Wirtschaft

BMW-Betriebsrat schließt Kündigungen nicht mehr aus

BMW-Betriebsratschef Manfred Schoch schließt betriebsbedingte Kündigungen bei dem Autokonzern nicht mehr aus.



BMW
Die BMW-Zentrale.   Foto: Peter Kneffel/dpa

Eine Betriebsvereinbarung garantiere zwar jedem Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz, «solange das Unternehmen keinen Verlust macht», sagte Schoch in einem Podcast des Betriebsrats für die Mitarbeiter. Das gelte heute und morgen, aber: «Wie es am Jahresende aussieht, das weiß heute noch keiner.»

Die Lage sei ernst, der Absatz dürfte im laufenden Quartal drastisch sinken. Wenn es zu einem Stellenabbau bei BMW kommen würde, müsste dieser sozialverträglich laufen, betonte Schoch. Das werde der Betriebsrat mit dem Unternehmen auch vereinbaren.

BMW erwartet im laufenden Quartal einen Verlust, im Gesamtjahr jedoch einen Gewinn. Der Autobauer kürzt seine Investitionen massiv und baut auch Arbeitsplätze ab, indem freie Stellen nicht mehr nachbesetzt werden. Jedes Jahr verlassen etwa 5000 Mitarbeiter das Unternehmen, die Hälfte von ihnen geht in Rente. Derzeit beschäftigt BMW in Deutschland annähernd 90.000 Mitarbeiter.

Solange das Jahresergebnis vor Steuern positiv ist, sind betriebsbedingte Kündigungen per Betriebsvereinbarung ausgeschlossen, wie eine BMW-Sprecherin am Montag erklärte. Diese Vereinbarung läuft bis Ende 2026.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 05. 2020
16:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsplätze Autofirmen BMW Mitarbeiter und Personal Offene Stellen Personalabbau Unternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Continental

11.11.2020

Continental fängt sich etwas - Geschäft stabiler

Der Frühling war heftig, seit dem Sommer mehren sich die Hoffnungszeichen. Neue Aufträge sowie ein Aufwärtstrend in China und Nordamerika lassen den Autozulieferer Continental zuversichtlicher werden. Insgesamt aber blei... » mehr

Daimler

23.10.2020

Daimler zeigt mit starkem Quartal wieder mehr Zuversicht

Nach dem Corona-Absturz im Sommer schlägt sich Daimler derzeit besser als von vielen erwartet. Auch für den Rest des Jahres traut sich der Autobauer nun mehr zu. Die Pandemie ist aber nicht die einzige Baustelle. » mehr

MAN

11.11.2020

MAN-Betriebsrat: Keine Verhandlungen über «Kahlschlag»

Der Diesel-Lastwagen wird nach den Klimavorgaben der EU zum Auslaufmodell. Der Hersteller MAN will das Unternehmen radikal neu aufstellen und ein Viertel der Arbeitsplätze streichen. Bei den Verhandlungen platzt dem Betr... » mehr

Neue S-Klasse

02.09.2020

Daimler setzt auf den S-Klasse-Effekt

Kein anderes Fahrzeug steht so für die Marke Mercedes wie die S-Klasse, kein anderes ist so wichtig für das Image des Autobauers - und für den Erfolg. » mehr

Engelbert Lütke Daldrup

28.08.2020

BER-Start in der Krise: Stellenabbau und Finanzloch

Die Baukatastrophe am neuen Hauptstadtflughafen scheint bewältigt, nach vielen Jahren rückt die Eröffnung näher. Nun wollten Verantwortliche und Mitarbeiter aufatmen. Doch es kommt anders. » mehr

Daimler

16.10.2020

Daimler schlägt sich besser als gedacht

Im zweiten Quartal hatte Corona noch für tiefrote Zahlen bei Daimler gesorgt, nun überrascht der Autobauer mit Resultaten weit über den Erwartungen. Finanzchef Wilhelm sieht den Konzern auf dem richtigen Weg. Eine gewiss... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Marienstraße wird angebracht Hof

Weihnachtsbeleuchtung in der Hofer Marienstraße | 26.11.2020 Hof
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 05. 2020
16:58 Uhr