Artikel zum Thema

BUSUNTERNEHMEN

Warnstreik-Hinweis am U-Bahnhof Marienplatz

29.09.2020

Bayern

Warnstreik im Münchner Nahverkehr beendet

Die Münchner U-Bahnen, Trams und Busse haben nach dem ganztägigen Warnstreik der Beschäftigten am Dienstagabend den Betrieb wieder aufgenommen. «Seit 18 Uhr ist der Warnstreik der Gewerkschaft Verdi b... » mehr

Fernbusunglück auf der A24

12.09.2020

Brennpunkte

Möglicherweise Sekundenschlaf: Fernbus auf A24 verunglückt

Busunfall in Mecklenburg-Vorpommern mit Verletzten: Deren Zahl beziffert die Polizei mit 31. Das Busunternehmen sieht das anders. Die Unfallursache steht noch nicht fest, es gibt aber einen Verdacht. » mehr

Claudia Hornfeck und ihre zwei Kinder Betty (Mitte) und Kelly wünschen sich, dass mehr Schulbusse im ländlichen Raum zur Verfügung stehen.	Foto: Schmidt

11.09.2020

Naila

Ärger um Gedränge im Schulbus

Nicht überall im Landkreis läuft der Schülerverkehr problemlos ab. Zwei Familien aus dem Frankenwald klagen über Überfüllung - und das nicht erst seit diesem Jahr. » mehr

Fernbusunternehmen Pinkbus muss Farbkonzept ändern

09.09.2020

Wirtschaft

Pinkbus muss Farbkonzept ändern - Telekom rügte Missbrauch

Wenn es um ihre Firmenfarbe geht, verstehen große Unternehmen keinen Spaß. Das hat auch das Kölner Fernbusunternehmen Pinkbus zu spüren bekommen. » mehr

Der Schulbusbetrieb in Corona-Zeiten ist eine Herausforderung für die Planer.

06.09.2020

Hof

Schulbusverkehr bereitet viel Kopfzerbrechen

Wie kommen Schüler hygienisch von A nach B? Wenn es zu eng zugeht, in Zusatzbussen - das ist die Theorie. Das Problem für Schulamtschef Stefan Stadelmann: die Realität. » mehr

Wie an der Supermarktkasse trennt nun auch beim Einsteigen in einen Linienbus eine Plexiglas-Scheibe den Bereich zwischen Personal und den Fahrgästen. Das Foto entstand in einem Linienbus der Firma Höhn. Foto: Werner Rost

12.08.2020

Hof

"Spuckschutz" in Bus und Bahn

Gegen die Übertragung von Corona-Viren findet eine Nachrüstung der Linienbusse statt. Die Klima-Anlagen in den Regionalbussen werden neu programmiert. » mehr

24.07.2020

Kulmbach

Hilfe in Sicht für die Transportbranche

Der ÖPNV-Rettungsschirm ist aufgespannt. Das freut auch die Busunternehmer im Landkreis Kulmbach. Sie können demnächst Geld beantragen. » mehr

Am Tatort

06.07.2020

Brennpunkte

Mann ersticht Ex-Partnerin in Bus vor anderen Fahrgästen

Bluttat in einem Linienbus auf dem Land: Ein Mann sticht mit einem Messer seine Ehefrau nieder. Ärzte können sie nicht mehr retten. Später stellt sich heraus: Mehrere Kinder waren bei der Tat im Bus. ... » mehr

Protest

17.06.2020

Wirtschaft

Scheuer plant 170 Millionen-Hilfsprogramm für Busbetriebe

Bei manchem Betrieb stehen die teuren Busse seit einem Vierteljahr fast nur auf dem Hof. Am Mittwoch sind sie ohne Fahrgäste nach Berlin gefahren - und erhielten die erhoffte Zusage. Sogar die Opposit... » mehr

Busunternehmer haben in ihrer Not bereits in Berlin (Foto) und auch anderswo demonstriert. Die Einschränkungen, die aus Sicht der Branche unverständlicherweise die Busse besonders hart treffen, führen aus Sicht der Unternehmen in absehbarer Zeit zu einer Pleitewelle. Foto: Fabian Sommer/dpa

12.06.2020

Kulmbach

Busunternehmen fürchten um ihre Existenz

Die Pleitewelle in der Busbranche gilt es zu verhindern, sagt Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig. Er hat einen Brandbrief unter anderem an Ministerpräsident Söder geschickt. » mehr

29.05.2020

Kulmbach

"Wir müssen wachsam bleiben"

Die Wirtschaft in Stadt und Landkreis Kulmbach ist verhalten optimistisch. IHK-Vizepräsident Michael Möschel will aber noch keine Entwarnung geben. » mehr

13.05.2020

Hof

Jugendliche werfen Steine auf Linienbus - Loch in Scheibe

Die Polizei bittet um Hinweise auf zwei Jugendliche, die am Dienstag bei Gattendorf Steine auf einen fahrenden Bus warfen und dabei einen massiven Schaden anrichteten. Nach ihrer Tat flüchteten sie au... » mehr

Verkehrsminister Andreas Scheuer

25.04.2020

Wirtschaft

Reisebusbetriebe fürchten um ihre Existenz

Viele private Busbetriebe stehen mit dem Rücken zur Wand - das Geschäft ist zum Erliegen gekommen, Fixkosten aber müssen weiter gezahlt werden. Das Verkehrsministerium will der Branche nun zur Seite s... » mehr

Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

03.04.2020

Wirtschaft

Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

Schüler und Arbeitnehmer zu Hause: Für Busse, U-Bahnen und Trams herrscht Flaute. Die Betreiber überlegen, wie die Rückkehr zum Normalbetrieb gelingen kann - und haben für Schüler eine Idee. » mehr

Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

03.04.2020

Brennpunkte

Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

Schüler und Arbeitnehmer zu Hause: Für Busse, U-Bahnen und Trams herrscht Flaute. Die Betreiber überlegen, wie die Rückkehr zum Normalbetrieb gelingen kann - und haben für Schüler eine Idee. » mehr

29.03.2020

Kulmbach

"Hoffentlich überleben wir das"

Zu den Branchen, die von der Corona-Krise besonders stark betroffen sind, gehören auch die Busunternehmen. Das merkt man bei den Anrufen an der Stimmlage. » mehr

Monika Hohberger und Detlef Strößner sind die Fahrer des Seniorenbusses. Der Betrieb ist nach der neuen Lizenz der Regierung von Oberfranken für die kommenden zehn Jahre gesichert. Foto: Andreas Godawa

25.03.2020

Fichtelgebirge

Erfolgsmodell fährt weiter

Der Seniorenbus in Selb hat die Lizenz der Regierung von Oberfranken für weitere zehn Jahre bekommen. Für viele Ältere ist die Einrichtung zum Treffpunkt geworden. » mehr

Innerhalb einer halben Stunde passieren am Morgen neun Busse die Wendeschleife, um Schüler abzusetzen.

14.03.2020

Bayern

Freistaat unterstützt Busunternehmen

Nach der Schließung sämtlicher Schulen in Bayern unterstützt der Freistaat die Busunternehmen. » mehr

Ab Anfang April soll ein neuer Fahrplan gelten. Die Anpassungen seien vor allem vorgenommen worden, um die Wirtschaftlichkeit des Linienverkehrs im Landkreis zu verbessern. Foto: Florian Miedl

26.02.2020

Fichtelgebirge

Busfahrer bangen um ihren Arbeitsplatz

Die VGF kündigt ihren Subunternehmen plötzlich und schreibt die Linien neu aus. In dem neuen Konzept würden mehr Fahrten angeboten, betonen die Verantwortlichen. » mehr

Das Unternehmen Mietauto Sieber aus Marktleuthen bedient die Anrufbuslinie von Neuhaus über Thiersheim und Thierstein nach Marktleuthen. Unser Bild zeigt Tim Sieber vor dem Fahrzeug. Foto: Florian Miedl

10.01.2020

Selb

Anrufbus kommt ins Rollen

Immer mehr Menschen nutzen das flexible Nahverkehrskonzept im Landkreis. Genaue Zahlen liegen zwar noch nicht vor, die Reaktionen machen aber Mut. » mehr

Busunfall in Peru

08.01.2020

Brennpunkte

Zwei Deutsche bei Busunfall in Peru umgekommen

Der Bus rast in der Nacht auf der 1000 Kilometer langen Strecke von Lima nach Arequipa. Auf halbem Weg stößt er in einer Kurve auf Fahrzeuge am Straßenrand. Viele Passagiere kommen um, unter ihnen zwe... » mehr

Busunfall in Sibirien

01.12.2019

Brennpunkte

Bus stürzt in Sibirien von Brücke auf zugefrorenen Fluss

Mindestens 19 Menschen sind bei einem Bus-Unfall in Sibirien ums Leben gekommen. Vermutlich wegen eines geplatzten Reifens habe der Fahrer nahe der Stadt Sretensk östlich des Baikalsees die Kontrolle ... » mehr

Johannes Vogel, Martin Schmidt und Alexander Hummel (von links) vom Hofer Bauernverband gehören zum achtköpfigen Organisationsteam der Berlin-Demo. Foto: Hüttner

22.11.2019

Hof

Bauern gehen auf die Barrikaden

Landwirte aus der Region nehmen an der Großdemo in Berlin teil. Sie sehen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. » mehr

Busfahrer-Streik

19.11.2019

Wirtschaft

Busfahrer in Hessen streiken

Pendlern in Hessen stehen vielerorts chaotische Stunden, möglicherweise sogar Tage bevor. Fahrer privater Busunternehmen sind am frühen Morgen in einen unbefristeten Streik getreten. «Es ist alles wie... » mehr

Blablabus-Deutschland-Chef Christian Rahn

20.10.2019

Wirtschaft

Blablabus-Deutschland-Chef: Stecken mitten in der Expansion

Blablacar goes Fernbus: Vor vier Monaten stieg der französische Mitfahrdienst in Deutschland in den Fernbusmarkt ein. Mit dem Verlauf sind die Verantwortlichen erwartungsgemäß zufrieden - die Kräfteve... » mehr

Agilis. Symbolfoto.

22.09.2019

Naila

Hof/Bad Steben: Agilis lässt Fahrgäste stehen

Viele Fahrgäste der Privatbahn Agilis haben am Wochenende eine böse Überraschung auf der Linie von Hof nach Bad Steben erlebt. » mehr

Fahrkartenpreis

20.09.2019

Wirtschaft

Bahn: Fahrkartenpreis im Fernverkehr sinkt um zehn Prozent

Die günstigste Fahrkarte wird so billig wie lange nicht, wirbt die Bahn. Die Klimadebatte zahlt sich aus für Kunden und Konzern. Doch der Fahrkartenrabatt hat seinen Preis - an anderer Stelle. » mehr

Fernbusreisen mit BlaBlaBus

24.06.2019

Wirtschaft

Angriff auf Flixbus: Auch Blablacar startet Fernbusangebot

Im umkämpften Fernbusmarkt mischt ein neuer Player mit: Blablacar greift als ein in Deutschland bestens etabliertes Unternehmen den Platzhirschen Flixbus an. Doch der Schritt birgt Risiken. » mehr

Busunfall in Dubai

07.06.2019

Brennpunkte

17 Passagiere sterben bei Busunfall in Dubai

Horror-Unfall im arabischen Emirat Dubai: Ein Bus wird seitlich aufgerissen. Mehr als ein Dutzend Reisende finden den Tod. An Bord ist mindestens ein Deutscher. » mehr

07.06.2019

Schlaglichter

17 Passagiere sterben bei Busunfall - Deutscher verletzt

Bei einem schweren Busunglück im arabischen Emirat Dubai sind 17 Menschen gestorben. An Bord waren nach Angaben des Busunternehmens auch Reisende aus Deutschland. Das Auswärtige Amt teilte mit, ein de... » mehr

07.06.2019

Schlaglichter

17 Passagiere sterben bei Busunglück in Dubai

Bei einem schweren Busunglück im arabischen Emirat Dubai sind 17 Menschen gestorben - an Bord waren auch Reisende aus Deutschland. Nach Angaben des Busunternehmens handelt es sich bei den bisher ident... » mehr

Flixbus erobert Amerikas Ostküste

29.05.2019

Wirtschaft

Wie Flixbus die US-Ostküste erobern will

Vor genau einem Jahr startete Flixbus auf dem US-Markt. Nun will das Münchner Unternehmen mit neuen Reisezielen an der Ostküste weiter ins Hoheitsgebiet des von einem Schmuddel-Image geplagten Marktfü... » mehr

Schwerer Busunfall

20.05.2019

Brennpunkte

Busunglück auf der A9: War es Sekundenschlaf?

Die Verunsicherung nach dem Flixbus-Unglück auf der Autobahn 9 bei Leipzig ist groß. Dabei sei die Reise mit Bussen vergleichsweise sicher, heißt es beim ADAC. » mehr

Nichts geht mehr von Himmelkron aus auf die A 9 in Richtung Süden. Die Sperrung der Auffahrt macht sich auch bei den Himmelkroner Unternehmen und der Gastronomie im Ort bemerkbar. Es kommen weniger Gäste als sonst. Aber vielleicht ändert sich das schneller als gedacht. Foto: Gabriele Fölsche

23.04.2019

Kulmbach

Sperrung könnte bald ein Ende haben

Vom 6. Mai an läuft die Untersuchung, ob die Autobahnauffahrt bei Himmelkron wieder geöffnet werden kann. Die Wirtschaft im Ort würde das sehr begrüßen. » mehr

Rettungskräfte im Einsatz

18.04.2019

Hintergründe

Busverband: Fahrzeuge vor dem Einsteigen genau anschauen

Touristen sollten nach Einschätzung des Internationalen Bustouristikverbands RDA vor dem Einsteigen in Reisebusse deren Zustand prüfen. » mehr

Ein kräftiger Biss in die Leberkässemmel - ob das im Linienbus erlaubt ist, entscheiden die Unternehmen im Landkreis Wunsiedel selbst. Foto: Florian Miedl

08.02.2019

Marktredwitz

Das Problem Verzehr im Nahverkehr

Wien zieht einen Schlussstrich und verbannt Essen aus den U-Bahnen. Bei den Busunternehmen im Fichtelgebirge gehen die Meinungen zu diesem Beschluss auseinander. » mehr

Flixbus

20.01.2019

Wirtschaft

Schluss mit Billig? - Fernbus-Ticketpreise auf Höchststand

Vor allem Menschen mit wenig Geld nutzen sie als Alternative zur Bahn: Das Angebot an Fernbus-Verbindungen steigt. Aber die Phase extrem billiger Tickets hat ihren Zenit wohl überschritten - denn auch... » mehr

Flixbus

19.01.2019

Wirtschaft

Studie: Fernbus-Ticketpreise auf Höchststand

Der Bus ist zwar meist langsamer, aber dafür billiger als die Bahn. Dabei bleibt es. Aber die Preise waren schon mal günstiger. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner und ÖPNV-Beauftragter Michael Beck stellten gestern das neue ÖPNV-Fahrplanheft vor. Foto: Henrik Vorbröker

05.12.2018

Kulmbach

Am Sonntag ist Fahrplanwechsel

Der handliche Taschenfahrplan 2018/2019 für den Öffentlichen Nahverkehr des Landkreises Kulmbach ist da. Die Verteilung beginnt heute. » mehr

18.11.2018

Oberfranken

Millionen-Schaden: Mehrere Reisebusse ausgebrannt

Auf dem Gelände eines Busunternehmens im Landkreis Bayreuth ist am Sonntagabend ein Großfeuer ausgebrochen. Mehrere Reisebusse brannten, der Sachschaden ist immens. » mehr

Für zehn Regnitzlosauer Schüler der Gutenbergschule in Rehau ist an jedem Mittwoch eine Sonderlinie im Einsatz. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa

14.11.2018

Region

Sonderbus bringt Schüler heim

Für einige Regnitzlosauer Schüler der Gutenbergschule in Rehau gibt es mittwochs keine Bus- verbindung nach Hause. Der Gemeinderat richtet eine Sonderlinie ein. » mehr

Öffentlicher Nahverkehr: Getestet und für gut befunden wurde der "Nightliner", der bei bestimmten Veranstaltungen im Landkreis, wie hier der Kneipennacht in Münchberg, die Menschen nach Hause bringt.	Foto: Andreas Knarr

02.11.2018

Region

Nightliner: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Seit drei Jahren bringt im Landkreis ein Nightliner Jugendliche zu Veranstaltungen. Die Zahl der Fahrgäste steigt. » mehr

Obwohl ein 16 Jahre altes Mädchen eine Busfahrkarte zahlen wollte, hat ihr der Fahrer keine verkauft. Der Bus fuhr ohne sie los.	Symbolfoto: Florian Miedel

26.10.2018

Fichtelgebirge

Busfahrer nimmt Mädchen nicht mit

Eine Jugendliche aus Wunsiedel muss in Selb bleiben, weil sie mit einem 50-Euro-Schein die Fahrkarte zahlen wollte. Der Unternehmer spricht von einem Missverständnis. » mehr

Ein Teil der Sparnberger Straße in Rudolphstein ist gesperrt - der Gasthof Vogel wird abgerissen. In den nächsten Wochen müssen sich Autfahrer auf weitere Verkehrseinschränkungen einstellen. Foto: Hüttner

15.10.2018

Region

Arbeiter bereiten Abriss vor

Seit Montag laufen die Vorbereitungen zum Abbruch des Gasthauses Vogel. Zuerst steht die Entsorgung von Sondermüll auf dem Plan. » mehr

Der Doppeldeckerbus des Marktredwitzer Unternehmens Hanke ist bei einem Unfall in Rimini unter einer Brücke hängen geblieben und total beschädigt worden. Leicht verletzt wurden bei dem Unglück drei Abiturienten, die Schnittwunden durch zerplatzte Scheiben davontrugen. Foto: dpa/Tommaso Torri

09.07.2018

Fichtelgebirge

Jähes Ende einer Abschlussfahrt

Der Bus aus Marktredwitz bleibt unter einer Brücke in Rimini hängen. Die Abiturienten aus Sachsen kommen mit dem Schrecken davon. Es handelt sich um einen Fahrfehler. » mehr

21.06.2018

Oberfranken

Warnstreiks bei Regionalbus Ostbayern

Regensburg - Wegen schleppend verlaufender Tarifgespräche haben rund 50 Beschäftigte des Busunternehmens Regionalbus Ostbayern (RBO) gestern ihre Arbeit abermals niedergelegt. » mehr

15.04.2018

Region

Einbrecher steigen in mehrere Firmen ein

Gleich mehrere Firmen haben Einbrecher am Wochenende in Marktredwitz-Lorenzreuth heimgesucht. » mehr

Landrat Dr. Oliver Bär mit dem aktuellen Fahrplanheft des ÖPNV im Landkreis Hof: Künftig soll eine App bei der Orientierung helfen.	Foto: Köhler

15.03.2018

Region

„Wir wollen das Anruf-Taxi-System ausweiten“

676.000 Euro stellt der Landkreis Hof heuer für eine Verbesserung des Öffentlichen Personen-nahverkehrs bereit. Landrat Dr. Oliver Bär verspricht ein dichteres Netz. » mehr

Dominik Pommrenke ist Busfahrer mit Leidenschaft. "Den Beruf muss man wirklich wollen", sagt der 28-jährige. Er vermutet, dass sich der Mangel in der nächsten Zeit extrem bemerkbar machen wird. Foto: L.S.

11.01.2018

Region

Busfahrer gesucht

Dienstwagen mit 500 PS und Arbeit, wo andere Urlaub machen - damit wirbt die Branche um Fachkräfte. Trotzdem sieht es in der Region mau aus. » mehr

08.12.2017

Region

Der große Wurf in Sachen Nahverkehr

Der Landkreis will in den nächsten Monaten seine Zukunftspläne für den Nahverkehr beschließen. Das Konzept wird auch den Bedarf kleinerer Ortsteile umfassen. » mehr

13.10.2017

Region

Anruf-Taxi verbessert Anbindung Döhlaus

Das ÖPNV-Angebot der Gemeinde Döhlau zur Anbindung an die Stadt Hof wird bedarfsgerecht ergänzt. » mehr

Das Dach der Göstrahalle in Köditz soll saniert werden. Der Gemeinderat stimmte einstimmig für den Vorschlag der Gemeindeverwaltung. Foto: Sandra Hüttner

17.08.2017

Region

Göstrahalle in Rathaus-Optik

Das Dach des Gebäudes erhält eine deutliche Frischzellenkur. Nach 27 Jahren sind Teile des Bauwerks nicht mehr zeitgemäß. » mehr