CHEMIE

Vorbereitung zum Elektrospinnen

vor 21 Stunden

Bayern

Internationales Forscherteam entwickelt Superfaser

Zäh, leicht und unglaublich fest: Immer wieder versuchen Forscher, Materialien mit den Eigenschaften von Spinnenseide herzustellen. Nun ist Forschern aus Bayreuth ein großer Schritt gelungen. » mehr

Superfaser

vor 22 Stunden

Wissenschaft

Forscher entwickeln Superfaser

Zäh, leicht und unglaublich fest: Immer wieder versuchen Forscher, Materialien mit den Eigenschaften von Spinnenseide herzustellen. Nun ist Forschern aus Bayreuth ein großer Schritt gelungen. » mehr

Das Papier besteht zu 30 Prozent aus Gras, die Beschichtung ist hauchdünn aufgetragenes Bienenwachs: Das "Bee-Paper" ersetzt konventionelles Einpackpapier an Käse- und Wursttheken - als umweltschonende Alternative im Vergleich zu den üblichen beschichteten Papieren.	Foto: Trennt Magazin/Silke Weinsheimer

11.12.2019

Rehau

Mit Bienenpapier gegen Plastikmüll

Ein junger Tüftler aus Regnitzlosau und ein schwäbischer Tüten-Hersteller entwickeln ein Packpapier aus Bienenwachs und Gras. Und erobern die Käse- und Wursttheken im Land. » mehr

Christian Kullmann

03.12.2019

Wirtschaft

Chemie-Branche erwartet schwierige Zeiten

Deutschlands wichtige Chemie- und Pharmaindustrie rechnet 2020 kaum mit Wachstum. Handelskonflikte und die maue Konjunktur machen ihr zu schaffen. Nun soll ein neuer Verbandspräsident der Branche mehr... » mehr

Mordfall Peggy

Aktualisiert am 02.12.2019

Oberfranken

Fall Peggy: Verteidiger sieht "keinen einzigen belastbaren Beweis"

Im "Fall Peggy" wendete sich der Rechtsanwalt des derzeit einzigen Beschuldigten gegen Presseberichte. Diese sprechen von einer "erdrückenden Indizienkette". » mehr

Klimaschutz im Unterricht

29.11.2019

Region

Klimaschutz im Unterricht

Lehrer bekommen Unterstützung zu den Themen Umwelt und Klima. Möglich macht dies das Projekt "KlimaMacher" des Vereins "Energievision Frankenwald". » mehr

Klimawandel

29.11.2019

Deutschland & Welt

Das Ozonloch haben wir im Griff - den Klimawandel also auch?

Als das Ozonloch entdeckt wurde, war die Bedrohung für die Menschheit konkret und akut. Die Politik reagierte schnell - mit Erfolg. Das müsste doch auch für die Erderwärmung funktionieren, denken manc... » mehr

Aus dem grauen Granulat in Jürgen Hollerings Hand stellt Kyocera in Selb Hochleistungskeramik unter anderem für die Halbleiterindustrie her. Der Wirtschaftsausschuss informierte sich bei einer Betriebsbesichtigung über das Unternehmen. Foto: Gerd Pöhlmann

22.11.2019

Region

Selber Know-how hält Welt am Laufen

Nichts geht heutzutage ohne Halbleiter. Deren Hersteller beliefert Kyocera mit Hochleistungskeramik aus Selb. 230 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen am Standort. » mehr

Fluorid

11.11.2019

Deutschland & Welt

Fluorid: Ab wie viel Zahnpasta droht Gefahr?

Giftiges Teufelszeug oder heilsamer Karies-Killer: Beim Thema Fluorid gehen die Meinungen weit auseinander. Wie viel sollte der Mensch davon aufnehmen? Und wann ist es zu viel? Ein Faktencheck. » mehr

15 der 23 AfD-Kandidaten für den Kreistag stellten sich nach der Wahl zum Foto auf. Das Bild zeigt (von links) Gerrit Ostermann, Dany Quahs, Sandra Ostermann, Alexander Hofmann, Josef Krumpholz, Bärbel Feulner, Yannick Grafe, Dorothea Haase, Christian Bär, Michael T. Benker, René Rabenow, Angelika Rehmet, Alexander Schott, Olaf Schwab und Bernd Wiedemann. Foto: Köhler

11.11.2019

Region

AfD will in den Kreistag

Die AfD Hochfranken geht mit 23 Kandidaten in die Kreistagswahl 2020. Auf Platz eins der Liste steht der Helmbrechtser Michael T. Benker. » mehr

Chemiebranche

06.11.2019

Deutschland & Welt

Kein Lichtblick für Deutschlands Chemiebranche

Schwächelnde Weltkonjunktur, Handelskonflikte und Nachfrage-Flaute: Die fetten Jahre für Deutschlands Chemieindustrie sind erst einmal vorbei. Die Aussichten bleiben trübe. » mehr

Fluorid in der Zahnpasta

03.11.2019

Deutschland & Welt

Fluorid im Faktencheck: Ab wie viel Zahnpasta droht Gefahr?

Giftiges Teufelszeug oder heilsamer Karies-Killer: Beim Thema Fluorid gehen die Meinungen weit auseinander. Wie viel sollte der Mensch davon aufnehmen? Und wann ist es zu viel? Ein Faktencheck. » mehr

Windenergie

31.10.2019

Deutschland & Welt

Studie: 1,8 Billionen nötig für annähernde Klimaneutralität

Investitionen von mehr als 1,8 Billionen Euro sind einer Studie zufolge notwendig, um Treibhausgas-Emissionen in Deutschland bis 2050 um 95 Prozent gegenüber 1990 zu verringern. » mehr

Die Wölfe haben derzeit gut lachen - wie hier Verteidiger Steven Bär (links) und Torwart Niklas Deske nach dem 5:3-Sieg am vergangenen Freitag in Regensburg.	Foto: Mario Wiedel

25.10.2019

FP-Sport

Das Puzzle passt zusammen

Der Eishockey-Oberligist VER Selb kann nach neun Spielen zufrieden Bilanz ziehen. Die Mannschaft präsentiert sich als Einheit, die heute Abend in Lindau aber auf der Hut sein muss. » mehr

Im Kreise der Gratulanten: Die Verantwortlichen des Obst- und Gartenbauvereins Grafengehaig mit Gudrun Brendel-Fischer, der Vorsitzenden des Bezirksverbands für Gartenbau und Landespflege (Zweite von links) sowie ihrer Stellvertreterin Jeannette Simon-Tischer und Friedhelm Haun (links), dem Projektleiter bei der Aktion "Dorfökologie" des Bezirksverbands sowie dem Grafengehaiger Bürgermeister Werner Burger (rechts). Foto: Martina Drossel

21.10.2019

Region

Hobbygärtner gewinnen Preis

Der Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege zeichnet den Obst- und Gartenbauverein Grafengehaig aus. Er kümmert sich in vorbildlicher Weise um die Dorfökologie. » mehr

Schlaf

21.10.2019

Deutschland & Welt

Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät

Waaas?! 7 Uhr? Fühlt sich aber nicht so an. Die Zeitumstellung kann einen aus dem Rhythmus bringen. Doch nur wer grundsätzlich und langfristig schlecht schläft, dessen Gesundheit ist in Gefahr. » mehr

Schlaf

21.10.2019

Deutschland & Welt

Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät

Waaas?! 7 Uhr? Fühlt sich aber nicht so an. Die Zeitumstellung kann einen aus dem Rhythmus bringen. Doch nur wer grundsätzlich und langfristig schlecht schläft, dessen Gesundheit ist in Gefahr. » mehr

Chemie-Nobelpreis an drei Batterieforscher

09.10.2019

Topthemen

Batterieforscher ebnen Weg in elektrische Zukunft

Lithium-Ionen-Batterien machen heutige Smartphones, Laptops und Elektroautos erst möglich. Doch auch wenn die Väter dieser Technologie nun den Nobelpreis für Chemie bekommen: Die Zukunft beim Speicher... » mehr

John Goodenough

09.10.2019

Topthemen

Mit 97 auf der Suche nach der Super-Batterie

Der in Jena geborene Materialforscher John B. Goodenough erhält für seine Verdienste zur Entwicklung von sehr leistungsstarken, allgegenwärtigen Lithium-Ionen-Batterien den Nobelpreis für Chemie. » mehr

Chemie-Nobelpreis - Stanley Whittingham

09.10.2019

Topthemen

Stanley Whittingham: Ein Engländer in den USA

Schon seit Jahren galt Stanley Whittingham als heißer Kandidat für den Nobelpreis. Für seine Verdienste zur Entwicklung von sehr leistungsstarken, allgegenwärtigen Lithium-Ionen-Batterien wird ihm und... » mehr

07.10.2019

Deutschland & Welt

Nobelwoche beginnt mit Bekanntgabe des Medizinnobelpreises

Zum Start in die Nobelwoche wird heute der diesjährige Medizinnobelpreisträger bekanntgegeben. Frühestens um 11.30 Uhr wird die Nobelversammlung des Karolinska-Instituts in Stockholm ihre Auswahl verk... » mehr

Sie sind seit Beginn des neuen Schuljahres ein Team: Maria Märkl, Eva-Maria Kronenberger, Theres Babl, Helena Bauer, Schulleiter Joachim Zembsch, Gabriele Kamhuber, Yannik Schäfer, Jana Wernicke, Alina Ruggaber, Benedikt Egidy, Andreas Gläsel, Britta Schelter, Oliver Ziegler, Mitarbeiter in der Schulleitung, Uwe Göbel, Stellvertreter des Schulleiters, Martin Weiß (von links). Foto: pr.

23.09.2019

Region

Neue Lehrer aus ganz Bayern am Lugy

Eine Reihe junger Pädagogen tritt zum neuen Schuljahr den Dienst an der Schule in Wunsiedel an. Für Helena Bauer ist es ein Heimspiel. » mehr

Tabakblätter

19.09.2019

Deutschland & Welt

Nahezu nikotinfreier Tabak erzeugt

Forscher der TU Dortmund haben nahezu nikotinfreien Tabak erzeugt. Durch einen gentechnischen Eingriff bei der Tabakpflanze «Virginia Smoking Tobacco» sei die Konzentration des Suchtstoffs auf ein Vie... » mehr

Möchten mit Hochleistungs-MRT die Nachsorge von Krebspatienten erleichtern: Mark Ladd, Christina Triantafyllou und Arnd Dörfler.	Foto: Peter Kneffel/dpa

12.09.2019

FP/NP

Fränkische Forscher haben Chance auf Zukunftspreis

Projekte aus Wirtschaft, Medizin und Industrie sind bei dem Wettbewerb nominiert. » mehr

Textilfabrik in Bangladesch

12.08.2019

Deutschland & Welt

Textilbündnis plant mehr als 1000 weitere Maßnahmen

Existenzsichernde Löhne, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und weniger Chemie: Viele Maßnahmen sollen die Bekleidungsproduktion nach dem Willen des deutschen Textilbündnisses nachhaltiger machen. Doc... » mehr

Die Schüler des P-Seminars beim Zusammenbau der Sonde "Eagle One".

02.08.2019

Region

Ein Klassenzimmer am Rande des Weltalls

Ein P-Seminar des Otto-Hahn-Gymnasiums führt Experimente im Weltraum durch. Lamilux unterstützt die Schüler mit Know-How und einer Halterung. » mehr

Stetig prüfen die Mitarbeiter der ESM die Qualität des Wassers von Hand - so, wie es Trinkwassermeister Helmut Schütz hier tut. Foto: ESM

16.07.2019

Region

Lebensquell von höchster Qualität

Die ESM versorgt die Selber mit Wasser, das mit modernsten Mitteln aufbereitet wird. Drei tiefe Brunnen garantieren eine sichere und lange Versorgung. » mehr

Bettwanze

12.07.2019

Deutschland & Welt

Wanze am Berg: Mikrowelle gegen Blutsauger

Lustiger Käfer? Nein. Eine Wanze ist es, die da unter der Bettdecke hervorkriecht. Die Plagegeister breiten sich wieder aus. Hüttenwirte in den Alpen reagieren mit kreativen Methoden. » mehr

Stahlproduktion bei ThyssenKrupp

09.07.2019

Deutschland & Welt

Hüttengas zu Rohstoffen: Stahlindustrie will CO2 vermeiden

CO2 ist eine Bedrohung für das Weltklima - Methanol und Ammoniak dagegen Rohstoffe für die chemische Industrie. Deshalb arbeitet Thyssenkrupp an einer Umwandlung des bedrohlichen Treibhausgases in uns... » mehr

Algen

04.07.2019

Deutschland & Welt

Weltgrößter Algenteppich reicht von Afrika bis Mexiko

Amerikanische Forscher haben einen Algenteppich dokumentiert, der über tausende Kilometer quer über den Atlantik reicht. Ursache ist wohl einmal mehr der Mensch. » mehr

26.06.2019

Fichtelgebirge

"Unser Wasser ist hervorragend"

Immer wieder schrecken Meldungen von Nitrat im Trinkwasser die Bürger. Im Fichtelgebirge gibt es damit so gut wie keine Probleme. » mehr

Für Waldbesitzer ist die Situation nach den Worten von Carmen Hombach (links) mittlerweile im gesamten Landkreis dramatisch. Fotos: Werner Reißaus

21.06.2019

Region

Fiese Buchdrucker und Kupferstecher

Die Förster schlagen Alarm: die Borkenkäfer gefährden die Wälder - auch in der Region Kulmbach. Deshalb sollen staatliche Hilfen jetzt ausgeweitet werden. » mehr

Der letzte Gerbermeister von Stadtsteinach Ägidius Schirmer (1863 - 1936) aus dem Dammweg 3 in Stadtsteinach. Repros: Siegfried Sesselmann

13.06.2019

Region

Der letzte Gerber von Stadtsteinach

Hoch geachtete Handwerker, die man aber lieber am Ortsrand ansiedelte: Der Beruf der Rot- und Weißgerber war nichts für feine Nasen. » mehr

Cannabis-Konsum

13.06.2019

Deutschland & Welt

Cannabis-Konsum vor 2500 Jahren

Hanfpflanzen wurden schon vor Jahrtausenden angepflanzt, um daraus Öle oder Stoffe herzustellen. Aber seit wann berauschen sich Menschen an Cannabis? Hinweise darauf liefert eine aktuelle Studie. » mehr

07.06.2019

Deutschland & Welt

Jeder zehnte wird durch verdorbene Lebensmittel krank

Mehr als 400 000 Menschen sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation jedes Jahr nach dem Verzehr verdorbener Lebensmittel. Fast jeder zehnte Erdenbürger werde im Jahr einmal krank durch Esse... » mehr

Heiner Lauterbach

28.05.2019

FP

«Großer Tag für mich»: Heiner Lauterbach ist jetzt Professor

Heiner Lauterbach hat einen neuen Zweitberuf: Er ist jetzt Professor. Bei einer Hochschulfeier in Berlin spricht er über das Fernsehen, Instagram und die Schauspielpläne seiner Tochter. » mehr

Heiner Lauterbach

28.05.2019

Deutschland & Welt

Heiner Lauterbach ist jetzt Professor

Heiner Lauterbach hat einen neuen Zweitberuf: Er ist jetzt Professor. Bei einer Hochschulfeier in Berlin spricht er über das Fernsehen, Instagram und die Schauspielpläne seiner Tochter. » mehr

Am Strand

28.05.2019

Deutschland & Welt

Beim Urlaubsgeld geht jeder Zweite leer aus

Die schönsten Wochen des Jahres reißen oft ein tiefes Loch in die Kasse von Otto Normalverbraucher. Umso willkommener ist ein Zuschuss des Arbeitgebers. Doch den bekommen längst nicht alle. » mehr

Das Zeichen der Rotgeber.

21.05.2019

Region

Kulmbachs "Blauer Bock"

In der Fischergasse in Kulmbach waren einst Rotgerber ansässig. Davon zeugt heute noch das Wappentier. » mehr

Ferninfrarot-Spektrometer GREAT

17.04.2019

Deutschland & Welt

Forscher weisen frühestes Molekül des Universums im All nach

Forscher haben das erste nach dem Urknall entstandene Molekül im All nachgewiesen. Zuvor hatten sie Jahrzehnte nach den Heliumhydrid-Ionen gesucht. » mehr

17.04.2019

Deutschland & Welt

Zahlreiche Bundeswehr-Standorte chemisch verunreinigt

Zahlreiche Liegenschaften der Bundeswehr sind mit giftigen Chemikalien verunreinigt. «Nach derzeitigem Stand der Bearbeitung wurde auf 20 Liegenschaften eine PFC-Kontamination nachgewiesen», sagte ein... » mehr

Einblicke in eine spannende Vergangenheit: Die Nachfahren von Wolfgang Caspar Fikentscher, Rüdiger Fikentscher, Silke Liebegott und Walter Fikentscher (von links) übergaben historische Familiendokumente an die Leiterin des Stadtarchivs Edith Kalbskopf. Die Unterlagen begeisterten auch Hermann Meier vom Historischen Club Marktredwitz (Zweiter von rechts). Foto: David Trott

10.04.2019

Region

Familiengeschichte wird Archiv-Schatz

Nachfahren von Wolfgang Caspar Fikentscher übergeben Dokumente der Marktredwitzer Familie dem Stadtarchiv. Sie erinnern an den Pionier moderner Chemie. » mehr

01.03.2019

FP/NP

Höherer Lohn in der Lederindustrie

Die Angestellten der Lederindustrie bekommen seit 1. März mehr Geld. Ausgehandelt hat das die IG Bergbau, Chemie, Energie. » mehr

Manfred Eigen gestorben

07.02.2019

Deutschland & Welt

Deutscher Chemie-Nobelpreisträger Manfred Eigen gestorben

Sein erstes Berufsziel war die Musik. Doch nach dem Krieg begann er ein naturwissenschaftliches Studium und erhielt später den Nobelpreis für Chemie: Manfred Eigen war einer der vielseitigsten deutsch... » mehr

WM-Test

13.12.2018

Überregional

DHB-Team vor Handball-WM im Steigflug: «Die Chemie stimmt»

Das Unternehmen WM ist angelaufen für die DHB-Auswahl. Der Testspielsieg gegen Polen hat wichtige Erkenntnisse gebracht. Bundestrainer Prokop hat bis zum Start noch viel vor. » mehr

Michael Douglas

15.11.2018

Deutschland & Welt

Michael Douglas in Netflix-Serie: «Wie im echten Leben»

Michael Douglas will zum Lachen und zum Weinen bringen. Das versucht der Hollywood-Star mit der neuen Netflix-Serie «The Kominsky Method», eine Tragikomödie «wie im echten Leben». » mehr

Männer, Händ weg vom Butzlabbn!

03.11.2018

Region

Männer, Händ weg vom Butzlabbn!

Mei Nachber hot letzda Wochn seiner Oldn a leemsgfährlicha Meldung aus der Zeidung vorgelesn: "Eine Studie der norwegischen Universität Bergen hat herausgefunden: Wer regelmäßig den Feudel schwingt un... » mehr

BSG Chemie Leipzig - SC Paderborn 07

30.10.2018

Überregional

Wolfsburg, Hertha, Düsseldorf und Paderborn im Achtelfinale

Der VfL Wolfsburg hat sich im ersten Erstliga-Duell des diesjährigen DFB-Pokals in Hannover durchgesetzt. Auch Hertha BSC erreicht das Achtelfinale. Der letzte im Wettbewerb verbliebene Fünftligist Ch... » mehr

Frances Arnold

04.10.2018

Deutschland & Welt

Nobelpreis für die Entwicklung «grüner Chemie»

Sie haben biologische Abläufe so verändert, dass sich Biotreibstoffe, Arzneien und vieles mehr umweltfreundlich herstellen lassen. Drei Forscher erhalten dafür den Chemie-Nobelpreis. Ihre Arbeiten hät... » mehr

Investor Ralf Dümmel sicherte sich den Waschies-Deal. Marcella Müller (links) und Carolin Schuberth hatten das Produkt in der Sendung "Die Höhle der Löwen" vorgestellt.	Foto: MG RTL D Bernd-Michael Maurer

26.09.2018

FP/NP

Waschies holen "Löwen"-Deal

Carolin Schuberth und Marcella Müller haben es geschafft. Ein Investor steigt in ihr Unternehmen ein, das innovative Waschlappen produziert. » mehr

17.09.2018

Deutschland & Welt

Entwarnung in Salisbury: Kein Nowitschok in Restaurant

Entwarnung in der englischen Stadt Salisbury: Die Polizei in Wiltshire hat in der Nacht ausgeschlossen, dass der beim Anschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal und seine Tochter verwendete chemische ... » mehr

02.07.2018

Oberfranken

Blutige Lektion mit dem Cuttermesser

Vor dem Landgericht Hof steht ein 31-jähriger Iraner. Er soll zweimal versucht haben, seinen Bruder zu töten. » mehr