» zurück zum Artikel

Im Schlachthof
Der Entwurf des Arbeitsschutzkontrollgesetzes sieht vor, dass Kerntätigkeiten in der Fleischwirtschaft wie Schlachten, Zerlegen und Verarbeiten künftig nicht mehr von betriebsfremden Beschäftigten ausgeführt werden dürfen. 
Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Dieses Bild teilen / ausdrucken




» zurück zum Artikel