DOSSIER - CORONAVIRUS

Tourismus-Stillstand kostet Millionen

Der wirtschaftliche Schaden, der durch Corona bei den Beherbergungsbetrieben in Oberfranken entstanden ist, ist gewaltig. Jetzt versucht der Tourismusverband zu retten, was zu retten ist. Die Hoffnung ruht auf Gästen aus Deutschland und Österreich. » mehr

Das Alte Brückenrathaus in der Domstadt Bamberg: Frankens Städte sind bei Touristen beliebt. Foto: Franken-Tourismus/Bamberg/Hub

vor 9 Stunden

Klinikbetrieb normalisiert sich allmählich

Mit den Lockerungen der Corona-Beschränkungen normalisiert sich der Alltag an den Kliniken Hochfranken in Münchberg und Naila. » mehr

Auf einem Feld beim Münchberger Ortsteil Meierhof sollen die Dorfrocker für 100 ausgewählte Mitarbeiter der Kliniken Hochfranken spielen, die während der Corona-Krise Großes geleistet haben. Foto: pr

vor 6 Stunden

Finanzierung für Konzert der Dorfrocker ist gesichert

Die Band wird in Meierhof bei Münchberg für das Personal der Kliniken Hochfranken spielen. Das Ziel des Crowdfundings ist überschritten. » mehr

Kosmetiker klagen auch in Oberfranken über eine angespannte Geschäftslage. Foto: Hendrik Schmidt

vor 11 Stunden

Leichter Aufwärtstrend im Handwerk

Die Geschäftslage des Wirtschaftszweigs in Oberfranken hat sich im Zuge der Lockerungen der Corona-Beschränkungen verbessert. Aber der Weg zurück zur Normalität ist noch weit. » mehr

Hoftex-Group gerät in schwieriges Fahrwasser

vor 11 Stunden

Hoftex-Group gerät in schwieriges Fahrwasser

Zuerst kam der Gegenwind - und dann der Sturm. Hatte der Textil-Konzern 2019 bereits mit etwas schwächeren Geschäften zu kämpfen, schlägt nun die Corona-Krise zu. Ein Grund: Der Einbruch in der Automo... » mehr

Mehdi Moazamigoudarzi will sicher sein, dass er nicht an der Corona-Virus-Krankheit Covid-19 erkrankt ist. Deshalb hat der junge Mann aus dem Iran an dem freiwilligen Test teilgenommen, den das Gesundheitsamt am Donnerstag in den beiden Arzberger Gemeinschaftsunterkünften angeboten hat. Foto: Christl Schemm

vor 12 Stunden

Lieber auf Nummer sicher

Das Gesundheitsamt bietet Corona-Tests für Asylbewerber in Arzberg an. Es ist die erste Reihenuntersuchung auf SARS-CoV-2 in Flüchtlings- unterkünften im Landkreis Wunsiedel. » mehr

vor 6 Stunden

Klinikbetrieb normalisiert sich allmählich

Mit den Lockerungen der Corona-Beschränkungen normalisiert sich der Alltag an den Kliniken Hochfranken in Münchberg und Naila. » mehr

Abstrich

Aktualisiert vor 17 Stunden

Weiterhin vier Corona-Fälle im Landkreis Wunsiedel

Die Lage im Landkreis Wunsiedel bleibt auch am Freitag stabil. » mehr

Corona-Test

vor 15 Stunden

Weiterhin keine neuen Corona-Fälle im Landkreis Kulmbach

Die Gesundheitsbehörde meldet auch an diesem Freitag keine neuen Corona-Fälle aus dem Kulmbacher Raum. » mehr

Corona-Test

vor 15 Stunden

Das müssen Sie am Freitag zu Corona wissen

Kinder haben durch die Krise mehr psychische Probleme. Auch Herzzellen können vom neuartigen Virus befallen werden. Und in der Region bleibt die Corona-Lage stabil. Die wichtigsten Corona-News im Über... » mehr

Jens Spahn

vor 16 Stunden

Spahn: Ausweitung von Corona-Tests zeigt Wirkung

Die Neuregelungen zur Ausweitung von Corona-Tests zeigen nach Worten von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Wirkung. » mehr

Bilder wie das von der Party in der Oberen Stadt vom vergangenen Wochenende soll es künftig nicht mehr geben. Vertreter von Behörden und die Wirte haben sich jetzt auf ein gemeinsames Konzept geeinigt, wie Feiern in Zeiten von Corona nicht verboten, aber sicher gestaltet werden kann. Foto: Karl-Heinz Weber

09.07.2020

Partyvolk muss auf die Bremse treten

Das Feiern will den jungen Leuten keiner verbieten. Aber dicht gedrängt soll und darf es auch nicht zugehen. Für die Obere Stadt in Kulmbach gibt es jetzt ein spezielles Konzept. » mehr

Silvia Gulden und Uwe Voigt hoffen stellvertretend für alle Beteiligten, dass der Biergarten viele Menschen anlockt. Foto: Gödde

09.07.2020

Flaschenbier am Saalestrand

Wirtschaftshilfe mal anders: Christian Klug, Chef des Rockwerks, darf in den Saaleauen bis Ende August einen Biergarten betreiben. Der könnte Modellcharakter haben. » mehr

In Bad Steben treffen sich 13 Gruppen zum Reha-Sport. Nächste Woche geht es wieder los. Archivfoto: Sandra Hüttner

09.07.2020

Langsam wieder aufbauen

Seit dem Lockdown im März haben Reha-Sportler in Bad Steben nicht mehr trainieren können. Nun geht es wieder los. Aber es gibt einiges zu beachten. » mehr

Gerhard Färber, Vorsitzender der SV Selbitz, und Initiatorin Isabell Kirschner hoffen auf schönes Wetter und viele Besucher. Foto: Hüttner

09.07.2020

Ersatz-Wiesenfest im Kleinformat

Isabell Kirschner und der SV Selbitz wollen das Festwochenende nicht sang- und klanglos verstreichen lassen. Sie laden zum Biergartenfest ein. » mehr

Die Landjugendgruppe Marxgrün bietet am Wiesenfestsamstag ein Autokonzert an. Unser Bild zeigt vorne von links Mirjam Hartmann und Carina Wachter sowie dahinter Marlene und Christian Langer.	Foto: Hüttner

09.07.2020

Autokonzert mit den Troglauern

Die Landjugend Marxgrün holt für den ursprünglichen Nailaer Wiesenfestsamstag, 11. Juli, die "Troglauer" nach Naila auf den Festplatz. » mehr

Mit städtischer Unterstützung füllt Braumeister Janes Reith (Mitte) das "Mübla"-Festbier ab; mit dabei sind Bürgermeister Christian Zuber (rechts) und Wiesenfestorganisator Markus Hertrich (links). Foto: Engel

09.07.2020

Münchberger feiern "Wiesenfest dahaam"

Die übliche Riesensause muss ausfallen. Trotzdem gibt es Festbier und Popcorn. Bürgermeister Zuber ruft dazu auf, zu Hause anzustoßen und Fotos davon zu machen. » mehr

Reguläres Handballtraining oder gar Spiele kann Hannah Rapp derzeit nicht bestreiten. Für das Talent aus Schönwald ist die Corona-Zwangspause nicht leicht. Sie muss sich Alternativen suchen. Foto: privat

09.07.2020

Selbst Corona hält sie nicht auf

Hannah Rapp aus Schönwald ist eines der größten Handball-Talente der Region. Auch das Training in der Bayernauswahl findet derzeit anders statt als zuvor. » mehr

Abstrich

09.07.2020

Das müssen Sie am Donnerstag zu Corona wissen

Trotz der Viruskrise gibt es im Moment vergleichsweise wenige Firmenpleiten in Deutschland. Der deutsche Export scheint in der Corona-Krise das Schlimmste überstanden zu haben. Und die Zahl der Corona... » mehr

Der gewohnte Schüler- und Jugendtriathlon (Bild vom Cube-Triathlon 2019) fällt heuer der Corona-Pandemie zum Opfer. Weitere Informationen gibt es unter www.rsc-marktredwitz.de. Foto: Oswald Zintl

09.07.2020

Start zum Triathlon vor der Haustüre

Der RSC Marktredwitz gibt heute im Kösseinebad den Startschuss für die Corona-Version des Wettkampfs. Um 12 Uhr geht es für eine Vereinsabordnung ins Wasser. » mehr

Wer trifft mit den wenigsten Schlägen ins Loch? Auch für die Kinder ist das Minigolfen ein Vergnügen, doch wird das Angebot derzeit nur wenig genutzt. Unser Bild entstand im vorigen Jahr bei der Ferienaktion. Foto: Stefan Klaubert

09.07.2020

Corona bremst auch in der Freizeit

Die Kapazitäten im Arzberger Schwimmbad und auf der Minigolfanlage sind an den meisten Tagen bei Weitem nicht ausgeschöpft. Eine Stadtmeisterschaft soll Gäste anlocken. » mehr

Abstrich

09.07.2020

Weiterhin keine neuen Corona-Fälle im Landkreis Kulmbach

Die Gesundheitsbehörde meldet auch an diesem Donnerstag keine neuen Corona-Fälle aus dem Kulmbacher Raum. » mehr

Corona-Testzentrum

08.07.2020

Person zum zweiten Mal positiv getestet

Wochenlang war Ruhe, jetzt ist das Coronavirus wieder im Landkreis Hof aufgetaucht. » mehr

Gewohntes Bild

08.07.2020

Das müssen Sie am Mittwoch zu Corona wissen

Der VER Selb wurde ohne Auflagen für die neue Saison zugelassen, die USA melden rund 60.000 Neuinfektionen an einem Tag und in Deutschland startet ein milliardenschweres Hilfsprogramm für Firmen. Die ... » mehr

Audi

08.07.2020

Audi büßt fast ein Viertel an Absatz ein

Audi hat im zweiten Quartal fast ein Viertel seines Absatzes eingebüßt. Insgesamt lieferte der Autohersteller von April bis Juni 354 232 Fahrzeuge aus, wie er am Mittwoch auf Nachfrage der Deutschen P... » mehr

Vor der Tür der zurzeit geschlossenen "Minihelden"-Tagespflege im Haus der Tagesmütter in Selb: Ramona Jülke-Miedl mit ihrer Tochter Frida. Foto: Florian Miedl

08.07.2020

Die Nerven der Eltern liegen blank

In den Kindertagesstätten stehen die Eltern vor einem Problem. Vor dem Hintergrund von Corona müssen viele Kinder noch immer zu Hause bleiben. » mehr

Begrenzter Zutritt zu Geschäften und die Maskenpflicht bremsen die Kauflust, sagt der Vizepräsident der IHK in Bayreuth und Vorsitzende des Kulmbacher Industrie-und Handelsgremiums, Michael Möschel. Foto: Peter Kneffel/dpa

07.07.2020

"Die Pleitewelle wird kommen"

IHK-Vizepräsident Michael Möschel ist überzeugt, dass die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft erst kommen. Ende des Jahres, sagt er, geraten viele Firmen in Not. » mehr

Maskenpflicht Landtag Bayern

07.07.2020

Das müssen Sie am Dienstag zu Corona wissen

Bayern erlaubt wieder normales Fußball-Training, AfD scheitert mit Eilantrag gegen die Maskenpflicht im Landtag und trotz Corona erzielen bayerische Abiturienten bessere Ergebnisse als im Vorjahr. Die... » mehr

Bayern will Corona-Tests für alle. Aus Sicht von Medizinern kann das sinnvoll sein, selbst wenn wie in Stadt und Landkreis Hof seit Wochen keine Neuinfizierten bekannt sind.	Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa/Porträtfoto: Uwe von Dorn

07.07.2020

Neuer Corona-Fall in Hof

Seit mehr als zwei Wochen gab es in Stadt und Landkreis Hof keine Corona-Fälle mehr. Am Dienstag meldet das Landratsamt jedoch eine Neuinfektion. » mehr

Raik Eilert (links) und Michael Luft (rechts) wollen die lange Triathlon-Tradition in Weißenstadt aufleben lassen. Die Organisatoren laden dazu ein, sich im Pandemie-Sommer zeitversetzt und damit ohne Ansteckungsgefahr in drei Disziplinen zu messen. Foto: Florian Miedl

07.07.2020

Triathlon mit Abstand durchs Fichtelgebirge

"Mit Sicherheit ein Erlebnis": So werben drei Weißenstädter für ihre Mehrkämpfe im August. 170 Ausdauersportler dürfen zeitversetzt und damit coronagerecht starten. » mehr

Abstrich

07.07.2020

Nur noch vier Corona-Fälle im Landkreis Wunsiedel

Die Lage im Landkreis Wunsiedel bleibt weiterhin stabil. » mehr

Fußball

07.07.2020

Bayern erlaubt wieder normales Fußball-Training mit Kontakt

In Bayern dürfen von Mittwoch an wieder alle Männer, Frauen, Buben und Mädchen Fußball spielen und das volle Trainingsprogramm absolvieren. Das Kabinett beschloss am Dienstag, dass Sport mit Körperkon... » mehr

NürnbergMesse

07.07.2020

NürnbergMesse brechen über zwei Drittel ihres Umsatzes weg

Der NürnbergMesse, zweitgrößte Messegesellschaft in Bayern, werden im laufenden Jahr wegen der Corona-Krise mehr als zwei Drittel ihres Umsatzes wegbrechen. Statt der angepeilten 350 Millionen Euro wü... » mehr

Gemütlich ein Bier mit Freunden in der Kneipe - daraus wird momentan nichts. Die Beschränkungen der Gastronomie haben auch Konsequenzen für die vielen oberfränkischen Brauereien. Foto: Adobe Stock/Syda Productions

07.07.2020

Bayern erlaubt größere Versammlungen, Kneipen bleiben zu

In Bayern sind von diesem Mittwoch, 8. Juli, an wieder etwas größere private Veranstaltungen und Familienfeiern erlaubt. Bars und Kneipen müssen dagegen auch weiterhin geschlossen bleiben. » mehr

Fiebermessen bie Kindern

07.07.2020

40 Kinder mit Fieber: Keine Hinweise auf Corona-Infektion

Bei den 40 an Fieber erkrankten Kindern in einem Kindergarten am Bodensee sieht das Gesundheitsamt keine Hinweise auf eine Corona-Infektion. » mehr

Die Benevit-Gruppe will Reihentests und zusätzliche Antikörpertests in Pflegeheimen. Foto: Jean-Francois Badias/dpa

06.07.2020

Ärztesprecher moniert Testlücke

Ulrich Voit will Reihentests in Kitas, Heimen und Kliniken. Auch Tests für alle seien sinnvoll - und die Lösung ganz einfach. » mehr

Corona-Testzentrum

06.07.2020

Weiterhin keine Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Hof

Seit mehr als zwei Wochen gibt es in Stadt und Landkreis Hof keine Corona-Fälle mehr. » mehr

Leere Schnapsflaschen

06.07.2020

Jeder Dritte trinkt mehr seit der Krise

Suchtexperten warnten zu Beginn der Coronakrise vor einem Anstieg schädlichen Alkoholkonsums. Das Szenario scheint sich zu bewahrheiten, wie erste Zahlen zeigen. Was kann dagegen getan werden? » mehr

Ausbildung zum Corona-Spürhund

06.07.2020

Bundeswehr testet Diensthunde als Corona-Schnüffler

Die Bundeswehr bildet Sprengstoff- und Minenspürhunde aus. Die Vierbeiner können aber auch Krebs erschnüffeln. Eine Corona-Infektion auch? » mehr

Einzelhandel

06.07.2020

Handel sieht Verbesserung: Kaum Effekt durch Mehrwertsteuer

Die Mehrwertsteuersenkung soll die Konjunktur anschieben. Zumindest im bayerischen Einzelhandel hat sie bisher keinen großen Effekt. Doch insgesamt geht es langsam aufwärts für die Geschäfte. » mehr

"Tafel" gibt wieder Lebensmittel aus

03.07.2020

Immer mehr Bedürftige bei Tafeln

Die Corona-Krise hat einige Menschen in der Region schwer getroffen. Die Arbeit der Tafeln wird komplizierter, weil viele Helfer zur Risikogruppe gehören und fernbleiben müssen. Doch die Lage entspann... » mehr

Interview

03.07.2020

"Möglichst viele Freiheiten behalten"

Corona hat den Hofer Landrat Oliver Bär in die Rolle des Krisenmanagers gezwungen. Er setzt auf die Vernunft aller. Zu Hause muss er auch Organisationstalent beweisen. » mehr

Studien- und Berufsorientierungsmesse Contacta Hof

03.07.2020

Contacta fällt in diesem Jahr aus

Die Studien- und Berufsinformationsmesse Contacta fällt wie viele andere Veranstaltungen wegen der Pandemie aus. Dies teilen die Veranstalter von der Hochschule Hof, dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft... » mehr

Mehrfach wurden in den vergangenen Wochen die Besuchsregelungen für Bewohner in Pflegeheimen gelockert. Doch auch wenn jetzt mehr Besucher zugelassen sind, bleibt ide Maskenpflicht bestehen. Foto: Frank Molter/dpa

03.07.2020

Der Mundschutz bleibt unverzichtbar

Die Plexiglasscheiben sind beim Besuch im Seniorenheim jetzt weitgehend Vergangenheit. Doch trotz weiterer Lockerungen unterliegen Besuche weiter zahlreichen Regeln. » mehr

03.07.2020

Sana Klinikum nimmt Regelbetrieb wieder auf

Einige Wochen lang hat das Sana Klinikum Hof aufgrund staatlicher Anordnungen Bettenkapazitäten für Corona-Patienten freihalten müssen. » mehr

Auf einem Feld beim Münchberger Ortsteil Meierhof sollen die Dorfrocker für 100 ausgewählte Mitarbeiter der Kliniken Hochfranken spielen, die während der Corona-Krise Großes geleistet haben. Doch zunächst müssen die Unkosten gedeckt sein.

03.07.2020

Dorfrocker sollen für Pflegepersonal spielen

Christian Findeiß hat die Band dafür auf seinen Bauernhof in Meierhof bei Münchberg eingeladen. Um die Unkosten zu decken, läuft ab sofort eine Spendenaktion. » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

03.07.2020

Weiterhin keine neuen Corona-Fälle im Landkreis Kulmbach

Die Gesundheitsbehörde meldet auch am Freitag keine neuen Corona-Fälle aus dem Kulmbacher Raum. » mehr

Coronavirus

03.07.2020

Das müssen Sie an diesem Freitag zu Corona wissen

In Europa wird ein erstes Mittel zur Therapie von Covid-19 zugelassen, die Studien- und Berufsfachmesse Contacta fällt wegen der Pandemie allerdings aus. Und es gibt Trennschutzwände für bayerische Li... » mehr

Maskenpflicht

03.07.2020

Corona-Trennschutzwände für Bayerns Linienbusse

Der Einbau von schützenden Trennwänden in Linienbussen wird in Bayern ab sofort finanziell vom Freistaat unterstützt. » mehr

Beschäftigte in der Altenpflege sollen einen Bonus in Höhe von 1500 Euro erhalten. Foto: dpa

03.07.2020

350.000 Anträge auf Corona-Pflegebonus - 80 Millionen ausgezahlt

Rund 350 000 Pflege- und Rettungskräfte im Freistaat haben Anträge auf den wegen der Coronakrise gewährten Pflegebonus gestellt. » mehr

Krankenhäuser

02.07.2020

Stadt und Landkreis Hof: Seit zwei Wochen keine Corona-Fälle

Seit 19. Juni gibt es in Stadt und Landkreis Hof keine aktiven Corona-Fälle mehr. Auch am Donnerstag meldet das Landratsamt keine Neuinfektionen. » mehr

Beim Bäcker etwa könnte es sich lohnen, nach einem Ferienjob zu fragen.	Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

02.07.2020

Ferienjobs sind trotz Corona möglich

Wer sich in den Ferien etwas dazuverdienen will, muss eventuell länger nach einer Stelle suchen. Etwas Passendes zu finden, ist trotzdem möglich, wie eine Umfrage zeigt. » mehr

Das Gesundheitsamt gab grünes Licht für die Wiedereröffnung: Im kleinsten Heilbad Bayerns passen laut Bürgermeisterin Anita Berek alle Werte. Foto: pr

02.07.2020

Alexandersbad startet den zweiten Versuch

Was lange währt, soll endlich gut werden: Ab Montag lädt die Gemeinde ins Panoramabad und in die Sauna ein. Bürgermeisterin Anita Berek verspricht: Diesmal klappt es. » mehr

Corona-Test

02.07.2020

Weiterhin keine neuen Corona-Fälle im Landkreis Kulmbach

Auch am Donnerstag meldet die Gesundheitsbehörde keine neuen Corona-Fälle aus dem Kulmbacher Raum. » mehr

Mund-Nase-Maske

02.07.2020

Das müssen Sie am Donnerstag zu Corona wissen

Söder und Aiwanger deuten weitere Lockerungen bei Veranstaltungen an, AfD gegen Maskenpflicht für Abgeordnete klagen und die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises hat bis Ende August ihre Fahrten abgesagt. ... » mehr

Bayreuther Festspiele

02.07.2020

Statt Bayreuther Festspiele: Stadt erweitert Kultursommer

Nach der Absage der Bayreuther Festspiele wegen der Corona-Krise will die Stadt ihren Kultursommer ausbauen. » mehr

Aida Cruises

02.07.2020

Keine Kreuzfahrten mit Aida Cruises bis Ende August

Die Corona-Pandemie hat sie ausgebremst. Noch zwei Monate geht es für die Kreuzfahrtschiffe der Reederei Aida Cruises nicht auf große Tour - mit einigen Ausnahmen. » mehr

02.07.2020

AfD will gegen Maskenpflicht für Landtagsabgeordnete klagen

Der Streit um die Maskenpflicht für Abgeordnete muss wohl gerichtlich entschieden werden. AfD-Parlamentarier fühlen sich in ihren Rechten unzulässig eingeschränkt. Eine Expertenkommission sieht dies a... » mehr

Corona-Test

02.07.2020

Umfrage: Mehrheit für kostenlose Corona-Tests für alle

Eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger befürwortet kostenlose Corona-Tests für alle. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der «Augsburger Allgemeinen» (D... » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

01.07.2020

Medien-Bericht: 69 Klinik-Beschäftigte in Greiz waren mit Coronavirus infiziert

Vermutlich liegt die tatsächliche Zahl noch höher, da nach Angaben des Klinik-Personals nur zurückhaltend auf eine Infektion getestet wurde. Die Situation in der Klinik sei zeitweise kaum noch unter K... » mehr

Ilse Aigner

01.07.2020

Aigner ordnet Maskenpflicht auch für Abgeordnete an

Alle Appelle waren vergebens: Im Gegensatz zu allen anderen Fraktionen hielten sich viele AfD-Abgeordneten nicht an das Maskengebot im Landtag. Nun greift die Landtagspräsidentin durch. » mehr

01.07.2020

Corona-Hotline für Bürger nicht mehr aktiv

Mit Wirkung zum 1. Juli hat das Landratsamt Kulmbach die Bürgerhotline, die unter der Nummer 707-290 erreichbar war, eingestellt. » mehr

Weniger Bewegung in der Krise

01.07.2020

Weniger Bewegung in der Krise

Die Corona-App ist nicht das einzige Werkzeug, das wertvolle Informationen liefert. Daten der Telekom zeigen, wie der Virus Mobilität der Menschen beeinflusst. » mehr

Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

Aktualisiert am 01.07.2020

Ein neuer Corona-Fall im Landkreis Wunsiedel

Im Landkreis Wunsiedel hat sich eine weitere Person mit dem Coronavirus angesteckt. Damit gibt es aktuell sieben Patienten. » mehr

Coronavirus

01.07.2020

Weiterhin keine neuen Corona-Fälle im Landkreis Kulmbach

Auch am Mittwoch meldet die Gesundheitsbehörde keine neuen Corona-Fälle aus dem Kulmbacher Raum. » mehr

Frau mit Mundschutz

01.07.2020

Kontaktbeschränkungen in Bayern wieder verlängert

Der Freistaat Bayern verlängert noch einmal die geltenden Kontaktbeschränkungen. Ursprünglich wäre die Regelung am 5. Juli ausgelaufen. » mehr

Die Bayerische Staatsoper

01.07.2020

Staatsoper sammelt für freie Künstler und Musiker

Die Bayerische Staatsoper hat während der Corona-Krise Spenden in Höhe von mehr als 190.000 Euro für freischaffende Künstler eingesammelt. Das Geld komme mehr als 200 Künstlerinnen und Künstlern zugut... » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

Aktualisiert am 01.07.2020

Weiterhin keine Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Hof

Auch am Mittwoch meldet die Gesundheitsbehörde keine neuen Corona-Fälle aus Stadt und Landkreis Hof. » mehr

Masken überfordern Kleinkinder. Deshalb tragen die Kita-Leiterin in Selb-Plößberg, Petra Rehwagen (links), und Erzieherin Katrin Siegmund zumindest während des Essens Schutzschilder, um den Covid-19-Hygienevorschriften zu genügen. Fotos: Florian Miedl

01.07.2020

In Kitas starten freiwillige Corona-Reihentests für Erzieher

Pünktlich zum Beginn des eingeschränkten Regelbetriebs in Bayerns Kitas ab 1. Juli starten auch die freiwilligen Reihentests für alle Erzieher. » mehr

Mit der Aktion "Night of Light" machte die deutsche Veranstaltungsbranche am 22. Juni auf ihre brenzlige Lage aufmerksam, indem ihre Akteure zahlreiche Gebäude rot anstrahlten. Die Stadt Helmbrechts hatte dem Lichttechniker Cenk Uzun, der von der Pandemie extrem betroffen ist, deshalb erlaubt, das Rathaus anzustrahlen. Auch das Textilmuseum stand in rotem Licht. Die beiden Gebäude sind die Hauptspielstätten der Kulturwelten.	Foto: Helmut Engel

30.06.2020

Kulturwelten in der Schwebe

Die September-Events der Veranstaltungsreihe fallen aus. Wie es dann weitergeht, ist ungewiss. Organisator Heinz König verrät, wie sein Plan B aussieht. Auch heuer möchte er etwas bieten. » mehr

Gemälde von Wirsberg und das Ortswappen an der Wand, jede Menge Arbeit auf dem Schreibtisch: Seit rund zwei Monaten ist der neue Wirsberger Bürgermeister Jochen Trier nun im Amt. Foto: Melitta Burger

30.06.2020

"Ich will die Leute zusammenführen"

Jochen Trier ist seit Mai Bürgermeister von Wirsberg. Im Interview spricht er darüber, was er in Zukunft alles anpacken will und warum er in Wirsberg so gerne lebt. » mehr

Abstrich für Coronatest

30.06.2020

Das müssen Sie am Dienstag zu Corona wissen

In Bayern kann sich ab Mittwoch jeder kostenlos auf Corona testen lassen, bei Kulturveranstaltungen soll die Maskenpflicht teilweise fallen und das Hofer Freibad öffnet wieder durchgehend. Die wichtig... » mehr

Auch wenn im Landestheater Coburg derzeit nur 98 von 480 Sitzplätzen genutzt werden können: "Das Wichtigste ist, dass wir wieder spielen", sagte Kaufmännischer Direktor Fritz Frömming am Donnerstag im Stadtrat.	Foto: Henning Rosenbusch

30.06.2020

Maskenpflicht bei Kulturveranstaltungen soll fallen

Bei Kulturveranstaltungen in Bayern soll die Maskenpflicht fallen. Im Saal dürfe die Maske auf dem festgelegten Sitzplatz künftig abgenommen werden, kündigte Ministerpräsident Markus Söder in der "Aug... » mehr

Proberöhren

Aktualisiert am 29.06.2020

Ein weiterer Corona-Patient weniger im Landkreis Wunsiedel

Die Lage im Landkreis Wunsiedel entwickelt sich weiter positiv. Nur noch sechs Patienten sind an Corona erkrankt – einer weniger als am Tag zuvor. » mehr

Landtagsabgeordneter Tobias Reiß war als Erster an der Reihe. Auch er wurde per Zufallsprinzip ausgewählt.

29.06.2020

Startschuss für die Corona-Studie

4800 Menschen aus dem Landkreis Tirschenreuth sind eingeladen, sich Blut nehmen zu lassen. Ziel ist es, die Dunkelziffer der Infizierten im Kreis herauszufinden. » mehr

Landespflegegeld

29.06.2020

Seniorenheime öffnen wieder für mehr Angehörige

Angesichts der deutlich gesunkenen Corona-Zahlen hat Bayern die Schwelle für den Besuch von Kliniken, Altenheimen und Behinderteneinrichtungen herabgesetzt. » mehr

Bundesminister Spahn

29.06.2020

Spahn kritisiert Bayerns Pläne zu Corona-Tests für alle

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat das geplante Angebot von Corona-Tests für jedermann in Bayern kritisiert. » mehr

Uli Hoeneß vor der Presse

29.06.2020

Hoeneß steht Tönnies bei

Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat Schalkes Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies gegen seiner Meinung nach überzogene Kritik im Zuge des massiven Corona-Ausbruchs in dessen Fleischbetrieb vert... » mehr

Müllentsorgung

28.06.2020

Corona belastet auch die Müllentsorgung

Die Gebühren steigen in einigen Bereichen. Dies hat jedoch keine sofortigen Auswirkungen auf den Müllpreis. Doch nach Jahren stabiler Zahlen scheint eine Anpassung notwendig. » mehr

Was wird wie entsorgt? Wertstoffhofmitarbeiter Thomas Podratzky (links) klärt Heike Mertel (rechts) und Michael Vogel auf. Foto: Uwe von Dorn

28.06.2020

"Die Müllmengen sind derzeit groß"

Bei der Wiedereröffnung der Wertstoffhöfe nach der coronabedingten Schließung war der Ansturm groß. Es gab 30 Prozent mehr Abfall, wie Hermann Knoblich vom AZV erklärt. » mehr

Coronavirus - Gütersloh

Aktualisiert am 28.06.2020

Das müssen Sie am Sonntag zu Corona wissen

Bayern plant Corona-Tests für alle, eine Asylbewerberunterkunft steht unter Quarantäne und die Zahl der Infizierten steigt weltweit auf zehn Millionen. Diese und weitere Corona-News lesen Sie bei uns ... » mehr

Wegen des Betretungsverbots für Eltern übergibt Kerstin Pfitzner (rechts) Greta durchs Fenster an Stefanie Forster von Sankt Franziskus in Wunsiedel.

28.06.2020

Wie Kitas mit Corona-Regeln kämpfen

Dreijährige halten keinen Abstand: Ab 1. Juli sind die Kitas voll besetzt, doch hier lassen sich Pandemie-Pläne schwer umsetzen, erklären Erzieherinnen aus Wunsiedel und Selb. » mehr

Corona-Hotspot Gütersloh

28.06.2020

Bayern will Corona-Tests massiv ausweiten

Jeder soll sich in Bayern auf das Corona-Virus testen lassen können - ganz unabhängig davon, ob er Symptome hat oder nicht. Aus Sicht von Gesundheitsministerin Melanie Huml ist das der beste Weg, eine... » mehr

Coronavirus - Gütersloh

27.06.2020

Kreis Gütersloh: Mehr Infizierte ohne Tönnies-Bezug

Nach dem massiven Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies wird im Kreis Gütersloh umfassend getestet. Die Zahl der Infizierten ohne Bezug zum Fleischverarbeiter steigt. » mehr

Ansteckungsschutz

27.06.2020

Das müssen Sie am Samstag zu Corona wissen

Die EU-Staaten beschäftigen sich wieder mit Einreisebeschränkungen, Markus Söder und Angela Merkel warnen vor leichtsinnigem Verhalten und die Zahl der Corona-Toten steigt in Bayern auf 2588. Diese un... » mehr

Jobcenter der Agentur für Arbeit

27.06.2020

Corona könnte Bayern im Juni mehr als 300.000 Arbeitslose bringen

Die Zahl der Arbeitslosen im Juni könnte die Grenze von 300.000 sprengen. Wegen der Corona-Krise werde auch im Juni die saisonale Belebung auf dem Arbeitsmarkt ausfallen. » mehr

Auf dem Dach des Werksgeländes steht das Logo der Firma Tönnies

27.06.2020

Corona-Ausbruch bei Tönnies hat Folgen bis nach Bayern

Aus dem Allgäu oder Bamberg betrachtet, ist der Corona-Ausbruch bei Tönnies weit entfernt. Doch in der verflochtenen Fleischbranche schickt er seine Schockwellen bis zu den bayerischen Bauern. » mehr

In der Corona-Krise spitzt sich die Lage im Pflegebereich zu, die Defizite werden deutlich: Es fehlen Plätze in Altenheimen und es mangelt an Personal.	Symbolfoto: Tom Weller/dpa

26.06.2020

Die Not hat sich verschärft

In Corona-Zeiten spüren die Bürger den Pflegenotstand besonders heftig. Auch die Profis haben es schwer. Das Netzwerk Pflege will 2021 eine zentrale Anlaufstelle schaffen. » mehr

26.06.2020

Die Nerven liegen blank

Erst nach langem Suchen hat Heike F. aus einem Ortsteil von Naila einen Pflegeplatz für ihren Vater gefunden. Zu spät. » mehr

Das Streetfood-Festival im Jahr 2018 machte noch möglich, was jetzt nicht geht: Dicht an dicht saßen die Besucher auf dem Platz am Schwedensteg. Weil dem Stadtrat das Risiko von Corona-Infektionen zu groß war, nahm das Gremium jetzt das Heft in die Hand und untersagte die Genehmigung der für Juli geplanten Veranstaltung. Foto: Archiv

26.06.2020

Klares Nein zum Streetfood-Festival

Der Stadtrat hat in einem Dringlichkeitsverfahren das Heft des Handelns an sich genommen und dem für Juli geplanten Festival auf dem Schwedensteg eine klare Absage erteilt. » mehr

Max Göpel mit Hund Sharpi, einem von vielen herrenlosen Tieren im Tierheim Bayreuth. Die Corona-Krise hat den Helfern einiges abverlangt. Foto: Harbach

26.06.2020

Corona leert Tierheim-Kassen

Die Schließung der Einrichtungen in Kulmbach und Bayreuth haben zu Einnahmeausfällen geführt. Eine Tierabgabe nur für Krisenzeiten kommt dennoch nicht in Frage. » mehr

Frau mit Mundschutz

26.06.2020

Das müssen Sie am Freitag zu Corona wissen

Bayern genehmigt weitere Lockerungen für Hochzeits- und Geburtstagsfeiern, die Stadt Hof sagt den Weltkindertag ab und Schwedens Staatsepidemiologe wirft WHO Fehldeutung von Daten vor. Die aktuellen C... » mehr

26.06.2020

Auch Brandenburg beschließt Beherbergungsverbot

Auch Brandenburg hat ein Verbot für die Unterbringung von Menschen aus Corona-Risikogebieten beschlossen. » mehr

Weltkindertag im Wittelsbacher Park Hof

26.06.2020

Weltkindertag in Hof abgesagt

Das Familienfest hätte am 20. September im Wittelsbacher Park stattgefunden. Aber es fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. » mehr

138 Lichter für 138 Todesopfer: In keinem anderen Landkreis Deutschlands hat die Corona-Pandemie mehr Tote pro 100 000 Einwohner gefordert als in Tirschenreuth.

Aktualisiert am 25.06.2020

Das Corona-Trauma von Tirschenreuth

Nahezu jeder kennt einen der Corona-Toten persönlich: In Tirschenreuth ist die Todesquote hoch wie sonst nirgends. Drei Monate nach dem ersten Todesfall ist die Frage nach dem Warum nicht geklärt. » mehr

Nach 5500 Abstrichen schließt die Teststation an der Freiheitshalle. Sie könnte aber wieder wichtig werden. Foto: Uwe von Dorn

25.06.2020

Bis zum nächsten Mal

Es gibt keine Fälle, jetzt schließen Teststation und Infektpraxen. Sie könnten bald schon wieder öffnen, weil der Staat sie braucht oder Corona sich zurückmeldet. » mehr

Abstrichstäbchen für Corona-Test

Aktualisiert am 26.06.2020

Weiterhin keine Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Hof

Auch am Freitag meldet die Gesundheitsbehörde keine neuen Corona-Fälle aus Stadt und Landkreis Hof. » mehr

Testzentrum

25.06.2020

16 neue Corona-Fälle nach Familienfeier in Plauen

Im Vogtland sind in den vergangenen Tagen die Corona- Zahlen deutlich gestiegen. » mehr

Medizinisches Personal testet derzeit Patienten nur dann auf Corona, wenn sie Symptome verspüren oder wenn konkrete Hinweise auf eine Infektion vorliegen. Alle vorsorglichen Untersuchungen sind weitgehend eingestellt worden, wie eine Risikopatientin aus Neuenmarkt erfahren musste. Foto: Jens Büttner/dpa

24.06.2020

Corona-Zahlen: Landkreis Tirschenreuth lüftet den Schleier

Über Monate hat das Landratsamt Tirschenreuth keine Informationen darüber erteilt, wie viele Menschen in den einzelnen Städten und Gemeinden nach einer Corona-Infektion gestorben sind. » mehr

Katharina Kowalski absolviert diese Woche ihre letzte Abiturprüfung am Jean-Paul-Gymnasium in Hof. Damit gehört sie zu den 1497 Schülern, die dieses Jahr in der Stadt und im Landkreis Hof ihren Abschluss machen. Foto: Weidinger

24.06.2020

"Wir bleiben der Corona-Jahrgang"

Nur noch eine mündliche Prüfung trennt Katharina Kowalski von ihrem Abitur. Hinter ihr liegt eine aufregende Zeit mit vielen Ungewissheiten. » mehr