DEUTSCHER GEWERKSCHAFTSBUND

Einkommen

30.06.2020

Wirtschaft

Mindestlohn soll schrittweise auf über 10 Euro steigen

Seit gut fünf Jahren gilt der Mindestlohn, der einst heftig umkämpft war. Inmitten der Corona-Krise steht nun fest: Die Lohnuntergrenze soll weiter herauf - aber zeitlich gestreckt und zunächst vorsic... » mehr

Steinmeier

23.06.2020

Wirtschaft

Steinmeier und Wirtschaft rufen Betriebe zur Ausbildung auf

Droht in der Corona-Pandemie ein Ausbildungsdesaster? Die Befürchtung besteht. Denn viele Betriebe, die bislang ausgebildet haben, sind jetzt in Schwierigkeiten. Das hat auch den Bundespräsidenten auf... » mehr

Autozulieferer

18.06.2020

Wirtschaft

Tausende Zulieferer-Jobs in Gefahr

Der Bamberger Bosch-Betriebsratschef Mario Gutmann warnt vor einem dramatischen Arbeitsplatzverlust in seiner Branche in Oberfranken. Die Autozulieferer stünden vor gewaltigen Herausforderungen, beton... » mehr

Die Wirtschaft befindet sich derzeit in der Hochkonjunktur: Die Auftragsbücher der oberfränkischen Unternehmen sind voll, und die Mehrzahl der Firmen ist zufrieden mit der aktuellen Situation. Fotos: Adobe Stock/Marco2811 , IHK zu Coburg, IHK für Oberfranken Bayreuth

04.06.2020

Oberfranken

Oberfrankens Wirtschaft atmet auf

Die Unternehmen erwarten sich vom Konjunkturpaket eine sichere Stabilisierung der Lage - wenn die Maßnahmen schnell durchgeführt werden. Die Abwrackprämie vermisst einzig der DGB. » mehr

Familienministerin Giffey

04.06.2020

Deutschland & Welt

Kinderbonus: 300 Euro extra vom Staat - aber nicht für alle

Familien mit Kindern sollen in der Corona-Krise einen sogenannten Kinderbonus bekommen. Für jedes kindergeldberechtigte Kind werden demnächst 300 Euro überwiesen, so der Plan. Da das aber mit der Steu... » mehr

Grünen-Chef Habeck

17.05.2020

Deutschland & Welt

Kritik an Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen

Massenunterkünfte und niedrigste Löhne: Die unfaire Behandlung osteuropäischer Arbeitskräfte in deutschen Schlachthöfen wird in der Corona-Krise zum Gesundheitsrisiko für alle. Arbeitsminister Heil ha... » mehr

Sie haben in Hof an vom Naziregime verfolgte und ermordete Gewerkschafter erinnert (von links): Eva Petermann, Bernd Köhler, Gabriele Möckel, Manfred Möckel und Thomas Etzel - nicht auf dem Bild ist Randolph Oechslein, denn er hat das Foto gemacht.

03.05.2020

Region

Leere Straßen am Tag der Arbeit

Die traditionelle Maikundgebung in Schwarzenbach an der Saale ist ausgefallen. Das Gedenken an vom NS-Regime verfolgte und ermordete Gewerkschafter am 2. Mai in Hof hat aber stattgefunden. » mehr

Agentur für Arbeit

30.04.2020

Deutschland & Welt

Betriebe melden für 10,1 Millionen Menschen Kurzarbeit an

Die Lage in der Corona-Krise ist dramatisch: Deutschlands Betriebe melden für über zehn Millionen Menschen Kurzarbeit an - und damit fast für jeden dritten Beschäftigten in Deutschland. In einigen Bra... » mehr

«Wirtschaftsweiser» Lars Feld

24.04.2020

Deutschland & Welt

«Wirtschaftsweise» warnen Politik vor Übertreibungen

Der Sachverständigenrat der Bundesregierung dringt auf einen marktwirtschaftlicheren Kurs bei der Bewältigung der Corona-Auswirkungen. Kritik an den Warnungen kommt von den Gewerkschaften. » mehr

Arbeitsmarkt

09.04.2020

Deutschland & Welt

650.000 Betriebe haben Kurzarbeit angemeldet

Immer mehr Betriebe melden in der Corona-Krise Kurzarbeit an. Arbeitsminister Heil hat jüngst eine Erhöhung der Wirtschaftshilfe in Aussicht gestellt. Gewerkschaften machen nun Druck. » mehr

Agentur für Arbeit

09.04.2020

Deutschland & Welt

DGB fordert deutliche Anhebung des Kurzarbeitergelds

Hunderttausende Firmen haben in der Corona-Krise schon ihre Mitarbeiter nach Hause geschickt und Kurzarbeit angemeldet. Damit die Einkommen nicht ganz wegbrechen, gibt es Kurzarbeitergeld vom Staat. A... » mehr

Banken verärgert über Söder

01.04.2020

FP/NP

Corona-Krise: Banken verärgert über Söder

Die Finanzinstitute sollen angesichts der Corona-Krise Kredite unbürokratisch an die Firmen vergeben. Das fordert CSU-Chef Markus Söder. Banken und Sparkassen reagieren verschnupft. » mehr

01.04.2020

Region

Zahl der Kurzarbeiter steigt rapide

Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen zeigen: Im Landkreis Kulmbach haben zum Stichtag 25. März 26 Betriebe Kurzarbeit angezeigt. Betroffen sind 954 Beschäftigte. » mehr

Im Kindergarten

06.02.2020

Deutschland & Welt

Mehr als 1,5 Millionen Kinder auf Hartz IV angewiesen

Die Zahl der Kinder mit Hartz-IV-Leistungen ist in den vergangenen Jahren zwar zurückgegangen, aber nur leicht. Hartz-IV-Familien mit Kindern seien von der guten Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt abgek... » mehr

Detlef Scheele

05.01.2020

Deutschland & Welt

Hartz-IV-Reform steht an - BA-Chef will «Rechtssicherheit»

Im neuen Jahr will die Regierung ans Hartz-IV-System ran. Das Bundesverfassungsgericht hat dazu Vorgaben gemacht. Nicht allen reicht aber eine reine Umsetzung des Karlsruher Urteils. » mehr

Frank Werneke

03.01.2020

Deutschland & Welt

Gewerkschaften: Öffentliche Aufträge nur an Tarifpartner

Die Zahl der Firmen, die in einem Flächentarifvertrag sind, geht zurück. Die Gewerkschaften haben nun Forderungen an die Politik - die Arbeitgeber wollen eine Reform der Tarifverträge. » mehr

Ausländische Fachkräfte

16.12.2019

Deutschland & Welt

Fachkräfteengpass trotz Millionen Arbeitssuchender

Fachkraft gesucht! Freie Stellen sollen auch mit Menschen aus dem Ausland besetzt werden. Doch was ist mit den Arbeitslosen in Deutschland? Könnten sie den Engpässen nicht entgegenwirken? » mehr

Crowdworker

04.12.2019

Deutschland & Welt

Urteil: Crowdworker sind Selbstständige

Immer mehr Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Mikrojobs im Internet ihr Geld. Doch sind sie tatsächlich selbstständig? Oder müssten sie eigentlich wie Angestellte behandelt werden? Dazu... » mehr

Walter Wejmelka (links) erläuterte den Teilnehmern die Entwicklung des ehemaligen Kaufhauses Storg. Foto: pr.

13.11.2019

Region

Ehrliche Information vor Ort

AWO, DGB und SPD Selb begehen mit Interessierten die Stadt. Die Teilnehmer erfahren hautnah, was sich alles ändern wird. » mehr

Aufnahme

06.11.2019

Deutschland & Welt

Tagelöhner der digitalen Welt: Sind Crowdworker selbständig?

Es klingt verlockend: Flexibel, abwechslungsreich, von zu Hause. Viele Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Micro-Jobs im Internet ihr Geld. Rechtliche Regelungen gibt es kaum - doch jetz... » mehr

Die langjährigen Verdi-Mitglieder mit (von links): Luise Klemens (Landesbezirksleiterin Bayern), Hanne Kunstmann und Vorsitzender Roland Sommer und Marcus Wegmann (alle Ortsverein Fichtelgebirge) sowie Peter Igl (Bezirksgeschäftsführer Oberfranken-Ost, Siebter von links).	Foto: Peter Pirner

04.11.2019

Region

Ehrung für Einsatz und Solidarität

Der Ortsverein Fichtelgebirge der Gewerkschaft Verdi zeichnet zahlreiche Mitglieder aus. Werner Meier gehört ihr sogar bereits seit 70 Jahren an. » mehr

Angela Merkel

21.10.2019

Deutschland & Welt

Merkel für Stärkung von Tarifverträgen - DGB feiert Jubiläum

Es sind mehr als weiße Flecken: Viele Arbeitnehmer in Deutschland genießen nicht den Schutz von Tarifverträgen. Die Gewerkschaften wollen dies ändern - und bekommen zum Geburtstag des DGB Zuspruch. » mehr

Klimademo

18.09.2019

Topthemen

Generalstreik für den Klimaschutz? Ein Aufruf mit Risiko

Proteste in Tausenden Städten und in rund 150 Staaten - der globale Klimastreik am Freitag umspannt die Welt. Nicht nur Jugendliche, auch alle Erwachsenen sollen diesmal mitmachen - nach dem Motto «Au... » mehr

CDU-Landesparteitag Niedersachsen

31.08.2019

Deutschland & Welt

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer: Schwarze Null kein Fetisch

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Politik der Bundesregierung ohne Neuverschuldung verteidigt. «Nein, die Schwarze Null ist für uns kein Fetisch», sagte Kramp-Karrenbauer beim Landespartei... » mehr

Thorsten Schäfer-Gümbel

23.08.2019

Deutschland & Welt

SPD will Reiche mit neuer Vermögensteuer zur Kasse bitten

Sie soll dem Staat Milliarden bringen, doch ist sie hochumstritten. Nun peilt die SPD die Wiedereinführung der Vermögensteuer an. Die Reaktionen fallen denkbar unterschiedlich aus. » mehr

17.06.2019

Deutschland & Welt

Kanzlerin trifft sich mit Sozialpartnern

Kanzlerin Angela Merkel und Mitglieder ihres Kabinetts treffen sich am Nachmittag mit den Spitzen von Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden im brandenburgischen Meseberg. Angesichts der konjunkturel... » mehr

Paketbote

15.05.2019

Deutschland & Welt

Gesetz für Paketboten umstritten

Per Gesetz sollen Paketboten besser vor Ausbeutung geschützt werden. Aus Sicht der Gewerkschaften ein Meilenstein - Versandunternehmen sprechen von einem «Generalverdacht» gegen die Branche. » mehr

Gastronomie-Ausbildung

13.05.2019

Deutschland & Welt

Hotelbranche beklagt Lehrlingsmangel

Die Hotelbranche wächst, doch viele Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Aus Sicht der Gewerkschaft NGG ist der Fachkräftemangel hausgemacht. » mehr

01.05.2019

Deutschland & Welt

Zehntausende gehen zum 1. Mai auf die Straße

Zehntausende Menschen haben an den traditionellen Demonstrationen zum 1. Mai teilgenommen. Bei der Veranstaltung des DGB in Berlin liefen nach ersten Schätzungen rund 8000 Teilnehmer in Richtung Brand... » mehr

Hoffmann und Habeck

05.03.2019

Deutschland & Welt

Eine neue Liebe? Grüner Flirt mit den Gewerkschaften

Wer die SPD in der «linken Mitte» ablösen will, darf nicht in der Öko-Nische stecken bleiben. Die Grünen stellen deshalb auch ihre Sozialpolitik ins Schaufenster - und punkten damit auf traditionell s... » mehr

Lehrerin

04.03.2019

Deutschland & Welt

DGB fordert deutliche Verbesserungen für Beamte

Nach dem Tarifdurchbruch für die Landesangestellten herrscht Erleichterung. Nun soll die Einigung auf die Beamten übertragen werden. Doch es gibt Zweifel, dass eine solche einfache Übertragung reicht. » mehr

01.02.2019

FP/NP

Tarifbindung gegen Fachkräftemangel

Beim Neujahrsempfang des DGB nimmt der Redner des Bundesvorstands die Politik in die Pflicht. Es brauche Änderungen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. » mehr

Hubertus Heil

27.01.2019

Deutschland & Welt

DGB für Aufwertung kleiner Renten

Der Arbeitsminister will eine Grundrente, die den Namen auch verdient. Das hört sich leichter an, als es ist. Deshalb fordert der Gewerkschaftsbund die Regierung zur Umsetzung einer Alternative auf. » mehr

Reiner Hoffmann

06.01.2019

Deutschland & Welt

DGB fordert Bonuszahlungen für Gewerkschaftsmitglieder

Immer weniger Arbeitnehmer profitieren von Flächentarifverträgen, die ihnen geregelte Bedingungen im Job verschaffen. Welchen Kurs sollen Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik beim Megathema Tarifbin... » mehr

Arbeitsalltag für Pauline Kropf: In ihrer Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik lernt sie auch, wie sie einen Hochspannungsmast repariert - in 15 Metern Höhe, an Leitungen mit 20 000 Volt.	Foto: privat

22.12.2018

FP/NP

Ihren Arbeitsanzug trägt sie am liebsten

Immer noch sind einige Berufe als Männerdomäne verschrien - Bemühungen von Politik und Firmen zum Trotz. Wie Frauen dort dennoch Fuß fassen, zeigt eine Oberfränkin. » mehr

100 Jahre Achtstundentag

14.11.2018

Deutschland & Welt

DGB warnt vor Aufweichung des Achtstundentags

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einer Aufweichung des Achtstundentags in Deutschland gewarnt. «Der Achtstundentag ist eine extrem wichtige Grenze», sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Bun... » mehr

Elke Hannack

11.11.2018

Deutschland & Welt

DGB: fordert mehr Anerkennung von Familien- und Hausarbeit

Kindererziehung und Pflege von Angehörigen ist immer noch überwiegend Frauensache. Die Gewerkschaften fordern grundlegende Änderungen. Und die Justizministerin will sich in ihre Kleiderauswahl nicht r... » mehr

11.11.2018

Deutschland & Welt

DGB: fordert mehr Anerkennung von Familien- und Hausarbeit

Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert zum Jubiläum des Frauenwahlrechts auf eine stärkere Anerkennung der Pflege von Angehörigen, der Kindererziehung und Hausarbeit. Die stellvertretende DGB-Chefin E... » mehr

10.11.2018

Deutschland & Welt

DGB und Sozialverband gegen Spahn-Vorstoß zu Sozialbeiträgen

Gewerkschaften und der Sozialverband VdK lehnen den Vorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn ab, Kinderlose bei den Sozialversicherungen stärker zu belasten. DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenba... » mehr

Die exportstarke bayerische und oberfränkische Wirtschaft ist auf einen freien, weltweiten Handel angewiesen. Dafür soll sich nach dem Willen der beiden oberfränkischen Industrie- und Handelskammern auch die künftige Staatsregierung einsetzen. Symbolfoto: chungking/Adobe Stock

15.10.2018

FP/NP

Wirtschaft hofft auf stabile Regierung

Die Landtagswahl hat die Machtverhältnisse in Bayern geändert. Wie beurteilen Kammern und Gewerkschaften das Ergebnis? Einige Entwicklungen lösen Sorge aus. » mehr

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

08.10.2018

Region

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

Die Bezirkskonferenz von Verdi Oberfranken-Ost tagt in Himmelkron. Die Wiederwahl von Roland Fieber gerät beinahe in den Hintergrund. » mehr

Die Jubilare bei der Ehrung der IG Bau-Agrar-Umwelt mit dem Bezirksvorsitzenden Gerald Nicklas, dem Kreisvorsitzenden Uwe Behrendt, dem Festredner Herbert Bauer, drittem Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten und dem stellvertretenden Landrat Roland Schöffel. Foto: Wolfgang Neidhardt

08.10.2018

Region

70 Jahre Kampf für den kleinen Mann

Die IG Bau-Agrar-Umwelt ehrt 81 Mitglieder für ihre Treue. Festredner Herbert Schmid attackiert bei der Feier im Alten Brennhaus die AfD. » mehr

Der Verdi Bezirksverband Oberfranken-Ost übte scharfe Kritik am politischen Gegner. Unser Foto zeigt von links: Verdi-Landesbezirksleiterin Luise Klemens, stellvertretende Bezirksvorsitzende Angela Schirmer, DGB Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt, Bezirksvorstandsvorsitzender Roland Fieber, Bezirksgeschäftsführer Peter Igl und stellvertretender Bezirksvorstandsvorsitzender Roland Sommer.	Foto: Henrik Vorbröker

08.10.2018

Region

Verdi in Sorge über "Rechtsruck"

Die Bezirkskonferenz der Verdi Oberfranken-Ost tagt in Himmelkron, doch die Wiederwahl von Roland Fieber gerät beinahe in den Hintergrund. » mehr

Frauen können in der Digitalisierung vor allem mit ihren Soft Skills punkten. Fotos: Elnur/Adobe Stock, privat

05.10.2018

FP/NP

Oberfrankens Wirtschaft fordert Max-Planck-Institut

Die Kammern in der Region setzen vor der Landtagswahl ein Zeichen: Sie wollen die Forschung stärken und formulieren weitere Ansprüche an die Politik. » mehr

Minister Heil

01.10.2018

Deutschland & Welt

Minister Heil: CSU Schuld am schlechten Image der Koalition

Schier unendlich schienen die Streitereien der großen Koalition. Nun treffen sich die Spitzen, um eine Lösung in der Dieselkrise zu finden. Ob sie sich gleich auch noch anderen Themen widmen? » mehr

Azubi im Handwerk

03.09.2018

Topthemen

Was eine Ausbildung für viele zur Belastung macht

Gut 500.000 Jugendliche beginnen dieser Tage ihre Lehre. Der Deutsche Gewerkschaftsbund schlägt zum Start des Ausbildungsjahres Alarm: Viele Azubis klagen über teils große Belastungen. » mehr

14.05.2018

FP/NP

An der Schwelle

Zwischen Coworking-Space und Home-Office tun sich Organisationen wie der DGB schwer, allgemein gültige Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft zu finden, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Der DGB sieht die betriebliche Mitbestimmung als Pfeiler der sozialen Marktwirtschaft an. Fotos: Joachim Dankbar, Bernd von Jutrczenka/dpa, Franziska Gabbert/dpa

14.02.2018

FP/NP

DGB empört über "schwarze Schafe"

Von Anfang März bis Ende Mai wählen die Belegschaften vieler Firmen einen neuen Betriebsrat. Das ist gar nicht so selbstverständlich. » mehr

Bieten neben der gewöhnlichen Physio- und medizinischen Trainingstherapie im Therapiezentrum auch das betriebliche Gesundheitsmanagement an: Annette Dix, Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement, und Siegfried Höhler, Physiotherapeut und Inhaber des Kulmbacher Therapiezentrums.	Foto: Georg Jahreis

12.01.2018

Region

Leistungsdruck und falsche Kollegialität

Der DGB warnt vor dem Präsentismus im Niedriglohnsektor. Ein Unternehmen sollte sich langfristig um die Gesundheit seiner Mitarbeiter kümmern, sagen Gesundheitsexperten. » mehr

Uwe Behrend (links), Vorsitzender des DGB-Kreisverbands Wunsiedel, und seine Mitstreiter fordern bessere Renten.

06.09.2017

Fichtelgebirge

DGB verlangt neue Rentenpolitik

Der Kreisverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes schlägt Alarm. "Wer jetzt nicht handelt, verspielt die Zukunft", warnt Vorsitzender Uwe Behrend vor Altersarmut. » mehr

Gerd Kögler

06.07.2017

Region

DGB-Jugend gegen Kögler als Schulleiter

"AfD-Funktionär Gerd Kögler darf nicht Schulleiter bleiben", heißt es in einer Pressemitteilung der DGB Jugend Oberfranken. » mehr

Nach dem Gottesdienst kam Professor Franz Segbers mit den Gläubigen ins Gespräch. Links im Bild: Pfarrer Christoph Schmidt.	Foto: Matthias Kuhn

03.05.2017

Region

Riss zwischen Reich und Arm

Die Arbeitswelt von heute ist das Thema der Predigt, die Professor Franz Segbers in der Stadtkirche hält. Er stellt fest: Vieles ist nicht mehr im Lot. » mehr