HELMBRECHTS

vor 6 Stunden

Münchberg

Erst Donald Duck, dann Helmbrechts

Helmbrechtser, die auf der A 9 in Richtung Süden fahren, wundern sich. Sollte vor der Abfahrt Münchberg-Nord nicht das braune Werbeschild für Helmbrechts stehen? » mehr

Aktualisiert vor 6 Stunden

Münchberg

350 Schüler kommen zum "Karriere-Treff"

Zum ersten Mal lädt die Stadt zu einer Ausbildungsmesse ein. Beim Helmbrechtser "Karriere-Treff" am 6. März können sich die heimischen Betriebe in der Stofffabrik präsentieren. » mehr

Natascha Kohnen

vor 11 Stunden

Münchberg

Kohnen kommt nach Helmbrechts

Natascha Kohnen, bayerische Landeschefin der SPD, kommt am Donnerstag um 19.30 Uhr ins Textilmuseum Helmbrechts in der Münchberger Straße 1. » mehr

So sollen die Baumhäuser aussehen. Geplant sind sie auf einer Lichtung nahe der Gaststätte. Grafik: Hüttner Architekten

27.01.2020

Münchberg

Helmbrechts: Protest gegen Standort der Baumhäuser

Auf dem höchsten Punkt der Stadt, am Kirchberg, sollen Hotels auf Stelzen entstehen. Hans Denzler, der die Gaststätte dort einst kaufen wollte, ruft zum Widerstand auf. » mehr

Aktualisiert am 27.01.2020

Münchberg

Wanderausstellung wirbt in Helmbrechts für Toleranz

"Youniworth" ist im Februar zu Gast in Helmbrechts. Ihr Ziel ist es, für die Themen Jugend und Migration zu sensibilisieren. » mehr

Ein 34-jähriger Drohnenpilot muss nicht als Fotograf Beiträge an die Handwerkskammer zahlen, schon aber als Existenzgründer. Symbolfoto: AdobeStock_Jagcz

26.01.2020

Hof

Kammer im Clinch mit Drohnenflieger

Die Handwerkskammer will einen Drohnenpiloten aus Helmbrechts als Fotografen registrieren. Der wehrt sich, es geht vors Verwaltungsgericht. » mehr

1. Prunksitzung der FG Helmbrechts

26.01.2020

Münchberg

Heldenhafte Narren

Die Helmbrechtser Faschingsgesellschaft hat mit ihrer ersten Prunksitzung begeistert. Das Publikum bekam ausgefeilte Tänze und witzige Bütten zu sehen. » mehr

20.01.2020

Münchberg

Mit rockigen Klängen ins akustische Frühjahr

Die Konzertreihe beginnt am 25. Januar im Helmbrechtser Filmwerk. "Die Gunga" präsentieren musikalische Highlights. » mehr

"Pipi Langstrumpf" auf der Helmbrechtser Bürgersaal-Bühne. Foto: Engel

19.01.2020

Münchberg

Das Jubiläumsjahr wird heldenhaft

Die Helmbrechtser Faschingsgesellschaft probt für die erste Prunksitzung am Samstag. Die Gäste dürfen sich auf meisterhafte Tänze freuen. » mehr

Besser als Bildschirm: Mit spannenden Stationen will der TV Kleinschwarzenbach Kinder für ihre Heimat begeistern. Fotos: privat/cs

17.01.2020

Münchberg

Ab in die Natur

Ein Helmbrechtser Verein will Kinder in Bewegung bringen. Schon von Juni an könnte es den Stadelberg-Erlebnispfad geben mit kreativen Stationen gegen Langeweile. » mehr

Der Kärwasonntag in Helmbrechts mit interkulturellem Programm - hier ein Bild aus dem Jahr 2018 - ist ein Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm der Stadt Helmbrechts. Archiv-Foto: Werner Bußler

16.01.2020

Münchberg

Helmbrechts Aktiv gibt Märkte ab

Die Stadt ist künftig Ausrichter von Glücks- käfertag, Kirchweih und Pelzmärtelmarkt. Ein Arbeitskreis soll die Regie übernehmen. » mehr

Prost auf die Wiedergeburt des "Helmetzer Faschings": Brigitte Albrecht und Guerilla-Vorsitzender Johannes Baumann stoßen im Schärwerk an.

15.01.2020

Münchberg

Helau in Helmetz

Das Guerilla-Team lässt den Fasching auferstehen. Am 22. Februar soll die Tanzfläche beben - so wie einst in der Turnhalle. Aber der stetig wachsende Verein hat noch mehr vor. » mehr

Jemand zu Hause? In Helmbrechts hat der Brauch des Neujahrswünschens nachgelassen. Bürgermeister Stefan Pöhlmann fände es schön, wenn die Kinder wieder klingeln würden. Symbolfoto: cs

30.12.2019

Münchberg

Ist der Neujahrswunsch zu retten?

Ein Brauch gerät in Vergessenheit: Der Helmbrechtser Bürgermeister vermisst die Kinder, die an der Haustür einen Wunsch fürs neue Jahr aussprechen und regt die Tradition neu an. » mehr

Die Lokalmatadoren: Koalika aus Hof mit Frontmann Pascal Bächer aus Helmbrechts heizen mit ihrer Crossover-Musik die Stimmung an.

29.12.2019

Münchberg

Weihnachtsrock wie früher

350 Gäste, so viele wie zu den besten Zeiten, strömen ins "Schärwerk". Die Organisatoren sind baff - und die Zuhörer begeistert. » mehr

Der Helmbrechtser "Weihnachtsrock" soll zu alter Größe erwachen. Deshalb steigen in diesem Jahr die "Guerillas" ins Boot und unterstützen "Die Gunga". Hinten Bernd Schramm und Bernd Baumann (von links) mit dem Cover des ersten "Weihnachtsrock" im Jahr 1983, vorne Pascal Bächer und Johannes Baumann (von links) mit dem Plakat der diesjährigen Veranstaltung. Foto: Engel

26.12.2019

Münchberg

Traditioneller Treff mit Rockmusik

Am Samstag sind alle eingeladen zum traditionellen Weihnachtsrock in Helmbrechts. Es gibt Ska-Punk, deutschen Rap und mehr, erstmals im alten Schärwerk. » mehr

Das Anwesen Lämmerstraße 8 hat die ehemalige Eigentümerin der Bürgerstiftung Helmbrechts zur Verfügung gestellt. Dort sollen künftig Exponate der stadthistorischen Sammlung präsentiert werden. Foto: Bußler

22.12.2019

Münchberg

Villa wird zum Stadtarchiv

Rund zwei Millionen Euro soll der Umbau des denkmalgeschützten Anwesens in der Lämmerstraße in Helmbrechts kosten. Einen Termin zur Fertigstellung gibt es noch nicht. » mehr

Schüler und Jobsuchende im Gespräch mit Firmenvertretern: So könnte es am 6. März in der alten Stofffabrik aussehen. Symbolbild: AdobeStock/pattilabelle

19.12.2019

Münchberg

Für eine Karriere vor Ort

Mitarbeiter zu finden, fällt Firmen immer schwerer. Die Stadt Helmbrechts reagiert jetzt mit einer eigenen Messe, auf der sich heimische Betriebe präsentieren können. » mehr

Hochgeschwindigkeits-Gesabbel mit Witz und Tiefgang, aber manchmal leider nur platt: Comedian Timo Wopp in Helmbrechts. Foto: Andrea Herdegen

12.12.2019

Kunst und Kultur

Gags für die dritte Gehirnhälfte

Timo Wopp jongliert mit Worten und Tabubrüchen so schnell wie mit Keulen und Bällen. Bei den Kulturwelten ist er oft geistreich, gelegentlich aber einfach nur platt. » mehr

In Helmbrechts praktiziert seit Juli kein Augenarzt mehr, nun steht fest: Ein Vertragsarzt kann sich hier nicht mehr niederlassen. Symbolbild: AdobeStock/Kadmy

09.12.2019

Münchberg

Helmbrechtser Augenarzt-Sitz fällt weg

Ende des Jahres erlischt der Sitz für einen Vertragsarzt. Zwar gab es einen Bewerber für die Nachfolge von Dr. Thierfelder, doch er scheint es sich anders überlegt zu haben. » mehr

Zeigt her eure Sterne! Viertklässler der Helmbrechtser Otto-Knopf-Grundschule präsentieren ihre Kunstwerke aus Teebeutel-Verpackungen. Foto: aks

09.12.2019

Münchberg

Bastelstunden tragen zur Nachhaltigkeit bei

Schüler gestalten mit dem Abfallzweckverband Weihnachtsanhänger aus Müll. Der Trend mit dem Namen "Upcycling" kommt an bei den Kids. » mehr

Auch von außen schön anzusehen: Die Kindertagesstätte Emilio in Helmbrechts, hier mit vielen Besuchern, die sich anlässlich des Tags der offenen Tür die Räume anschauten - der Ansturm im Anschluss an die offizielle Einweihung übertraf alle Erwartungen.	Fotos: Bußler

09.12.2019

Münchberg

"Emilio" als neue Heimat für die Kleinsten

In Rekordbauzeit von nur eineinhalb Jahren ist die neue Helmbrechtser Kita entstanden. Das Spiegelbild der Schwester-Einrichtung in Hof begeistert Kinder und Gäste auf Anhieb. » mehr

Mit einem symbolischen Scherenschnitt gaben der Bürgermeister und die verantwortlich an Planung und Bau beteiligten Fachleute die Georg-Seidel-Straße offiziell frei. Unser Bild zeigt (von links) Andreas Bäßler (Firma Streicher), Mario Zuber (LuK), Frank Lehmann (Niederlassungsleiter der Firma Streicher in Oelsnitz), Helmut Rausch (Stadtbauamt), Frank Gausche (LuK), Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Bauamtsleiter Manuel Thieroff, Bauleiter Sebastian Ullrich und Thomas Bund (Stadtbauamt). Foto: Bußler

06.12.2019

Münchberg

Helmbrechts: Seidelstraße ist wieder frei

Fast eine Million hat die Stadt Helmbrechts für das Bauprojekt ausgegeben. Nun will sie Straßen in der Nähe anpacken. » mehr

Spielten in Helmbrechts ihr Publikum schwindelig: Ana Popovic & Band. Foto: Dirk John

06.12.2019

Kunst und Kultur

Turbo-Blues in Helmbrechts

Der Bürgersaal wird zur Bühne für einen fulminanten Auftritt der Gitarristin Ana Popovic und ihrer Band. » mehr

Die neue Kita "Emilio" (hinten) und ein Sechs-Familienhaus an der Moltkestraßen lassen das Interesse am Areal "Wohnen am Volkspark" steigen. Im Frühjahr soll es mit den Musterhäusern in der Mitte des Geländes weitergehen. Foto: Patrick Findeiß

04.12.2019

Münchberg

Bagger locken ins Wohngebiet

Lange lief es schleppend, jetzt steigt die Nachfrage im viel gelobten Neubaugebiet mitten in Helmbrechts. Wegen eines Großauftrags aus Frankfurt fehlen noch Musterhäuser. » mehr

Acht Hobby-Fußballmannschaften haben beim Turnier in der Göbel Halle für einen guten Zweck gespielt. Den ersten Platz holte das Team Boss Lounge aus Helmbrechts, den zweiten Platz die THW-Hackfleischfreunde aus Weißdorf und den dritten Platz das Team DITIB aus Münchberg. Foto: Schmidt

02.12.2019

Münchberg

Fußballer setzen Zeichen für Toleranz

Die Jusos freuen sich über die starke Teilnahme am Helmbrechtser Hallenturnier gegen Rassismus: 40 Kicker sind diesmal dabei. » mehr

Die Stadtratskandidaten der Helmbrechter CSU mit Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Feiner (vorne, Mitte). Foto: Engel

02.12.2019

Münchberg

Feilner fordert Pöhlmann in Helmbrechts heraus

Wolfgang Feilner (CSU) fordert Amtsinhaber Stefan Pöhlmann um den Bürgermeistersessel in Helmbrechts heraus - und er will alle Bürger mitnehmen: » mehr

Die Stadtratskandidaten von Bündnis 90/Die Grünen in Helmbrechts (vorne von links): Andrea Heller, Nina Süß, Iris Melzer, Victoria Denzler, Barbara Denzler, (hinten) Bernd Skyva, Susanne Moser, Klaus Schindler, Hans Denzler, Lisa Bunzel, Stefan Hager, Landtagsabgeordnete Ursula Sowa, Ina Hager, Thomas Friedrich und Michael Schindler. Es fehlt Jule Schleiter. Foto: Bußler

29.11.2019

Münchberg

Grüne wollen ins Helmbrechtser Rathaus

Lange gibt es die Partei in der Stadt noch nicht. Aber sie zeigt sich selbstbewusst. Sie peilt im März ein zweistelliges Ergebnis an. » mehr

Ein Teil der Stadtratskandidaten des Helmbrechtser Netzwerkes mit dem Vorsitzenden der unabhängigen Vereinigung: (vorne sitzend, von links) Matthias Vogel, Ulrike Rohland, Helga Arlt, Heike Röpert, Jürgen Gareis; dahinter, von links: Rainer Köhler, Christian Kießling, Marcel Schultz, Klaus Villa, Martin Pister, Thilo Scheler, Reinhard Mück, Robert Popp, Alexander Shtop, Jörg Bayer und Reinhold Arlt. Foto: Bußler

28.11.2019

Münchberg

Netzwerk setzt auf "Drei plus x"

Im künftigen Stadtrat wollen die Helmbrechtser Netzwerker die Fraktionsstärke behalten. Jürgen Gareis tritt aus beruflichen Gründen nicht mehr für die Liste an. » mehr

Geldregen für Vereine und Institutionen (von links): VR-Bank-Regionalleiter Stefan Gottwald, Andrea Müller (Seniorenheim Jahnstraße), Jürgen Rank (MSC Göhren), Annerose Nitsche (Haus am Kirchberg), Jürgen Krügel (MSC Göhren), Alexandra Wolf (Katholische Kirchengemeinde Helmbrechts), zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller aus Helmbrechts, Daniel Suttner (Großkaliberschützenverein Schwarzenbach am Wald), Mario Wohlfahrt (Ökostation Helmbrechts), Martin Weber (Jesus-Gemeinde Frankenwald), Beate Sommerer (Staatliche Realschule Helmbrechts), Stefanie Zapf (Mittelschule Helmbrechts), Pfarrerin Ramona Kaiser (evangelische Kirchengemeinde Helmbrechts), Gerhard Grünert (Landeskirchliche Gemeinschaft), Petra Meinl-Schoblocher (Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts), Alexander Shtop und Klaus Schlegel (beide vom VfB Helmbrechts 98). Foto: Bußler

28.11.2019

Münchberg

8000 Euro für Vereine und soziale Projekte

Die VR-Bank Bayreuth- Hof hat auch 2019 viele Insitutionen finanziell unterstützt. Die Spenden stammen aus dem Ertrag des Gewinnsparens. » mehr

Eine gemeinsame Session mit Musikern aller Bands bildete den krönenden Abschluss des Bluegrass-Abends.	Foto: Nieting

28.11.2019

Kunst und Kultur

Bis der Kontrabass zerbricht und weiter

Der Banjo-Bus von Bluegrass Jamboree kehrt mit wilden Klängen aus den Südstaaten nach Helmbrechts zurück. Beim Konzert sind Zwischenrufe und Pfiffe erwünscht. » mehr

Zum Wüstenselbitzer Bahnhof zu kommen, ist für Fußgänger nicht ungefährlich, weil auf der viel befahrenen Straße kein Fußgängersteig vorhanden ist. Foto: Bußler

27.11.2019

Münchberg

Forderung nach Rad- und Fußweg

Wer in Wüstenselbitz zum Bahnhof muss, begibt sich in Gefahr. In Helmbrechts haben die Bürger viele Anregungen und Ideen. » mehr

Anfangs hatte die Autobahndirektion Bedenken, dann gab sie doch grünes Licht. Es bleibt bei diesem Entwurf. Grafik: Stadt Helmbrechts

25.11.2019

Münchberg

Helmbrechts wünscht sich zweites Schild

Noch in diesem Jahr soll die braune Hinweistafel an die Autobahn kommen. Wenn die Pläne für die neue Münchberg-Ausfahrt stehen, will die Stadt einen neuen Versuch wagen. » mehr

Sehnlichst erwartet wurde das Männerballett, das die Zuschauer ebenfalls ins Weltall führte.

25.11.2019

Münchberg

Tanz durch die Galaxien

Die Tanzsportgarde begeistert mit einer actionreichen und fantasievollen Show ihr Publikum. Gänsehaut- Momente sind garantiert. » mehr

Frollein Smilla - das ist ein ganzes Musiker-Team um die Frontfrau Desna Wackerhagen. In Helmbrechts im Textilmuseum erhebt sich das Publikum und applaudiert stehend vor Begeisterung. Foto: Katharina Hübner

24.11.2019

Kunst und Kultur

Smilla pöbelt und hebt ab

Das Frollein entpuppt sich als siebenköpfige Combo aus Berlin. Die präsentiert in Helmbrechts ein derart breites Repertoire, dass der Abend nur aus Überraschungen besteht. » mehr

22.11.2019

Münchberg

Helmbrechts plant weitere Standorte für freies Internet

Die Stadt Helmbrechts will an zusätzlichen fünf zentralen Punkten freie Wlan-Zugänge für mobile Endgeräte zur Verfügung stellen. » mehr

Blues und Rock, ungezähmt und wild: Véronique Gayot (mit Gitarrist Timo Gross) bei den Kulturwelten in Helmbrechts. Foto: Andrea Herdegen

17.11.2019

Kunst und Kultur

Eine Wildkatze zeigt ihre Krallen

Véronique Gayot beweist bei den Kulturwelten, dass auch Französinnen den Blues singen können. Mit ihrer starken Ausstrahlung packt sie die Zuschauer. » mehr

Das Helmbrechtser Rathaus ist in Narrenhand. Die Faschingsgesellschaft hat trotz Gegenwehr Rathausschlüssel und Stadtkasse erobert. Foto: Engel

17.11.2019

Münchberg

Rathaussturm mit viel Getöse

Das Rathaus ist gestürmt - seit Samstag regieren in Helmbrechts wieder die Narren der Faschingsgesellschaft. » mehr

Lisa MacIsaac (links) und Brenley MacEachern bilden das kanadische Singer/Songwriter-Duo Madison Violet. In Helmbrechts begeisterten sie das Kulturwelten-Publikum mit gefühlvollen, zutiefst ehrlichen Songs. Im Hintergrund: Bassist Jakub Zapotoczny. Foto: Herdegen

15.11.2019

Kunst und Kultur

Zarte Musik von asketischer Schönheit

Madison Violet verzaubern das Publikum bei den Kulturwelten. Mutig überschreiten die Kanadier Genre-Grenzen. » mehr

Unterhaltsam und publikumsnah: Goitse im Bürgersaal in Helmbrechts.	Foto: Nieting

15.11.2019

Kunst und Kultur

Mehr als nur Musik: Goitse

Die irische Band entführt ihr Publikum auf eine musikalische Reise zur "Grünen Insel". Jedes Mitglied des jungen Quartetts ist ein Virtuose. » mehr

Über Medaillen und Urkunden freuen sich die erfolgreichen Helmbrechtser Sportler. Glückwünsche gab es auch von Sportkameraden, Vorständen und Abteilungsleitern. Foto: Bußler

15.11.2019

Münchberg

Helmbrechts ehrt 38 Athleten

Alle zwei Jahre würdigen Stadt und Sportstadtverband die besonderen Leistungen der Aktiven. Bei einer Feier gab es nun Medaillen und Urkunden. » mehr

So wird der neue Vorplatz der Alten Weberei aussehen. Die besondere Raffinesse ist ein Web-Muster aus Blumen. Durch verschiedene Höhen der Bepflanzung soll eine textile Struktur nachgeahmt werden. Grafik: Halle-Architekten

15.11.2019

Münchberg

Damit die Mitte pulsiert

Wie die Alte Weberei in Zukunft aussehen soll, dürfen die Helmbrechtser über den Winter mitentscheiden. Der Vorplatz zum Verweilen wird noch im Dezember fertig. » mehr

Gert Böhm (links) und Pater Johannes Pausch führten im Oberfränkischen Textilmuseum ein Gespräch über die zentralen Fragen des Lebens. Foto: wb.

11.11.2019

Kunst und Kultur

Humor als Sauerstoff des Lebens

Wie gelingt ein gutes Leben? Darüber plaudern Autor Gert Böhm und Pater Johannes Pausch in Helmbrechts. » mehr

Sie treten für die Aktiven Helmbrechtser zur Stadtratswahl am 15. März 2020 an. Unser Bild zeigt einen Teil der Kandidaten sowie Bürgermeister Stefan Pöhlmann, den die Wählergruppe unterstützt (von links): Laura Dreßel, Stefan Pöhlmann, René Wagner, Michael Spitzbarth, Karl Wagner, Jörg Albrecht, Ilona Rosin, Caroline Schilhabel, Robert Grießhammer, John Höllerich, Brigitte Albrecht, Hans Haselier, Stefan Bauer, Klaus Wolf, Daniel Dornig und Matthias Friedrich. Foto: Bußler

11.11.2019

Münchberg

"Aktive" stellen 20 Kandidaten

Mit einer vollständigen Liste treten die Aktiven Helmbrechtser zur Stadtratswahl am 15. März 2020 an. » mehr

Die Geehrten mit (hintere Reihe, von links): Heinz Hoffmann, Fabian Söllner, Heini Eckardt, Manfred Peetz, Peter Wauer, Bürgermeister Stefan Pöhlmann; (vorne, von links): Klaus Neumeister, Max Hohenberger, Marion Neumeister, Aristeidis Niotis, Albrecht Jahn, Kevin Wauer und Gerhard Friedrich. Foto: Bußler

11.11.2019

Münchberg

Medaille für erfolgreiche Helmbrechtser

Für besondere Leistungen hat Bürgermeister Stefan Pöhlmann viele Vereinsmitglieder geehrt. Sie alle erhielten die neu geprägte Ehrenmedaille der Stadt. » mehr

11.11.2019

Münchberg

Vom Umgang mit Schuldnern

In der Regel tagt der Hauptausschuss des Helmbrechtser Stadtrats hinter verschlossenen Türen. Die Themen kommen auch in der folgenden Stadtratssitzung zur Sprache. » mehr

Die "Mütter" Andy (links) und Matze (rechts) waschen nach dem Synchron-Haarewaschen auch "Mutter" Don den Kopf, wobei es auf der Bürgersaal-Bühne richtig nass wurde.	Foto: Richter

10.11.2019

Kunst und Kultur

Nasses Haar und Darm-Infekt

"Eure Mütter" sind sich für keinen Ulk zu schade. In Helmbrechts kommen ihre schrägen Geschichten und Aktionen gut an. » mehr

Das Trio Buck 3 begeisterte mit musikalischer Leichtigkeit. Von links: Felix Lauschus, Wolfgang Buck und Rupert Schellenberg.	Foto: Patrick Findeiß

10.11.2019

Hof

Fränkisch - die Sprache des Zweifels

Wolfgang Buck hinterfragt Leben und Zeitgeist in seinen Mundart-Texten. Die Musik des Trios Buck 3 steht dem lyrischen Tiefgang nicht nach. » mehr

Obwohl die Heizung wieder läuft, fällt die Helmbrechtser Johanniskirche von 12. Januar bis 6. März in "Winterschlaf".

08.11.2019

Münchberg

Gotteshaus bleibt der Umwelt zuliebe kalt

Der Ausfall der Heizungen in Helmbrechts und Stammbach hat einiges verändert. Die Gemeinden haben aus der Not eine Tugend gemacht. » mehr

Genug Platz für Müller: Neben den neuen Einkaufsmarkt würde der Investor gerne für die Drogeriekette bauen.

07.11.2019

Münchberg

Helmbrechts braucht Geduld

Noch immer wartet der Investor auf Rückmeldung von der Drogeriekette Müller. Einen "Plan B" für die freie Fläche hat er nicht, denn er bleibt zuversichtlich. » mehr

Hier am Eingang des Wohngebietes Weinberg eröffnet demnächst eine Spielothek. Allerdings handelt es sich nur um einen kleinen Teil des Gebäudes, das Vorhaben erstreckt sich lediglich auf 125 QuadratmeterWenn die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden, hat die Stadt keine Möglichkeit, das Vorhaben zu verhindern.

07.11.2019

Münchberg

Helmbrechs: Unmut wegen Machtlosigkeit

Eine Spielothek soll an der Münchberger Straße in Helmbrechts eröffnen. Der Bauausschuss beklagt, dass er keine Handhabe habe. » mehr

Derzeit sind die Arbeiten an der Nordfassade der Alten Weberei im Gange. Der hier eingerüstete Bereich soll nach Willen einer Mehrheit im Bauausschuss dieselbe rote Farbe erhalten wie die vordere Seite mit den Rettungstreppen. Demnächst stehen die Planungen für die Gestaltung der Freifläche an. Foto: Bußler

06.11.2019

Münchberg

Auch die Nordseite wird rot

Die Farbgebung der Alten Weberei beschäftigt den Bauausschuss Helmbrechts erneut. Für den Platz am Gebäude gibt es bereits viele Ideen. » mehr

Dieses Foto entstand im Stadtbauhof anlässlich der Inbetriebnahme des neuen Unimogs. Das Bild zeigt (von links) Patrick Degelmann (Juniorchef KLMV Oberkotzau), Christof Dohlus (Stadtkämmerei), Stefan Primus (Verkauf KLMV), Stefan Pöhlmann (Bürgermeister), Günter Degel, Bernd Rohner (Fahrer des Unimogs), Heinz Hoffmann (Fuhrparkleiter im Bauhof), Manuel Thieroff (Leiter Stadtbauamt), Ulli Schuberth (Baubetriebshofleiter), Reinhold Degelmann (Geschäftsführer KLMV), Thorsten Heinzelmann (Regionalleiter Daimler/Unimog).	Foto: Bußler

06.11.2019

Münchberg

Bauhof bekommt neuen Unimog

Mit dem Fahrzeug soll der Winterdienst auch künftig zuverlässig vonstatten- gehen. Im Sommer kommt es bei der Pflege von Grünanlagen zum Einsatz. » mehr