Artikel zum Thema

GASTSTÄTTEN UND RESTAURANTS

vor 8 Stunden

Bayern

Wirteverband fordert «Winterhilfe» wegen Corona

Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga fordert wegen der erwarteten Verlängerung des Teil-Lockdowns für die Gastronomie eine «Winterhilfe» der Politik. «Von unserer Branche wird ein Sonderopfer verl... » mehr

Noch bestimmen Erdhaufen das Bild. Das Grundstück in der Köditzer Ortsmitte hat viel Potenzial und bietet sich für eine Wohnbebauung an. Im Bild Planer Reinhard Schnabel (links) und Bürgermeister Matthias Beyer. Fotos: sg

23.11.2020

Hof

Mehr Raum, mehr Sicherheit

Nach dem Abriss von zwei Anwesen in der Ortsmitte von Köditz laufen die Arbeiten zur Bereinigung des Grundstückes. Damit ist eine attraktive Wohnlage entstanden. » mehr

Schweizer Supermarkt

23.11.2020

Brennpunkte

Schweiz nimmt dramatische Corona-Lage mit Gelassenheit

Man stelle sich vor, in Deutschland würden täglich doppelt so viele Coronainfektionen gezählt und es wären mehr als doppelt so viele Menschen gestorben. Noch drastischere Maßnahmen wären wohl die Folg... » mehr

Subway

22.11.2020

Wirtschaft

Restaurantkette Subway rechnet mit herbem Umsatzrückgang

Die Corona-Krise macht auch der Fastfood-Kette Subway mächtig zu schaffen. Die Deutschlandtochter des US-Konzerns rechnet mit sinkenden Umsätzen. » mehr

Zwei Menschen stoßen mit Bierkrügen an

19.11.2020

Bayern

Brauerei sucht Wirt für Wiesnzelt «Bräurosl»

Gut vier Monate nach dem Abschied der Wirtefamilie Heide vom Traditions-Wiesnzelt «Bräurosl» geht die Suche der Brauerei nach einem Nachfolger in die Zielgerade. «Wir sind mit sehr interessanten Bewer... » mehr

Fastfood-Geschäft im Wandel

19.11.2020

Wirtschaft

Die Renaissance des Drive-in-Schalters

Ein Wort hören Vertreter der Fastfood-Branche gar nicht gern: Fastfood. Stattdessen sprechen sie von «Quick Service» - eine schnelle und unkomplizierte Dienstleistung also. Die Gastrosparte leidet unt... » mehr

Kanzlerin Merkel

16.11.2020

Brennpunkte

Wie geht's weiter im Corona-Winter?

Zwei Wochen nach Beginn des Teil-Lockdowns haben Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen beraten. Konkrete Entscheidungen etwa beim sensiblen Thema Schulen wurden ... » mehr

Beratungen Merkel mit Ministerpräsidenten

16.11.2020

Brennpunkte

Bund und Länder appellieren: Kontakte noch mehr reduzieren

Weitere Verschärfungen der Anti-Corona-Regeln gibt es nicht - noch nicht. Stattdessen den Appell, noch weniger andere Menschen zu treffen. Wenn das nicht reicht, wird nächste Woche vielleicht noch ein... » mehr

Peter Thoma hat auch heuer seine Teiche erfolgreich abgefischt - trotz Corona. Er ermutigt die Feinschmecker der Region, auch in diesem Jahr Waller, Karpfen und andere Fische auf die Teller zu bringen.	Archivbild: Hannes Bessermann

15.11.2020

Fichtelgebirge

Otter machen mehr Probleme als Corona

Auf Hochtouren läuft derzeit das Abfischen der Teiche. Im Teil-Lockdown müssen sich die Teichwirte an besondere Vorgaben halten. Sie haben schnell Lösungen gefunden. » mehr

Karpfen in der Sortierwanne

14.11.2020

Bayern

Corona-Krise bringt Karpfenteichwirte in Not

Karpfen essen gehen - das hat in Bayern ab Herbst Tradition. Doch jetzt sind die Lokale geschlossen. Und die Teichwirte wissen zum Teil nicht, wohin mit ihren Fischen. » mehr

Beim Abfischen von Karpfenteichen sind Helfer gefragt. Dieses Jahr setzen die Teichwirte wegen der Kontaktbeschränkungen oft auf Zweier-Teams oder auf Familienmitglieder. Symbolfoto: Carl-Heinz Zitzmann

12.11.2020

Hof

Otter machen mehr Probleme als Corona

Das Abfischen von Karpfenteichen läuft seit September auf Hochtouren. Durch den Teil-Lockdown müssen sich die Teichwirte an besondere Vorgaben halten. Sie haben sich Lösungen einfallen lassen. » mehr

Bundesverfassungsgericht

12.11.2020

Brennpunkte

Erster Eilantrag zum Teil-Lockdown scheitert in Karlsruhe

Nach dem Fiasko mit den Beherbergungsverboten fragten sich viele: Halten die November-Schließungen vor Gericht stand? Jetzt liefert eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Anhaltspunkte. » mehr

Bundesverfassungsgericht

12.11.2020

Bayern

Erster Eilantrag zum Teil-Lockdown scheitert in Karlsruhe

Nach dem Fiasko mit den Beherbergungsverboten fragten sich viele: Halten die November-Schließungen vor Gericht stand? Jetzt liefert eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Anhaltspunkte. » mehr

Bundestag

12.11.2020

Wirtschaft

Novemberhilfen: Erste Gelder für Firmen bis Monatsende

Ist das mehr als der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein? Bei vielen vom Teil-Lockdown betroffenen Firmen ist die Verzweiflung groß. Sie fragen sich, wann versprochene Staatshilfen kommen. Die Antwo... » mehr

Internetnutzung

11.11.2020

Computer

Internetnutzung daheim bleibt fast gleich

Wer abends gern ein Bierchen trinken geht oder ins Kino will, der steht derzeit vor verschlossenen Türen. Also surft er daheim im Netz und treibt die Datennutzung hoch? Drei Netzbetreiber geben Antwor... » mehr

Nachfrage nach Gänsen hoch

11.11.2020

Wirtschaft

Nachfrage nach frischen Gänsen hoch

Im November beginnt die Gänsesaison in Deutschland. Aber die Branche ist verunsichert: Werden größere Familienfeiern im Dezember möglich sein? Viele Restaurants zumindest haben sich auf die Situation ... » mehr

Karnevalszeit

11.11.2020

Boulevard

«Bleiben Sie zu Hause»: Karnevalsbeginn auf Sparflamme

Der 11.11. soll dieses Jahr ausfallen - wegen Corona. Vor allem in Köln ist der Tag sonst ein Mega-Event, doch diesmal dürfte vor allem die Polizei auf den Straßen sein. In Düsseldorf ist die Traditio... » mehr

Weit und breit nicht mal ein Eichhörnchen zu sehen, geschweige denn ein Mensch. Dennoch: Im südlichen Neubauer Forst, gleich wenn man vom Seehaus-Parkplatz zum Fichtelsee spazieren möchte, herrscht mitten im Wald Maskenpflicht. Fotos: Peggy Biczysko

10.11.2020

Fichtelgebirge

Mit Maske durch die Einsamkeit?

Wer um den Fichtelsee spazieren möchte, muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Beim Rundgang zeigt sich: Außer einer Handvoll Menschen ist niemand unterwegs. » mehr

Peter Altmaier

09.11.2020

Wirtschaft

Zoff um Novemberhilfen: Fallen viele Firmen durchs Raster?

Der Teil-Lockdown geht in die zweite Woche. Noch immer aber ist unklar, ab wann die angekündigten Hilfen für Firmen ausbezahlt werden. Warum Länder und Verbände Sturm gegen die Vorgaben des Bundes lau... » mehr

Einkaufsstraße

09.11.2020

Wirtschaft

Im Modehandel drohen weitere Insolvenzen

Die Modehändler in den Fußgängerzonen bräuchten derzeit vor allem eins: Ein gutes Weihnachtsgeschäft. Doch der Teil-Lockdown sorgt stattdessen für leere Innenstädte. Der Kreditversicherer Euler Hermes... » mehr

Ein Wirt mit Maske zapft Bier

09.11.2020

Marktredwitz

Trotz Teil-Lockdown: Wirt schenkt in seiner Gaststätte aus

Am Sonntag gegen 16.50 Uhr haben Polizisten in einer Gaststätte im Zentrum von Marktredwitz festgestellt, dass sich dort der 52-jährige Wirt nicht an die aktuellen Corona-Regelungen hielt. Bei ihm war... » mehr

Mundschutz

08.11.2020

Brennpunkte

Kampf gegen das Coronavirus: So hart greift Europa durch

Das Coronavirus grassiert auch in Europa, kaum ein Land kann sich harten Maßnahmen entziehen. Wo ziehen die Regierungen alle Register - und wo sind die Beschränkungen noch vergleichsweise milde? » mehr

Fernsehköchin und Europa-Abgeordnete Sarah Wiener kritisiert das "völlig aus den Fugen geratene Agrarsystem". Foto: Christian Kaufmann, dpa

06.11.2020

Kunst und Kultur

Sarah Wiener im Interview: "Wir brauchen eine radikale Ernährungswende"

Fernsehköchin Sarah Wiener plädiert für Qualität statt Billigpreisen. » mehr

Wirtschaftsminister Peter Altmaier

05.11.2020

Wirtschaft

Regierung spannt November-Rettungsschirm auf

Der Name soll Programm sein: Mit einer «außerordentlichen Wirtschaftshilfe» unterstützt die Regierung Firmen, die im November dichtmachen müssen. Die Details aber sind knifflig, einige Branchen fühlen... » mehr

Richterhammer

05.11.2020

Bayern

Gericht lehnt Eilantrag gegen Corona-Maßnahmen ab

Eine Hotelkette ist mit einem Eilantrag gegen die Corona-Maßnahmen vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof gescheitert. Das bedeutet aber nicht, dass das Gericht den Maßnahmen im Umkehrschluss zust... » mehr

Coronavirus - Rüdesheim

05.11.2020

Wirtschaft

Tourismusverband: Corona-Sperre reißt Milliardenlöcher

Die Reisebranche hatte gerade wieder etwas Hoffnung geschöpft. Die neue Zwangspause für ihr Geschäft durch die Corona-Regeln wiegt schwer. Und die Ungewissheit bleibt. » mehr

Berliner Einzelhandel im Weihnachtsgeschäft

05.11.2020

Wirtschaft

Düstere Zeiten für die Innenstädte: Die Kunden bleiben aus

Corona hin oder her: Auch in diesem Jahr werden die Verbraucher für das Weihnachtsfest wieder tief in die Tasche greifen. Doch profitieren dürfte vor allem der Onlinehandel. Viele Innenstadt-Händler k... » mehr

Nie mehr Kneipennacht?

04.11.2020

Wunsiedel

Nie mehr Kneipennacht?

Nicht nur Rainer Rahn wird die längste Nacht des Jahres in Wunsiedel fehlen. Der Organisator befürchtet, dass sich die Gastro-Szene grundlegend verändern wird. » mehr

Corona in Italien

04.11.2020

Brennpunkte

Italien verhängt Ausgangssperren und Reisebeschränkungen

Viele Teile Italiens werden rot: Rom legt im Kampf gegen das Coronavirus Hochrisikozonen fest. Dort sollen die Bürger möglichst wenig aus dem Haus gehen. Andere Restriktionen gelten im ganzen Land. » mehr

Justitia-Statue

04.11.2020

Bayern

Immer mehr Klagen gegen Lockdown-Regeln

Binnen weniger Tage ist die Zahl der Klagen gegen die Regeln des Teil-Lockdowns beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München deutlich gestiegen. Es gebe inzwischen 42 Normenkontroll-Eilverfahren... » mehr

Stinkefinger in Teig - Wut-Krapfen gegen Corona-Maßnahmen

04.11.2020

Bayern

Stinkefinger in Teig: Wut-Krapfen gegen Corona-Maßnahmen

Der Konditormeister Jakob Neumeier und sein Bruder Xaver machen ihrem Ärger über die Corona-Auflagen in Krapfenform Luft. » mehr

Peter Altmaier

03.11.2020

Wirtschaft

Altmaier kündigt rasche Hilfe für Unternehmen an

Es komme auf jeden Tag an, warnt die Reisebranche. Zur Untätigkeit verurteilte Unternehmen benötigten die angekündigte November-Hilfe sofort. Wirtschaftsminister Altmaier kann den Wunsch nicht ganz er... » mehr

Mit einem Skelett am Eingang seines Pubs "Highlander", einer furchteinflößenden Maske, einem schwarzen Umhang und einem Kreuz mit der Aufschrift "Rest in Peace" wollte Stefan Müller auf die dramatische Situation für die Gastronomie hinweisen. Foto: Rainer Unger

03.11.2020

Kulmbach

Gastronom kritisiert die Politik

Der "Highlander" im Film war unsterblich. Um die gleichnamige Kneipe in Untersteinach ist es schlechter bestellt. » mehr

Coronavirus in Griechenland

03.11.2020

Brennpunkte

Corona sorgt in weiten Teilen Europas für Stillstand

Die Corona-Zahlen steigen und steigen. Immer mehr Länder erleben einen allmählichen Stillstand des gesellschaftlichen Lebens. In Griechenland etwa herrscht regional nachts ein Ausgehverbot. » mehr

Jeanne Schnabel und Günther Lösel hoffen in ihrem Zuhause im Bundesstaat Illinois auf eine Wachablösung im Weißen Haus. Foto: pr.

02.11.2020

Fichtelgebirge

Im Land von Abraham Lincoln

Der Ex-Wunsiedler Günther Lösel wohnt im US-Staat Illinois. Hier spielt die Landwirtschaft auch eine große Rolle in der Politik. » mehr

03.11.2020

Kulmbach

OB ruft zur Hilfe für den Handel auf

Der Oberbürgermeister ruft zur Solidarität in Hinblick auf die Lockdown-Folgen auf. » mehr

Eine Statue der Justitia hält eine Waagschale.

02.11.2020

Bayern

Mehr als ein Dutzend Klagen gegen Lockdown-Vorschriften

Bereits zu Beginn des Teil-Lockdowns in Bayern liegen dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München mehr als ein Dutzend Klagen gegen die Vorschriften vor. Wie ein Gerichtssprecher berichtete, sei... » mehr

02.11.2020

Bayern

Krankenhaus-Behandlungen finden vorläufig nach Plan statt

Bayern im Teil-Lockdown: Seit Montag wird das öffentliche Leben wieder massiv eingeschränkt. An den Krankenhäusern sollen Nicht-Covid-19-Patienten deswegen nicht länger warten müssen. » mehr

Maskenpflicht

02.11.2020

Bayern

Bayern stemmt sich gegen die Corona-Welle: Teil-Lockdown

Bayern stemmt sich gegen die zweite Corona-Welle. Von diesem Monat an gelten massive Einschränkungen des öffentlichen Lebens - keinen Tag zu früh, sagt der Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft,... » mehr

Intensivstation

02.11.2020

Brennpunkte

Deutschland im Teil-Lockdown

Tag 1 der strengen Anti-Corona-Beschränkungen in Deutschland: Die Kanzlerin zeigt Verständnis für den Unmut mancher Menschen. Doch sie ruft dazu auf, die Regeln zu befolgen. Dann könnte es einen «ertr... » mehr

So wie Arnd Fischer blicken derzeit viele Kulmbacher Gastronomen unsicher in die Zukunft. Foto: Christian Weidinger

01.11.2020

Kulmbach

Zweifel und Verzweiflung

Sie dachten, es geht wieder aufwärts. Nicht schnell, aber irgendwie. Dann die Nachricht: Es wird einen erneuten Lockdown geben. Jetzt sind Kulmbachs Gastwirte ratlos. » mehr

Geschlossenes Restaurant

01.11.2020

Brennpunkte

Neue Corona-Regeln: Was ist ab Montag erlaubt, was verboten?

Ein Rekord bei den Neuinfektionen, ein Notfall-Plan für überlastete Intensivstationen - und von Montag an bundesweit strenge Regeln, damit die Corona-Krise nicht außer Kontrolle gerät. Eine Übersicht ... » mehr

Lecker essen zum Mitnehmen: eine Chance für die gebeutelte Gastronomie in Zeiten von Corona. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

30.10.2020

Fichtelgebirge

Landkreis Wunsiedel bietet Wirten Online-Hilfe

Mit der neuen Aktion #supportyourlocalgastro will das Team von "Freiraum Fichtelgebirge" in Corona- Zeiten unterstützen. Das Ganze ist kostenfrei. » mehr

30.10.2020

Bayern

Weiterer Eilantrag gegen Lockdown gescheitert

Ein weiterer Eilantrag gegen den teilweisen Lockdown im Landkreis Berchtesgadener Land ist gescheitert. Das Verwaltungsgericht München wies den Antrag einer Privatperson zurück, die nach die eigenen A... » mehr

Nicht nur Fitnessstudios bleiben die nächsten vier Wochen verwaist. Auch Hotels, Gaststätten Kinos, Theater, Schwimmbäder und andere Freizeiteinrichtungen müssen schließen.

30.10.2020

Fichtelgebirge

Zwischen Hoffen und Bangen

Ab Montag fährt Deutschland das öffentliche Leben runter. Kinos, Sportstätten, Restaurants und Hotels schließen, das Vereinsleben wird eingefroren. Reaktionen aus dem Landkreis Wunsiedel. » mehr

"Wir sind alle in tiefer Sorge": Ministerpräsident Markus Söder (CSU), nach der außerordentlichen Kabinettssitzung.	Foto: Peter Kneffel/dpa

29.10.2020

Oberfranken

Düsterer Monat, düstere Stimmung

Die Sorgen sind groß: Markus Söder sieht den Freistaat massiv bedroht. Er hofft nach dem dunklen November auf einen helleren Dezember. » mehr

Zahl der offenen Stellen steigt wieder

29.10.2020

Region

Zahl der offenen Stellen steigt wieder

Die Arbeitslosenquote in Kulmbach sinkt auf 3,6 Prozent. Im Oktober 2019 lag sie bei 3,0 Prozent. » mehr

Markus Söder (CSU) bei einer Pressekonferenz

29.10.2020

Region

Corona in Bayern: Teil-Lockdown und wieder Katastrophenfall

Markus Söder spricht von einem «Lockdown light». Was im Freistaat ab Montag Alltag wird, dürfte vielen Menschen schwerer fallen als im vergangenen Frühling. » mehr

Markus Söder (CSU) reibt sich die Hände ein

29.10.2020

Region

Amateursport weitgehend unterbrochen: «Tiefe Einschnitte»

Der Amateur- und Breitensport in Bayern wird von Montag an weitgehend eingestellt. Das beschloss das Kabinett um Ministerpräsident Markus Söder (CSU) als Maßnahme im Kampf gegen die Corona-Pandemie. B... » mehr

Lockdown

Aktualisiert am 30.10.2020

Region

Überblick zum Teil-Lockdown in Bayern: Was ist im November verboten und was erlaubt?

Nass, kalt, nebelig und meist zu dunkel. Der November ist zweifelsohne einer der ungemütlichsten Monate des Jahres. Wegen der Corona-Krise wird er dieses Jahr noch etwas trister und einsamer. » mehr

Sarah Wiener

29.10.2020

Deutschland & Welt

Sarah Wiener positiv getestet: «Geht mir nicht so gut»

Sie habe alle Vorsichtsmaßen eingehalten, meint Sarah Wiener - und doch: die Köchin wurde jetzt positiv auf das Coronavirus getestet. » mehr

Coronavirus - Bremen

29.10.2020

Deutschland & Welt

Gastrobranche fordert schnelle und unbürokratische Hilfen

Die Infektionszahlen steigen rasant. Bund und Länder reagieren mit erneuten Einschränkungen des öffentlichen Lebens - und treffen damit vor allem die Gastronomie und den Tourismus. Die Branche ruft na... » mehr