Artikel zum Thema

FLEISCHVERARBEITUNG

27.11.2020

Meinungen

Kein Vertrauen verdient

Es hätte der Pandemie nicht bedurft, um zu wissen, dass die Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter in den Schlachthöfen katastrophal und in der Fleischindustrie generell reformbedürftig sind. » mehr

Im Schlachthof

10.09.2020

Wirtschaft

Debatte über Fleischbranche: «Ausbeutung ist eine Schande»

In der Corona-Krise sind die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen wegen vieler Ansteckungen in den Fokus gerückt. Arbeitsminister Heil will in der Branche «aufräumen». Sein entsprechendes Gesetz wurde ... » mehr

Der Fleischbetrieb Tönnies

03.08.2020

Wirtschaft

Tönnies will Schlacht- und Zerlegefirma Lazar übernehmen

Ausgelastet ist der Fleischbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück längst noch nicht wieder. Aber mit einer zweiten Schicht kann das Unternehmen jetzt die Schlachtzahlen deutlich erhöhen - und reagiert a... » mehr

Tönnies

30.07.2020

Wirtschaft

Tönnies weist Kritik zu neuen Firmen zurück

15 Firmen ließ der Tönnies-Konzern zuletzt ins Handelsregister eintragen. Normal, um die Einstellung von bisherigen Werkvertragsarbeitern vorzubereiten, sagt ein Sprecher. Die Gewerkschaft NGG hat Zwe... » mehr

Hubertus Heil

29.07.2020

Wirtschaft

Kabinett beschließt schärfere Regeln für Fleischbranche

Nach der Häufung von Corona-Fällen in Fleischbetrieben will die Bundesregierung wie angekündigt die Regeln für die Branche verschärfen. Der entsprechende Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil wird im... » mehr

Tönnies-Lkw

17.07.2020

Topthemen

Tönnies darf wieder Schweine zerlegen

In der Schweinezerlegung bei Tönnies haben sich die meisten Mitarbeiter mit Corona infiziert. Nun wird auch in diesem kritischen Bereich wieder gearbeitet. » mehr

07.07.2020

Meinungen

Tönnies muss nachbessern

Der Corona-Ausbruch in der Tönnies ist eingedämmt, die massiven Beschränkungen im Kreis Gütersloh sind aufgehoben. Doch wann und wie Deutschlands größter Schlachthof wieder an den Start gehen kann, is... » mehr

Landrat Sven-Georg Adenauer

07.07.2020

Brennpunkte

Wieder mehr Freiheiten im Kreis Gütersloh

Der Corona-Ausbruch in der Fleischfabrik Tönnies ist eingedämmt, die massiven Beschränkungen im Kreis Gütersloh sind aufgehoben. Doch wann und wie Deutschlands größter Schlachthof wieder an den Start ... » mehr

Fleischtheke

20.06.2020

Wirtschaft

Billigfleisch am Pranger

Die Pandemie rückt problematische Zustände in der Fleischproduktion ins Licht - und könnte jetzt Konsequenzen beschleunigen. Wird das Rennen mit immer neuen Billigpreisen für die Verbraucher gestoppt? » mehr

Input für die Kunst des Bierbrauens holt sich Unternehmer Alexander Iltyakov (zweiter von rechts) in der Hausbrauerei "Zum Gründla". Und erläutert Wirt Werner Pittroff (links daneben) und Stadtrat Ingo Lehmann (links) sein Vorhaben in der Heimat. Kameramann Lev Yozhakov (rechts) dreht darüber einen Werbefilm. Foto: Gabriele Fölsche

31.10.2019

Kulmbach

Bier soll Arbeitsplätze schaffen

Alexander Iltyakov ist im Gründla zu Gast und blickt den Brauern über die Schulter. Das Ziel des Unternehmers: die Verbesserung der Infrastruktur in seinem Heimatdorf in Russland. » mehr

Currywurst

02.09.2019

Wirtschaft

Das Ende der Currywurst bei der Rügenwalder Mühle

Als die Rügenwalder Mühle anfing, Fleisch aus Pflanzen zu verkaufen, war der Widerstand im eigenen Haus groß. Doch mittlerweile macht der Wursthersteller fast 40 Prozent seines Umsatzes vegetarisch. U... » mehr

Sie ziehen an einem Strang, wenn es um die Zusammenarbeit der Firma Houdek und der Stadt Arzberg geht (von links): die Geschäftsführenden Gesellschafter der Wurstfabrik, Rudolf Houdek und Robert Houdek, sowie Bürgermeister Stefan Göcking. Die Wurstkostprobe schmeckte offensichtlich. 	Foto: Florian Miedl

26.07.2012

Arzberg

Houdek stellt sich neu auf

Der Arzberger Betrieb für Fleischverarbeitung will die Arbeit mit der Stadt intensivieren und sich als Partner für "Smart Grid City" anbieten. Um weiter auf dem Markt zu bestehen, sind strukturelle Ve... » mehr