Artikel zum Thema

GESELLSCHAFT UND BEVÖLKERUNGSGRUPPEN

03.12.2020

Bayern

Anwalt legt Dienstaufsichtsbeschwerde im Fall Wedel ein

Fast drei Jahre dauern die Ermittlungen gegen den Regisseur Dieter Wedel bereits - viel zu lang, findet die Schauspielerin Jany Tempel. Sie wirft Wedel («Der große Bellheim») vor, er habe sie im Somme... » mehr

Sprachkritik

29.11.2020

Brennpunkte

760 Einsendungen für «Unwort des Jahres»

Die Corona-Pandemie erhitzt die Gemüter. Da fallen auch Begriffe, die verletzend sein können. Bei den Vorschlägen zum «Unwort des Jahres» stehen das Virus und seine Folgen deshalb ganz oben. Aber auch... » mehr

IG Metall

27.11.2020

Bayern

IG Metall: Kein Platz für «Corona-Leugner-Bewegung»

Die bayerische IG Metall grenzt sich scharf von radikalen Gegnern der Corona-Maßnahmen ab. Die «Corona-Leugner-Bewegung», passe nicht zur Gewerkschaft, sagte der bayerische IG Metall-Chef Johann Horn ... » mehr

Corona-Demo in Hof Hof

24.11.2020

Hof

Stadträte diskutieren über Corona-Demos

Im Hofer Gremium geht es um die Versammlungen in der Innenstadt. Felix Lockenvitz fragt, ob man diese für solche Veranstaltungen sperren könnte. Gudrun Bruns ist empört. » mehr

Arabische Frauen suchen in Deutschland und anderen europäischen Ländern immer häufiger einen Ausweg aus ihrer Ehe.	Foto: Sebastian Gollnow/dpa

23.11.2020

Hof

Arabische Frauen finden mehr Freiheit

Arabische Frauen, die in Deutschland leben, suchen immer häufiger einen Ausweg aus ihrer schwierigen Ehe. In ihren Heimatländern werden sie oft als "Geschiedene" stigmatisiert. » mehr

Frauenquote

23.11.2020

Wirtschaft

Weiter Diskussionen nach Koalitionseinigung zur Frauenquote

Ende vergangener Woche einigte sich die Koalition auf eine Frauenquote in Vorständen - Tage später reißen die Diskussionen darum nicht ab. Neben viel Zuspruch knirscht es vor allem innerhalb der Union... » mehr

Interview: mit Tim Frohwein, Diplomsoziologe

19.11.2020

Regionalsport

"Die Zahlen sind dramatisch"

Der bayerische Amateurfußball hat ein Problem: Seit Jahren wollen immer weniger Kinder dem Ball hinterherjagen. Zumindest in den Vereinen. Der Münchner Tim Frohwein sagt: "Am demografischen Wandel lie... » mehr

Aktualisiert am 18.11.2020

Kulmbach

Satter Zuschuss für Mainleus

Die Sanierung der "Alten Turnhalle" in Mainleus wird mit Mitteln aus dem neuen Investitionspakt "Sportstätten" des Bundes und des Freistaats Bayern gefördert. » mehr

Aktualisiert am 18.11.2020

Meinungen

Vogel friss oder stirb

Ein Wort wird bleiben, wenn sich die Bundeskanzlerin in knapp einem Jahr von der Macht verabschieden wird. Ein Wort, das über eineinhalb Jahrzehnte die Regierungszeit von Angela Merkel geprägt hat. Da... » mehr

In der südostasiatischen Kultur sind sogenannte Hijras - Transgender-Personen - verbreitet. Sowohl im hinduistisch geprägten Indien als auch im muslimisch geprägten Bangladesch. Fotograf: Money Sharma/EPA/dpa

16.11.2020

Meinungen

Kleiner Sieg für Asiens Transgender

Jahrhundertelang waren sie wichtiger Teil der Kultur Südasiens. Doch heute führen Transgender-Personen dort eine Existenz am Rand der Gesellschaft. Eine neue - konservative - Schule könnte das nun änd... » mehr

Medien-Startup «The Buzzard»

16.11.2020

Computer

Schulen testen News-App gegen Verschwörungstheorien

Das Projekt hat bereits mehrere Preise eingeheimst.Jetzt macht die News-App des Start-ups «The Buzzard» Schule. Dort soll sie Schüler und Schülerinnen unterstützen, Falschnachrichten besser zu erkenne... » mehr

Für eine bunte, vielfältige Gesellschaft traten am Samstag auf dem Marktplatz die Besucher der Kundgebung von "Wunsiedel ist bunt" ein. In dieser Pandemie-Zeit stand die Veranstaltung unter besonderen Vorzeichen. Die Teilnehmer mussten Masken tragen und Abstand halten. Fotos: Florian Miedl

15.11.2020

Wunsiedel

Wunsiedel trotzt Rechten und Corona

Bürgermeister Lahovnik findet deutliche Worten gegen den "Dritten Weg" und Querdenker. Auf dem Marktplatz stimmen ihm rund 180 Besucher zu. » mehr

Single-Haushalt

12.11.2020

Topthemen

Mehr als jeder Fünfte in Deutschland wohnte 2019 alleine

In Deutschland ist die Zahl der Singlehaushalte zuletzt leicht gestiegen. Gerade in der Corona-Krise bekommen allein lebende Menschen die Auswirkungen besonders zu spüren. Wo gibt es die meisten Einze... » mehr

Kinder- und Jugendarbeit ist ein wichtiges Arbeitsfeld, das die Sportvereine für die Gesellschaft kostenlos übernehmen. Foto: Roman /AdobeStock

09.11.2020

Münchberg

Vereine kämpfen mit Corona

Fehlende Einnahmen bei laufenden Kosten: Die örtlichen Sportvereine kämpfen in Corona-Zeiten ums Überleben. In Selbitz fordert die Fraktion der SPD/Grünen mehr finanzielle Unterstützung. » mehr

Bildungsbeauftragter Horst Geißel, Landrat Peter Berek und Julia Wenisch aus dem Bildungsbüro freuen sich über die Anerkennung. Foto: Landratsamt Wunsiedel

08.11.2020

Fichtelgebirge

Landkreis ist "Digitale Bildungsregion"

Die Anerkennung bedeutet für die Verantwortlichen große Anstrengungen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollen von den Angeboten profitieren. » mehr

Marcel Auermann

04.11.2020

Meinungen

Potenzierter Schaden

In der Wahlnacht macht Trump die Befürchtungen einiger wahr und ruft sich zum Sieger aus. Dabei ist das Rennen um das Weiße Haus noch offen. Was die Abstimmung für Amerika und die Welt bedeutet, analy... » mehr

Hans-Peter Friedrich

02.11.2020

Oberfranken

Friedrich zur US-Wahl: "Resultat einer tiefen Spaltung der Gesellschaft"

Hans-Peter Friedrich (CSU), Vizepräsident des deutschen Bundestags, verbrachte als Student und Diplomat einige Zeit in den USA. Als "Amerika-Freund" verfolgt er die Wahlen. » mehr

Alfons Hörmann

01.11.2020

Überregional

DOSB-Chef Hörmann fordert «Fingerspitzengefühl und Augenmaß»

Der Deutsche Olympische Sportbund und sein Präsident Alfons Hörmann hoffen auf «Fingerspitzengefühl und Augenmaß» bei der Umsetzung des Teil-Lockdowns. » mehr

Die Sportvereine, aber auch Vereine, die ehrenamtlich im gesellschaftlichen Bereich tätig sind, können sich auf eine höhere Unterstützung der Stadt Selb freuen - und das schon im kommenden Jahr. Foto: Monika Skolimowska/dpa

29.10.2020

Region

Mehr Geld für die Selber Vereine

Rund 45 000 Euro wird die Stadt Selb im kommenden Jahr zusätzlich aufwenden. Noch nicht geklärt ist, an welcher Stelle das Geld eingespart werden soll. » mehr

Künstliche Intelligenz

28.10.2020

Deutschland & Welt

Expertenbericht zu Künstlicher Intelligenz liegt vor

Das Mammutwerk bietet nach Einschätzung aus der Branche einen einzigartigen Überblick über die Künstliche Intelligenz und möglicher politischer Begleitung. Doch es gibt auch Kritik. Bliebt das 800 Sei... » mehr

Halloween-Partys müssen ausfallen

27.10.2020

Oberfranken

Halloween-Partys müssen ausfallen

In Bayern wird es an Halloween keine Ausgangssperren wie in Italien, Belgien, Frankreich oder Irland geben. Das Gruseln wird sich dennoch in Grenzen halten. In vielen Landkreisen gelten strenge Hygien... » mehr

26.10.2020

Region

Klinikum schließt erneut seine Türen für Besucher

Mit dem Umschalten der Corona-Ampel auf Rot sieht sich auch das Klinikum zum Handeln verpflichtet. Die Änderungen gelten ab sofort. » mehr

SUV

24.10.2020

Deutschland & Welt

Dudenhöffer: Übergroße Autos bringen Akzeptanzprobleme

Besonders große und schwere Autos sind beliebt - aber gerade in engen Straßen in den Städten verzeichnet ein Automobilexperte schwindende Akzeptanz für die Riesen. Er sieht auch Imageprobleme für die ... » mehr

Christine Lagarde

21.10.2020

Deutschland & Welt

EZB beginnt Meinungsaustausch mit gesellschaftlichen Gruppen

Europas Währungshüter überprüfen ihre geldpolitische Strategie. Dabei ist ihnen auch die Sicht verschiedenster Organisationen wichtig. Nicht alle sind mit der Politik der EZB einverstanden. » mehr

Interview: Pharmakologe und Club-Fan: Prof. Fritz Sörgel

20.10.2020

Überregional

"Die Macht liegt bei den Fanclubs"

Heute veranstaltet der Club die erste virtuelle Mitgliederversammlung seiner Geschichte. Der 1. FC Nürnberg rechnet mit 8000 Teilnehmern - einer davon wird Kritiker Fritz Sörgel sein. » mehr

Schutzmaske

19.10.2020

Deutschland & Welt

Drosten und Kollegen warnen vor Konzept der Herdenimmunität

Der Berliner Virologe Christian Drosten und andere Kollegen stellen sich entschieden gegen Forderungen, Corona-Beschränkungen aufzuheben und gleichzeitig den Schutz besonders gefährdeter Menschen in d... » mehr

Rhythmisches Klatschen der Gottesdienstbesucher unterstützte den Tanz "This little Light of mine" der Kleinsten des Kinderheims. Foto: Engel

19.10.2020

Region

Kinderheim feiert "halbrunden" Geburtstag

Mehr als 1000 Kinder hat die Einrichtung in Münchberg seit der Gründung 1885 aufgenommen. Das Ziel ist es, sie auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten. » mehr

Der Freistaat Bayern hat flächendeckende Corona-Testzentren in jedem Landkreis beschlossen. Das neue Corona-Testzentrum am Kreisabfallzentrum Wonfurt nimmt am Mittwoch, 2. September, seinen Betrieb auf. Symbolfoto: Joaquin Corchero/dpa

18.10.2020

Oberfranken

Bayern schaltet Corona-Ampel frei

Auf der Internet-Seite des Gesundheitsministeriums sind ab sofort die Regionen mit überschrittenen Werten genannt. In Oberfranken liegt Wunsiedel bei 37,2. » mehr

Aus drei mach eins: Der 1. FC Waldstein nimmt den SV Sparneck und den TuS Weißdorf auf. Foto: Jo Panuwat/Adobe Stock

18.10.2020

Region

Sportvereine am Waldstein fusionieren

Aus drei mach eins. Der SV Sparneck und der TuS Weißdorf verschmelzen mit dem 1. FC Waldstein zu einem Verein. » mehr

Suche nach Atomendlager

17.10.2020

Deutschland & Welt

Atommüll: Bundesamt warnt vor «Wegducken»

Bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager beginnt die Beteiligung der Öffentlichkeit. Noch aber sind sehr viele Gebiete im Rennen. Der Chef einer Bundesbehörde weist Kritik am Verfahren zurück. » mehr

Grippeschutz-Impfung

14.10.2020

Deutschland & Welt

Spahn ruft zur Grippeimpfung auf

Wegen der Corona-Krise hat die Regierung in diesem Jahr mehr Grippeimpfstoff bestellt, um das Gesundheitssystem vor Überlastungen zu schützen. In einigen Arztpraxen werden die Impfdosen aber trotzdem ... » mehr

Überraschung gelungen: Roland Jobst sucht aus der Bücherkiste des Postboten Daniel Stirner etwas für seine Enkel Jonathan, Theresa und Madita aus. Foto: Peter Pirner

13.10.2020

Region

Wenn der Postbote Lesestoff bringt

Zum Welttag des Buches verschenkt die Deutsche Post Bücher. Die Kunden sind verblüfft, aber auch sehr erfreut. » mehr

Christian Seifert

13.10.2020

Überregional

«Taskforce Zukunft Profifußball»: Auftakt «konstruktiv»

In der Corona-Krise diskutieren Vertreter ganz unterschiedlicher Gruppen in einer Taskforce über die Zukunft des Fußballs. Eine Fanvertreterin beurteilt das erste Treffen vorsichtig optimistisch. Umse... » mehr

Profifußball

13.10.2020

Überregional

Start der «Taskforce Zukunft Profifußball»: Wer will was?

Nutzt der Profifußball die Chance, in der Corona-Krise überfällige Reformen einzuleiten? Auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) sieht die Notwendigkeit und hat eine Taskforce installiert, die nun die Ar... » mehr

Katharina Böhm war 2012 die erste Ermittlerin in den bis dahin von männlichen Kommissaren dominierten Freitagskrimis im ZDF.	Foto: Ursula Düren, dpa

10.10.2020

FP

Interview mit Katharina Böhm zur neuen Staffel von "Die Chefin" im ZDF: "Auch Polizisten sind nur Menschen"

Als Kommissarin Vera Lanz ermittelt Katharina Böhm wieder in der ZDF-Reihe "Die Chefin". Ein Sonntagsgespräch über Corona-Drehs, Moralfragen und Heimat. » mehr

02.10.2020

Region

Lockerungen nach sinkenden Corona-Zahlen in München

In der Landeshauptstadt sind die Infektionszahlen gesunken. In der Folge fallen einige Vorschriften wieder weg - etwa die Maskenpflicht in der Innenstadt. Für manche Bevölkerungsgruppen gibt es aber w... » mehr

Bon Jovi

01.10.2020

Deutschland & Welt

Bon Jovi werden mit «2020» politisch

Jahrzehntelang standen Bon Jovi für Radio-Rockhymnen mit einfachen Botschaften. Die Songs ihres neuen Albums «2020» drehen sich nun um Waffengewalt, George Floyd und Corona. Frontmann Jon Bon Jovi wil... » mehr

Bon Jovi

01.10.2020

Deutschland & Welt

Jon Bon Jovi plädiert für gesellschaftlichen Dialog

Ungewöhnte Töne von Bon Jovi: Auf dem neuen Album der Band geht es um Waffengewalt, Rassismus oder das Coronavirus. » mehr

Viel mehr Platz und bessere Bedingungen, um die Kinder zu betreuen: Das ermöglichen der Ausbau und die Sanierung der katholischen Kindertagesstätte Marienheim. Darauf freuen sich mit den Jungen und Mädchen: Leiterin Heike Greulich (links) sowie Pfarrer Stefan Prunhuber und Bürgermeister Stefan Göcking (von rechts). Foto: Christl Schemm

30.09.2020

Region

Neues Haus für die Krippenkinder

Die katholische Pfarrei Arzberg baut das Marienheim aus, um mehr Platz zu schaffen und aktuelle Standards zu erfüllen. Die Kosten von 2,5 Millionen Euro teilen sich Staat, Stadt und Kirche. » mehr

Derartige Wanderwege sind für Senioren nicht geeignet. Demnächst soll eine App mit barrierearmen Wegen im Fichtelgebirge erscheinen. Foto: M. Bäu.

29.09.2020

Fichtelgebirge

Ältere sollen ohne Barrieren wandern

Die Seniorenbeauftragten haben viele Ideen, wie der Landkreis für alle Gruppen noch lebenswerter wird. Bald soll eine App Ausflüge noch angenehmer machen. » mehr

Angela Merkel

29.09.2020

Deutschland & Welt

Merkel: Steigende Infektionszahlen Grund zur Beunruhigung

Die steigenden Corona-Neuinfektionszahlen sind nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel ein Grund zur Beunruhigung. » mehr

Ein neues Vorstandsteam haben die Waldershofer Sozialdemokraten. Auf dem Bild (hinten stehend, von links): Florian Dick, Christian Fritsch, Gerhard Greger, Markus Burger und Jürgen Ranft. In der vorderen Reihe sind Günter Raithel und Barbara Diener. Foto: Oswald Zintl

27.09.2020

Fichtelgebirge

Waldershofer SPD wird deutlich jünger

Die Sozialdemokraten setzen auf frischen Wind. Mit Markus Burger, Barbara Diener und Florian Dick wird das Vorstandsteam auch verjüngt. » mehr

Fritz Keller

25.09.2020

Überregional

Keller zum WM-Skandal: «Es wird etwas Neues geben»

Fritz Keller ist bald seit einem Jahr im Amt. Der DFB-Präsident hatte viel zu tun - auch ohne die Corona-Krise. Einen Skandal hofft der 63-Jährige bald aufklären zu können. » mehr

Suche nach Endlager

24.09.2020

Deutschland & Welt

Deutschland sucht das Atommüll-Endlager

Noch gut zwei Jahre, dann ist Schluss mit Atomstrom in Deutschland. Mit hoch radioaktiven Abfällen aus den Kraftwerken hat das Land aber noch Jahrzehnte zu tun. Die Suche nach dem besten Ort für ein E... » mehr

Die Alzheimergesellschaft Bayreuth-Kulmbach wird ihr Projekt mit Hilfe der Raps-Stiftung am 30. September vorstellen. Im Bild von links: Susanne Hain und Fondsmanagerin Heike Söllner. Foto: Privat

23.09.2020

Region

Große Hilfe für kleine Projekte

Die Mikrofonds der Adalbert-Raps-Stiftung beschränken sich nicht mehr alleine auf die Flüchtlingshilfe. Sie sollen soziales Engagement allgemein stärken. » mehr

Virus-Diagnostik

22.09.2020

Deutschland & Welt

Ethikrat lehnt Corona-Immunitätsnachweis derzeit klar ab

Es ist eine heikle Frage: Soll man bescheinigt bekommen können, dass man gegen Corona immun ist - und hätte so vielleicht manche Vorteile in Pandemiezeiten? Für Ethikberater kommt das aktuell nicht in... » mehr

Wer Hartz-IV bezieht, kann finanziell keine großen Sprünge machen, aber die Existenz ist gesichert. Foto: Florian Miedl

21.09.2020

Fichtelgebirge

Sieben Euro für ein besseres Leben

Kommendes Jahr werden die Hartz-IV-Sätze erhöht. Experten aus der Region sehen die neuen Beträge kritisch. » mehr

Greta Thunberg

21.09.2020

Deutschland & Welt

Kevin und Alexa sind «verdorbene Vornamen» - Greta auch?

Es gibt Ereignisse, die haben Einfluss auf die Namenswahl von Eltern. Tolle Kinofilme oder leuchtende Vorbilder aus der Politik zum Beispiel. Das funktioniert allerdings nicht nur im positiven, sonder... » mehr

Mini-Doku zu Moria

17.09.2020

Deutschland & Welt

Joko und Klaas lassen Milad aus Moria berichten

Die Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erspielen bei ProSieben 15 Minuten freie Sendezeit und lassen einen Migranten von den Zuständen am Flüchtlingslager Moria berichten. » mehr

Aktualisiert am 16.09.2020

FP/NP

Chance vertan

Seit 2010 ist es Tradition: Einmal im Jahr hält der Chef der EU-Kommission die "Rede zur Lage der Union". Sie ist vergleichbar mit einer Regierungserklärung etwa der Kanzlerin im Bundestag. » mehr

"Die Gunga" haben einen für den Verein historischen Wechsel vollzogen. Im Bild (von links) Pascal Bächer (Vorsitzender), Lena Grießhammr (neue stellvertretende Vorsitzende), Thomas Friedrich (langjähriges Mitglied der Vorstandschaft) und Claudia Schrepfer (Schriftführerin). Es fehlt Klaus Wolf (Kassier).

14.09.2020

Region

30 Jahre lang im Vorstand

Thomas Friedrich, Gründungsmitglied der "Gunga", stellt sein Amt als zweiter Vorsitzender zur Verfügung. Die Hauptversammlung wählt Lena Grießhammer als Nachfolgerin. » mehr

14.09.2020

Region

Weißdorf arbeitet am Senioren-Projekt

Im Rahmen des Programms "Marktplatz der Generationen" ermittelt ein Lenkungskreis die Bedürfnisse von älteren Menschen. Erster Ansatz ist ein Dorf-Café. » mehr