Artikel zum Thema

MARXGRÜN

23.09.2020

Naila

Marxgrün: Nein zu Photovoltaikanlage

An Heinrichsdorfer Weg in Marxgrün darf keine Photovoltaikanlage gebaut werden. Das Unternehmen hatte das bereits vor elf Jahren erstmals beantragt. » mehr

Ein Gedenkstein auf dem Bad Stebener Friedhof erinnert an die 20 Toten des Elendszuges von KZ-Häftlingen im April 1945 durch Marxgrün und das Höllental. Foto: Singer

16.09.2020

Naila

Ein Stein für 20 KZ-Häftlinge

Werner Munzert aus Bad Steben erinnert sich an den Elendszug der KZ-Häftlinge durch seinen Heimatort. Damals war er sechs Jahre alt. » mehr

Regionalbahn der Deutschen Bahn

10.09.2020

Naila

Hof/Bad Steben/Schwarzenbach an der Saale: Bahn muss Bauarbeiten verschieben

Den gesamten September über müssen sich Bahnfahrer über einige baustellenbedingte Einschränkungen im Zugverkehr einstellen. » mehr

Über dem Wasser der Selbitz schweben Gemälde der Mitglieder des Vereins Kunstladen. Die Bilder bleiben bis in den Herbst hinein hängen. Foto: Gebhardt

22.07.2020

Naila

Freiluft-Galerie über der Selbitz

Sie schweben über dem Wasser, spiegeln sich darin: Zehn großformatige Gemälde bilden in Selbitz eine Ausstellung der besonderen Art. » mehr

Interview: mit Christian Langer, Vorsitzender Landjugend Marxgrün

13.07.2020

Naila

"Es hat alles nicht gefruchtet"

Die Landjugend Marxgrün hat mit dem Autokonzert der Troglauer Buam Verluste eingefahren. Die Frankenpost hat beim Vorsitzenden nachgefragt. » mehr

Die Landjugendgruppe Marxgrün bietet am Wiesenfestsamstag ein Autokonzert an. Unser Bild zeigt vorne von links Mirjam Hartmann und Carina Wachter sowie dahinter Marlene und Christian Langer.	Foto: Hüttner

09.07.2020

Naila

Autokonzert mit den Troglauern

Die Landjugend Marxgrün holt für den ursprünglichen Nailaer Wiesenfestsamstag, 11. Juli, die "Troglauer" nach Naila auf den Festplatz. » mehr

Kot im Wartehäuschen in Marxgrün

08.07.2020

Naila

Üble Hinterlassenschaften im Wartehäuschen am Bahnhof

In Marxgrün haben Unbekannte das Wartehäuschen am Bahnhof unbegehbar gemacht. » mehr

Naila macht es den Hundebesitzern einfach, die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners zu entsorgen - die Stadt hat zahlreiche Spender für Hundekotbeutel aufgestellt; dieser steht am Geh- und Radweg an der Christian-Schlicht-Straße. Foto: Sandra Hüttner

05.07.2020

Naila

Ärgernis Hundekot

Hundebesitzer müssen die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner beseitigen. Einfach liegenlassen ist eine Ordnungswidrigkeit. Darauf weist die Stadt Naila immer wieder hin. » mehr

29.06.2020

Hof

Verstärkung im Hofer Rathaus

Die Stadt Hof hat eine neue Pressesprecherin: Ilona Hörath stammt aus der Region. Mit ihr startet der Marketingspezialist Martin Buchka. » mehr

Startschuss für den dritten Teil des Glasfaserausbaus im Stadtgebiet Naila im Schauensteiner Weg (von links): Telekom-Regionalmanager Andreas Rudloff, Bürgermeister Frank Stumpf, Telekom-Ausbaukoordinator Andreas Ströhlein, Breitbandbeauftragter der Stadt Naila, Maximilian Richter, Geschäftsführer der Firma Tiefbau SNR-Kabelverlegung und LWL- und Kupfermontage, Kabelmessdienst aus Rudolstadt/Thüringen, Henry Lauterbach sowie Mitarbeiter Angelo Will, Breitbandberater der Telekom für die Stadt Naila, Fritz Weinlein, und Sonja Pößnecker vom städtischen Bauamt. Foto: Hüttner

24.06.2020

Naila

Schnelles Internet für Naila

Der Ausbau schreitet voran: Bis Ende des Jahres sollen alle Schulen im Stadtgebiet und auch das Klinikum Naila von Glasfaseranschlüssen profitieren. » mehr

Michael Holzmann vom Geflügelhof Holzmann kontrolliert den gut bestückten Automaten, der Eier, Honig und Nudeln bietet.	Foto: Hüttner

23.06.2020

Naila

Bobengrüner Dorfladen öffnet seine Pforten

Die Dorfgemeinschaft des Bad Stebener Ortsteils nimmt ihre Versorgung damit selbst in die Hand. Viele regionale Produkte liegen im Automaten oder gegen Bezahlung in die Vertrauenskasse bereit. » mehr

18.06.2020

Naila

Straße von Hölle nach Issigau wird saniert

Bürgermeister Dieter Gemeinhardt hat in der jüngsten Gemeinderatssitzung über die geplante Straßensperrung im Juli informiert. » mehr

Diese Bäckermeister der Region erhielten Auszeichnungen für die Qualität ihrer Backwaren (von links): Manfred Stiefel, Obermeister Harald Friedrich, Innungs-Geschäftsführer Torsten Leucht sowie Werner, Barbara und Frank Purucker. (Auf dem Foto fehlt Jürgen Brandler).	Foto: flo

10.06.2020

Hof

Hofer Bäcker liefern Spitzenqualität

Bäckereien in der Region haben sich erneut einem unabhängigen Test gestellt. Mit Erfolg: Das Qualitätsurteil fällt bestens aus. » mehr

Rund 500 000 Euro investierte der Abwasserverband Selbitztal in die Erneuerung seiner Schlammentwässerung. Unser Bild zeigt das neue Aggregat (von links) mit Maschinenschlosser Jürgen Thieroff und Moris Philipp, Fachkraft für Abwassertechnik Frank Mahall, die Geschäftsführerin des Abwasserverbands Selbitztal Barbara Denzler und Bürgermeister Frank Stumpf.	Foto: Hüttner

24.05.2020

Naila

Neue Technik macht sich bezahlt

500.000 Euro hat der Abwasserverband Selbitztal in ein neues Entwässerungssystem gesteckt. Das bisherige galt als veraltet. » mehr

Die Suche nach Heike H. geht weiter

16.05.2020

Naila

Archäologiehund im Einsatz: Suche nach Heike H. geht weiter

An diesem Samstag suchen Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft bei Marxgrün nach neuen Hinweisen auf die seit 1986 vermisste Heike H. aus Selbitz. Ein Archäologiehund ist im Einsatz. » mehr

29.09.2018

Naila

Polizei reißt Straße bei Naila auf: Liegt hier eine Frauenleiche?

Die junge Heike H. verschwand im Jahr 1986 spurlos. Nun hat die Polizei einen schaurigen Verdacht und handelt: Seit Samstagmorgen finden Grabungsarbeiten statt. » mehr

Jörg-Steffen Höger Daniel Hohberger

07.05.2020

Naila

CSU darf keinen Bürgermeister stellen

Naila hat neue Stumpf-Stellvertreter. Obwohl sie die zweitgrößte Fraktion im Stadtrat bilden, gehen die Christsozialen leer aus. » mehr

Die Selbitz verlässt ihr Bett

12.03.2020

Naila

Hochwasser: Die Selbitz verlässt ihr Bett

Links und rechts der Selbitz von Naila nach Marxgrün und Hölle gilt für die Grünflächen "Land unter". » mehr

21.02.2020

Naila

Bei Rot über die Ampel - Unfall in Naila

Zu einem Verkehrsunfall ist es Donnerstagnachmittag in Naila gekommen, als eine 44-jährige Autofahrerin vom Bahnhof kommend nach links in die Selbitztalstraße abbog. » mehr

Die auf Lichtenberger und Issigauer Gebiet geplanten Hängebrücken könnten auch Auswirkungen auf den Nailaer Ortsteil Hölle haben. Der Stadtrat hat deshalb vier zentrale Forderungen beschlossen.	Foto: Köhler

18.02.2020

Naila

Hängebrücken: Naila stellt vier Forderungen

Die Stadt befürchtet, dass sich die geplanten Frankenwaldbrücken erheblich auf den Verkehr auf ihrem Gebiet auswirken könnten. Nun möchte sie rechtzeitig vorsorgen. » mehr

Sinnbild für die seit Kriegsende unterbrochene Bahnverbindung zwischen Marxgrün und Blankenstein ist dieser Prellbock auf der thüringischen Seite wenige Meter vor der Landesgrenze nach Bayern.	Foto: Werner Rost

16.02.2020

Naila

Am Bahnprojekt scheiden sich die Geister

In einem offenen Brief wendet sich die Initiative Höllennetz an Landrat Bär. Der Verein fordert eine klare Position des Landkreises zur Höllentalbahn. Bär kündigt Gespräche an. » mehr

Nicht nur die Züge, auch die kleinen Modelllandschaften - wie hier ein Bauhof samt Fahrzeugen - sind faszinierend.

21.12.2019

Münchberg

Miniaturwelten zum Staunen

Der Modelleisenbahn- club Marxgrün lädt ein letztes Mal zur Weihnachtsausstellung ein. Die Kinder dürfen auch in die Rolle des Lokführers schlüpfen. » mehr

Unternehmen aus der Region, wie hier die Firma Schmittnägel aus Wallenfels, sind im Breitbandausbau im Auftrag von Thüga Metering-Service aus Naila unterwegs. Das Bild entstand im Gewerbegebiet an der B 15 in Döhlau und zeigt in der Bildmitte im Gespräch zur Trassenplanung die beiden TMS-Projektleiter (von links) Marcus Witzel für den Landkreis Hof und Martin Graf für den Landkreis Kronach. Fotos: Roland Horn

11.12.2019

Naila

Thüga investiert in Naila zwölf Millionen Euro

Mit den Bauanträgen, denen die Nailaer Stadtratsmitglieder in der jüngsten Sitzung ohne Diskussion zustimmten, hat die Stadt Naila in diesem Jahr insgesamt 34 Bauanträge genehmigt. Das sind zwei mehr ... » mehr

Der Bahnhof Bad Steben (links) wie vor einem halben Jahrhundert ist auf einer der Modellanlagen des MEC Marxgrün nachgebildet. Beim MEC Hof fährt ein Zug der Erfurter Bahn an der Labyrinth-Ruine des Theresiensteins vorbei.

14.11.2019

Hof

Modellbahn-Welten öffnen die Pforten

Während der Advents- und Weihnachtszeit laden viele Modellbahnbauer zu einem Besuch ein. Ein Verein blickt dabei auf denkwürdige Ereignisse in Hof vor 30 Jahren zurück. » mehr

Kreiserntedankfest mit Bezirkslandjugendtag

07.10.2019

Hof

Die schönste Erntekrone kommt aus Zedtwitz

Das Kreiserntedankfest des Bayerischen Bauernverbandes in Münchberg hat an die tausend Besucher angezogen. Es war verbunden mit dem Bezirkslandjugendtag, dem Erntekronenwettbewerb der Landjugenden im ... » mehr

Die Kreuzung an der Froschgrüner Brücke in Naila ist ein Knotenpunkt. Geradeaus kann man durchfahren, doch ein Abbiegen nach links oder rechts in die Baustelle ist nicht vorgesehen. Am Dienstag ist die Kreuzung wegen Asphaltarbeiten komplett gesperrt.	Foto: Hüttner

18.08.2019

Naila

Fahrern fehlt Verständnis für Baustelle

In Naila ist an einem wichtigen Knotenpunkt der Verkehrsfluss eingeschränkt. Das verleitet so manchen Verkehrsteilnehmer zu trotzigem Verhalten. » mehr

Wasser marsch! Nachwuchs-Feuerwehrler und junge Leute vom Roten Kreuz proben beim Berufsfeuerwehrtag in Marxgrün verschiedene Einsatzszenarien.	Fotos: Hüttner

19.08.2019

Naila

Retter von Morgen üben fleißig

Beim Berufsfeuerwehrtag in Marxgrün lernen junge Menschen die Arbeit von Feuerwehr und Rotem Kreuz kennen. Sie üben auch für den Ernstfall. » mehr

Gar nicht so einfach: Viel Eifer entwickeln die Kinder beim Entenangeln.

11.08.2019

Münchberg

Mini-Züge und Spieleparcours locken nicht nur Kinder

Zum 25. Mal hat der MEC Marxgrün zum Straßenfest eingeladen. Während die Kids um Punkte und Sieg wetteifern, erlebt so mancher Erwachsener Eisenbahn-Romantik pur. » mehr

Drei Wochen länger als geplant wird die Vollsperrung der Köstner Straße Richtung Autobahn 73 dauern. Unvorhergesehene Kabelarbeiten machen eine Verlängerung der Sperrung unumgänglich. Foto: Klaus Gagel

02.08.2019

Naila

Staatsstraße 2195: Vollsperrung zwischen Naila und Marxgrün

Für Fräs- und Asphaltierungsarbeiten wird die Staatsstraße komplett gesperrt. Diese Vollsperrung beginnt am 12. August 2019 und wird voraussichtlich bis zum 25. August 2019 andauern. » mehr

Ampeln regeln den Verkehr während der Bauarbeiten für die Querungshilfe auf der Staatsstraße 2196 am Ortseingang von Lichtenberg. Foto: Hüttner

01.08.2019

Münchberg

Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radler

In Lichtenberg baut das staatliche Bauamt eine Querungshilfe. Ob es bei der geplanten Bauzeit bleibt, ist nicht sicher. » mehr

Ladenöffnungszeiten. Geöffnet. Symbolfoto.

25.07.2019

Naila

Kurz vor Ladenschluss: Audi-Fahrer rast durch Marxgrün

Ein Autofahrer sorgt am Dienstagabend im Nailaer Ortsteil Marxgrün für Aufruhr. Er rast durch den Ort, überholt mehrere Fahrzeuge und bedrängt einen Lichtenberger. » mehr

Die Bad Stebener Schützen proklamierten ihre neuen Majestäten (von links): Böllerschütze Wieland Grunert, Lena Winkler, Melanie Winkler, Waltraud und Dieter Munzert, Marion Seidel-Wollner, Schützenkönig Wolfgang Seidel, Bürgermeister Bert Horn, Jungschützenkönig Max Holfeld, Kurdirektor Ottmar Lang, Schützengesellschaft-Vorsitzende Franziska Diezel, Stellvertreterin Anja Ebert, Peter und Marion Holfeld, Vizeschützenkönig Mirco Wohlleben, Oberschützenmeister Walter Diezel und die Böllerschützen Hans-Peter Diezel und Elke Völkel. Foto: Singer

23.07.2019

Naila

Wolfgang Seidel neuer König

Der langjährige Vorsitzende der Bad Stebener Schützen sichert sich noch einmal den Titel. Zum Schützenfest gibt es ein buntes Felsenfeuerwerk. » mehr

Wiesenfest Naila

14.07.2019

Naila

Landjugend und Vereine trotzen Donner und Regen

Das Wetter konnte die Stimmung zum Auftakt des 145. Nailaer Wiesenfestes nicht trüben. Die Marxgrüner Landjugend feierte mit dem Festzug auch ihr 70. Jubiläum. » mehr

Patrick Mildner und Vorsitzender Christian Langer (von links) zeigen das Jubiläums-T-Shirt der Landjugend Marxgrün mit den wichtigsten Daten des Naalicher Wiesenfestes.

12.07.2019

Naila

Landjugend Marxgrün feiert ganz groß

Seit 70 Jahren gibt es die Gruppe, die sich der Tradition verschrieben hat. Und sie richtet heuer das Nailaer Wiesenfest mit aus. » mehr

fs Vogelschießen

12.07.2019

Hof

Besondere Vorsicht bei Feuerwerken

Findet es statt oder nicht? Vor dieser Frage stehen die Städte und Gemeinden, die ein Feuerwerk zum Wiesenfest abbrennen wollen. » mehr

Die großen Festzüge werden wieder zu den Höhepunkten der Nailaer Riesensause gehören. Archivfoto: Hüttner

10.07.2019

Naila

Feiern zu ungewöhnlich später Stunde

Morgen beginnt das Nailaer Heimat- und Wiesenfest.Verbunden ist es mit dem Landjugend- Jubiläum. Am Freitag und Samstag lädt nachts die "Party-Hexe" ein. » mehr

Ein Prosit auf das gelungene süffige Festbier fürs Naalicher Heimat- und Wiesenfest mit gut gefüllten Maßkrügen. Unser Bild zeigt (von links) Prokurist Tobias Bündig, Patrick Mildner von der Landjugend, Vertriebsleiter Matthias Knoll, Landjugend-Vorsitzenden Christian Langer, Bürgermeister Frank Stumpf, Braumeister Hendrik Wulf, Günther Frankenberg von den Freien Turnern und Bauhofleiter Dieter Lorenz. Foto: Hüttner

28.06.2019

Naila

Wiesenfest-Bier schmeckt wieder

In zwei Wochen steht in Naila das größte Fest des Jahres an. Bürgermeister Stumpf verspricht, man werde unbeschwert, deftig und zünftig feiern. » mehr

18.06.2019

Naila

Traktor bleibt an Brücke hängen: Mähwerk abgerissen

Der Traktorfahrer war gerade von Thierbach nach Marxgrün unterwegs, als er an der Bahnbrücke hängen blieb. Es enstand ein hoher Sachschaden. » mehr

Über "Die Köhlerei im Frankenwald" sprach Hobbyköhler Peter Mannigel beim Historischen Verein Naila. Auf dem Bild zeigt er ein angekohltes "Brandler-Holzstück", eine Vorstufe der Verkohlung. Foto: Singer

13.06.2019

Naila

Von der Geschichte der Köhlerei

Experte Peter Mannigel berichtet beim Historischen Verein Naila über den jahrhundertealten Berufszweig. Er setzt sich für den Erhalt der Tradition ein. » mehr

Zurzeit rollen auf der Höllentalbahn nur Personenzüge im Maßstab 1 : 87, wie hier auf der Modellanlage im Bahnhof Blechschmidtenhammer. Nach dem Konzept des Deutschlandtaktes sollen nebenan wieder Züge im Maßstab 1 : 1 vorbeifahren. Fotos: Werner Rost

11.06.2019

Hof

Experten setzen auf Höllentalbahn

Drei Planungsbüros erarbeiten im Auftrag des Bundes einen Idealfahrplan für 2030. Das neueste Konzept sieht die Reaktivierung mehrerer Strecken vor. » mehr

Wissenschaftliche Bebachtung - was wächst da?

07.06.2019

Naila

Schüler erforschen Frankenwald-Wiese

Fünftklässler des Nailaer Gymnasiums nehmen die Tier- und Pflanzenwelt unter die Lupe. Begleitet wird der Projekttag vom Landschaftspflegeverband. » mehr

Der Vorstand der VHS Naila ist im Amt bestätigt. Unser Bild zeigt (von links): Kassenprüfer Alexander Greßmann, zweiten Vorsitzenden Max Wirth, Kassiererin Ursel Lösche, Vorsitzenden Helmut Lösche und Schriftführer Thomas Funke. Foto: cri

07.06.2019

Naila

VHS Naila stellt 188 Veranstaltungen auf die Beine

Die Mitglieder bestätigen die Vereinsführung. Vorsitzender Lösche zieht eine positive Bilanz. » mehr

Glückwünsche für Jugendsprecher David Schatz (von links): Kreisjugendpfleger Robert Sandig, Nicole Ernst, stellvertretender Jugendsprecher Simon Hader , Jugendsprecher David Schatz , Samuel-Colin Fischer, Bürgermeister Frank Stumpf, Antonia Karl, Stadtrat Paul-Bernhard Wagner, Tina Rother (Stadtverwaltung), Stadtrat Jörg-Steffen Höger sowie Ju-Naited-Leiterin Katrin Hermann.

20.05.2019

Naila

David Schatz ist Jugendsprecher in Naila

Bei der Jungbürgerversammlung zeichnen die jungen Leute ein positives Bild von ihrer Stadt. Schatz vertritt deren Interessen nun im Kreistag. » mehr

Marxgrüner Osterfeuer lodert in den Nachthimmel

22.04.2019

Naila

Marxgrüner Osterfeuer lodert in den Nachthimmel

Entzündet von der Landjugend, ist am Samstagabend im Nailaer Ortsteil Marxgrün weithin sichtbar das Osterfeuer aufgelodert. Bereits am Wochenbeginn hatten die jungen Leute das privat gespendete Holz u... » mehr

Die Züge zwischen Hof und Bad Steben waren wegen der Freifahrtaktion des Vereins Höllennetz am Sonntag voll besetzt. Vorsitzender Fritz Sell (Zweiter von links) und Vereinsbeirat Leonhard Nossol (Dritter von links) diskutierten mit Fahrgästen über die Vorteile eines Bahnlückenschlusses nach Blankenstein.	Fotos: Werner Rost

01.04.2019

Hof

Großer Andrang zu kostenlosen Bahnfahrten

Der Freifahrtaktion hat am Sonntag mehr als tausend zusätzliche Fahrgäste in die Züge nach Bad Steben gelockt. Der Verein Höllennetz bekam viel Zuspruch für die Höllentalbahn. » mehr

Die Julius-Borger-Straße war früher die Martinsstraße.

25.03.2019

Naila

Der Wunsch nach besserer Orientierung

Straßen tragen ihren Namen nicht unbedingt für immer. In Naila hat es seit den Fünfzigerjahren etliche Umbenennungen gegeben. » mehr

Werbung für den Bahnlückenschluss im Höllental mit einem Kraftpaket: Eine Dampflok der Baureihe 50 wird am 31. März zwischen Hof und Bad Steben schnaufen. Foto: Werner Rost

24.03.2019

Naila

Dampfzugfahrt nach Bad Steben fällt aus

Es sollte eine spektakuläre Werbeaktion für die Reaktivierung der Höllentalbahn zwischen Marxgrün und Blankenstein werden, doch die Verantwortlichen des Vereins Höllennetz müssen das geplante Dampflok... » mehr

Werbung für den Bahnlückenschluss im Höllental mit einem Kraftpaket: Eine Dampflok der Baureihe 50 wird am 31. März zwischen Hof und Bad Steben schnaufen. Foto: Werner Rost

20.03.2019

Hof

Spektakuläre Aktion: Dampfsonderzug fährt nach Bad Steben

Eine spektakuläre Aktion verspricht der Verein Höllennetz. Am 31. März wird ein Dampfsonderzug nach Bad Steben fahren. Der Verein wirbt damit für den Bahnlückenschluss. » mehr

Die jungen Brandschützer mit Vertretern der Feuerwehren, Schiedsrichtern und Bürgermeister Frank Stumpf. Foto: S.H.

25.02.2019

Naila

Gemeinsam sind sie stark

Neun Jugendliche aus den Feuerwehren Marxgrün und Geroldsgrün zeigen ihr Können: Sie haben die Leistungsprüfung absolviert. » mehr

6000 Besucher im Jahr, sechs Mitarbeiter und jetzt auch wieder eine Leiterin: Das Museum Bayerisches Vogtland gehört in der Museumslandschaft Deutschlands zu den kleinen aber feinen Häusern. Seit dem 2. Januar ist Dr. Magdalena Bayreuther die Chefin im Haus - und ist begeistert vom herzlichen Empfang in Hof.	Foto: Uwe von Dorn

14.01.2019

Hof

Rückkehrerin auf dem Chefsessel

Dr. Magdalena Bayreuther aus Marxgrün ist die neue Museumsleiterin in Hof. Die Historikerin und Pferde-Expertin hat viel vor - und versteht den Job als Sechser im Lotto. » mehr

Eisenbahn-Infrastruktur im Dornröschenschlaf: Von August 1901 bis Ende des Zweiten Weltkrieges rollten über diese Brücke im Höllental Personen- und Güterzüge nach Thüringen. Bis 1971 nutzte die Bahn diese Strecke für den Güterverkehr zum Bahnhof Lichtenberg in Blechschmidtenhammer.	Foto: Werner Rost

04.01.2019

Naila

Weitere Mitstreiter für die Höllentalbahn

Ein neuer Verein will nostalgische Sonderzüge etablieren. Gäste aus dem In- und Ausland sollen von Wien durch Böhmen und durchs Höllental bis Weimar gelangen. » mehr

Das markanteste Bauwerk der Bahnstrecke Marxgrün-Triptis ist die Ziemestalbrücke aus Stahlfachwerk zwischen Remptendorf und Ziegenrück. Das Foto entstand im Mai 1998, als zum Abschied von der Oberlandbahn Dampfloks fahrplanmäßige Güterzüge zogen.	Fotos: Werner Rost

03.12.2018

Naila

Eine Bahn in den Wirren der Geschichte

Über die Strecke von Marxgrün nach Triptis ist ein neuer Bildband erschienen. Steffen Höbelt berichtet über viele bisher unbekannte Details. » mehr