Artikel zum Thema

FINANZINVESTOREN UND ANLEGER

Ein Birkenwäldchen hat sich auf dem Grundstück entwickelt, die Krötenwanderung führt über das Areal und Molche leben dort. Anwohner fürchten mehr Hochwasser-Risiko, wenn die 3000 Quadratmeter große Fläche in der Hannes-Strehly-Straße bebaut werden sollte. Der Stadtrat hat jetzt das Verfahren dazu eingeleitet. Foto: Gabriele Fölsche

vor 2 Stunden

Kulmbach

Proteste rund um eine Baulücke

In der Hannes-Strehly- Straße soll eine Lücke geschlossen werden. Doch damit sind Anwohner und auch einige Stadträte nicht einverstanden. Das Verfahren nimmt trotzdem seinen geplanten Verlauf. » mehr

Ein Birkenwäldchen hat sich auf dem Grundstück entwickelt, die Krötenwanderung führt über das Areal und Molche leben dort. Anwohner fürchten mehr Hochwasser-Risiko, wenn die 3000 Quadratmeter große Fläche in der Hannes-Strehly-Straße bebaut werden sollte. Der Stadtrat hat jetzt das Verfahren dazu eingeleitet. Foto: Gabriele Fölsche

vor 3 Stunden

Kulmbach

Proteste rund um eine Baulücke

In der Hannes-Strehly- Straße soll eine Lücke geschlossen werden. Doch damit sind Anwohner und auch einige Stadträte nicht einverstanden. Das Verfahren nimmt trotzdem seinen geplanten Verlauf. » mehr

Herbert Diess

25.11.2020

Wirtschaft

Neue Unruhe bei VW: Kann sich Chef Diess durchsetzen?

«Endlich wieder Ruhe im Karton» - so hätte man nach dem heftigen Zoff zwischen VW-Chef Diess und dem Betriebsrat im Juni die Gefechtslage in Wolfsburg beschreiben können. Zumindest nach außen sollte d... » mehr

Ganz bewusst grün: Eine erste Skizze, in welche Richtungen die Überlegungen zu einer Aufwertung gehen könnten, ist am Montag dem Hofer Stadtrat vorgestellt worden. Sie soll als Ausgangslage für weitere Überlegungen dienen. "Es darf nicht der Eindruck entstehen, dass das jetzt so wird und nicht anders", betonte Oberbürgermeisterin Eva Döhla. Grafik: Stadt Hof

23.11.2020

Hof

Hof: Ein provisorischer Park am Strauß-Areal

Wann hier jemand bauen könnte, weiß keiner. Dass sich der Anblick schnellstmöglich ändern muss, fordern fast alle. Die Hofer Stadtplanung hat nun erste Ideen vorgestellt, die Stadträte sind begeistert... » mehr

Ansicht von der Hauptstraße aus: Das Landesdenkmalamt hat eine Bebauungskante gefordert - so ist die Mauer entstanden. Vor ihr verläuft der neue Gehweg, und es ist Platz für drei bis vier Stellplätze, die noch gepflastert werden.

23.11.2020

Hof

Mehr Raum, mehr Sicherheit

Nach dem Abriss von zwei Anwesen in der Ortsmitte von Köditz laufen die Arbeiten zur Bereinigung des Grundstückes. Damit ist eine attraktive Wohnlage entstanden. » mehr

Gläubigerversammlung im Wirecard-Insolvenzverfahren

18.11.2020

Wirtschaft

Wirecard-Gläubiger fordern über 12 Milliarden Euro

Der Wirecard-Skandal ist in mehrfacher Hinsicht rekordverdächtig - und einen Spitzenwert erreichen auch die bisherigen Forderungen der Gläubiger des insolventen Zahlungsdienstleisters. » mehr

Banco Santander

17.11.2020

Wirtschaft

Wirecard-Kerngeschäft geht an Santander

Vom Skandalkonzern Wirecard wird nicht viel bleiben - außer Schulden. Der Insolvenzverwalter verkauft die verwertbaren Teile, der Name und die Gesellschaften des einst als deutsche High-Tech-Erfolgsge... » mehr

Fintech-Zentrum der Deutschen Börse

15.11.2020

Wirtschaft

Weniger Übernahmen und Pleiten bei Finanz-Start-ups

Junge Finanzfirmen wollen die Bankenwelt aufmischen. In den vergangenen Jahren erlebte die Branche aber eine starke Auslese. Die ist aber offenbar nun vorerst zum Erliegen gekommen. Ein anderer Trend ... » mehr

Siemens

12.11.2020

Wirtschaft

Kaesers letzte Siemens-Bilanz: Milliardengewinn trotz Krise

Siemens kommt mit einem Milliardengewinn durch die Corona-Pandemie. Der scheidende Konzernchef Joe Kaeser klopft sich dezent auf die Schulter und sinniert über den endgültigen Abschied im Februar. » mehr

Ob Corona-Pandemie oder US-Präsidentenwahl: Die Kurse an den Börsen folgen dem internationalen Geschehen.	Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

11.11.2020

Wirtschaft

"Der Einfluss von Corona wird abnehmen"

Ein Pfarrer mit Hang zur Börse: Uwe Lang arbeitet als Aktienanalyst und er ist ehrenamtlich Geistlicher. Sein Vikariat hat er in Oberfranken gemacht. Sein Rat ist gefragt. » mehr

Andreas Jung

10.11.2020

Brennpunkte

Cum-Ex-Skandal: Koalition will mehr Steuergeld zurückholen

Keine Steuern zahlen, aber mehrfach erstattet bekommen? Klingt absurd, war bei Cum-Ex-Steuerdeals aber traurige Realität. Noch läuft die Aufklärung des Skandals. Damit keine Fälle verjähren, handelt j... » mehr

Wall Street

03.11.2020

Wirtschaft

Deutliche Kurserholung an New Yorker Börse am Wahltag

Die US-Aktienmärkte zeigen sich am Tag der Präsidentschaftswahl optimistisch. Börsianer begründen die Kauflaune mit der Hoffnung, dass es zu einem klaren Wahlergebnis kommt. » mehr

Bitcoin-Logo

31.10.2020

Wirtschaft

Bitcoin steigt auf mehr als 14.000 US-Dollar

Gute Nachrichten für alle Anleger: Die Digitalwährung Bitcoin nimmt wieder Fahrt auf. » mehr

Börsengang Borussia Dortmund

30.10.2020

Sport

«Fluch und Segen zugleich»: BVB seit 20 Jahren an der Börse

Mutige Pioniertat oder großes Wagnis? Die Urteile zum Börsengang von Borussia Dortmund vor 20 Jahren fielen sehr unterschiedlich aus. Mittlerweile ist die Meinung einhellig: Eine Erfolgsstory war es e... » mehr

Harley-Davidson

27.10.2020

Wirtschaft

US-Motorrad-Ikone Harley-Davidson mit Gewinnsprung

Harley-Davidson steckt seit Jahren in der Krise, aber die neuen Quartalszahlen zeigen, dass es wieder endlich aufwärts geht. » mehr

Geldscheine

27.10.2020

Wirtschaft

DZ Bank: Zinstief kostet Sparer Milliarden

Das seit Jahren anhaltende Zinstief kostet Deutschlands Privathaushalte einer Studie zufolge Milliarden. » mehr

Mit den Immobilienpreisen geht es im Kreis Kulmbach aufwärts. Allerdings beträgt die Steigung nicht wie am Burghaiger Dorfberg läppische 13 Prozent. Der Geldumsatz im Immobilienmarkt hat sich seit 2016 verdoppelt und somit auf ungeahnte Höhen gesteigert. Fotos: Stefan Linß

22.10.2020

Kulmbach

Immobilienmarkt gerät in Aufruhr

Wohneigentum wird nicht nur in Großstädten teurer. Im Kulmbacher Land steigen Nachfrage und Preise von Grundstücken und Häusern weiter an. » mehr

Geldscheine

22.10.2020

Wirtschaft

Zahl der Millionäre in Deutschland gestiegen

Die Corona-Krise hat zwar den meisten Wirtschaftszweigen geschadet. Die Privatvermögen sind jedoch weiter gewachsen. Ein Grund dafür waren die eingeschränkten Möglichkeiten, Geld auszugeben. » mehr

Snapchat

21.10.2020

Computer

Snap begeistert Anleger mit Quartalszahlen

Für Snapchat geht es in der Corona-Krise auf und ab: Nach einem anfänglichen Schub verfehlt die Foto-App im zweiten Quartal die eigenen Umsatzprognosen. Zuletzt ist das Geschäft wieder stark gewachsen... » mehr

Bad Steben plant Seniorenanlage

20.10.2020

Naila

Bad Steben plant Seniorenanlage

Der Markt Bad Steben will einen "höherklassigen" Pflegewohnpark errichten. Die Voraussetzungen sind geschaffen, einen Investor gibt es aber - noch - nicht. » mehr

Für das Wohngebäude im Bürgerpark ist nun die Frisia Bau- und Entwicklungsgesellschaft aus Kulmbach als Generalunternehmer zuständig. Investor Patrick Müller hat der Archimedes Konzept GmbH den Auftrag entzogen. Foto: Florian Miedl

20.10.2020

Selb

Neuer Generalunternehmer im Bürgerpark

Investor Patrick Müller trennt sich von der Archimedes Konzept. Jetzt soll die Frisia Bau- und Entwicklungsgesellschaft aus Kulmbach Schwung in das Projekt bringen. » mehr

Siemens-Führung

18.10.2020

Wirtschaft

Neuer Chef will Siemens nicht in viele Teile zerlegen

Im kommenden Jahr soll Roland Busch den Vorstand von Siemens anführen. Weitere Abspaltungen vom Konzern schließt er aus. » mehr

13.10.2020

Fichtelgebirge

"Optisch wenig sensibel"

Das Bürgerforum kritisiert auch die zweite Variante des Bauvorhabens am Stadtpark. Allerdings findet es die jetzige Planung wesentlich besser als die ursprüngliche. » mehr

Dax

13.10.2020

Wirtschaft

Anleger werden wieder vorsichtiger

Die zunehmende Verunsicherung an den Finanzmärkten hat den jüngsten Aufwärtstrend des Dax erst einmal gestoppt. Der deutsche Leitindex ging am Dienstag 0,91 Prozent tiefer bei 13.018,99 Punkten aus de... » mehr

Wenn man vom Markt kommt, fällt der Blick auf viel Glas und die dann hier entstehende Gastronomie. Rechts im Bild das alte Kaufhaus Thorn, links das Reisebüro Märkl.

07.10.2020

Marktredwitz

Gläsernes Highlight im Zentrum

Der Bauausschuss gibt grünes Licht für die Bebauung am Stadtpark. Drei lichte Blöcke begeistern die Räte quer durch alle Parteien. Nur der Grüne Meier stimmt dagegen. » mehr

Volkswagen-Produktion

30.09.2020

Wirtschaft

VW steckt Milliarden in die E-Flotte und vernetzte Autos

Volkswagen will Elektrifizierung und digitalen Wandel mit Milliardeninvestitionen stemmen. Dafür sieht sich das Unternehmen trotz Einbruchs in der Corona-Krise gut gerüstet. Investoren stört aber, das... » mehr

Nur für den Fall: Gemeinderäte und Bürgermeiser fassten in dieser Woche Flächen ins Auge, die für eine mögliche Nutzung mit Photovoltaik-Anlagen in Frage kommen. Eine Bewertung soll folgen.	Symbolfoto/Archiv: Frank Wunderatsch

23.09.2020

Hof

Solarpark-Projekt startet im Oktober

Für die Photovoltaik-Anlage auf 13 Hektar bei Wölbattendorf sind die letzten Hürden aus dem Weg geräumt. Auch Lichtenberg stimmt im zweiten Anlauf zu. » mehr

"Die Energiewende liegt vor unserer Haustür", meint Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Die Genossenschaft Bürger-Energie Pro-Region ist der gleichen Meinung. Sie baut Photovoltaikanlagen im Landkreis Hof - im Bild eine Anlage an der A 9 -, die für Anleger eine hohe Rendite erwarten können. Foto; Bürger-Energie ProRegion

22.09.2020

Münchberg

Sonne liefert Strom für 2000 Haushalte

Die Bürger-Energie-Genossenschaft in Stammbach konzipiert seit mehr als acht Jahren Photovoltaik-Anlagen. Sie belohnt ihre 350 Anleger mit einer Rendite von etwa 3,5 Prozent. » mehr

Xbox Controller

21.09.2020

Computer

Microsoft kauft US-Spieleentwickler Zenimax

Der US-Softwareriese Microsoft stärkt seine Gaming-Sparte um die Spielkonsole Xbox mit einem milliardenschweren Zukauf. » mehr

Daimler

20.09.2020

Wirtschaft

Weitere Investoren fordern Millionen von Daimler

Anleger klagen, Daimler habe zu spät über die finanziellen Folgen der Dieselaffäre informiert. Die Liste mit den Schadenersatzforderungen wird immer länger. » mehr

Rocket Internet will von der Börse

18.09.2020

Computer

Rocket Internet fährt im ersten Halbjahr rote Zahlen ein

Der Berliner Start-Up-Investor Rocket Internet hat im ersten Halbjahr einen kleinen Verlust gemacht. Unter dem Strich stand ein Fehlbetrag von 12 Millionen Euro nach einem Gewinn von 548 Millionen Eur... » mehr

Sturmgewehr

14.09.2020

Brennpunkte

Haenel soll neues Sturmgewehr liefern

Die Bundeswehr will nach dem Wirbel um die Treffgenauigkeit des Sturmgewehrs G36 eine neue Standardwaffe. Das Auswahlverfahren lief über mehrere Jahre: Die Entscheidung ist bitter für den bisherigen L... » mehr

Werner Baumann

11.09.2020

Wirtschaft

Bayer verlängert mit Baumann bis 2024

Noch hat Bayer hinsichtlich des Unkrautvernichters Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat in den USA keine Rechtssicherheit. Nun steuert das Unternehmen auf einen Kompromiss mit US-Klägern zu - und auf K... » mehr

Olaf Scholz

09.09.2020

Brennpunkte

Scholz unter Druck: Opposition moniert Aufklärung

SPD-Kanzlerkandidat Scholz muss sich im Bundestag unangenehmen Fragen stellen. Er versichert: In den Hamburger Cum-Ex-Fall hat er sich nicht eingemischt. Doch die Opposition hat weiter Zweifel. » mehr

Investorenprozess zur Dieselaffäre

07.09.2020

Wirtschaft

Dieselaffäre: VW und Anleger streiten weiter

Zum Dieselskandal bei VW gibt es mittlerweile Urteile vom Bundesgerichtshof. Viele betroffene Kunden haben durch einen Vergleich aus dem Musterverfahren Schadenersatz bekommen. Das bedeutet aber nicht... » mehr

Mario Ohoven

06.09.2020

Wirtschaft

«Blick nach vorne richten»: Mittelstand will «Agenda 2025»

Die Corona-Krise hat zu einem beispiellosen Wirtschaftseinbruch geführt. Wie soll es weiter gehen, wie soll Deutschland international wettbewerbsfähig bleiben? » mehr

Ryanair

04.09.2020

Wirtschaft

Ryanair bekommt in Corona-Krise neues Geld von Anlegern

Auch die Billigairline wertet das Jahr 2020 als die schwierigste Zeit in der Unternehmensgeschichte. Mit frischem Geld von zuversichtlichen Aktionären soll aber nicht nur die Liquidität verbessert wer... » mehr

Hubert Aiwanger spricht

04.09.2020

Bayern

Corona bedroht Start-ups: Aiwanger fordert Dachfonds

Bayern ist ein gutes Pflaster für junge Digitalunternehmen - eigentlich. Doch die Corona-Krise verschärft das Problem fehlender Geldgeber, die das Wagnis der Start-up-Finanzierung eingehen. Wirtschaft... » mehr

Videokonferenzdienst Zoom

01.09.2020

Wirtschaft

Corona-Gewinner Zoom rechnet mit stabilem Geschäft

Die Corona-Krise hat den Videokonferenz-Anbieter Zoom aus der Nische unter die bekanntesten Tech-Firmen der Welt katapultiert. Jetzt ist die Welle des großen Wachstums vorbei - doch Zoom will sich auf... » mehr

Warren Buffett

30.08.2020

Wirtschaft

Warren Buffett wird 90: Hat der Altmeister es noch drauf?

Seit Jahrzehnten verwöhnt Warren Buffett seine Aktionäre mit traumhaften Renditen, doch ausgerechnet zum 90. Geburtstag lässt der Erfolg etwas nach. » mehr

Dekabank

26.08.2020

Wirtschaft

Dekabank rechnet für Gesamtjahr 2020 mit sinkendem Gewinn

Der Kurssturz an den Börsen in Corona-Zeiten hat viele Anleger offensichtlich nicht verschreckt. Bei der Dekabank brummt der Wertpapierabsatz. Doch das Institut wappnet sich für mögliche Rückschläge -... » mehr

Wirecard-Logo an der Firmenzentrale in Bayern

25.08.2020

Wirtschaft

Amtsgericht München eröffnet Wirecard-Insolvenzverfahren

Nach dem großen Wirecard-Skandal ist nun das Insolvenzverfahren über das Unternehmen eröffnet. Hunderte Mitarbeiter sollen gekündigt werden. Der Zahlungsabwickler steht aber noch nicht vor dem komplet... » mehr

Hubert Aiwanger hält einen Kanister in der Hand

21.08.2020

Bayern

Corona-Fonds: Bayern rechnet mit hoher Nachfrage

46 Milliarden Euro stellt der Freistaat der Wirtschaft als weitere Hilfen gegen Pleiten durch die Pandemie zur Verfügung. Wie viel Geld aus dem Fonds abgerufen wird, ist offen. Genau wie das Risiko. » mehr

Luftbuchungen, Millionenboni, Bankenrettung: Pointierte und punktgenaue Kapitalismuskritik als treffsicheres Theaterstück gab es auf der Luisenburg zu erleben. Foto: Jürgen Henkel

16.08.2020

Wunsiedel

Es war einmal ein Goldstück

Geld stinkt nicht. Oder doch? Auf der Luisenburg bietet das Stück "Schuld und Schein" Kapitalismuskritik pur und eine gnadenlose Abrechnung mit dem Bankenwesen. » mehr

Senivita entwickelt und betreibt zahlreiche Pflegeeinrichtungen. Fotos: Ralf Münch, SdK

12.08.2020

Wirtschaft

Mehr Umsatz, aber 8,8 Millionen Verlust

Die Bayreuther Senivita Social Estate AG hat im Geschäftsjahr 2019 rote Zahlen geschrieben. Von Anlegern gibt es kräftig Kritik. Für 2021 peilt das Unternehmen einen operativen Gewinn an. » mehr

Dr. Wiesent Sozial ebenfalls tief in den roten Zahlen

12.08.2020

Wirtschaft

Dr. Wiesent Sozial ebenfalls tief in den roten Zahlen

Das an der Senivita Social Estate beteiligte Unter- nehmen hat nach Verzögerungen seinen Jahresabschluss 2018 vorgelegt. Die Führung kündigt einen Umbau an und bittet die Anleger um Geduld. » mehr

Curevac

10.08.2020

Wirtschaft

Curevac-Börsengang soll bis zu 245 Millionen Dollar bringen

Das Tübinger Biotech-Unternehmen forscht mit Hochdruck an einem Corona-Impfstoff. Ein Börsengang soll nun weiteres Geld für die Entwicklung in die Kassen spülen. » mehr

Hans-Jörg Vetter

03.08.2020

Wirtschaft

Hans-Jörg Vetter soll Commerzbank-Aufsichtsrat leiten

Der frühere Landesbanker Hans-Jörg Vetter soll die Commerzbank als neuer Aufsichtsratschef aus der Krise führen. Dabei nimmt das Geldhaus einen Konflikt mit Großaktionär Cerberus in Kauf. » mehr

Harald Kujat

31.07.2020

Wirtschaft

Ex-General Kujat gibt bei Heckler & Koch auf

Eine Art Aushängeschild sollte Deutschlands einst ranghöchster Militär sein für die Waffenschmiede Heckler & Koch. Harald Kujat als Chefkontrolleur - eine medienwirksame Personalie war das vor einem J... » mehr

Google

31.07.2020

Wirtschaft

Google-Mutter Alphabet erleidet Gewinneinbruch

Die Corona-Krise macht auch vor dem erfolgsverwöhnten Internetriesen Alphabet nicht halt. Erstmals in der Google-Geschichte sinken die Werbeerlöse. Trotzdem scheffelt der Konzern weiter Milliarden. » mehr

Goldbarren

27.07.2020

Wirtschaft

Comeback des «Krisenmetalls»: Goldpreis auf Rekordhoch

Es ist eine der abgedroschensten Floskeln an den Finanzmärkten, aber sie passt: Gold glänzt wieder. Noch vor Kurzem sah das ganz anders aus. Doch die Pandemie verunsichert Anleger immer mehr. » mehr

Die Auguststraße 2020: Steigungen, wenig Barrierefreiheit, kaum Aufenthaltsqualität prägen den historischen Straßenzug. Fotos (3): Thomas Neumann

24.07.2020

Hof

Politur fürs Biedermeierviertel

Das weite Umfeld des Hofer Rathauses ist ein echtes Schmuckstück - das haben zwei Architekten festgestellt. Nun geht es an die Aufwertung in mehreren Schritten. » mehr