Brennpunkte

US-Virologe und Regierungsberater Fauci erhält Morddrohungen

Er gilt als Stimme der Vernunft und scheut sich auch nicht, allzu blumige Versprechen des US-Präsidenten geradezurücken. Nun benötigt der renommierte Virologe Fauci wegen Morddrohnungen Personenschutz.



Anthony Fauci
Anthony Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Infektionskrankheiten.   Foto: Alex Brandon/AP/dpa

Der renommierte US-Virologe und Regierungsberater Anthony Fauci ist laut Medienberichten zunehmend Morddrohungen ausgesetzt und erhält daher stärkeren Personenschutz.

Der 79-Jährige, der in der Corona-Krise in den USA vielen als Stimme der Vernunft gilt, werde nun rund um die Uhr und auch zu Hause bewacht, berichtete der Sender CNN am Mittwochabend (Ortszeit) unter Berufung auf Sicherheitskreise. Das Gesundheitsministerium habe Beamte der Justizbehörde US Marshals dafür um Unterstützung gebeten.

Die «Washington Post» schrieb, die genaue Art der Drohungen sei nicht bekannt. Fauci werde auch durch ungebetene Nachrichten von Bewunderern bedrängt. Er sei zudem das Ziel rechter Kommentatoren und Blogger, die seine Expertise in Zweifel zögen und ihn anfeindeten, weil er sich gegen eine baldige Lockerung der Beschränkungen zur Bekämpfung des Virus ausspreche.

Der Wissenschaftler selbst wollte sich auf Fragen von Reportern während einer Pressekonferenz am Mittwoch dazu nicht äußern. Präsident Donald Trump intervenierte daraufhin und sagte: «(Er) braucht keinen Schutz, alle lieben ihn. Außerdem wären sie in großen Schwierigkeiten, sollten sie jemals angreifen.» Fauci ist Direktor des Nationalen Instituts für Infektionskrankheiten und hat sich als Experte der Coronavirus-Arbeitsgruppe des Weißen Hauses nicht davor gescheut, etwa bei der täglichen Pressekonferenz zu optimistische Angaben von Präsident Donald Trump geradezurücken.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 04. 2020
12:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berichte CNN Donald Trump Infektionskrankheiten Morddrohungen Optimismus Personenschutz Pressekonferenzen Präsidenten der USA Vernunft Virologen Weißes Haus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Donald Trump

22.07.2020

Trump schlägt in Corona-Pandemie pessimistischere Töne an

Dramatisch steigende Infektionszahlen und schlechte Umfragewerte veranlassen den US-Präsidenten zu Appellen und Warnungen. Donald Trump ändert in der Corona-Pandemie abrupt die Tonlage - es ist nicht das erste Mal. » mehr

Weißes Haus

19.09.2020

Medien: Umschlag mit Rizin ans Weiße Haus geschickt

Ein Brief mit dem hochgiftigen Rizin, adressiert an US-Präsident Donald Trump. Medienberichten zufolge soll der Umschlag aus Kanada gekommen sein. » mehr

Parteitag der Republikaner

25.08.2020

Republikaner-Parteitag schürt Angst vor Bidens Demokraten

Der amerikanische Traum kann nur mit US-Präsident Trump überdauern: Diese Botschaft sendeten die Republikaner am ersten Abend ihres Parteitags. Düster sieht es ihnen zufolge aus, sollten die Demokraten die Wahl im Novemb... » mehr

Trump-Bruder Robert tot

16.08.2020

Trumps Bruder Robert ist tot - «Er war mein bester Freund»

US-Präsident Trump beantwortete gerade noch die Fragen von Journalisten. Wenige Stunden später erklärt er, dass sein Bruder Robert gestorben sei. Wie geht er mitten im Wahlkampf mit der Nachricht um? » mehr

Briefwahlunterlagen

15.08.2020

Streit um Briefwahl und US-Post spitzt sich zu

In der Corona-Pandemie werden viele US-Amerikaner ihre Stimme bei der Präsidentenwahl per Brief abgeben. Doch die Post warnt bereits, dass Stimmzettel zu lange unterwegs sein könnten. » mehr

US-Präsident Trump

11.08.2020

Schüsse vor Weißem Haus: Trump unterbricht Pressekonferenz

Schreckmoment bei einer Pressekonferenz mit Donald Trump: Vor laufenden Kameras wird der US-Präsident in Sicherheit gebracht - in unmittelbarer Nähe des Weißen Hauses waren Schüsse gefallen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Konzert Wildes Holz beim Forum Naila Naila

Wildes Holz beim Forum Naila | 20.09.2020 Naila
» 28 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 04. 2020
12:48 Uhr