Artikel zum Thema

FRANKENPOST

So schön sie ist, so marode ist sie offenbar auch, die Glasfassade der Hofer Freiheitshalle - und das schon von Anfang an, wie ein Experte beschreibt. Foto: Thomas Neumann

25.09.2020

FP

Fachmann zur Freiheitshalle: "Die Fassade zu sanieren, bringt nichts"

Seit einer Prüfung im Juli ist klar: Die Fassade an der Freiheitshalle muss saniert werden. Schon während des Baus hat Fachmann Hugo Philipp Pannen beobachtet. » mehr

Endlich wieder Eishockey: Bis zu 200 kleine und große Fans dürfen am Wochenende das U 20-Team und die 1b-Mannschaft des VER Selb in der Netzsch-Arena unterstützen.	Foto: Mario Wiedel

24.09.2020

Regionalsport

200 Fans dürfen VER-Teams unterstützen

Neben der U 20-Mannschaft, die am Samstag (17.30 Uhr) und am Sonntag (11 Uhr) mit zwei Heimspielen gegen den HC Landsberg ihre DNL 3-Premiere feiert, ist an diesem Wochenenden auch das 1b-Team der Wöl... » mehr

Schüler tragen Mundschutz

23.09.2020

Hof

Schiller-Gymnasium Hof: Warum 53 Schüler in Quarantäne müssen

Der Corona-Fall am Schiller-Gymnasium Hof zieht Kreise. Grund für die vielen möglichen Kontaktpersonen ist der klassenübergreifende Unterricht in Ethik und Religion. » mehr

Einige Experten wurden aus Berlin und der Schweiz per Video-Vortrag in die Fichtelgebirgshalle zugeschaltet. Foto: Matthias Bäumler

22.09.2020

Fichtelgebirge

Auf dem Weg zum "Hy-Performer"

Die heimische Wirtschaft hat ein riesiges Interesse an dem grünen Treibstoff. Doch es gibt auch noch Bedenken. » mehr

Die veröffentlichte Platzrunde für den Flugplatz Kulmbach. Von den Flugzeugen, die oft über ihre Häuser fliegen, fühlen sich etliche Anwohner genervt. Eine Familie aus Stadtsteinach will sich jetzt dagegen zur Wehr setzen.

21.09.2020

Kulmbach

Flugmanöver ärgern Anwohner

Eine Familie aus einem Stadtsteinacher Ortsteil hat am Sonntagnachmittag um 16 Uhr die Flugmanöver des kleinen Doppeldeckers auf dem Handy als Video aufgenommen. Der Absturz selbst ist nicht auf dem V... » mehr

Das Ölbild "Endzeit" von 1982 war im Atelier von Harald Burger am Wochenende zu sehen.	Foto: Rainer Unger

21.09.2020

Kulmbach

Wer Kunst will, muss nicht in die Stadt

Harald Burger will mit seinen Werken Neugierde wecken. Am Wochenende hatte er rund 50 Besucher in seinem Atelier. » mehr

Absperrband der Polizei

20.09.2020

Oberfranken

Innerhalb weniger Wochen: drei ungeklärte Todesfälle

Innerhalb weniger Wochen kommt es in der Region zum dritten Mal zu einem vermeintlichen Tötungsdelikt: Eine 92 Jahre alte Frau verliert unter ungeklärten Umständen im Landkreis Wunsiedel ihr Leben. » mehr

Christoph Kaserer

18.09.2020

FP/NP

Oberfrankens Wirtschaft im Fokus

Die Perspektiven der oberfränkischen Wirtschaft in Zeiten von Corona stehen im Mittelpunkt einer Kooperationsveranstaltung der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (VBW) und der Zeitungen Frankenpos... » mehr

Das Ehrenmal der Turnerschaft Selb steht jetzt wieder an seinem ursprünglichen Platz im früheren Turnergarten neben der Jahnturnhalle.

18.09.2020

Region

Jahnstadion bleibt vorerst leer

Die Planungen der Firma Immotec und der AWO zum Bau eines Pflegeheimes haben sich zerschlagen. Dafür hat die Stadt der Turnerschaft einen Teil des Platzes abgekauft. » mehr

Die Feierbiester der SpVgg Weißenstadt: Felix Lenk (Zweiter von links) holt sich nach seinem Treffer zum 1:0 in Röthenbach die Glückwünsche von Markus Schmidt, Alexander Stäudel, Jonas Sommer und Uwe Barthold (von links) ab. Fotos: Thomas Schrems

Aktualisiert am 18.09.2020

FP-Sport

Fußball-Derby fällt wegen Corona-Verdachtsfall aus

Der Re-Start in der Fußball-Kreisklasse Fichtelgebirge wird überschattet von einem erneuten Verdachtsfall beim Tabellenführer. Das Derby gegen den FC Marktleuthen wurde vom Kreisspielleiter abgesetzt. » mehr

16.09.2020

Region

Auftrag für Rathaus noch nicht vergeben

Die Stadt hat einen Auftrag für den Rathausanbau von der Tagesordnung der Bauausschuss-Sitzung abgesetzt. » mehr

Fotografen und Kameraleute haben in den vergangenen Wochen Videos und Fotos in den Läden erstellt. Diese können Fashion-Freunde online ansehen.

14.09.2020

Region

Virtuelles Shopping mit der Frankenpost

Vier Wochen lang präsentieren heimische Unternehmen bei den "Modewochen" aktuelle Trends in Online-Modenschauen. Am Dienstag geht es los. » mehr

Begegnung hinter der Rauminstallation "Growth" von Soojing Kang.

14.09.2020

Region

Der neue "Kunsttempel" erwacht

Cornelia Morsch und Soojin Kang präsentieren Filigranes und Handfestes im Turbinenhaus der Spinnerei. Das Gebäude scheint für Ausstellungen und Konzerte gleichermaßen gut geeignet. » mehr

Renate und Günter Oettler in ihrer Metzgerei, die sie 32 Jahre lang gemeinsam betrieben haben. Foto: Schaller-John

11.09.2020

Region

Hof-Moschendorf: Metzgerei geht, Gastwirtschaft bleibt

Die Familie Oettler in Hof-Moschendorf gibt ihre Metzgerei auf. Die Beweggründe für ihre Entscheidung sind kein Einzelfall. » mehr

09.09.2020

Region

Noch kein Urteil zur AfD-Klage

Wird die Rehauer AfD Sitze in einem der fünf Senate bekommen? Eine gerichtliche Entscheidung dazu steht noch aus. Auch in anderen bayerischen Kommunen laufen ähnliche Verfahren. » mehr

Die Versetzung des Kriegerdenkmals in Grötschenreuth schlägt in Tröstau immer noch Wellen. Foto: Christian Schilling

09.09.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister nimmt Kritik an

Rainer Klein versteht den Tadel einiger Gemeinderäte wegen der Versetzung des Kriegerdenkmals. Er fordert aber auch, ihn selbst als Person zu achten. » mehr

09.09.2020

Region

Straße durch den Buchwald empört Kulmbachs Grüne

Kulmbach - Empörung unter den Bürgern haben Briefe der Schlösser- und Seenverwaltung an die Anwohner in Leithen ausgelöst- die Frankenpost » mehr

Mönchsgesang und Bogenschießen: Jedes Jahr im September verwandelt sich Lichtenberg für ein Wochenende in eine mittelalterliche Stadt.

08.09.2020

Region

"In Gedanken ist Holger dabei"

Stefan Eckardt hätte in diesem Jahr mit seinem Verein das 20. Burgfest gefeiert. Durch Corona ausgefallen, kommen jetzt vor allem die Marktleute und Händler in die Bredouille. » mehr

LebensArt 2020 in Hof - Sonntag

06.09.2020

Region

Hof: Schönes für die heimische Oase bei der "Lebensart"

Gerade dieses Jahr besinnen sich viele Menschen auf die Erholung zu Hause. Die "Lebensart"-Gartenmesse der Frankenpost hat dazu wieder viele Deko-Ideen geliefert. » mehr

Schulstart

06.09.2020

Region

Wenn die Maske zur Schultüte passt

Es ist eines der größten Ereignisse im Leben eines Kindes: der erste Schultag. Erst recht in Zeiten von Corona. » mehr

Will sich künftig verstärkt auch dem Thema Nachwuchs bei den Wölfen widmen: Moritz Netzsch, Mitglied im Beirat des VER Selb und Gesellschafter in der Wolfsbau GmbH.

04.09.2020

Sport

Ein Appetitanreger

Nach der Hauptversammlung herrscht wieder Zuversicht bei den Anhängern der Wölfe. Das Vorstands-Trio macht weiter, die Verbindlichkeiten sind fast halbiert. Nur der Coronavirus stört noch die Planunge... » mehr

Wild zerklüftet ist der Püttnersfels nahe der Kösseine. Von hier aus bieten sich schöne Ausblicke. Foto: Sven Viehmann

04.09.2020

Fichtelgebirge

Herrliche "Fichtelflecken" zuhauf

Das Landratsamt wird mit schönen Bildern aus dem Fichtelgebirge förmlich überhäuft. Schon nach wenigen Tagen posten Bürger aus der ganzen Region ihre Lieblingsorte. » mehr

Reiner (links) und Peter Börstler wollen demnächst Bad Alexandersbad verlassen. Fotos: Bäumler

04.09.2020

Fichtelgebirge

Börstler-Buben treten kürzer

Die Extrem-Wanderer aus Bad Alexandersbad haben "die Schnauze" voll. Sie setzen sich zur Ruhe und wollen das Heilbad demnächst verlassen. » mehr

Die Gemeinderäte Thomas Fickenscher, Michael Rödel und Thomas Groh (von links) am Eppenreuther Weg zwischen Oberkotzau und Untreusee. An dieser Stelle soll den Planungen zufolge die Ortsumgehung verlaufen; der Weg würde an andere Stelle verlegt. Das Trio lehnt die Umgehung ab.	Foto: Keltsch

03.09.2020

Region

Oberkotzau: Drei SPD- und CSU-Räte wollen ausscheren

Thomas Fickenscher, Thomas Groh und Michael Rödel wollen am Montag im Marktgemeinderat Oberkotzau aus der Linie von CSU und SPD ausscheren: Sie werden mit der UWO gegen die Ortsumgehung stimmen. » mehr

Warnbake

02.09.2020

Region

Oberkotzau: Bau der Umgehung soll erst 2024 starten

Das Staatliche Bauamt erklärt: Die Feinplanungen für die Ortsumgehung von Oberkotzau sind noch im vollen Gange. Am kommenden Montag stimmt der Gemeinderat über eine Resolution ab. » mehr

01.09.2020

FP-Sport

Wer führt den VER Selb weiter durch die Coronakrise?

Der Eishockey-Oberligist hält am Donnerstag seine Mitgliederversammlung ab. Noch steht nicht fest, ob sich das Vorstands-Trio für zwei weitere Jahre zur Wahl stellt. » mehr

Auf reifes Obst haben es die Wespen besonders abgesehen. Der Apfel ist unter dem Pulk der genäschigen Insekten kaum noch zu erkennen. Foto: Stefan Linß

01.09.2020

Region

Keine Panik vor den Plagegeistern

Die Hochsaison der Wespen geht allmählich vorüber. » mehr

Dunkle Wolken über der Fassade der Freiheitshalle. Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 01.09.2020

Region

Freiheitshalle in der Kritik der Piraten

Die Piratenpartei Kreisverband Hof/Wunsiedel nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zur aktuellen Situation der Hofer Freiheitshalle. » mehr

Walter Probst erkundet seine Heimat mit dem Elektro-Rollstuhl.	Foto: pp

31.08.2020

Region

Mit Rollstuhl auf den Ochsenkopf

Der Marktredwitzer Walter Probst erklimmt trotz Gehbehinderung die Gipfel des Fichtegebirges. Kürzlich bezwang er den Ochsenkopf. » mehr

Im Gegensatz zu einem normalen Triathlon ging es für die Athleten vor allem um den Kampf gegen sich selbst. Foto: Uwe von Dorn

30.08.2020

Fichtelgebirge

Die Triathlon Generalprobe glückt

Fünf Wochenenden, 60 Kilometer sportliche Höchstleistungen und eine Fahrt mit dem Tandem: Der Oberfranken-Triathlon hat mit Überraschungen aufgewartet. Der Premiere 2021 steht kaum mehr etwas im Wege. » mehr

Beim Start zum Vier-Kilometer-Lauf ist alles in Ordnung. Foto: Uwe von Dorn

30.08.2020

Fichtelgebirge

Die Qualen des Möchtegern-Sportlers

Kann ein Wald-und-Wiesen-Jogger einen Triathlon über die olympische Distanz bewältigen? Die Frankenpost wollte es wissen. Ein Experiment. » mehr

Sich frei zu bewegen, liegt in der Natur der Katze. In Schleid sperrt man Tiere zurzeit besser sicherheitshalber zu Hause ein. Foto: dpa

30.08.2020

Region

Hof: Tierhasser schießt Katze ins Auge

Bereits am 15. August hat im Hofer Lodaweg eine Katze einen Schuss aus einem Luftgewehr abbekommen. Über den Vorfall hat der Katzenbesitzer die Frankenpost informiert. » mehr

28.08.2020

FP-Sport

"Wir fühlen uns nicht als Verlierer"

Nach Ansicht von Jakob Schleicher hat Kickers Selb im Wechsel-Streit mit der SpVgg Bayern Hof rational gehandelt. » mehr

Alte Hölzer sind die Passion von Robert Babutzka. Derzeit ist er stolzer Besitzer der Dielenböden aus der Dresdner Semperoper.

28.08.2020

Fichtelgebirge

Ein Stück Semperoper im Fichtelgebirge

Robert Babutzka verwertet alte Hölzer. Sein aktueller Favorit stammt aus Dresden. Es sind Bretter einer der berühmtesten Bühnen. » mehr

Dunkle Wolken über der Fassade der Freiheitshalle. Foto: Uwe von Dorn

28.08.2020

Region

Hofer Freiheitshalle: Rätselhafte Post zu Fassaden-Mängeln

Die Unterlagen zu Baumängeln an der Freiheitshallen-Fassade geben Rätsel auf. » mehr

Fußball

27.08.2020

FP-Sport

Hof sieht sich als Sieger im Wechselstreit

Wild und Knoll tragen ab sofort das gelb-schwarze Trikot. Seidel, Lang und Özkan dürfen nach Selb. Für zwei Spieler müssen die Kickers aber zahlen. » mehr

Fassaden-Mängel Experten früh bekannt

26.08.2020

Region

Fassaden-Mängel Experten früh bekannt

Drei Bau-Fachleute äußern während der Bauzeit der Freiheitshalle in einem Schreiben an die Verantwortlichen Bedenken zur Fassade. Eine Antwort gibt es bis heute nicht. » mehr

Nicole Eckelt, die Porzellankönigin 2020, posiert für ihre Autogrammkarten. Sonst gibt es kaum Bilder von ihr im Kleid, schließlich wurden alle Events vorerst abgesagt.	Foto: Porzellanstraße

25.08.2020

Region

Die Porzellankönigin in der Corona-Zeit

Eigentlich ist die Hoheit auf vielen Veranstaltungen und Messen zu Gast. Auf diese Aufgabe freute sich Nicole Eckelt. » mehr

23.08.2020

FP-Sport

Weitere Hiobsbotschaft für Hof

Mitterteich/Hof - Fußball-Bayernligist SVgg Bayern Hof hat den nächsten Verletzten zu beklagen: Bei der 1:4-Niederlage am Freitagabend beim Landesligisten SV Mitterteich hat sich Cedric » mehr

Eine von vier Großbaustellen der Bahn im Pegnitztal: Die Widerlager dieser komplett erneuerten Bahnbrücke "Steinbruch" zwischen Vorra und Ruprechtstegen entstanden in den vergangenen Monaten unter dem rollenden Rad. Während der Streckensperrung wird die neue Stahlauflage montiert. Foto: DB AG

21.08.2020

Region

Bahn sperrt zwei Strecken nach Nürnberg

Als ein Nadelöhr stellt das nordostbayerische Bahnnetz die Reisenden demnächst vor Probleme. Die Frankenpost erklärt, wie man schnell und einfach ans Ziel kommt. » mehr

Eine von vier Großbaustellen der Bahn im Pegnitztal: Die Widerlager dieser komplett erneuerten Bahnbrücke "Steinbruch" zwischen Vorra und Ruprechtstegen entstanden in den vergangenen Monaten unter dem rollenden Rad. Während der Streckensperrung wird die neue Stahlauflage montiert. Foto: DB AG

21.08.2020

Fichtelgebirge

Strecke nach Nürnberg gesperrt

Als ein Nadelöhr stellt das nordostbayerische Bahnnetz die Reisenden demnächst vor Probleme. Die Frankenpost erklärt, wie man schnell und einfach ans Ziel kommt. » mehr

Weil es offenbar im Nest zu eng wurde, musste sich das Storchenmännchen (rechts) ein Ausweichquartier auf dem Schlot der ehemaligen Bürgerbräu in Selb suchen. Dort bekommt Vater Storch aber regelmäßig Besuch von seiner Partnerin, die beringt ist und bereits ein bewegtes Leben hinter sich hat.	Foto: Gerhard Bock

21.08.2020

Region

Liebesspiele auf altem Brauereischlot

Selber Storchen-Freunde machen interessante Beobachtungen. Die Altvögel treffen sich im Ausweichquartier zu einem täglichen Morgenritual. » mehr

Spezi und Spatzi

20.08.2020

Fichtelgebirge

"Spatzi"-Streit ist beigelegt

Die Lang-Bräu sucht für ihren Cola-Mix nun einen neuen Namen. Unter dem alten darf sie ihn nur noch bis Ende September abfüllen und verkaufen. » mehr

Antonia Mahr

19.08.2020

Region

Jugendliche erschnuppern Baukultur

40 Schülerinnen und Schüler verbringen zwei Projektwochen im Schloss Erkersreuth. Beim "Bau- KulturCamp"machen sie inspirierende Erfahrungen. » mehr

Für "eine echte Bereicherung für die Stadt" hält Marktleuthens Bürgermeisterin Sabrina Kaestner die Skulptur, die Bildhauer Benjamin Musendami (Mitte) aus Simbabwe in wenigen Tagen aus Granit erschaffen hat. Biennale-Initiator Emmanuel Eni freut sich ebenfalls über das Werk. Foto: Katrin Lyda

19.08.2020

Region

Ein Vogel voller Energie

Nach knapp einer Woche hat Bildhauer Benjamin Musendami aus Simbabwe einen Vogel aus einem Granitblock geschält. Es ist das erste Kunstwerk für die Marktleuthener Biennale. » mehr

Der Schallschutz kommt

14.08.2020

Region

Der Schallschutz kommt

In der Diskussionsrunde der SPD zum Bahnausbau in Hof gibt die Bahn neue Details bekannt. Sogar ein vor 20 Jahren gekipptes Projekt könnte nun doch noch realisiert werden. » mehr

Eine Landschaft zum Verlieben. Dies denkt sich auch Peter Hofweller aus Tröstau, der uns diese Aufnahme vom Blick von der Platte aus zur Kösseine geschickt hat.

14.08.2020

Fichtelgebirge

Botschafter werben für das Fichtelgebirge

Knapp 200 Frauen und Männer werben in ihrer Freizeit und im Geschäftsleben für die Region. Dabei erleben sie so einiges. » mehr

Der 27-jährige Polit-Neuling Philip Laaber ist seit Mai Bürgermeister in Guttenberg. Sein erstes Projekt, ein neues Baugebiet am Ende der Straße Breite Wiese, ist bereits sehr konkret.	Foto: Klaus Klaschka

16.08.2020

Region

Der Youngster unter den Rathauschefs

Philip Laaber hat sich in das Amt des Guttenberger Bürgermeisters schnell eingearbeitet. Er bedauert jedoch, dass es wegen Corona nur wenig Kontakt zu den Bürgern gibt. » mehr

Handschlag für eine grenzenlose Zusammenarbeit: Peter Mannigel (rechts) vom Bergknappenverein Issigau und sein tschechischer Bergmannsfreund Jan Teplík vom Verein aus Planá pflegen seit 20 Jahren eine Kooperation.	Foto: Rost

13.08.2020

Region

Große Verdienste um die Heimat

Peter Mannigel aus Naila feiert heute seinen 80. Geburtstag. Der Experte für Bergbau und Köhlerei pflegt seit 20 Jahren Kontakte nach Tschechien. » mehr

"Bürgermeister in Kupferberg ist ein Vollzeitjob": Harald Michel ist seit Mai Rathauschef.	Foto: Klaus Klaschka

12.08.2020

Region

Drahtzieher für 43 Projekte in Kupferberg

Harald Michel ist seit Mai Oberhaupt der kleinsten Stadt Bayerns. Hier Bürgermeister zu sein, ist trotzdem ein Vollzeitjob, stellt er fest. » mehr

10.08.2020

Region

Matthias Kaiser verlässt den Campus Kulmbach

Der bisherige Geschäftsführer wird vom 1. Oktober an der neue Kanzler der Hochschule Coburg. Die Uni Bayreuth sucht bereits den Nachfolger. » mehr

Corona-Testmobil in Bayern

07.08.2020

Region

Verwirrung um Corona in Rehau

In der Stadt verbreitet sich das Gerücht, wonach mehrere Infizierte die Quarantäne missachten. Stimmt nicht, sagt das Landratsamt. Dennoch gibt es ein Zahlen-Wirrwarr. » mehr