Artikel zum Thema

BAU

Die Vorsitzenden des Historischen Forums Markus Thoma (links) und Stephan Zeitler können sich nun intensiver mit der früheren Bauweise in Gefrees beschäftigen. Sie haben von einem Weißenstädter ein Bündel von alten Bauplänen überreicht bekommen. Foto: Judas

vor 7 Stunden

Münchberg

Ein Schatz mit alten Bauplänen

Das Historische Forum Gefrees hat eine Kiste mit alten Plänen bekommen. Diese liefern neue Erkenntnisse über die Bauweise in der Region. » mehr

Proteste gegen französischen Staatschef Macron

vor 9 Stunden

Wirtschaft

Nach Erdogan-Drohung: Türkische Lira im Ausverkauf

Der Wertverfall der türkischen Währung geht ungebremst weiter. Am Montag erreichte die Lira nach Drohungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan an die Adresse Frankreichs im Handel mit dem ... » mehr

Bis die Bauarbeiter bei öffentlichen Projekten loslegen dürfen, können Monate mit komplizierten, häufig europaweiten Ausschreibungen vergehen. Foto: Raphael Knipping/dpa

25.10.2020

Fichtelgebirge

Der lange Weg zum Bauauftrag

Die Stadt "Fichtelmais" will eine neue Schule bauen. Dazu muss sie ein Unternehmen finden und beauftragen. Das Verfahren ist kompliziert - national wie EU-weit. » mehr

Ob sich Bilder wie zu Fronleichnam 2018 in der Arzberger Bahnhofstraße vermeiden lassen, hängt nicht nur vom Kanalnetz ab. Denn manchmal ist das Wasser bei sehr starkem Regen einfach zu viel - auch für den besten Kanal. Aber die Stadt Arzberg wird in den nächsten Jahren rund vier Millionen Euro in den Neubau und die Sanierung des Kanalnetzes investieren. Foto: Archiv Christl Schemm

25.10.2020

Arzberg

Rund vier Millionen Euro für neue Kanäle

Die Stadt Arzberg muss in den nächsten Jahren viel Geld in ihr Abwasser- System investieren. Auch, um Überschwemmungen zu vermeiden - da, wo es möglich ist. » mehr

Humboldt Forum

23.10.2020

Boulevard

Humboldt Forum wird um 33 Millionen Euro teurer

Das Berliner Humboldt Forum wird noch einmal teurer. Woran liegt das? » mehr

22.10.2020

Naila

Bad Steben fördert privaten Bau

Der Marktgemeinderat will auch weiterhin Privatleute bei der Modernisierung von Wohnraum und Revitalisierung von Geschäften unterstützen. » mehr

22.10.2020

Meinungen

Das Berliner Desaster

Der Hauptstadt-Flughafen geht am 31. Oktober endlich an den Start. Das neue Tor zur Welt soll mehr attraktive Flugverbindungen, Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen, zur Wachstumsmaschine werden wie a... » mehr

Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt des Geh- und Radwegs von Marktredwitz bis Leutendorf. Auf dem Foto (von links): Bauunternehmer Gerald Heinl, Christian Frohmader und Stefan Kirsch von der Stadtverwaltung, Petra Wick vom Ingenieurbüro Steppan, Oberbürgermeister Oliver Weigel und die Bürgermeister Horst Geißel und Christine Eisa. Foto: Herbert Scharf

22.10.2020

Marktredwitz

Radwegenetz wächst weiter

Offizieller Spatenstich an der Ziegelhüttenstraße: Bis Weihnachten soll der Rad- und Gehweg von Marktredwitz bis Leutendorf fertig sein. Die Stadt investiert dafür 130 000 Euro. » mehr

Präsident des Bayerischen Handwerkstages, Franz Xaver Peteranderl

22.10.2020

Bayern

Bayerisches Handwerk: Erholung auf «wackeligen Füßen»

Das bayerische Handwerk kämpft sich langsam aus der Krise. Die hat dank des stabilen Bausektors zwar nicht so stark zugeschlagen wie in anderen Wirtschaftsbereichen - doch Handwerkspräsident Peterande... » mehr

22.10.2020

Wirtschaft

Zahl der 24-Stunden-Baustellen deutlich gestiegen

Auf immer mehr Autobahnbaustellen in Deutschland wird rund um die Uhr geschuftet. Die regionale Verteilung ist allerdings sehr unterschiedlich. » mehr

Bauarbeiter asphaltieren eine Autobahn

22.10.2020

Bayern

Zahl der 24-Stunden-Baustellen gestiegen: Bayern führt

Die Zahl der Autobahn-Baustellen, auf denen rund um die Uhr gearbeitet wird, ist im laufenden Jahr deutlich gestiegen - den größten Anteil daran hat das Bundesland Bayern. Auf 28 Baustellen wurde dort... » mehr

21.10.2020

Bayern

Bau des Globe-Theaters in Coburg beginnt

Spatenstich für ein Theater nach englischem Vorbild: In Coburg haben am Mittwoch die Bauarbeiten für das Globe-Theater begonnen. Der Rundbau aus Fichtenholz soll ab Herbst 2022 als Ausweichspielstätte... » mehr

20.10.2020

Oberfranken

Bayerische Bau-Novelle stößt auf Ablehnung

Die Staatsregierung will die Genehmigungsprozesse für das Bauen beschleunigen. FDP und Grüne halten die Gesetzesvorlage für nicht zeitgemäß. » mehr

Eröffneten gemeinsam die neue Stadt-Apotheke in Marktleuthen (von links): Bürgermeisterin Sabrina Kaestner, Apothekerin Lisa Burkhardt, Lara und Miriam Thoma sowie Apothekerin Cornelia Thoma. Foto: Uwe von Dorn

20.10.2020

Fichtelgebirge

Neue Stadt-Apotheke in Marktleuthen

Nach einem Jahr Bauzeit eröffnet das Geschäft an einem neuen Standort. Bürgermeisterin Sabrina Kaestner lobt den Mut der Apothekerinnen. » mehr

Für das Wohngebäude im Bürgerpark ist nun die Frisia Bau- und Entwicklungsgesellschaft aus Kulmbach als Generalunternehmer zuständig. Investor Patrick Müller hat der Archimedes Konzept GmbH den Auftrag entzogen. Foto: Florian Miedl

20.10.2020

Region

Neuer Generalunternehmer im Bürgerpark

Investor Patrick Müller trennt sich von der Archimedes Konzept. Jetzt soll die Frisia Bau- und Entwicklungsgesellschaft aus Kulmbach Schwung in das Projekt bringen. » mehr

Wagnersaal in Riga

20.10.2020

Deutschland & Welt

Wagnersaal in Riga auf Wagner-Gesellschaft übertragen

Die Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, das renovierungsbedürftige Gebäude mit privaten Finanzmitteln als Konzert- und Aufführungsraum wiederherstellen. » mehr

Vom Fortschritt der Abbrucharbeiten überzeugten sich (von links) Städtebau-Leiter Bernd Ohnemüller, Oberbürgermeister Ingo Lehmann und Architekt Tino Heß.

20.10.2020

Region

Das Rätsel um den Kriechkeller

Der Abbruch des Wohnhauses in Petzmannsberg kommt voran. Auf böse Überraschungen sind die Planer nicht gestoßen, jedoch auf ein unerklärliches Baukonstrukt. » mehr

Flaggen

20.10.2020

Deutschland & Welt

Athen fordert von Berlin Waffenembargo gegen die Türkei

Wegen des Syrien-Kriegs hat die Bundesregierung die Rüstungsexporte in die Türkei schon teilweise gestoppt. Kriegsschiffe und U-Boote sind davon aber nicht betroffen. Das kritisiert jetzt die griechis... » mehr

Verbindung deutsch-dänischer Offshore-Windparks

20.10.2020

Deutschland & Welt

Neue Stromverbindung in der Ostsee verbindet zwei Windparks

Deutschland und Dänemark können in Zukunft Strom aus ihren Offshore-Windparks in beide Richtungen austauschen. Das weltweit einmalige Projekt heißt Combined Grid Solution (CGS) » mehr

18.10.2020

Region

Das sagen Tennet und die Bundesnetzagentur

Die Fragen, über die sich der Draisendorfer Landwirt Klaus Schleicher Klärung erhofft, haben wir der Bundesnetzagentur und Tennet vorgelegt. Die Sprecherinnen Ulrike Platz und Carolin Kürth haben gean... » mehr

Vor Ort machten sich die Vertreter der CSU-Gemeinderatsfraktion und des CSU-Ortsverbandes Ködnitz ein Bild von den geplanten Bauarbeiten an der Staatsstraße Kauerndorf-Fölschnitz. Sie würden einem weiteren Vollausbau Tür und öffnen, befürchtet die CSU. Unser Bild zeigt von links zweiten Bürgermeister Heinz Mösch, Stefan Ott, Stephan Heckel-Michel und dritte Bürgermeisterin Melanie Schieber.	Foto: Werner Reißaus

16.10.2020

Region

Tempolimit ja, Vollausbau nein

Die Ködnitzer CSU schließt sich der Meinung vieler Anlieger an. Sie lehnt es ab, die Staatsstraße von Fölschnitz nach Kauerndorf zur "Rennstrecke" auszubauen. » mehr

Baustelle der Gigafactory Berlin-Brandenburg

16.10.2020

Deutschland & Welt

Zahlung eingegangen: Wasser auf Tesla-Baustelle läuft wieder

Die Wasserversorgung auf der Fabrik-Baustelle des US-Elektroautobauers Tesla in Grünheide bei Berlin ist nach einem Tag Pause wieder angelaufen. » mehr

Das alte Feuerwehrgerätehaus von Bruck soll weiter genutzt werden. Foto: Uwe von Dorn

14.10.2020

Region

Neues Feuerwehrhaus für Bruck

Der Berger Gemeinderat entscheidet sich für die günstigere Variante. » mehr

Sportliches Angebot für Issigau

15.10.2020

Region

Sportliches Angebot für Issigau

Nichts erinnert mehr an das Wohnhaus und die Bau- und Möbelschreinerei in Issigau. Auf dem Areal in der Lindenstraße ist ein Park mit Mehrgenerationen-Fitnessgeräten entstanden. » mehr

Baustelle der Gigafactory Berlin-Brandenburg

14.10.2020

Deutschland & Welt

Tesla unterzeichnet Wasservertrag für Fabrik in Brandenburg

Der Bau der Tesla-Gigafactory nahe Berlin ist nicht zuletzt bei Umweltschützern und Anwohnern umstritten. Sie befürchten negative Folgen für Natur und Grundwasser. Der Konzern hat bereits reagiert, se... » mehr

Großräumig evakuiert die Polizei am Donnerstag den Bereich rund um den Rosenbühl. Grafik: Polizeiinspektion Hof

13.10.2020

Region

Großangriff auf Fliegerbomben

Die Stadt erweitert noch am Dienstag den Radius der Evakuierungen am Hofer Rosenbühl. Ob auch ein Altenheim und eine Kita betroffen sind, entscheidet sich heute. » mehr

So ist der Wohnkomplex laut Plan aufgebaut.

13.10.2020

Region

Wirsberg bekommt 24 Neubürger

Diakoneo hat im "Tischeräcker" den Grundstein für ein Wohngebäude für Menschen mit Behinderung gelegt. Nächstes Jahr soll es bezugsfertig sein. » mehr

13.10.2020

Fichtelgebirge

"Optisch wenig sensibel"

Das Bürgerforum kritisiert auch die zweite Variante des Bauvorhabens am Stadtpark. Allerdings findet es die jetzige Planung wesentlich besser als die ursprüngliche. » mehr

Beim Rundgang durch die Jahnturnhalle, hier in der ehemaligen Jahnstube (von links) Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, TS-Vorstandsmitglied Tina Weiser, Ronja Wunderlich vom Landratsamt, TS-Vorstandsmitglied Werner Kraus, Michael Fuchs, Vorsitzender des Kreis-Sportbeirates, und der CSU-Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: Wolfgang Neidhardt

13.10.2020

Region

Turnerschaft will Gunst der Stunde nutzen

Der Freistaat hat ein spezielles Förderprogramm aufgelegt. Das könnte helfen, die Jahnturnhalle zu einem Sport-, Gesundheits- und Begegnungs- zentrum umzubauen. » mehr

Eine extra für Haselmäuse errichtete Brücke erregt in Vilshofen (Niederbayern) die Gemüter.	Foto: Armin Weigel/dpa

12.10.2020

Oberfranken

Weil Haselmäuse auch gerne in Röhren nisten

Über das streng geschützte Nagetier ist nur wenig bekannt. Mehr Aufschluss konnte nun ausgerechnet ein Zufall geben. Eine Geoökologie-Studentin aus Bayreuth hat das für ihre Bachelorarbeit genutzt. » mehr

Hinter dem Bauzaun, der vor dem Eingang zur alten Spinnerei steht, wo die provisorischen Räume für die Kulmbacher Außenstelle der Uni Bayreuth entstehen sollen, tut sich zu wenig. Das soll jetzt anders werden, sind sich Kulmbacher Politiker einig. Foto: Christian Weidinger

12.10.2020

Region

Campus-Bau wird jetzt Ministersache

Im November soll ein klarer Zeitplan aufgestellt werden, kündigt Landtagsabgeordneter Martin Schöffel an. Seinem Kollegen Rainer Ludwig geht das zu langsam. » mehr

Im BLSV-Sportcamp wird es 300 Betten geben. Bis zu 60 Menschen werden hier arbeiten. Foto: BLSV

11.10.2020

Fichtelgebirge

Richtfest in echt sportlicher Zeit

Innerhalb von zwei Jahren steht das BLSV-Sportcamp in Bischofsgrün. Die Eröffnung ist für Juni oder Juli 2021 geplant. » mehr

Nicht nur auf der Bühne von Mutter Courage herrscht Baustelle, sondern nach wie vor auch in der Schaustelle. Foto: Theater Hof/Harald Dietz

08.10.2020

Region

Kein Entkommen

Die Interimsspielstätte Schaustelle kann bis Ende Oktober nicht bespielt werden. Leidtragende sind vor allem die Theaterleute, die im Streit zwischen der Stadt Hof und dem Bauunternehmer zerrieben wer... » mehr

Hunderte Koffer stehen an einer Ausgabestelle für die Komparsen bereit. Lieferant ist die Kofferfabrik Bermas im oberpfälzischen Erbendorf. Fotos: privat (2)/Keltsch

08.10.2020

Region

Der Testpassagier

Jürgen Stader aus Hof hat den neuen Berliner Flughafen BER noch vor der Eröffnung kennengelernt. Als Komparse durchlief er alle Etappen eines Fluggastes. Nur der Flug war nicht echt. » mehr

Hinter den Masken gibt es besorgte Mienen: Die Stadträte von CSU und WGK informieren sich auf der Baustelle im Jugendzentrum über den Stand der Dinge in Sachen Uni.	Foto: Melitta Burger

08.10.2020

Region

Campus geht ohne Räume an den Start

Für den Studienbeginn im November steht noch nicht einmal ein Hörsaal zur Verfügung. Die Uni muss improvisieren und schlägt wegen des schleppenden Baufortschritts Alarm. » mehr

Jürgen Veitz-Brigl ist seit wenigen Wochen Vorsitzender des SPD-Ortsvereins in Marktredwitz. Foto: M. Bäumler

08.10.2020

Region

"Wir wollen wahrnehmbarer werden"

Jürgen Veitz-Brigl führt seit wenigen Wochen die Marktredwitzer SPD. Er sieht die Partei in einem klaren Aufwind. » mehr

07.10.2020

Region

Bebauungsplan für Baumhäuser steht

Der Bauausschuss hat für die geplanten Lodges am Helmbrechtser Kirchberg den Weg frei gemacht. Zwei Räte sind dagegen. » mehr

Die Gelege der Tauben werden im Taubenhaus durch Gips-Eier ausgetauscht.	Foto: Gabriele Fölsche

07.10.2020

Region

"Die Beschwerden sind deutlich zurückgegangen"

Die Stadt Kulmbach unterstützt das Stadttaubenkonzept finanziell und nimmt damit eine Vorreiterrolle ein. Pressesprecher Jonas Gleich erklärt, wie das Ganze funktioniert. » mehr

Das BRK Kulmbach baut ein Katastrophenschutz- und Logistikzentrum. Eine Million Euro werden investiert. Das Projekt an der Wilhelm-Meußdoerffer-Straße stellten (von links) vor: Landrat Klaus Peter Söllner, der stellvertretende Jugendleiter der Kreiswasserwacht, Jannik Ramming, Heike Vogel und Christian Gack von der Baufirma Vogel, der Katastrophenschutzbeauftragte des BRK, Maximilian Türk, und BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold. Foto: Melitta Burger

06.10.2020

Region

BRK schafft Zentrum für freiwillige Helfer

Der Kreisverband investiert eine Million Euro, um gerade seinen jungen aktiven Mitgliedern optimale Voraussetzungen zu bieten. Die Zahl der Ehrenamtlichen steigt kontinuierlich. » mehr

Schweißer

02.10.2020

Deutschland & Welt

Deutsche Einheit «klassische Win-win-Situation»

Wer hat mehr von der Wiedervereinigung profitiert - Ost oder West? Beide, sagen Wirtschaftsforscher. Ihre Mahnung: Der Fokus der nächsten Jahre muss auf einer ganz anderen Frage liegen. » mehr

01.10.2020

Region

Clubhaus in der alten Expressgut-Annahme

Mit gleich 13 Bauvorhaben hat sich der Münchberger Bauausschuss befasst. Der Hagebaumarkt darf nun doch keine Werbe- fahnen aufstellen. » mehr

Alarmstufe Rot: Die Schaustelle ist immer noch eine Baustelle, zumindest an den neuralgischen Punkten.	Foto: Thomas Neumann

30.09.2020

Region

Hofer Theater spielt weiter in Selb

Auch am Sonntag spielt das Theater Hof in Selb, weil die Interimsspielstätte große Mängel aufweist. Die Zukunft des Ersatzhauses bleibt ungewiss. » mehr

30.09.2020

Region

Räte stimmen Wohnhaus aus Containern zu

In Schwarzenbach an der Saale und in den Ortsteilen wird kräftig gebaut. Alle Vorhaben - auch ein ziemlich ungewöhnliches - erhalten die Zustimmung des Stadtrats. » mehr

Das Team der Universität Bayreuth in Kulmbach mit (vordere Reihe) Gründungsdekan Prof. Dr. Stephan Clemens (Mitte), Prof. Dr. Laura M. König (links) und Prof. Dr. Kai Purnhagen. Fotos: © Rennecke/UBT

30.09.2020

Region

Das Uni-Team für Kulmbach steht

Gut einen Monat, bevor die Vorlesungen beginnen, sind die ersten Professoren an Bord. Das Angebot der Uni stößt offenbar auf breites Interesse. » mehr

Viel mehr Platz und bessere Bedingungen, um die Kinder zu betreuen: Das ermöglichen der Ausbau und die Sanierung der katholischen Kindertagesstätte Marienheim. Darauf freuen sich mit den Jungen und Mädchen: Leiterin Heike Greulich (links) sowie Pfarrer Stefan Prunhuber und Bürgermeister Stefan Göcking (von rechts). Foto: Christl Schemm

30.09.2020

Region

Neues Haus für die Krippenkinder

Die katholische Pfarrei Arzberg baut das Marienheim aus, um mehr Platz zu schaffen und aktuelle Standards zu erfüllen. Die Kosten von 2,5 Millionen Euro teilen sich Staat, Stadt und Kirche. » mehr

Das Team der Universität Bayreuth in Kulmbach mit (vordere Reihe) Gründungsdekan Prof. Dr. Stephan Clemens (mitte), Prof. Dr. Laura M. König (links) und Prof. Dr. Kai Purnhagen. Fotos: © Rennecke/UBT

01.10.2020

Region

Das Uni-Team für Kulmbach steht

Gut einen Monat, bevor die Vorlesungen beginnen, sind die ersten Professoren an Bord. Das Angebot der Uni stößt offenbar auf breites Interesse. » mehr

Burgenstadt, heimliche Bierhauptstadt und schon lange weithin bekannt als Ausbildungsstadt für Lebensmitteltechniker. Ein Uni-Campus mit Fachrichtung Lebensmittel und Gesundheitswissenschaften soll Kulmbach jetzt noch weiter voranbringen.

30.09.2020

Region

Erste Studentin in Kulmbach immatrikuliert

In Kulmbach beginnt bald das Studentenleben: Der Campus begrüßt seine erste Studentin sowie Professoren. » mehr

Die Erdarbeiten und die Erschließung haben bereits begonnen.

29.09.2020

Region

51 Bauplätze entstehen am Hammerberg

Die Erschließungsarbeiten sollen bis Herbst 2021 beendet sein. Für 30 Grundstücke liegt bereits eine Reservierung vor. » mehr

Thyssenkrupp

29.09.2020

Deutschland & Welt

Thyssenkrupp teilt Auto-Anlagenbau - 800 Stellen fallen weg

Die Corona-Pandemie hat die Krise den Essener Industriekonzerns Thyssenkrupp verschäft. Das hat nun Konsequenzen für den Sektor Anlagenbau. » mehr

Wie groß sind die Baumängel wirklich? Darüber streiten die Stadt Hof und die Firma Spantech derzeit. Geschäftsführer Sjors van Vorstenbos sieht in der ausbleibenden Freigabe der Spielstätte nur einen Vorwand. Foto: Thomas Neumann

28.09.2020

Region

Schaustelle: Jetzt spricht der Hallenbauer

Geht es eigentlich nur um die Mehrkosten? Spantech-Geschäftsführer Sjors van Vorstenbos schießt gegen die Stadt. Die wolle sich vor weiteren Zahlungen drücken. » mehr

28.09.2020

Region

"Der Vorwurf ist lachhaft"

Stephan Gleim, der Bau-Chef im Hofer Rathaus, spricht von einer "Unverschämtheit". Die Firma Spantech solle endlich liefern. » mehr

Bürgerhaus-Umbau liegt "im Zeitplan"

28.09.2020

Region

Trogen: Bürgerhaus-Umbau liegt "im Zeitplan"

Der Umbau von Bürgerhaus und Bürgersaal in Trogen liegt "relativ gut im Zeitplan", wie Architekt Karl-Heinz Greim aus Bayreuth in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates erklärt hat. » mehr