BLUTDRUCK

Consenio 2019

24.11.2019

Hof

Consenio: Vorträge und Aktionen rund ums Älterwerden

Bei der Gesundheits- und Erlebnismesse "Consenio" erhalten zahlreiche Besucher eine Fülle an Informationen. Die Veranstaltung bietet nicht nur älteren Menschen eine Plattform. » mehr

Allein

17.11.2019

Brennpunkte

Jeder zehnte Deutsche ist einsam

Millionen Menschen sind von Einsamkeit und sozialer Isolation betroffen. Mit dem Alter nehmen die Probleme oft zu. Die Linke fordert politische Anstrengungen dagegen. » mehr

E-Zigarette

07.11.2019

Wissenschaft

Neue Studie: E-Zigaretten könnten das Herz schädigen

«Das ist das Risiko einfach nicht wert.» Zu diesem Ergebnis kommen Forscher bei einer neuen Analyse zu E-Zigaretten. Wer davor nicht geraucht habe, solle mit dem Dampfen besser gar nicht erst anfangen... » mehr

Blutdruck

23.10.2019

Wissenschaft

Blutdrucksenker: Wirkung bei Einnahme am Abend oft günstiger

Blutdrucksenker werden oft einmal täglich eingenommen. Doch welcher Zeitpunkt ist der beste? Eine großangelegte Studie liefert neue Hinweise. » mehr

Schlaf

21.10.2019

Wissenschaft

Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät

Waaas?! 7 Uhr? Fühlt sich aber nicht so an. Die Zeitumstellung kann einen aus dem Rhythmus bringen. Doch nur wer grundsätzlich und langfristig schlecht schläft, dessen Gesundheit ist in Gefahr. » mehr

Schlaf

21.10.2019

Faktencheck

Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät

Waaas?! 7 Uhr? Fühlt sich aber nicht so an. Die Zeitumstellung kann einen aus dem Rhythmus bringen. Doch nur wer grundsätzlich und langfristig schlecht schläft, dessen Gesundheit ist in Gefahr. » mehr

Tag der offenen Tür im Krankenhaus Naila

23.09.2019

Naila

Großes Interesse am Klinik-Neubau

Viele Besucher kommen zum Tag der offenen Tür in die Nailaer Hochfranken Klinik. Sie sehen sich das neue Bettenhaus an, lassen sich Blutdruck messen oder üben Reanimation. » mehr

Vom Rettungsdienst in die Hände des Klinikpersonals: Auch beim Umbetten müssen alle Hand in Hand arbeiten. Mehr Fotos von der großen Übung gibt es im Internet: www.frankenpost.de. Foto: Hüttner

17.09.2019

Münchberg

Im Ernstfall ginge es um Leben und Tod

Die Nailaer Klinik bereitet die Zertifizierung zum Lokalen Trauma-Zentrum vor. Deshalb übt das Team der Notfallambulanz mit täuschend echt aussehenden Verletzten. » mehr

Blutdruck-Messungen

18.07.2019

Wissenschaft

Beide Blutdruck-Werte können Krankheitsrisiko anzeigen

Was ist wichtiger - der «obere» oder der «untere» Blutdruck-Messwert? Darüber waren sich lange Zeit auch Experten uneins. Eine aktuelle Datenanalyse trägt nun zur Klärung der Frage bei. » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Blutdruck: Beide Werte können Krankheitsrisiko anzeigen

Beide Blutdruck-Messwerte können ein erhöhtes Risiko für Krankheiten wie Herzinfarkt oder Schlaganfall anzeigen. Eine US-amerikanische Studie zeigt, dass nicht nur ein erhöhter Wert des oberen, systol... » mehr

Ein Bildschirm im Gang der Notaufnahme erleichtert Ärzten, Pflegekräften und Rettungssanitätern den Arbeitsalltag. Über das Assistenzsystem NIDA freuen sich (von links) Dr. Werner Schramm, ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes Bereich Hochfranken, Stefan Kögler, Geschäftsführer des BRK-Kreisverbands Hof, Tobias Hofer, Wachleiter der Rettungswache Wunsiedel, Dr. Bernd Mandel, leitender Arzt der Zentralen Notaufnahme, Dr. Holger Otto, Geschäftsführer des Sana Klinikums Hof, und David Herpich, Teamleiter im Bereich Pflege der Zentralen Notaufnahme. Foto: Langer

30.06.2019

Hof

Schnellere Hilfe dank NIDA

In der Notaufnahme des Sana-Klinikums erleichtert ein neues Assistenzsystem die Arbeit. Es liefert schon während des Kranken- transports Informationen über den Patienten. » mehr

Unter anderem Klinikums-Geschäftsführerin Brigitte Angermann und die beiden Leitenden Ärzte Dr. Ute Moreth und Dr. Christian Konhäuser waren auf dem Kulmbacher Marktplatz dabei, als dort "Herzenssache Lebenszeit" Station machte. Den Stand haben neben zahlreichen Bürgern auch Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack und Stadtrat Tomas Nagel besucht. Foto: Melitta Burger

18.06.2019

Kulmbach

Großes Interesse am "Gesundheitsbus"

"Herzenssache Lebenszeit" machte Station auf dem Kulmbacher Marktplatz. Viele Bürger nutzten dieses Angebot zur Prävention. » mehr

Kinder beim Sport

16.06.2019

Wissenschaft

Übergewicht führt schon bei Vorschulkindern zu Bluthochdruck

Übergewicht führt zu Bluthochdruck und kann nachfolgend Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen. Dieser Zusammenhang ist lange bekannt. Eine Studie zeigt, dass das Problem schon früh beginnt. » mehr

"Seniorenwohnung der Zukunft"

22.02.2019

Brennpunkte

Seniorenwohnung der Zukunft: Risiko für die Privatsphäre?

Im Alter noch selbstbestimmt leben: Neue Technologien können dabei helfen. In Seniorenwohnungen der Zukunft schlägt der Parkettboden beim Sturz Alarm, die Toilette kann Blutzucker, Blutdruck und Puls ... » mehr

14.08.2018

Meinungen

Ein Desaster

Mit gewohnt markigen Worten meldet sich jetzt endlich unser CDU-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu Wort: » mehr

06.06.2018

Meinungen

Hü und hott

Heiß und kalt - die Wechselbäder in der Rentendebatte machen nicht nur die Älteren wütend, denen es den Blutdruck hochtreibt, wenn ständig am Renteneintrittsalter herumgeschraubt wird, sondern auch di... » mehr

Sie gratulierten Schritte-König Erwin Thiem (Mitte): Martina Busch, Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregion Plus, Reiner Weber, Inspektionsleiter der Bundespolizei Selb, Nina Ziesel, Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregion Plus, und Landrat Karl Döhler (von links). Foto: Katharina Melzner

24.04.2018

Fichtelgebirge

Täglich 10 000 Schritte für die Gesundheit

Die Bundespolizei und das Landratsamt treten in einem Sportwettbewerb gegeneinander an. Landrat Karl Döhler kürt die Schritte-Könige und das Gewinnerteam. » mehr

Kam zur letzten Sprechstunde ins Fichtelgebirge: der Puppendoktor Günter Geier.	Foto: Andreas Harbach

26.09.2017

Marktredwitz

Ein Leben für Puppen und Menschen

Günter Geier hat 56 Jahre lang die Lieblinge der Menschen repariert. Nun ist Schluss in Bischofsgrün. Einen Nachfolger hat der Doktor vergeblich gesucht. » mehr

Interview: mit Sportmediziner Stefan Pecher

23.06.2017

Fichtelgebirge

"Laufen ist das beste Medikament"

Für die richtige Fitness gibt es keine Check-Liste. Wer ein paar Grundsätze beachtet, kann aber womöglich sein Leben verlängern, sagt Sportmediziner Stefan Pecher. » mehr

20.06.2017

Aktiv und Gesund

Schritt für Schritt gesünder

Sport stärkt die Gesundheit - insbesondere im Alter. Das ist längst bekannt. Die Altersforschung beschäftigt sich daher mit der Frage, wie Fitnesstracker Diabetikern, Bluthochdruck- oder Arthrosepatie... » mehr

Für Herzpatienten ist die Teilnahme am Reha-Sport lebenswichtig. Obwohl es viele Herzsportgruppen gibt, wird die ärztliche Betreuung zunehmend zum Problem. Wie in Neudrossenfeld, wo der langjährige ärztliche Leiter Helmut Schulte (links) verzweifelt nach einem Nachfolger für die ärztliche Betreuung der Gruppe sucht. Mit im Bild die Übungsleiterinnen Martina Bauer und Renate Hacker.

08.02.2017

Kulmbach

Ohne Arzt keine Übungsstunde

Der Koronarsportgruppe Neudrossenfeld droht das Aus. Denn bald könnte die medizinische Betreuung der Patienten fehlen. » mehr

Beim Typ-I-Diabetes führt kein Weg an der Insulinspritze vorbei - besonders für Kinder ist das anfangs ungewohnt und gewöhnungsbedürftig. Foto: dpa

30.01.2017

Marktredwitz

"Dramatische Fettleibigkeit von Kindern"

Diabetes ist weiterhin auf dem Vormarsch. Zu fettes und zu süßes Essen führt ebenso zur rasanten Zunahme der Volkskrankheit wie zu wenig Bewegung, sagt Diabetologe Mader. » mehr

Bluthochdruck - die stille Gefahr

09.05.2016

Kulmbach

Bluthochdruck - die stille Gefahr

Wird Hypertonie nicht behandelt, kann dies schwere Folgen haben. Wie man dem vorbeugt, erläutert Dr. Hans-Jürgen Zeißler am 17. Mai am Expertentelefon. » mehr

Sie ziehen die Fäden für viele Körperfunktionen: die Nieren. Funktionieren sie nicht mehr richtig, kann dies lebensgefährliche Folgen für den Menschen haben.

05.03.2016

Kulmbach

Die zwei Regisseure des Körpers

Am 10. März ist Weltnierentag. Wer lange gesund bleiben will, sollte gut auf die Multitalente aufpassen, rät der Kulmbacher Nephrologe Dr. Hans-Jürgen Zeißler. Denn sie sind für weit mehr als nur die ... » mehr

Rund sieben Prozent der Bayern spenden Blut. Zu wenig, sagen Experten.

24.10.2015

Oberfranken

"Ich will einfach helfen"

Horst Gack aus Kulmbach hat schon über 200 Mal Blut gespendet. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes zeichnet ihn dafür aus. » mehr

Weiter aufwärts soll es heuer mit dem KKB gehen, finden Manfred Spindler (links) sowie Ralf und Ute Marlok und steigen symbolisch auf eine Leiter. Foto: Rainer Unger

04.09.2015

Region

Kleinkunst-Brettla, zum Fünften

Untersteinach ist mehr als ein Geheimtipp in der heimischen Kulturszene. Zugnummern wie die Lachnacht oder die "Altneihauser" gibt es auch im neuen KKB-Programm. » mehr

"Zuvor haben die Leute wenigstens den Zebrastreifen benutzt": Carola Effele.

10.07.2015

Region

Tempo runter, Blutdruck rauf

Das Tempo-Limit in der Ludwigstraße erhitzt die Gemüter. Die einen fahren zu schnell, die anderen hätten gern noch mehr Ruhe. Nun schaltet sich die Polizei ein. » mehr

"Man müsste das auch in der Marienstraße durchsetzen": René Martens.

10.07.2015

Region

Tempo runter, Blutdruck rauf

Das Tempo-Limit in der Ludwigstraße erhitzt die Gemüter. Die einen fahren zu schnell, die anderen hätten gern noch mehr Ruhe. Nun schaltet sich die Polizei ein. » mehr

Bewegung macht mobil - im Bild Irma-Lies Dippold, Reha-Lehrer Michael Kleiss und Ingrid Hüttner mit Führhund   "Sunny" beim Stadtbummel durch die Hofer Altstadt. 	 Foto: lk

10.06.2015

Region

Auch Blinde brauchen viel Bewegung

Sehbehinderte treiben nur selten Sport. Der Blindenbund informiert heute in Hof über die Möglichkeiten, sich fit zu halten. Jedermann ist willkommen. » mehr

Edda Paland versteht die Welt nicht mehr. Aus wirtschaftlichen Gründen muss die Ärztin gehen. 	Foto: zys

22.08.2014

Region

MVZ setzt Ärztin auf die Straße

Edda Christine Paland muss eineinhalb Jahre, nachdem sie bei null angefangen hat, aus "wirtschaftlichen Gründen" das Medizinische Versorgungszentrum verlassen. Viele Patienten reagieren darauf mit Unv... » mehr

Sind begeistert vom Ansturm auf den Schlaganfallbus (von links): Organisator Klaus Tröger, Chefarzt Dr. Wolfgang Kick, Kliniken Hochfranken Vorstand Hermann Dederl, die Diätassistentinnen Andrea Strunz und Birgit Pauker, Dr. Hartliebt Romeick und Bürgermeister Christian Zuber. 	Fotos: vs

31.07.2014

Region

Ein Schlaganfall kann jeden treffen

Der Schlaganfallbus macht in Münchberg Station. Dort trifft er auf viel Interesse seitens der Bevölkerung. Betroffene Marina Fraas erzählt Neugierigen ihre Geschichte. » mehr

Klinikvorstand Hermann Dederl, Klaus Tröger, Geschäftsführer der Ärztegenossenschaft Hochfranken, und Dr. Wolfgang Kick, Chefarzt der Inneren Abteilung, treffen letzte Vorbereitungen für den Aktionstag "Schlaganfall" auf dem Pocks-platz in Münchberg.	Foto: igo

26.07.2014

Region

Der Schlaganfall-Bus kommt

Die Ärztegenossenschaft Hochfranken und die Münchberger Klinik informieren am 30. Juli über das Thema "Schlaganfall". Der Bus macht am Pocks- parkplatz Station. » mehr

Viele Besucher nutzten das Angebot zur kostenlosen Blutdruckmessung. Rechts im Bild Allgemeinärztin Edda Christina Paland.	Fotos: pr.

15.05.2014

Region

Brust und Blutdruck im Fokus

Ärzte, Apotheker und weitere Fachleute informieren die Besucher im KEC. Die Gewinner des Preisrätsels stehen fest. » mehr

Schönes zum Essen: Von der Rosette, wie man sie von Sandsteinskulpturen kennt, bis zum Stern, der an eine weihnachtliche Strohbastelarbeit erinnert, ist bei den Plätzchen jede nur denkbare Form möglich.

18.12.2013

FP/NP

Köstliches aus dem 3D-Drucker

Professor Peter Raab und seine Studenten mögen Plätzchen. Dafür setzen sie an der Hochschule Coburg modernste Computer- technologie ein. » mehr

Die Plätze beim Blutdruck- und Blutzuckermessen waren den ganzen Vormittag über besetzt.	Foto: U. G.

05.11.2013

Region

Hilfe für schwache Herzen

Der Gesundheitstag am Klinikum ist ein großer Erfolg. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, sich zu informieren und beraten zu lassen. » mehr

Großen Anklang fand die Modenschau des Ateliers "Goldner Schnitt" beim Tag der offenen Tür im neuen Seniorenheim "Haus Epprechtstein".

29.10.2013

Region

Pflegeheim erlebt einen Ansturm

Der "Tag der offenen Tür" im Haus Epprechtstein stößt auf große Resonanz. Auch eine Modenschau gehört zum Programm. » mehr

09.07.2013

Region

Sicherheit steht an höchster Stelle

Sogenannte Risiko- gruppen, zu denen auch homosexuelle Männer zählen, dürfen in Deutschland nicht Blut spenden. In Naila müssen die Ärzte vier bis fünf Prozent der Spendewilligen abweisen, zum Beispie... » mehr

Ob alles in Ordnung ist, zeigt nur eine Messung. Die meisten Betroffenen merken nicht, dass sie Bluthochdruck haben. Wer Gewissheit über seine Werte haben möchte, kann sich am Hypertonie-Tag testen und beraten lassen. 	Foto: pr

16.05.2013

Region

"Jeder Zweite über 60 ist betroffen"

Bluthochdruck ist der Risiko-Faktor Nummer eins für Herz- oder Kreislauf-Erkrankungen. Zum Welt-Hypertonie-Tag bietet Allgemeinärztin Paland im KEC und im Klinikum mehrstündige kostenlose Blutdruck-Me... » mehr

Sanitäter Tommy Wurzbacher misst den Blutdruck einer Besucherin. Das Angebot der BRK-Bereitschaft haben viele angenommen.	Foto: Hüttner

01.10.2012

Region

Besucher besichtigen "bergdoc"

Zum Tag der offenen Tür im "bergdoc"-Areal kommen viele Besucher. Sie inspizieren die neuen Räume und das medizinische Angebot der Nutzer. » mehr

24.09.2012

Oberfranken

Die Natur hilft heilen

Mehr als 150 Besucher informieren sich in der Hofer Münch-Ferber-Villa über die Möglichkeiten der Komplementär- medizin. Vor allem Frauen interessieren sich für die Vorträge, die die Fördergesellschaf... » mehr

31.05.2012

Region

Nicht nur das Herz dankt

Eine Untersuchung besagt, dass die Zahl von Herz- erkrankungen dank des Rauchverbots sinkt. In den Hochfranken-Kliniken ist davon nichts zu merken. Das Hofer Sana-Klinikum jedoch bestätigt den Trend. ... » mehr

Interview: mit Dr. Herbert Militzer, Internist und Nephrologe in Hof

08.03.2012

Oberfranken

"Die Wartezeit liegt bei sechs bis sieben Jahren"

Allein im Raum Hof stehen 20 Patienten auf der Transplantationsliste. Bluthochdruck und Diabetes sind die häufigsten Ursachen, die eine Dialyse notwendig machen. » mehr

Die Akteure der Jugendkulturtage (von links) Manuel Hoffmann mit Sohn Josia, Gabriele Jahn, Stefan Hofmann und Benjamin Reuther freuen sich auf viele Besucher zu den vier Veranstaltungen. 	Foto: Gödde

22.10.2011

Region

Der November gehört der Jugend

Ein Jahr nach der Premiere finden auch 2011 die Jugendkulturtage statt. Zwischen dem 5. und 25. November stehen Musical, Live-Musik, Poetry Slam und ein Theaterstück auf dem Programm - für jeweils dre... » mehr

Interview: Dr. Marcus Beck, Chefarzt der  Neurologie am Sana-Klinikum Hof

06.09.2011

Region

"Im Ernstfall zählt jede Minute"

Dr. Marcus Beck erläutert die ersten Anzeichen für einen Hirnschlag. Hoher Blutdruck ist nur einer von mehreren Risikofaktoren. » mehr

03.09.2011

Region

Gemeinsam gegen Schlaganfall

Hirnschlag ist eine der häufigsten Todesursachen. Das Praxisnetz UGHO und das Sana-Klinikum Hof starten eine Aktion. Ziele sind Vorbeugung und Information. » mehr

Der Wunsiedler Kardiologe Dr. Roman Lebek empfiehlt, mindestens dreimal eine Dreiviertelstunde pro Woche zu schwitzen.

25.05.2011

Region

"Auch mit 80 Jahren ist Sport sinnvoll"

Der Wunsiedler Kardiologe Dr. Roman Lebek hält Bewegung für die beste Medizin. Wer nach Jahren der Trägheit wieder mit dem Training beginnt, der sollte sich vorher vom Arzt untersuchen lassen. » mehr

fpha_rai_pest_130111

13.01.2011

Region

Noten für die Gesundheit

Die Pestalozzischule in Rehau wird schon bald zum Labor: Hier sammeln Mediziner des Robert-Koch-Instituts Daten zum Gesundheitszustand der Deutschen. » mehr

24.11.2010

FP

Hausbesuche von der Krankenschwester

Wenig Ärzte, viele ältere Patienten: So sieht es heute in etlichen ländlichen Regionen aus. In Arzberg beschäftigen zwei niedergelassene Allgemeinmediziner deshalb eine Krankenschwester, die ihnen Hau... » mehr

fpks_Blutbeutle2_240810

24.08.2010

Region

Jetzt braucht's Spender

In der Urlaubszeit mangelt es dem Roten Kreuz an Blutkonserven. Dem jüngsten Spendenaufruf folgen im Kulmbacher Rathaus allerdings zahlreiche Freiwillige. » mehr

fpks_Dr_Thomas_Banse_110310

12.03.2010

Region

Nierenkrankheiten verlaufen meist schleichend

Kulmbach - Das Klinikum Kulmbach beteiligt sich in Zusammenarbeit mit dem ambulanten KfH-Nierenzentrum in Kulmbach im Rahmen eines Schwerpunkttages an der bundesweiten Nierenwoche. » mehr

fpwun_eier_101009

10.10.2009

Region

Dipperl, Lärcherl und Beiried

Fast hätte es so ausgesehen, als würde sie sterben. Doch Totgesagte leben bekanntlich länger. Das gilt auch für die Partnerschaft zwischen Arzberg im Fichtelgebirge und dem Ort gleichen Namens in der ... » mehr

fpwun_hund_bitte-FREISTELLE

26.06.2009

Region

"Kollege Hund" ist die Ausnahme

Wunsiedel - Schon das Streicheln eines Hundes soll den Blutdruck des Herrchens senken und Stress abbauen: Auch wenn sich nach Angaben des Tierschutzbundes ein Hund im Büro positiv auf die Gesundheit d... » mehr