Artikel zum Thema

KURZARBEITERGELD

Heute und morgen auf der Luisenburg: Paul Kaiser. Foto: Janine Guldener

13.08.2020

Fichtelgebirge

"Zum ersten Mal wieder auf der Bühne"

Trotz Corona: Ein bisschen Theater muss sein. Heute und morgen steht für "Luisenburg tra" Paul Kaiser auf der Bühne. » mehr

Kellner mit Mund-Nasen-Schutz: Die Gewerkschaft NGG will wissen, wie es Beschäftigten im Gastgewerbe unter Corona-Bedingungen geht - und hat dazu jetzt eine Branchenumfrage gestartet. Foto: NGG

10.08.2020

Kulmbach

Gewerkschaft startet Gastro-Umfrage

Wo drückt der Schuh in Zeiten von Corona im Tourismus- und Gastgewerbe? Das will die NGG von den 1200 Beschäftigten im Landkreis wissen. » mehr

Mehr Geld und mehr Pausen will die Gewerkschaft für Beschäftigte in der Gastronomie. Foto: NGG

10.08.2020

Fichtelgebirge

NGG fordert höheres Kurzarbeitergeld in Gastronomie

Die Gewerkschaft startet eine Online-Umfrage, um den Gesundheitsschutz zu verbessern. Beschäftige sollen von besseren Bedingungen profitieren. » mehr

Aktenordner

06.08.2020

Brennpunkte

Sozialgerichte rechnen mit Klagewelle

«Nach der Delle kommt die Welle»: Viele Sozialgerichte in Deutschland hatten in den vergangenen Corona-Monaten eher weniger Fälle als gewöhnlich. Doch das wird sich mittelfristig wohl ändern - und wom... » mehr

Heckflosse einer Lufthansa-Maschine

07.08.2020

Wirtschaft

Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Über drei Milliarden Euro Verlust hat Lufthansa bereits in der Corona-Krise erlitten, doch die Sparverhandlungen mit der Belegschaft kommen nicht voran. Vorstandschef Spohr verschärft nun den Kurs. » mehr

Lufthansa

05.08.2020

Wirtschaft

Lufthansa und Beschäftigte nicht einig über Sparbeiträge

Wie sich die Corona-Pandemie auf das Geschäft ausgewirkt hat, wird Lufthansa am Donnerstag mit der Bekanntgabe der Zahlen fürs zweite Quartal darlegen. Wie es mit den Beschäftigten weitergeht - darübe... » mehr

Markus Söder schaut in die Runde

02.08.2020

Bayern

Söder strikt gegen weitere Lockerung von Corona-Maßnahmen

CSU-Chef Markus Söder hat sich angesichts der steigenden Zahl an Neuinfektionen gegen weitere Lockerungen von Corona-Auflagen ausgesprochen. «Wir müssen damit rechnen, dass Corona mit voller Wucht wie... » mehr

Da nahezu alle Branchen von der aktuelle Krise betroffen seien, nutzten viele Arbeitgeber das bewährte Instrument staatlicher Hilfen, erklärt Evelyn Kannhäuser von der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof. Foto: Jens Büttner

30.07.2020

Wunsiedel

Kurzarbeit betrifft fast die Hälfte aller Jobs

Die Corona-Krise wird zum Wirtschafts-Schreck: Chefs holen sich für Kurzarbeit von rund 50 Prozent aller Mitarbeiter im Kreis Wunsiedel grünes Licht. » mehr

Interview: mit Christine Feig-Kirschneck, DGB-Vorsitzende im Kreis Wunsiedel

30.07.2020

Wunsiedel

"Das sind wahnsinnige Zahlen"

Hilfe bräuchten jetzt sogar die "Zugpferde der Region", erklärt Gewerkschafterin Christine Feig-Kirschneck. Die Selberin fordert, das Kurzarbeitergeld noch bis Ende 2021 beizubehalten. » mehr

Gute Chancen für Auszubildende

30.07.2020

Kulmbach

Gute Chancen für Auszubildende

Die Arbeitslosigkeit sinkt wieder. In Kulmbach liegt die Quote nun unter vier Prozent. Es gibt noch genügend Lehrstellen. » mehr

Agentur für Arbeit

30.07.2020

Wirtschaft

Noch mehr Arbeitslosigkeit - aber nicht wegen Corona

Dass im Juli mehr Menschen keinen Job haben, ist üblich. Die Corona-Krise hat nun nicht mehr zu einem deutlichen Zuwachs beigetragen. Die Kurzarbeit lag im Mai auf Rekordniveau. » mehr

Kurzarbeit

26.07.2020

Wirtschaft

900 Verdachtsfälle auf Missbrauch bei Kurzarbeit

Mitarbeiter, Gewerkschaften oder eine Software melden der Bundesagentur für Arbeit Unregelmäßigkeiten bei der Krisen-Hilfe für Unternehmen. Die spricht jedoch von einem überschaubaren Problem. » mehr

Kinderarmut

22.07.2020

Brennpunkte

Kinderarmut trifft Millionen - Corona neues Risiko

Das Problem Kinderarmut ist ungelöst. Eine Analyse legt Mangel, Benachteiligung, Scham unter den betroffenen Millionen Heranwachsenden offen. Corona könnte alles noch verschlimmern - oder sich doch al... » mehr

Einkommen und Corona

10.07.2020

Wirtschaft

Gutverdiener sind mit Krisenpolitik zufriedener

Maskenpflicht, Kurzarbeit, Soforthilfeprogramme - die Maßnahmen der Regierungen von Bund und Ländern kommen nicht überall gut an. Vor allem Menschen mit weniger Einkommen sind unzufrieden. » mehr

Volker Treier

08.07.2020

Wirtschaft

DIHK: «Aderlass» im Auslandsgeschäft deutscher Firmen

Die Corona-Krise hat laut DIHK «gewaltige» Auswirkungen auf deutsche Unternehmen, die im Ausland tätig sind. Eine Umfrage zeigt: Es könnte Jahre dauern, bis sich die Lage wieder normalisiert. » mehr

Airbus will Tausende Jobs streichen

03.07.2020

Wirtschaft

Airbus will knapp 3200 Jobs in Norddeutschland streichen

Der Kahlschlag bei Airbus trifft den Norden mit Wucht. Deutschlandweit sollen insgesamt 5100 Stellen entfallen. Die Pläne sollen bis zum Sommer kommenden Jahres umgesetzt werden. » mehr

01.07.2020

Fichtelgebirge

Lichtblicke auf dem Arbeitsmarkt

Trotz Corona-Krise geht die Arbeitslosigkeit im Juni weiter zurück. Die Arbeitslosenquote sinkt von 5,7 auf 5,4 Prozent. » mehr

Der Arbeitsmarkt erholt sich etwas

01.07.2020

Hof

Der Arbeitsmarkt erholt sich etwas

Gute Nachrichten im Arbeitsmarktbericht für die Region: Es gab im Juni weniger Arbeitslose als im Vormonat - trotzdem aber mehr als im Vorjahr. » mehr

Weniger Arbeitslose trotz Corona

01.07.2020

Kulmbach

Weniger Arbeitslose trotz Corona

Im Landkreis Kulmbach gibt es aber neun Personen mehr als im Vormonat, die auf Stellensuche sind. Die Quote ist aber im Vergleich zu Mai mit 4,1 Prozent gleich geblieben. » mehr

Bundesagentur für Arbeit

01.07.2020

Wirtschaft

Pandemie schickt 638.000 Menschen in die Arbeitslosigkeit

Auch im Juni lässt die Corona-Krise die Zahl der Arbeitslosen steigen. Der vergleichsweise moderate Anstieg lässt Hoffnung aufkeimen - doch Volkswirte warnen bereits vor zu großem Optimismus. » mehr

Airbus

01.07.2020

Wirtschaft

Wegen Jobbbau setzt Airbus Bundesregierung unter Druck

Was war das für eine Schreckensnachricht: Airbus will mehr als 5000 Stellen in Deutschland streichen. Keine 24 Stunden später heißt es, dass durchaus weniger Stellen wegfallen könnten - wenn die Bunde... » mehr

Viel Kurzarbeit an Autostandorten und in Tourismusregionen

30.06.2020

Wirtschaft

Zahl der Kurzarbeiter sinkt leicht

Die Kurzarbeit schlägt in Deutschland alle Rekorde. Für die Politik ist es eine Brücke über die Corona-Krise. Nach Erhebungen des Ifo-Institutes geht die Zahl der Kurzarbeiter jetzt langsam wieder zur... » mehr

Hofft auf bessere Zeiten: der Geschäftsführer des Jugendhauses Weihermühle, Stefan Ludwig.

23.06.2020

Kulmbach

Kein Gast - kein Geld

Das evangelische Jugendhaus Weihermühle leidet unter den Folgen der coronabedingten gesellschaftlichen Einschränkungen. Seit Mitte März gab es dort keine Übernachtung mehr. » mehr

Bundesrat

05.06.2020

Brennpunkte

Weniger Steuern im Café und mehr Lohnersatz für Eltern

Viel Geld fließt in der Corona-Krise an die Wirtschaft, diesmal dagegen stehen Eltern und Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit im Mittelpunkt. Auch Restaurants und kleine Cafés bekommen Hilfe, die Eck... » mehr

Mehrwertsteuer

05.06.2020

Brennpunkte

Mehrwertsteuer: SPD-Fraktionschef trotzt der Kanzlerin

Das Konjunkturpaket umfasst 130 Milliarden Euro - manchem ist das noch immer nicht genug. Doch während die einen streiten, treffen die anderen schon Entscheidungen. Eltern und Gastwirten winken bald f... » mehr

Jugendliche bei der Arbeitsagentur

03.06.2020

Hof

Deutliche mehr Arbeitslose im Raum Hof

Die Corona-Krise hat viele Menschen in der Region den Job gekostet. 73.000 Beschäftigte bekommen Kurzarbeitergeld. » mehr

Arbeitslosenquote steigt moderat

03.06.2020

Kulmbach

Arbeitslosenquote steigt moderat

Im Landkreis Kulmbach gibt es 42 arbeitslose Menschen mehr als vor einem Monat. Die Unternehmen sind nach wie vor sehr ausbildungsbereit. » mehr

Agentur für Arbeit

03.06.2020

Topthemen

Corona-Krise kostet bislang 578.000 Arbeitsplätze

Die Corona-Krise zeigt deutliche Spuren auf dem Arbeitsmarkt. Im Mai, wenn die Arbeitslosigkeit normalerweise zurückgeht, kamen noch einmal 169.000 Arbeitslose hinzu. Zudem ist die Kurzarbeit so hoch ... » mehr

Olaf Scholz

29.05.2020

Brennpunkte

Bundesregierung ringt um Konjunkturpaket

Bald soll die Entscheidung fallen, wie das Konjunkturprogramm der Regierung aussieht. Spitzenpolitiker, Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften positionieren sich. In der schwarz-roten Koalition bahnen... » mehr

Handball-Bundesliga

29.05.2020

Sport

Spiele mit Fans ab September? Handballer planen Neustart

Die Fußball-Bundesliga läuft schon seit einiger Zeit weiter. Die Basketballer setzen ihre Saison mit einem Turnier fort. Und die Handballer? Die arbeiten energisch an einem Konzept für die neue Bundes... » mehr

Rentnerin

Aktualisiert am 24.05.2020

Brennpunkte

Rentenversicherung: Corona-Krise lässt Reserve sinken

Was bedeutet die Wirtschaftskrise infolge der Corona-Pandemie für die Rentenkasse? Nach Schätzungen der Rentenversicherung sinkt die Rücklage bis Jahresende um ein Zehntel. Weiter in die Zukunft zu bl... » mehr

Birgit Simmler, die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, lernte am New Yorker Broadway. Das hat sie geprägt. Foto: Nicolas Armer/dpa

14.05.2020

Fichtelgebirge

„Es gibt eine Art elitären Dünkel“

Birgit Simmler, Burgherrin. Die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele bringt seit 2017 frischen Wind auf die Bühne. Wir sprachen mit ihr über Theater in Corona-Zeiten. » mehr

Einkaufsbummel

13.05.2020

Brennpunkte

DGB fordert Sicherung der Kaufkraft in Corona-Krise

Bis Anfang Juni will die Bundesregierung ein Konjunkturprogramm auflegen, um die in der Corona-Krise schwer belastete Wirtschaft wieder anzukurbeln. Es gibt viele Vorschläge - doch was ist nötig? » mehr

Geld für den Hausbau

11.05.2020

Oberfranken

Kurzarbeit bremst Träume vom eigenen Haus

Die Corona-Krise reißt die Zinsen noch weiter nach unten. Selten war es so günstig, in Immobilien zu investieren. Das Interesse der Kunden in Oberfranken ist hoch, doch es gibt Schwierigkeiten. » mehr

Menschenleer

10.05.2020

Deutschland & Welt

Reisebranche fürchtet Kollaps und Massenarbeitslosigkeit

Bis zu eine Million Arbeitslose - mit diesem Schreckenszenario macht die deutsche Tourismusindustrie auf ihre Corona-Lage aufmerksam. » mehr

Coronavirus - Frankfurt am Main

07.05.2020

Deutschland & Welt

Details zum Rettungspaket - Lufthansa zum Schnäppchen-Preis?

Der Bund und die Lufthansa sind sich noch immer uneins, wie die Rettung der Fluggesellschaft gelingen kann. Der Staat könnte zumindest die Unternehmensanteile zum Schnäppchenpreis bekommen. » mehr

Zur Begrüßung bekommt jeder ein Kärtchen mit einer Nummer: So kontrollieren Hausleiter Tobias Kastner und seine Mitarbeiter an den Eingängen des Modehauses Frey in Marktredwitz, dass die maximale Besucherzahl eingehalten wird. Fotos: Florian Miedl

07.05.2020

Fichtelgebirge

Handel mit Hindernissen in der Corona-Krise

Im Fichtelgebirge freuen sich Geschäftsleute, weil sie ihre Läden wieder aufsperren dürfen. Aber etliche Kunden nehmen noch Abstand vom Shoppen mit Abstand. » mehr

Kurzarbeit stellt Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor einige Herausforderungen. Foto: Coloures-Pic/Adobe Stock

06.05.2020

FP/NP

Arbeitsagentur sichert rasche Bearbeitung zu

Viele Unternehmen haben ihre Mitarbeiter wegen Corona in Kurzarbeit geschickt. » mehr

Im Buchwald unterhalb des Habersteins können Wanderer garantiert genug Abstand halten, versichert Ferdinand Reb. Der Tourismus-Chef liebt diesen Blätterwald mit seinem wunderbaren Farbenspiel im Frühjahr schon seit seiner Kindheit.	Foto: Florian Miedl

06.05.2020

Fichtelgebirge

Tourismuszentrale setzt auf Sehnsucht

Angstfrei im Freiraum Fichtelgebirge erholen: Mit Geheim-Zielen, die nicht überlaufen sind, wirbt eine Großkampagne jetzt um Urlauber, online auf jede Lockerung abgestimmt. » mehr

Hugo Boss

05.05.2020

Deutschland & Welt

Hugo Boss rutscht in die Verlustzone

Während Hugo-Boss-Boutiquen in China wieder geöffnet haben, bleibt das Geschäft in Europa und und den USA wegen Corona stark beeinträchtigt. Auch ein höhere Online-Umsatz kann die Verluste des Konzern... » mehr

Vorher und nachher: Daniel Grundl und Stammkundin Catrin Tanzhaus, die nach dem Frisieren sagte: "Ich fühle mich wie neugeboren."	Fotos: Peter Pirner

04.05.2020

Region

Endlich sind die Haare wieder schön

Seit Montag haben viele Friseure unter strengen Auflagen wieder geöffnet. Schon um 8 Uhr kommen die ersten Kunden. Sie sind erleichtert und haben viel zu erzählen. » mehr

04.05.2020

FP/NP

Die bösen Autobauer

Die Autobauer haben in den letzten Jahren viele Fehler gemacht - und mussten teuer dafür bezahlen. In die Coronakrise schlitterten sie, wie alle anderen auch, unverschuldet. Es ist jetzt nicht die Zei... » mehr

Ausbildungsplätze im Handwerk

04.05.2020

Deutschland & Welt

DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. » mehr

Die Etappe von Hermes bis Culmitz über 53 Kilometer war in einem Tag geschafft: Johannes Haueis, der sich hier selbst fotografierte, ist den gesamten Frankenwaldsteig über 242 Kilometer in fünf Tagen gelaufen.

03.05.2020

Region

Gasthof geschlossen: Koch läuft in fünf Tagen 242 Kilometer

Gasthaus wegen Corona geschlossen: Koch Johannes Haueis lief den Frankenwaldsteig - etwa 50 Kilometer jeden Tag. » mehr

03.05.2020

Fichtelgebirge

Gastronomie steckt in der Klemme

Mehr als jede dritte Firma im Landkreis Wunsiedel ist in Kurzarbeit. Die Gewerkschaft NGG spricht von einer Erschütterung des Arbeitsmarktes. » mehr

Celler Schlosstheater

02.05.2020

Deutschland & Welt

Einigung auf Kurzarbeit bei Bühnen und Orchestern

Die Corona-Maßnahmen haben den Kulturbetrieb lahmgelegt und in eine wirtschaftliche Krise gestürzt. Jetzt dürfen einige Akteure auf eine kleine Entlastung hoffen. » mehr

Robert Habeck und Annalena Baerbock

02.05.2020

Deutschland & Welt

Online-Parteitag der Grünen: Mit Öko-Kompass aus der Krise?

Wie verschafft man sich als Opposition Gehör, wenn in der Corona-Krise alle auf die Regierung schauen? Die Grünen versuchen es mit einem Parteitag im Netz. Da gibt es nicht nur technische Probleme - e... » mehr

30.04.2020

FP-Sport

Schubert beschwört die Solidarität

Bei der SpVgg Bayern Hof verzichten die Angestellten auf Gehalt. Dennoch muss der Verein Kurzarbeit anmelden. » mehr

Auf dem Arbeitsmarkt schalten die Ampeln langsam auf Rot: Die Agentur für Arbeit meldet für den April höhere Arbeitslosigkeit, weniger Jobs und Tausende Kurzarbeiter. Foto: Sina Schuldt/dpa

30.04.2020

Region

Corona belastet den Arbeitsmarkt

Die Pandemie wirkt sich auf die Beschäftigung aus: Ein Drittel mehr Menschen als noch im Vorjahr waren im April ohne Arbeit. Kulmbach kommt dabei noch recht gut weg. » mehr

Aktualisiert am 30.04.2020

Fichtelgebirge

Corona würgt Belebung des Arbeitsmarktes ab

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die sonst übliche Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt im Landkreis Wunsiedel überlagert. » mehr

Agentur für Arbeit

30.04.2020

Deutschland & Welt

Betriebe melden für 10,1 Millionen Menschen Kurzarbeit an

Die Lage in der Corona-Krise ist dramatisch: Deutschlands Betriebe melden für über zehn Millionen Menschen Kurzarbeit an - und damit fast für jeden dritten Beschäftigten in Deutschland. In einigen Bra... » mehr

Schweiz hilft Swiss und Edelweiss

29.04.2020

Deutschland & Welt

Lufthansa erhält erste Staatshilfen aus der Schweiz

In der Corona-Krise bittet der klamme Lufthansa-Konzern in seinen vier Heimatländern um Staatshilfen. Während in Deutschland noch hart gerungen wird, öffnen die Schweizer als erste ihre Bundeskasse. » mehr