Artikel zum Thema

ÖFFENTLICHKEIT

vor 6 Stunden

Naila

Stadt ersetzt marode Leitungen

Über eine halbe Million Euro investiert Schwarzenbach am Wald in die Wasserversorgung zwischen Döbra, Thron und Pillmersreuth. Es geht um Leitungen von 2,5 Kilometern Länge. » mehr

Zwischen 7 und 20 Uhr müssen die Gehwege im Winter geräumt und gestreut werden. Foto: Michael Reichel/dpa

vor 7 Stunden

Marktredwitz

Bald geht’s an die Schaufel

Die Stadt mahnt die Bürger zum Schneeräumen und Streuen. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Geldbuße von bis zu 1000 Euro rechnen. » mehr

Spätestens Mitte Dezember sollen sich Menschen in Hof impfen lassen können. Wo genau das Impfzentrum entsteht, soll noch in dieser Woche bekanntgegeben werden. Foto: María José López/EUROPA PRESS/dpa

23.11.2020

FP

Corona in Hof: Landrat und OB fordern Disziplin ein

Die Corona-Zahlen steigen trotz Lockdown weiter an. Eine bestimmte Altersstruktur lässt sich nicht erkennen, was gezielte Maßnahmen schwierig macht. Schulen und Kitas sollen offen bleiben. » mehr

Für insgesamt 3,5 Millionen Euro entsteht auf 1,5 Hektar auf dem Gelände der ehemaligen Witt-Fabrik ein neues Gebäude für die Kita Arche Noah. Der Abriss geht bald los. Foto: flo

23.11.2020

Naila

Schwarzenbach investiert kräftig

Die Stadt will im nächsten Jahr 1,715 Millionen Euro für Bauprojekte aus geben. Der Zuschussantrag bei der Regierung von Oberfranken ist nun unter Dach und Fach. » mehr

Eine Einkaufshilfe ist gerade für viele ältere Menschen in Quarantäne-Zeiten ein Segen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

22.11.2020

Kulmbach

Hilfe für ältere Mitbürger

Kulmbacher Senioren, die Unterstützung wie zum Beispiel beim Einkaufen benötigen, können sich an die Stadtverwaltung wenden. Die Nummer: 09221/940236. » mehr

Schilder-Kuddelmuddel, enge Durchgänge in den Wartebereichen und nur zwei Unterstände: Der Interimsbusbahnhof ließe sich aus Sicht von Stefan Schmalfuß freundlicher gestalten. Dazu gehöre auch eine bessere Beleuchtung des Sonnenplatzes. Die Stadtwerke haben einige Anregungen aufgenommen.	Foto: Thomas Neumann

23.11.2020

Hof

Mehr Licht für Luitpoldstraße und Co.

Der Busbahnhof an der Ecke Sonnenplatz und Luitpoldstraße könnte noch längere Zeit bestehen bleiben. Er muss aber nicht so trostlos aussehen wie jetzt, sagen Beteiligte. » mehr

Polizistin

22.11.2020

Marktredwitz

Mehrere Jugendliche missachten Corona-Regeln

Offensichtlich wenig Beachtung haben sechs Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren den geltenden Abstands- und Kontaktregeln am Samstagabend in Marktredwitz geschenkt. » mehr

Polizei-Illustration

21.11.2020

Bayern

Mehrere private Feiern wegen Corona-Auflagen aufgelöst

In Oberbayern hat die Polizei am Freitagabend mehrere private Feiern aufgelöst und 32 Menschen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt. Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen dürfen... » mehr

Östlich des Summa- und des Fernwehparks wird kräftig gebuddelt: Hier ist die Erschließung des neuen Wohngebiets "Schwesnitztalblick" im vollen Gange. In der Nachbarschaft soll auf dem bisherigen "Sondergebiet Hotel" die "ökologische Mehrgenerationensiedlung" entstehen. Foto: Keltsch

20.11.2020

Hof

Ökologisch wohnen am Fernwehpark

Der Unternehmer Achim Hager plant mit einem Geschäftspartner in Oberkotzau den Bau einer Siedlung in Holzbauweise. Das Hotelprojekt, das an diesem Standort vorgesehen war, kommt nicht zustande. » mehr

Hanf-Pflanzen

20.11.2020

Brennpunkte

Mexiko steht vor der Legalisierung von Cannabis

Besitz von bis zu 28 Gramm Marihuana für den Freizeitkonsum: Mexiko will nach Uruguay und Kanada der dritte Staat sein, der den Verbrauch der pflanzlichen Droge landesweit zulässt. » mehr

Jérôme Boateng

19.11.2020

Bayern

Boateng fordert «Kante zeigen» gegen Rassismus

Bayern Münchens Abwehr-Routinier Jérôme Boateng hat für das Jahr 2021 ein Projekt im Kampf gegen Rassismus angekündigt. «Ich werde im nächsten Jahr etwas ins Leben rufen. Darüber kann ich noch keine d... » mehr

18.11.2020

Marktredwitz

Räte befassen sich mit Edeka-Bau

Das Thema Edeka steht in der nächsten Sitzung des Marktredwitzer Stadtrats auf der Tagesordnung. » mehr

17.11.2020

Rehau

Oberstes Gebot: Sparsamkeit

Die Wunschzettel sind kurz oder es gibt sie nicht: Die Fraktionen verzichten auf teure Anträge für den Rehauer Haushalt. Sie alle sehen im kommenden Jahr wenig Spielraum für Investitionen. » mehr

Es wird spannend an der Grenze zu Tschechien, wie hier am Übergang Schirnding: Droht eine erneute Grenzschließung? Foto: Nicolas Armer/dpa

16.11.2020

Brennpunkte

Mit dem Tanktourismus ist es vorbei

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie verschärft Tschechien die Maßnahmen. Nach einem längeren Hin und Her fällt damit der kleine Grenzverkehr flach. » mehr

Für die Klinikerweiterung weichen die vordere Stadtpark-Ecke und die Parkschule. Ihr Abriss hat gestern begonnen: Die Säulen am Eingang werden herausgeschnitten (unser Bild), eingelagert und kommen später in den neu gestalteten Park. Die Fällung der Bäume ist für Dezember geplant. Foto: Patrick Findeiß

16.11.2020

Münchberg

Ersatz fürs "Abzwacken"

Ein Teil des Stadtparks fällt der Erweiterung der Klinik zum Opfer. Bürgerideen sind für die Gestaltung der Ersatzfläche gefragt; sie entsteht an der Straße zur Hinteren Höhe. » mehr

Pflegeheim Neuhaus Neuhaus am Rennweg

Aktualisiert am 13.11.2020

Aus der Region

Nach Missbrauchsverdacht: Fünf Pflegerinnen entlassen

Im Fall des vermuteten Missbrauchs alter Menschen in einem Pflegeheim in Neuhaus am Rennweg (Landkreis Sonneberg) hat der Heimbetreiber reagiert und die fünf beschuldigten Pflegerinnen entlassen. » mehr

Mit der Stoppuhr zu den Stadträten? Nein: Eine Redezeitbegrenzung ist in der Geschäftsordnung (bislang) nicht vorgesehen.

13.11.2020

Hof

Wenn‘s mal wieder länger dauert

Wie lange sollte eine Stadtratssitzung dauern? Die Hofer Räte haben kürzlich die Vier-Stunden-Marke geknackt. So überlegt man im Rathaus, welche Verbesserungsansätze es gibt. » mehr

Einen Radweg entlang des Weißen Mains zwischen Trebgast und Schlömen sowie von Trebgast nach Feuln lehnt Manfred Sesselmann mit weiteren Grundstückseigentümern strikt ab. Foto: Reißaus

13.11.2020

Kulmbach

Auf der Suche nach den besten Trassen

Ein viel befahrener Radweg und ein ruhiges Jagdgebiet passen nach Ansicht vieler Trebgaster nicht zusammen. Gegen erste Pläne regt sich Widerstand. » mehr

Coronavirus-Test

13.11.2020

Bayern

Freie Wähler fordern Abkehr von Söders Corona-Teststrategie

Die mit der CSU regierenden Freien Wähler fordern für Bayern eine neue Corona-Teststrategie und stellen sich damit direkt gegen Aussagen von Ministerpräsident Markus Söder. «Die Teststrategie in Bayer... » mehr

Symbolisch präsentieren Vertreter der CSU/Wählerbund-Fraktion ein Hausnamen-Schild mit der Aufschrift "Schwankerer" oder "Ankerwirt". Im Markt 37 war das ehemalige Wirtshaus "Zum Goldenen Anker" mit großem Saal bis 1982 ansässig. Seit 1818 ist das Gebäude im Besitz der Familie Spörer. Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1610 zurück. Im Bild (von links): zweiter Bürgermeister Mario Rabenbauer, Kerstin Spörer und der CSU-/WB-Fraktionsvorsitzende Maximilian Kastner.	Foto: Oswald Zintl

13.11.2020

Fichtelgebirge

Alte Hausnamen rücken in den Blick

Ob "Schwankerer" oder "Ankerwirt": Schilder sollen in Waldershof zukünftig wieder an möglichst vielen Anwesen auf die althergebrachten Namen verweisen. » mehr

Der selbstfahrende Elektro-Bus am Maxplatz in Rehau. Foto: von Dorn

12.11.2020

Rehau

Tüv gibt grünes Licht für selbstfahrende Busse

Anfang 2021 sollen die autonomen Shuttles offiziell durch Hof und Rehau rollen. Ein erster Testeinsatz in Rehau war erfolgreich. » mehr

12.11.2020

Fichtelgebirge

Auflagen sorgen für Verunsicherung

Die Gemeinde Tröstau erhält Stabilisierungshilfen. Einen Teil davon allerdings nur unter Vorgaben. Welche das sind, ist noch ungewiss. » mehr

Zur großen Überraschung des Bürgermeisters hat am Montag das Lippertsgrüner Prinzenpaar Lisa I. und Julian I. mit ihrer Tochter das Nailaer Rathaus gestürmt und nahm dem Stadtoberhaupt Frank Stumpf die Stadtkasse weg. Auch den Schlüssel rückte er heraus. Foto/Text: Michael Spindler

11.11.2020

Hof

Närrisches Helau aus dem Internet

Am Mittwoch beginnt die fünfte Jahreszeit. Die Narren müssen dieses Jahr aber besonders flexibel sein. Das schreckt die Karnevalisten nicht ab: Sie planen einfach auf neuen Kanälen. » mehr

11.11.2020

Naila

Digitale Pläne ersetzen alte aus den 1980er-Jahren

Die Stadt Selbitz digitalisiert ihre Baupläne. Das ist dringend notwendig. Selbst die 20 Jahre alte Ortsumgehung fehlt im alten Flächennutzungsplan. » mehr

Baubranche

10.11.2020

Bayern

Baubranche bislang stärker als Corona: Umsatzplus erwartet

Das bayerische Baugewerbe hat die Corona-Krise bislang weitgehend unbeschadet überstanden. Auch in diesem Jahr erwartet die Baubranche steigende Umsätze, getragen vor allem vom Wohnungsbau. Das berich... » mehr

Wie Weihnachten: Am Markt sollen keine Parkgebühren mehr erhoben werden. Foto: Archiv/frankphoto.de

09.11.2020

Hof

Keine Parkgebühr an Samstagen im Advent

Die Stadt Hof verzichtet auch dieses Jahr darauf, an den Samstagen im Advent Parkgebühren auf den öffentlichen Stellplätzen in der Innenstadt zu verlangen. » mehr

Auch die Umzüge leiden unter Corona. Foto: Henning Rosenbusch/Archiv

10.11.2020

Kulmbach

Alternativen zu den Martinsumzügen

Die Kindertagesstätten werden in diesem Jahr wegen Corona den Martinstag anders feiern als bisher. Lieder und Laternen werden aber oft bleiben. » mehr

UGO übergibt Unterschriften gegen Oberkotzauer Umgehung

07.11.2020

Hof

UWO übergibt Unterschriften gegen Oberkotzauer Umgehung

Die Ende Juli von der Unabhängigen Wählergemeinschaft Oberkotzau mit einer Laufzeit von drei Monaten gestartete Petition "Natur erhalten statt Ortsumgehung bauen für ein lebenswertes Oberkotzau" ist E... » mehr

Nach den Querelen um die Einnahmen aus dem Feuerwehrwesen in den vergangenen Jahren hat sich die Situation in Selbitz nach dem Empfinden der Stadträte und der Verwaltung nun deutlich verbessert.	Foto: Holger Hollemann/dpa

06.11.2020

Naila

Stadträte loben neuen Mitarbeiter

Für Einsätze der Feuerwehr im vergangenen Jahr nimmt die Stadt Selbitz 56 000 Euro ein. Nach Turbulenzen bei der Abrechnung der Wehr in der Vergangenheit klappt dies nun. » mehr

Leiter des Gesundheitsamtes Pürner

06.11.2020

Bayern

Aichacher Amtsarzt erneuert Kritik an Bayerns Corona-Linie

Der Leiter des Gesundheitsamtes im Landkreis Aichach-Friedberg, Friedrich Pürner, hat seine Kritik an der Corona-Politik in Bayern erneuert. In einer privat organisierten Video-Pressekonferenz sprach ... » mehr

Die erste Baumaßnahme von Prinzregent Luitpold von Bayern war 1892 der Neubau des Parkhotels (heute Parkschlösschen) im Schweizer Stil. Der Entwurf stammt vom Oberbaurat Denziger, dem berühmten Dombaumeister von Regensburg. Fotos: Singer

05.11.2020

Naila

Neuer Glanz für den Prinzregenten

Mit Luitpold entwickelte sich Bad Steben zum angesehenen Heilbad. Sein Denkmal ist durch die Neugestaltung der Poststraße wieder ins Blickfeld gerückt. » mehr

Auch im Lockdown muss in Marktedwitz niemand auf sein Workout unter Anleitung verzichten. Symbolfoto: dpa

05.11.2020

Marktredwitz

MAKaktiv geht ab Samstag online

Der Stadtsportverband bietet während des Lockdowns etwas andere Sportstunden an. Die Übungsleiter der Marktredwitzer Vereine laden ein mitzutrainieren. » mehr

Sechs Eimer und zwei Tüten voller Zigarettenstummel haben die Helfer in Kulmbach innerhalb von nur zwei Stunden eingesammelt. Fotos: privat

03.11.2020

Kulmbach

Aktion gegen Giftbomben auf den Straßen

Freiwillige sammeln in Kulmbach auf Anregung des Umweltbeirats unzählige Zigarettenstummel ein. Weggeworfene Kippen gelten als unterschätzte Gefahr für das Ökosystem. » mehr

Gegen die Grippe hat sich, wie in den Jahren zuvor, Landrat Klaus Peter Söllner im Klinikum von Amtsärztin Dr. Camelia Fiedler (mit im Bild Dr. Thomas Banse und Klinikum-Geschäftsführerin Brigitte Angermann) im Oktober impfen lassen. Eine Impfung gegen das Corona-Virus gibt es aber noch nicht, ebenso wenig wie die Gewähr, vor einer Quarantäne sicher zu sein. Seit einer Woche schon muss der Landrat deswegen von daheim arbeiten. Foto: Privat

02.11.2020

Kulmbach

Quarantäne bremst Landrat aus

Zwei Wochen nicht aus dem Haus: Das ist für Klaus Peter Söllner, der sonst von einem Termin zum anderen eilt, eine aufreibende Sache. Aber er nimmt es gelassen. » mehr

Kulmbacher Kinder wie Lea (im Bild) können sich freuen: Gemeinsam mit ihren Eltern dürfen sie auf die Spielplätze in der Stadt. Foto: Gabriele Fölsche

03.11.2020

Kulmbach

Spielplätze bleiben geöffnet

Die Freizeitangebote in Kulmbach haben fast alle geschlossen, doch es gibt Möglichkeitkeiten zur Ablenkung. Das gilt für Groß und Klein. » mehr

Coronavirus in Mainz

02.11.2020

Aus der Region

Das müssen Sie am Montag zu Corona wissen

Die Sieben-Tages-Inzidenzen in Stadt und Landkreis Hof steigen an. Der Teil-Lockdown soll möglichst am Monatsende gelockert werden. Die SPD fordert Luftfilterförderung für alle Klassenzimmer. Und der ... » mehr

Zigarette

02.11.2020

Wissenschaft

Studie: Blick ins Grüne hat Einfluss auf das Rauchverhalten

Wer im Grünen lebt, hat laut einer Studie deutlich bessere Chancen, nie zum Raucher zu werden oder mit dem Rauchen aufzuhören. » mehr

Geschlossen

02.11.2020

Brennpunkte

Deutschland im Teil-Lockdown

Tag 1 der strengen Anti-Corona-Beschränkungen in Deutschland: Die Kanzlerin zeigt Verständnis für den Unmut mancher Menschen. Doch sie ruft dazu auf, die Regeln zu befolgen. Dann könnte es einen «ertr... » mehr

Bitte lächeln!

01.11.2020

Aus der Region

Das müssen Sie am Sonntag zu Corona wissen

Im Landkreis Kulmbach befinden sich mehr als 1000 Personen in Quarantäne, die Zahl der bayerischen Covid-Patienten an Beatmungsgeräten hat sich innerhalb eines Monats vervierfacht und sowohl England a... » mehr

Fritz Keller

01.11.2020

Sport

DFB-Chef Keller: Verstehe Corona-Maßnahmen «nur zum Teil» 

DFB-Präsident Fritz Keller hat sich erneut teilweise kritisch über die neuerlichen Einschränkungen für den Sport in der Corona-Krise geäußert. » mehr

Sebastian Kurz

31.10.2020

Brennpunkte

Teil-Lockdown in Österreich mit abendlichem «Besuchsverbot»

Ein weiterer Lockdown wie im Frühjahr sei unvorstellbar, hieß es bis vor Kurzem aus Österreichs Regierung. Vor einer drohenden Überlastung des Gesundheitssystems zieht Wien nun doch die Reißleine. » mehr

30.10.2020

Meinungen

In den Sand gesetzt

Jetzt geht es also endlich los. Vom Hauptstadtflughafen aus werden die ersten Jets abfliegen. Doch wohin? In der Krise ist das Flugnetz schon arg ausgedünnt, nur wenige Flüge wird es tatsächlich geben... » mehr

30.10.2020

Kulmbach

Hans Hunger äußert tiefe Sorge

Kulmbach - "Zum ersten Mal in meinem Leben schreibe ich einen öffentlichen Brief. Ich bin fassunglos", sagt Stadtratssenior Dr. Johann Hunger. In einem offenen Brief bringt Hunger (WGK) seine Sorgen z... » mehr

Sam Smith

30.10.2020

Boulevard

Liebe, Tanzen, Pop pur: «Love Goes» von Sam Smith

Eigentlich wollte Sam Smith schon zu Jahresbeginn eine neue Platte herausbringen. Wegen der Corona-Krise wurde die Veröffentlichung verschoben. Mit neuem Titel und neuen Songs erscheint nun «Love Goes... » mehr

Die Sportvereine, aber auch Vereine, die ehrenamtlich im gesellschaftlichen Bereich tätig sind, können sich auf eine höhere Unterstützung der Stadt Selb freuen - und das schon im kommenden Jahr. Foto: Monika Skolimowska/dpa

29.10.2020

Selb

Mehr Geld für die Selber Vereine

Rund 45 000 Euro wird die Stadt Selb im kommenden Jahr zusätzlich aufwenden. Noch nicht geklärt ist, an welcher Stelle das Geld eingespart werden soll. » mehr

Sitzungen mit Überlänge

29.10.2020

Hof

Sitzungen mit Überlänge

250 Minuten tagt der Hofer Stadtrat. Gleich mehrere Themen ufern aus. Oberbürgermeisterin Döhla greift fast zu einer drastischen Maßnahme. » mehr

29.10.2020

Aus der Region

Tirschenreuth: Zwei Kindergärten in Quarantäne

Seit gestern sind im Landkreis Tirschenreuth zehn neue Corona-Fälle zu verzeichnen. Davon sind vier Fälle bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen zu infizierten Fällen. » mehr

Atemschutzmasken

29.10.2020

Naila

Nur mit FFP2-Maske in den Stadtrat

In Selbitz findet am Donnerstag, 5. November, in der Turnhalle der Grundschule die nächste Stadtratssitzung statt. Die Sitzung ist öffentlich - im Grunde darf jeder Bürger die Sitzung verfolgen. » mehr

29.10.2020

Bayern

Virologe Keppler: Staat sollte zertifizierte Masken ausgeben

Der Virologe Oliver Keppler hat sich für eine Versorgung der Bevölkerung mit chirurgischen Mund-Nasenschutz-Masken ausgesprochen. Er sei dafür, «dass der Bund oder die Ländern auch den Bürgern diese M... » mehr

In ausgewiesenen Bereichen des Hofer Stadtkerns (das Foto entstand in der Altstadt) muss schon seit mehreren Tagen grundsätzlich Maske getragen werden. Immerhin: Der Verzehr von Speisen oder Getränken zum Mitnehmen, zum Beispiel vom Wärschtlamo, ist nun doch möglich. Allerdings muss dabei Abstand eingehalten werden, "eine Ansammlung von Menschen ohne Maske ist zu vermeiden", wie die Stadt mitteilt. Foto: Frank Wunderatsch

28.10.2020

Hof

Corona-Ampel springt auch in Hof auf Rot

Seit Mittwoch liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 61,1 in der Stadt Hof und bei 77,0 im Landkreis. Für die Hofer bedeutet das ab Donnerstag neue Einschränkungen, die sich am Montag mit dem "Lockdown li... » mehr

Dieter Schaar

28.10.2020

Kulmbach

Schaar und Flauder: plötzlich Landrat

Kulmbach - Bei öffentlichen Terminen, vor allem an Wochenenden sind die weiteren Stellvertreter des Kulmbacher Landrats Klaus Peter Söllner, Christina Flauder und Dieter Schaar, ebenso regelmäßig im E... » mehr

Künstliche Intelligenz

28.10.2020

Computer

Expertenbericht zu Künstlicher Intelligenz liegt vor

Das Mammutwerk bietet nach Einschätzung aus der Branche einen einzigartigen Überblick über die Künstliche Intelligenz und möglicher politischer Begleitung. Doch es gibt auch Kritik. Bliebt das 800 Sei... » mehr