Boulevard

Ulrike Folkerts hätte beim «Tatort» gerne mehr Frauen

Sie vermisst beim «Tatort» immer noch die weibliche Perspektive: Ulrike Folkerts wünscht sich mehr Autorinnen für die Serie.



Ulrike Folkerts
Ulrike Folkerts bei Dreharbeiten zur Krimi-Serie "Tatort" in einem Bauernhof.   Foto: Uwe Anspach/dpa

Tatort»-Kommissarin Ulrike Folkerts (59) hätte bei der TV-Krimiserie gerne mehr Autorinnen und Regisseurinnen. «Denn damit ändert sich schon mal der Blick auf die Welt. Eine Frau erzählt und inszeniert anders», sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur.

Nach ihrer mittlerweile 31 Jahre langen «Dienstzeit» als Fernsehkommissarin Lena Odenthal und hauptsächlich von Männern gemachten Filmen interessiere sie das sehr. «Es geht nicht darum, zu sagen: Das eine ist besser als das andere. Es geht um die weibliche Perspektive, die mir zunehmend fehlt», sagte Folkerts.

Die Schauspielerin wünscht sich zudem einen stärkeren Kontrast der Darstellerinnen und Darsteller durch die Sprache. «Mir würde schon genügen, wenn die Charaktere unterschiedlich sprechen, weil sie aus unterschiedlichen Milieus stammen», sagte Folkerts. «Anderer Duktus, anderes Vokabular - da steckt Potenzial drin. Aber meistens sprechen alle Figuren ähnlich.»

Hingegen müsse man mit Mundart vorsichtig sein. «Je nach Region ist der dortige Dialekt entweder bundesweit verständlich oder so speziell wie in der Pfalz, wo wir beinahe Untertitel benötigen würden, damit alle alles verstehen können.» Deswegen werde mit Dialekten sehr reduziert umgegangen, zumindest im Ludwigshafen-«Tatort», sagte Folkerts. Die Krimireihe wird im November 50 Jahre alt.

© dpa-infocom, dpa:201022-99-35694/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 10. 2020
08:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autor Deutsche Presseagentur Dialekte Frauen Mundart Regisseure Schauspieler Schauspielerinnen Ulrike Folkerts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mel Brooks

22.10.2020

Mel Brooks mit 94 in erstem Polit-Video

Besondere Zeiten verlangen besondere Maßnahmen - dachte sich der 94-jährige Star-Komiker Mel Brooks. Pünktlich zum Endspurt im US-Wahlkampf bezieht das Multitalent Brooks nun auch politisch Position. » mehr

Michael Gwisdek

23.09.2020

Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Viele kennen ihn aus «Good Bye, Lenin!» - der Schauspieler Michael Gwisdek ist tot. Die Film- und Fernsehbranche trauert um ein «Ausnahmetalent». » mehr

Collien Ulmen-Fernandes

08.09.2020

Collien Ulmen-Fernandes über Gleichberechtigung

In Sachen Gleichberechtigung ist nach Ansicht der Moderatorin, Schauspielerin und Autorin noch jede Menge Luft nach oben. » mehr

Ulrike Folkerts

06.11.2020

Ulrike Folkerts: «Tatort» ist eine feste Instanz

In diesem Monat feiert der «Tatort» sein 50-jähriges Jubiläum. Für Ulrike Folkers ist die ARD-Krimireihe längst eine gewachsene Institution. » mehr

Ulrike Folkerts

06.07.2020

Ulrike Folkerts half in Corona-Zeit auf Bauernhof

Die Schauspielerin hat die letzten Wochen und Monate genutzt, um auf einem Hof in Brandenburg ausgeholfen. Das hat ihr gefallen. Jetzt steht sie wieder vor der Kamera - unter Corona-Bedingungen. » mehr

John Legend

07.11.2020

Biden vs. Trump: Hollywood jubelt schon

Viele US-Promis haben sich für Joe Biden ins Zeug gelegt. Noch werden die Stimmen ausgezählt, doch schon jubelt Hollywood über den Vorsprung des Demokraten. Für Donald Trump gibt es harsche Worte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Marienstraße wird angebracht Hof

Weihnachtsbeleuchtung in der Hofer Marienstraße | 26.11.2020 Hof
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 10. 2020
08:35 Uhr