Computer

Vodafone und Flugtaxi-Anbieter EHang kooperieren bei 5G

Drohnen und Flugtaxis des chinesischen Technologiekonzerns EHang sollen in Europa künftig die 5G-Netze von Vodafone verwenden. Die beiden Firmen haben eine europaweite Kooperation gestartet.



Kooperation zwischen Vodafone und Ehang
Vodafones Deutschlandchef Hannes Ametsreiter (l) und Hu Huazhi, Gründer und CEO von EHang, vor einem Flugtaxi des chinesischen Unternehmens.   Foto: Guido Schroeder Fotografie/Vodafone/dpa

«Jede Drohne braucht Mobilfunk», erklärte Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter. Schnelle Netze regelten die Vorfahrt im Luftverkehr. «Sie werden das Verkehrsleitsystem für Flugtaxis und die Drohnenpost. Und Sie machen Drohnen identifizierbar.»

EHang liefert unter anderem die Fluggeräte für die erste innerstädtische Drohnen-Lieferroute in China, die im vergangenen Mai in der südchinesischen Metropole Guangzhou in Betrieb genommen wurden.

Hu Huazhi, der Gründer und CEO von EHang erklärte, 5G sei eine zentrale Infrastruktur für den kommerziellen Einsatz von Drohnen. «Nur mit 5G können autonom fliegende Lufttaxis künftig zentimetergenau starten und landen.» Vodafone verwies zum Start der Kooperation auf eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Roland Berger. Demnach könnten bis 2050 weltweit fast 100.000 Passagierdrohnen im Einsatz sein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 10. 2019
08:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
5G Flugtaxis Infrastruktur Luftverkehr Mobilfunk-Technik und Mobilfunktelefonie Roland Berger Strategy Consultants Unternehmensberatung und Consulting Vodafone
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Digitalradio DAB+

09.09.2019

Reichweite für Digitalradio DAB+ in Deutschland wächst

Beim Digitalradio können Hörer aus einem größeren Programmangebot als UKW auswählen. Bei den technischen Alternativen hat DAB+ gegenüber dem Internet-Radio die Nase vorn, auch weil der Standard in absehbarer Zeit im jede... » mehr

Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, in Mainz

19.03.2019

5G-Mobilfunkauktion gestartet

Monatelang wurde in Deutschland über den schnellen 5G-Datenfunk diskutiert - jetzt werden dafür benötigte Frequenzen versteigert. Die dürfte dem Bund Milliarden bescheren. » mehr

5G

01.09.2019

Vodafone schafft 5G-Tarifzuschlag ab

Vodafone treibt mit einer Tarif-Offensive das neue 5G-Mobilfunknetz voran. Der Provider verzichtet von diesem Montag an auf alle Zuschläge für die Nutzung des neuen Mobilfunkstandards. » mehr

Smartphone

20.02.2019

Gegen den Trend: Deutscher Smartphone-Markt legt weiter zu

Der weltweite Smartphone-Markt geriet zuletzt unter Druck - doch Deutschland stellt sich mit einem wachstumsstarken Ökosystem leicht gegen den Trend. Der Bitkom sieht eine Explosion des Datenvolumens - und warnt davor, d... » mehr

5G-Netz

05.09.2019

Werbetrommel für 5G-Speed: Branche aktiviert neue Masten

Wichtige Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G sind versteigert, nun kommt der Ausbau in Gang. Auf der IFA in Berlin rühren Telekom und Vodafone kräftig die Werbetrommel. Doch ob die neue Technik auch dem Privatkunden ... » mehr

Gamer

21.08.2019

Telekombranche setzt auf gute Geschäfte mit Gamern

Der Mobilfunkstandard 5G steckt in Deutschland zwar noch in den Kinderschuhen, doch die Pläne der Telekommunikationsunternehmen peilen schon jetzt eine ganz spezielle Zielgruppe an: Gamer, die sich in diesen Tagen bei de... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eddy

Katzen aus Lichtenberg |
» 5 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 10. 2019
08:46 Uhr