GEMEINNÜTZIGE ORGANISATIONEN

Israels Raumsonde «Beresheet»

14.04.2019

Wissenschaft

Israel plant nach Scheitern zweite Mondmission

Nach dem Scheitern seiner ersten Mondmission will Israel nicht aufgeben. Die Non-Profit-Organisation SpaceIL, Betreiberin der Sonde, plane eine zweite Reise zum Mond, berichtete das israelische Fernse... » mehr

Rettungsfahrzeug im Einsatz

21.03.2019

Wirtschaft

EuGH stärkt Rolle von DRK und Co. bei Notfalltransporten

Die Luxemburger Richter sehen die Betreuung und Versorgung von Notfallpatienten im Rettungswagen als Gefahrenabwehr. Deshalb könnten solche Aufträge nach dem EU-Recht auch ohne öffentliche Ausschreibu... » mehr

Firefox

12.02.2019

Computer

Mozilla setzt für Firefox künftig auf KI von Spielefirma

Mozilla setzt bei seinem Browser Firefox künftig auf Künstliche Intelligenz des Spieleherstellers Ubisoft. Bei der Entwicklung neuer Versionen komme künftig das Werkzeug «Clever Commit» zum Einsatz, k... » mehr

Generationenwechsel im Pfeifenclub Oberprex: Im Jubiläumsjahr wurde Patrick Müller zum neuen zweiten Vorsitzenden gewählt und Edgar Rogler nach 30 Jahren ehrenamtlicher stellvertretender Vereinsführung geehrt. Unser Foto zeigt (von links): Schriftführerin Sarah Hopperdietzel, Patrick Müller, Edgar Rogler, Kassiererin Sandra Renn und Vorsitzenden Joachim Hopperdietzel. Foto: Meier

28.01.2019

Rehau

1000 Euro für den Kampf gegen Blutkrebs

Der Pfeifenclub Prex unterstützt die Typisierungsaktion am 9. Februar in Regnitzlosau. Der Verein will mit einer Spende für die Kosten aufkommen. » mehr

Bryan Singer

25.01.2019

Boulevard

GLAAD-Awards: Nominierung für Queen-Film zurückgezogen

«Bohemian Rhapsody»-Regisseur Bryan Singer sieht sich neuen Missbrauchsvorwürfen ausgesetzt. Obwohl er diese bestreitet, hat sein Film nun die Nominierung für die diesjährigen GLAAD-Awards verloren. Q... » mehr

Dass das BRK (das Foto zeigt eine Übung) für den Rettungsdienst im Landkreis Kulmbach verantwortlich ist, gilt als Selbstverständlichkeit. Das könnte anders kommen, sollte der Europäische Gerichtshof entscheiden, dass das Rettungswesen öffentlich ausgeschrieben werden muss. Foto: Gabriele Flölsche

18.01.2019

Kulmbach

Bange Blicke nach Luxemburg

Muss der Rettungsdienst künftig europaweit ausgeschrieben und immer wieder neu vergeben werden? Das wäre ein Rückschritt, sind sich Verantwortliche des BRK sicher. » mehr

Unverhofften Geldsegen in Höhe von 12 850 Euro gibt es auch für Vereine und Einrichtungen in Sparneck.

09.01.2019

Hof

113 Vereine teilen sich 70 000 Euro

Die Raiffeisenbank Hochfranken West unterstützt mit den Spenden auch soziale Projekte. Das Geld stammt überwiegend aus dem VR-Gewinnsparen. » mehr

Noch acht Tage, dann ist endgültig Schluss: Der Hofer Kaufhof öffnet am 12. Januar zum letzten Mal seine gläsernen Schwingtüren. Foto: Schobert

03.01.2019

Hof

Die letzten Tage der Schnäppchenjagd

Der Ausverkauf ist in vollem Gange. Am 12. Januar öffnet der Kaufhof zum letzten Mal, zum Bedauern vieler Kunden: "In Hof wird etwas Wichtiges fehlen. » mehr

Noch acht Tage, dann ist endgültig Schluss: Der Hofer Kaufhof öffnet am 12. Januar zum letzten Mal seine gläsernen Schwingtüren. Foto: Schobert

03.01.2019

Hof

Die letzten Tage der Schnäppchenjagd

Der Ausverkauf ist in vollem Gange. Am 12. Januar öffnet der Kaufhof zum letzten Mal, zum Bedauern vieler Kunden: "In Hof wird etwas Wichtiges fehlen. » mehr

Streit um  Dieselfahrverbote

09.12.2018

Brennpunkte

Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Trotz Kritik vor allem aus der CDU will das Bundesumweltministerium die Deutsche Umwelthilfe weiter fördern. » mehr

Seit vielen Jahren hat der Küpser Hans-Heinz Wohlrath ein Schließfach in der örtlichen Sparkasse. Dass er dafür von 2019 an schon wieder mehr bezahlen soll, sieht er nicht ein. Sparkassen-Pressesprecher Markus Lieb hält die Preise hingegen nach wie vor für marktgerecht und konkurrenzfähig.	Foto: Philip Herr

31.10.2018

Kulmbach

Ärger über Schließfach-Preise

2019 erhöht die Sparkasse die Gebühren um zehn Euro. Hans-Heinz Wohlrath aus Küps hält das für eine Frechheit - das Geldinstitut für völlig angemessen. » mehr

Verteilerpunkt

26.10.2018

Brennpunkte

Grüne wollen Rechtsanspruch auf schnelles Internet ab 2019

Langsames Internet, schlechtes Mobilfunknetz - das ist auf dem Land oft noch Alltag. Die Grünen fordern nun einen «einen Rechtsanspruch auf einen schnellen Breitband-Internetanschluss». Ein entspreche... » mehr

Wenn jeder nur so viel sammelt, wie er wirklich braucht, ist genug für alle da. Foto: Florian Miedl

25.09.2018

Fichtelgebirge

Die Grenzen für Glückspilze

Es herrscht Ungewissheit bei Pilz-Sammlern im Fichtelgebirge: Wie viele Kilogramm darf ich pro Tag mitnehmen? Zwei Schwammer-Liebhaber haben es übertrieben. » mehr

Ab heute finden wieder jeden Freitag die Treffen der Hofer Stillgruppe statt. Leiterin Karin Sell betont, dass jeder willkommen ist, egal ob er stillt oder Fläschchen gibt. Symbolbild: Adobe Stock; Foto: cs

06.09.2018

Hof

"Durchs Stillen hat das Kind einen Joker"

Am Freitag beginnen wieder die Treffen der Stillgruppe Hof, der einzigen im Landkreis. Seit 23 Jahren lädt Karin Sell zu sich ins Wohnzimmer ein und berät Mütter am Telefon. » mehr

Justizia

24.08.2018

Fichtelgebirge

Marihuana auf dem Dachboden

Das ist dumm gelaufen für einen 41 Jahre alten Mann aus einer Stadt im Landkreis Wunsiedel. » mehr

Hans-Peter Hubmann ist zweiter Vorsitzender des Vereins "Apotheker helfen". Foto: Chiara Riedel

14.08.2018

Kulmbach

Hilfe zur Selbsthilfe für Tansania

Dr. Hans-Peter Hubmann engagiert sich bei der Organisation "Apotheker helfen" für eine bessere Medikamentenversorgung. In Tansania baut der Verein aktuell eine Apotheke auf. » mehr

"Ich nehme es niemanden übel, wenn er an mir vorbei in die herrliche Kulisse des Abendhimmels schaut", sagte "Das Eich" gleich zu Beginn seines Benefizkonzertes im Hanft-Hangar des Flugplatzes. Foto: Dieter Hübner

30.07.2018

Kulmbach

Handgemachte Musik für einen guten Zweck

Der Round Table und der Ladies Circle Kulmbach organisieren ein Benefizkonzert mit "Das Eich". Das Ganze fand vor einer außergewöhnlichen Kulisse statt. » mehr

Im April 2015 gab es das Fernweh-Diner noch - doch der Insolvenzverwalter checkte bereits die Bücher. Die Pleite des Restaurants beschäftigt bis heute die Ermittlungsbehörden. Foto: Archiv

Aktualisiert am 26.06.2018

Hof

Rechtsstreit um Diner-Pleite ist zu Ende

Der Insolvenzantrag soll elf Monate zu spät eingegangen sein. Jetzt ist der Prozess gegen zwei der drei Vorstände zu Ende. » mehr

Im Cap-Markt in Stammbach werden Menschen mit Behinderung ausgebildet. Der Betrieb ist in dieser Form im Landkreis einzigartig. Foto: Patrick Findeiß

26.06.2018

Münchberg

Ein wenig Discounter, ein wenig Dorfladen

Dorfläden sind nicht die einzige Möglichkeit, die Grundversorgung in einem Ort zu garantieren. Der Cap-Markt in Stammbach ist eine Alternative, die funktioniert. » mehr

Kim Stellmann aus Marktredwitz (rechts) und ihre Freundin Katrin Zembsch nehmen heuer zum zweiten Mal am Charity-Event BreakOut teil und wollen - wie hier letztes Jahr - in 36 Stunden ohne Geld so weit wie möglich reisen, um Spenden für sehbehinderte Menschen in armen Ländern zu sammeln. Foto: pr.

Aktualisiert am 05.06.2018

Marktredwitz

Trampen für einen guten Zweck

Kim Stellmann und Katrin Zembsch reisen in 36 Stunden so weit es geht. Dafür dürfen sie keinen Cent ausgeben. Das Charity-Event "BreakOut" startet am Freitag. » mehr

Energiebündel aus den USA: Sonia Rutstein bräuchte die allgegenwärtigen Vermerke auf ihre Verwandtschaft eigentlich gar nicht - wer sie erlebt, ist fasziniert von der Hingabe, der Herzlich- und der Bodenständigkeit der international gefeierten und zigfach ausgezeichneten Künstlerin. Foto: Soniadisappearfear

27.04.2018

Hof

Bob Dylans Cousine singt wieder in der Region

Sonia Rutstein aus Baltimore ist übers verlängerte Wochenende für drei Auftritte in der Stadt. Sie war vergangenes Jahr so begeistert von den Hofern, dass sie wiederkommen wollte. » mehr

Auf der Kulmbacher Motorradsternfahrt verkaufen die Blue Knights seit 2005 den schon Kult gewordenen Sternfahrtpatch zugunsten der gemeinnützigen Organisation "MEHRSi". Am Ende der 17. Kulmbacher Sternfahrt 2017 überreichten die Blue Knights " MEHRSi" einen Scheck in Höhe von 1500 Euro.

18.03.2018

Kulmbach

Metallschienen, die Leben retten können

Die gemeinnützige Organisation "MEHRSi" beseitigt Gefahrenstellen für Biker. Die 18. Kulmbacher Motorradsternfahrt am 21. und 22. April ist für sie ein Pflichttermin. » mehr

Bei der Spendenübergabe (vorne von links): Christian Haensler, Matthias Schmidbauer, Nicole Schwarz (Vorsitzende Mütterclub Hof), Bernd Plöger (Leiter Jugendtheater Hof), Antoine Mbede (Verein Ajeffad), (Mitte, von links) Dr. Michael Bernauer, Christiane Siemen, Esther Zwurtschek, Angela Bier, Ramona Neupert, Roland Jahn, Brika Stoiber, Dr. Wilhelm T. Stoiber (Präsident Lions-Club Hochfranken), (hinten, von links) Peter Luft, Constanze von Lochow, Manuel Jakob, Alexander Wohlleben, Dr. Arndt Kluge, Eric Reuter und Michael Schmidt.	Foto: Mertel

21.02.2018

Hof

9000 Euro gehen nach Hof und Kamerun

Drei gemeinnützige Organisationen erhalten jeweils 3000 Euro für ihre Arbeit. Der Lions-Club Hochfranken gewährt diese Unterstützung. » mehr

Ein erster ehrenamtlicher Fahrer hat sich für den zukünftigen Leupoldsgrüner Bügerbus bereits gemeldet.	Symbolbild: Daniel Maurer/dpa

15.01.2018

Hof

In Leupoldsgrün rollt bald ein Bürgerbus

Von dieser Idee sollen vor allem ältere und gehbehinderte Bürger profitieren. Der Landkreis fördert das Projekt mit 5000 Euro. » mehr

Rund um Weihnachten steigt die Bereitschaft, für einen guten Zweck in die Tasche zu greifen. Die Spendensammlungen laufen in der Adventszeit auf Hochtouren.

18.12.2017

Kulmbach

Große Zeit der milden Gaben?

Die Spendenbereitschaft erreicht auch in Kulmbach ihren Höhepunkt. Einige gemeinnützige Organisationen gehen Weihnachten trotzdem fast leer aus. » mehr

17.09.2017

Kulmbach

Die Integra schließt ihre Tore

Vom 1. Oktober an ist wieder allein der Landkreis zusammen mit einem Unternehmen für die Sammlung von Elektroschrott zuständig. Für das Beschäftigungsmodell der Integra gibt es kein Personal mehr. » mehr

Margit Mühl (links) und Ute Hopperdietzel bringen außer dem Preisgeld auch Urkunden mit nach Hause.

23.05.2017

Rehau

Ehrenamtliche Helfer sind die Helden der Heimat

Das Rehauer Projekt "Romeo und Julia" erhält einen 5000-Euro-Preis der Adalbert-Raps-Stiftung. Letztlich kommt er alten Menschen zugute. » mehr

30.01.2017

Hof

Virtuelle Spendierhosen 2.0

Die Integra Hof wundert sich: Sie taucht ohne ihr Wissen als Nutznießerin einer Spendenaktion von Amazon auf. Dahinter steckt offenbar ein Automatismus. » mehr

Die Spendensammler haben vor Weihnachten Hochkonjunktur. Ein Trend ist es, notleidende Menschen in der Region zu unterstützen.

16.12.2016

Kulmbach

Gezielt etwas Gutes tun

Die Spendenbereitschaft ist hoch. Im Advent wollen viele Kulmbacher Firmen und Privatleute einen Teil abgeben an die Menschen, denen es schlechter geht. » mehr

08.12.2016

Naila

Aus dem Stadtrat Selbitz

Von Wünschen und Herausforderungen "Das Wünschbare muss mit dem Machbaren in Einklang gebracht werden", so umschrieb der Selbitzer Bürgermeister Stefan Busch in seinem Jahresbericht zur "Lichtlasitzun... » mehr

"Der 'Goldene Aluhut' 2016 in der Kategorie 'Esoterik' geht an den Fernsehsender Astro TV." Da der Sender den Preis nicht entgegennehmen wollte, freuten sich stellvertretend und mit gebührender Ironie Giulia Silberberger, Geschäftsführerin des Goldenen Aluhuts, und Tobias Geißler, Chefredakteur der Aufklärungsinitiative aus Kulmbach.	Foto: Der Goldene Aluhut

27.11.2016

Kulmbach

Mit Hirn und Humor gegen die Aluhüte

"Der Goldene Aluhut" kämpft mit Argumenten gegen Verschwörungstheorien und macht im Netz Furore. Der Chefredakteur der Aufklärungsinitiative kommt aus Kulmbach. » mehr

Gertrud Murr-Honikel (links) erläutert, wie die Keramikkurs-Teilnehmerin Kathrin Will-Hildner den ausgerollten Ton bearbeiten muss, damit er auf der Kante stehen bleibt und ein Blumentopf daraus werden kann...	Fotos: Georg Jahreis

18.11.2016

Kulmbach

Neugierig auf die Welt sein

Eine 73-Jährige engagiert sich für Flüchtlinge und für die Kunst. Das Alter ist für die Junggebliebene nicht entscheidend. Daher hat sie Freundinnen, die halb so alt sind wie sie. » mehr

Das Team der Trebgaster "Strohberta", einmal in "Zivil", spendete 1000 Euro für den Kampf gegen den Blutkrebs. Im Bild (vorne von links) Stefan Kolb, Sebastian Huber, Patrick Hopfer, Manuel Stumpf und Hans Georg Kießling von der DKMS, (in der Mitte) René Ellner, Daniel Hübner, Patrick Vetter, Christopher Grampp und Stefan Lerch sowie (hinten) Daniel Bode, Max Granger und Adrian Lauterbach.	Foto: Dieter Hübner

27.02.2016

Kulmbach

Strohberta unterstützt Kampf gegen Blutkrebs

Zwölf junge Männer lassen sich in Trebgast in die Knochenmarkspenderdatei aufnehmen. Damit nicht genug. Sie spenden zusätzlich 1000 Euro. » mehr

Messi- und Schweinsteiger-Trikots für Sportstiftung-Spender

05.12.2015

Fichtelgebirge

Messi- und Schweinsteiger-Trikots für Sportstiftung-Spender

Die Sportstiftung Hochfranken wendet sich mit einer vorweihnachtlichen Aktion an die Bürger der Region: Die gemeinnützige Organisation, ins Leben gerufen von der Sparkasse Hochfranken und der Frankenp... » mehr

Markus Kießling zeigt den Besuchern von "Slow Food" seinen Hof und den Auftrieb der Tiere von der Weide.	Foto: Stephan Pampel

21.10.2015

Hof

Schottische Rinder auf heimischen Tellern

Die Organisation "Slow Food" ist zu Gast bei zwei Vorzeige-Betrieben aus der Region. Von denen könnten andere viel lernen. » mehr

"Die Kulmbacher Bürgerengagement Börse" unter www.landkreis-kulmbach.de ist künftig die Suchplattform für alle Anliegen rund ums Ehrenamt. Wer keinen Internetzugang hat, kann sich nach vorheriger Terminvereinbarung beim Koordinierungszentrum am Landratsamt persönlich beraten lassen. Heike Söller erklärt hier Landrat Klaus Peter Söllner am Beispiel vom FC Neuenmarkt, der eine Übungsleiterin für die Ski-Gymnastik sucht, die Vorgehensweise. Foto: Rei.

17.09.2015

Kulmbach

Eine tragende Säule im Landkreis

Der Landkreis Kulmbach schaltet auf seiner Homepage die "Ehrenamts- Börse" frei. Sie soll dazu beitragen, dass Vereine und Organisationen freiwillige Helfer finden. » mehr

Zum dritten Mal ergänzte Michael Stoschek (rechts) das Programm der Bamberger Sandkerwa mit einer illegalen Wasserpartie im Wehrmachts-Oldtimer.

27.08.2015

Oberfranken

Ärger für Käpt'n Stoschek

Der Brose-Miteigner bekommt eine Anzeige, weil er zur Sandkerwa mit einem Amphibien-Fahrzeug herumschippert. Es ist schon der dritte derartige Vorfall. » mehr

Rappen für einen guten Zweck

24.07.2015

Region

Rappen für einen guten Zweck

"Kultur auf der Höhe" einmal anders: Joe-Al Hillebrand und Jessica Gründonner organisieren das "Rap'n Tags Festival". Zum Ferienstart versprechen sie ein anspruchsvolles Musikprogramm in Presseck. » mehr

Junge Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern finden in der Stillgruppe von Karin Sell Information und die Möglichkeit, sich auszutauschen. Es geht auch um Kindererziehung, Elternsein heute und vieles mehr. Foto: lk

09.07.2015

Region

Eltern nehmen Auszeit in der Gruppe

"La Leche Liga Hof" feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Karin Sell hat in dieser Zeit rund 800 Stillgruppen betreut. Doch es geht um mehr als ums Stillen. » mehr

So wird der Spaziergang zum Erlebnis: Von 10 bis 18 Uhr locken 50 Aussteller auf den "Stein".	Quelle: Stadt Hof

04.06.2015

Region

Messe rund um den Umweltschutz

Am Sonntag locken 50 Aussteller zum Umwelttag. Die Nachfrage unter Händlern und Zuschauern ist groß. Als Hauptthema sprechen die Akteure eine unbequeme Sache an. » mehr

Sie präsentieren die Pläne für das Modernisierungsprojekt Hans-Richter-Straße 27 bis 29 in Schwarzenbach am Wald (von links): Bürgermeister Dieter Frank, Architekt Jürgen Bayreuther, Architektin Karolin Köhler, Stadtbaumeister Herbert Wolf und Geschäftsleiter Reiner Feulner.

18.04.2015

Region

Neue Wohnungen mit Panorama-Blick

Die Modernisierung der Mehrfamilienhäuser Hans-Richter-Straße 27 bis 29 in Schwarzenbach am Wald hat begonnen. Nicht zuletzt durch die Ansiedlung der Rehau AG wächst die Nachfrage nach Wohnungen. » mehr

18.01.2015

Region

28 Mal regnet es Geld

Einige gemeinnützige Organisationen dürfen sich freuen: Nach der Verurteilung eines 52-jährigen Unternehmers erhalten sie Spenden. Davon profitiert unter anderem das THW Hof. » mehr

17.01.2015

Region

28 Mal regnet es Geld

Einige gemeinnützige Organisationen dürfen sich freuen: Nach der Verurteilung eines 52- jährigen Unternehmers erhalten sie Spenden. Mit dabei ist die DLRG Helmbrechts. » mehr

Gert Böhm las zu den Musikstücken einige seiner "Gerch"-Geschichten - die das Publikum im Theater-Foyer zum Lachen brachten.	 Foto: Wilfert

12.01.2015

Region

Lockere Gespräche beim Jazz-Brunch

Wie immer ausverkauft: Die Veranstaltung des Hofer Lions-Clubs im Theater-Foyer zieht 150 Gäste an. » mehr

Hofer Weihnachtswelt

11.11.2014

Region

Weihnachtswelt: Irritationen um die Wechselbuden

Der Weihnachtsfriede stand auf der Kippe. Kurz vor der Eröffnung der Hofer Weihnachtswelt am 24. November hat ein Schreiben die Betreiber der Wechselbuden aufgeschreckt. » mehr

05.09.2014

Region

Leerer Wohnblock als Ersatzheimat

In der Region gibt es zwar viele verwaiste Häuser, aber nur wenige sind für die Unterbringung von Flüchtlingen geeignet. Einige Objekte sind jedoch vielversprechend. » mehr

"La Confianza" (im Bild Sänger Pablo Christlein) versetzte das Publikum in Bewegung.	Fotos: Florian Miedl

08.05.2014

Region

Abzappeln für den guten Zweck

Im Marktredwitzer JuZ lassen es die Bands für Pro Asyl richtig krachen. Newcomer, Szenegrößen und Senkrechtstarter gaben sich ein Stelldichein. » mehr

Helfer beladen in Münchberg den Lastwagen; auch Dr. Firas Khoury (im blauen Pulli) packt mit an. 	Foto: wb.

29.04.2014

Region

Hilfsgüter aus Münchberg für Syrien

Der Verein Barada Syrienhilfe hat in Münchberg ein Lager. Nun ist von hier aus die sechste Lieferung seit Dezember 2012 auf Reise gegangen. » mehr

01.03.2014

Region

Hammerschmidt hält Jugendhotel für Fehler

Der SPD-Stadtrat spricht von einem "Mühlstein am Hals der Stadt". Schon bei der Planung habe es Pannen gegeben. Auch die zweite Eishalle sorgt für Diskussionsstoff in der Stadtratssitzung. » mehr

Besonders pikant: Gerade das Unternehmen, von dem der AZV die meisten Behälter beschlagnahmt hat, wirbt mit einer Belohnung für Hinweise auf Container-Diebe. Macht aber nichts: Die genannte Telefonnummer läuft ohnehin ins Leere.

31.01.2014

Region

Die Altkleider-Mafia

Dubiose Firmen stellen Altkleider-Container auf freien Plätzen in Stadt und Landkreis auf - ohne Anfrage oder Genehmigung. Der Abfallzweckverband entfernt 30 Behälter, die Polizei ist eingeschaltet. » mehr

Leben unter freiem Himmel: Auch sechs Wochen nach Tropensturm "Haiyan" sind Millionen Philippiner völlig mittellos - der Taifun und die darauf folgende Sturmflut hatten im November mehr als 1,2 Millionen Häuser und in manchen Regionen ganze Städte und Dörfer zerstört.

10.01.2014

Region

Im Schatten des Sturms

Die Hoferin Laura Engel lebt und arbeitet auf den Philippinen. Während des Taifuns "Haiyan" im November hat sie um Freunde und Kollegen gebangt. Seitdem versucht sie, den Wiederaufbau des Landes mit v... » mehr

Mit Plakaten wie diesem kämpft Peta gegen den Stopfleber-Handel.

04.01.2014

FP/NP

Online-Händler aus Döhlau erhält Auszeichnung

Der Vorstoß von Tierschützern hatte Erfolg: Der Online-Shop "Sweet & Fine", ein Geschäftszweig der Schoko-Hammer Süßwaren GmbH in Döhlau im Landkreis Hof, bietet keine Stopfleber mehr an. » mehr