Artikel zum Thema

MILITÄRDIENST

Bundeswehr-Freiwilligendienst

23.07.2020

Brennpunkte

Bundeswehr will Freiwillige für den Heimatschutz anwerben

Vor neun Jahren wurde die Bundeswehr von einer Wehrpflicht- in eine Freiwilligenarmee umgewandelt. Jetzt soll es ein zusätzliches Angebot für diejenigen geben, die nur mal kurz zur Bundeswehr wollen. ... » mehr

FDP-Verteidigungsexpertin

07.07.2020

Brennpunkte

FDP warnt vor allgemeiner Dienstpflicht durch die Hintertür

Die Verteidigungsministerin plant einen neuen Freiwilligendienst bei der Bundeswehr, schon im nächsten Jahr soll es losgehen. Eine FDP-Politikerin fürchtet, dass es letztlich um einen neuen Pflichtdie... » mehr

Alexander Dobrindt

06.07.2020

Brennpunkte

Dobrindt: Rückkehr zur Wehrpflicht unrealistisch

Wenige Wochen nach Amtsübernahme bringt die Wehrbeauftragte Högl eine Rückkehr zur Wehrpflicht ins Gespräch. Eine Chance hat der Vorstoß nicht. Ein anderer Vorschlag aus dem Verteidigungsressort schon... » mehr

Eine Diskussion aus dem Nichts

06.07.2020

Meinungen

Eine Diskussion aus dem Nichts

Ja, ist denn schon wieder Sommerloch? Wie das Ungeheuer von Loch Ness taucht jetzt plötzlich die Debatte um die Wiedereinführung der Wehrpflicht auf - als hätte das Land keine anderen Probleme! » mehr

SPD-Vorsitzende

05.07.2020

Brennpunkte

SPD-Spitze: Wehrpflicht kein Mittel gegen Rechtsextremismus

Zurück zur Wehrpflicht? Die neue Wehrbeauftragte Högl hat eine Debatte darüber angestoßen - die Verteidigungsministerin kontert mit der Idee eines Freiwilligendienstes. Und auch ihre Parteispitze hat ... » mehr

Eva Högl

04.07.2020

Brennpunkte

Debatte über Rückkehr zur Wehrpflicht

Die Wehrpflicht wurde vor fast zehn Jahren ausgesetzt. Nun ist erneut eine Debatte ausgelöst worden, sie wieder in Kraft zu setzen - von prominenter Seite. Die Verteidigungsministerin aber hat andere ... » mehr

Kleidung für neue Rekruten

19.04.2020

Brennpunkte

Bundeswehr verschiebt Grundausbildung wegen Corona-Krise

Die Grundausbildung wird von drei Monaten auf sechs Wochen verkürzt. Teils können auch die Wochenenden genutzt werden. » mehr

Mit diesen Worten beschrieb sich der Künstler selbst: Scharfsinn, Geschicklichkeit, erbitterter Widerstand.

02.01.2020

Münchberg

Erinnerung an einen "Chaoten mit Durchblick"

Der Historische Stammtisch erinnert an den Münchberger Künstler Hans Reppisch. Er machte mit vielen Talenten auf sich aufmerksam. » mehr

Dorfchef Kim Dong Gu

13.10.2019

Computer

Südkoreanisches Dorf wird dank 5G zum Smart Village

Von außen macht das südkoreanische Dorf Daeseong-dong einen friedlichen Eindruck. Doch seine Nähe zu Nordkorea bedeutet für die Einwohner große Einschränkungen. Eine technische Entwicklung verändert i... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Steinmeier: Partnerschaften zwischen Bundeswehr und Kommunen

Partnerschaften zwischen Einheiten der Bundeswehr mit Gemeinden in der Umgebung können nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Weg sein, die Bindung der Armee in die Gesellschaft ... » mehr

22.08.2019

Schlaglichter

Kramp-Karrenbauer gegen Rückkehr zur Wehrpflicht

Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hält aktuell nichts davon, die Wehrpflicht wieder einzuführen. «Ich sehe im Moment nicht, dass wir zur Wehrpflicht zurückkehren», sagte die ... » mehr

24.07.2019

Schlaglichter

Parteiübergreifende Kritik an Kramp-Karrenbauer

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihrer Vereidigung kritisiert. Sie hätte besser keine Interviews mit der Forderung nach steigenden ... » mehr

Karl Theodor zu Guttenberg

17.07.2019

Hintergründe

Kanzlerübungsplatz Hardthöhe: Drei sind schon gescheitert

In der Bundeswehr hat man sich an diese Situation inzwischen gewöhnt: Wieder bekommt die Truppe eine Chefin, die für höhere Aufgaben in Frage kommt. » mehr

Wehrübung

27.06.2019

Brennpunkte

Grünen-Politiker nimmt Kriegsdienstverweigerung zurück

Der Grünen-Verteidigungspolitiker Tobias Lindner hat seine Kriegsdienstverweigerung zurückgenommen, um an einer Wehrübung der Bundeswehr für Bundestagsabgeordnete teilnehmen zu können. » mehr

Bundeswehr

27.06.2019

Brennpunkte

AfD fordert Wehrpflicht und Konzentration auf die Nato

Konzentration auf die Nato, Wehrwille, Alarmkräfte für den Einsatz im Innern: Die AfD will sich mit einem Strategiepapier als Partei einer starken Bundeswehr in Position bringen. Eine der Forderungen:... » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

Niederlande: 14 Jugendliche vom Blitz getroffen

Bei einem Gewitter auf einem militärischen Übungsgelände in den Niederlanden sind 14 Jugendliche vom Blitz getroffen worden. Ein Jugendlicher sei schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden, t... » mehr

CSU-Chef Markus Söder will das staatsbürgerliche Engagement fördern. Foto: Peter Kneffel/dpa

06.05.2019

Oberfranken

CSU wünscht sich das Deutschland-Praktikum

Es soll keine Rückkehr zur Wehrpflicht und auch keine allgemeine Dienstpflicht sein: Die CSU will junge Menschen dazu bringen, sich für den Staat zu engagieren. » mehr

Kobi Marimi

13.03.2019

Deutschland & Welt

Israels ESC-Sänger macht Außenseitern Hoffnung

Der Eurovision Song Contest findet in diesem Jahr in Tel Aviv statt. Israels Kandidat Kobi Marimi hat ein Herz für Außenseiter. Denn als übergewichtiger Jugendlicher hatte er selbst viel zu kämpfen. » mehr

Achim Reichel

27.01.2019

Deutschland & Welt

«Vom Glück geküsst»: Achim Reichel wird 75

Seine Hits «Aloha Heja He», «Der Spieler» und «Kuddel Daddel Du» sind unvergessen - nun wird Achim Reichel 75. Seine Fans dürfen sich 2019 auf ein «Best Of»-Album und eine Tour des Ausnahmekünstlers f... » mehr

Selfie mit Flüchtling

07.12.2018

Topthemen

Diese alten CDU-Zöpfe hat Merkel abgeschnitten

Wehrpflicht, Frauenquote, Mindestlohn, Homo-Ehe: Angela Merkel hat so manche konservative Position geräumt - und ihre CDU in die Mitte der Gesellschaft gezogen. » mehr

Hommage an den Kurort: Der 94-jährige Zeitzeuge Helmut Frohn aus Schauenstein erinnert sich. Das Bild zeigt ihn vor dem "Parkschlösschen" im Kurpark, im Zweiten Weltkrieg sein "Heimat-Lazarett", in dem der ehemalige Frontoffizier vier Verwundungen auskurierte.	Foto: Singer

24.11.2018

Region

Liebeserklärung an das Staatsbad

Im Zweiten Weltkrieg verwundet, verbringt Helmut Frohn viel Zeit im damaligen Lazarett in Bad Steben. Jetzt hat sich der 94-Jährige bedankt. » mehr

17.09.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 15. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. September 2018: » mehr

Junge Wehrpflichtige bei ihrer Ausbildung. Archivfoto: Frank May/dpa

22.08.2018

FP/NP

Zu den Waffen

Frankreich 1793: Das Land steckt auch im vierten Jahr nach dem Ausbruch der Französischen Revolution noch mitten in den Wirren, die das Ende des Ancien Régime hinterlassen haben. » mehr

SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen und das Münchberger Urgestein Harry Tröger an einem Tisch: Sie gestalten einen unterhaltsamen Abend, an dem es zunächst nur wenig um Politik geht. Foto: Schobert

10.08.2018

Region

Am Stammtisch mit Harry und Natascha

In Helmbrechts plaudert die SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen im Zuge ihrer Wahlkampf-Tour "Kohnen-Plus" mit Harry Tröger. Die Politik ist beim Gespräch eher zweitrangig. » mehr

05.08.2018

FP/NP

Tiefer Eingriff

Eine allgemeine Dienstpflicht – das wäre viel mehr als die Rückkehr der Wehrpflicht. Zumindest nachdenken sollte man darüber, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Ein Prosit auf seinen Auftritt am 13. April im Kleinkunst-Brettla in Untersteinach: Helmut A. Binser. Foto: Nadine Lorenz

14.03.2018

Region

Kultur im Quadrat im KKB

Frühlingserwachen auch im Kleinkunst-Brettla in Untersteinach: Helmuth A. Binser und die Raith-Schwestern bieten Humorig-Musikalisches. » mehr

Ein Erlebnis der besonderen Art war für die Besucher der Buchhandlung Rupprecht die Buchvorstellung von Günther Maria Halmer. Nach der Lesung, die er immer wieder mit Geschichten aus seinem Leben unterbrach, nahm er sich sehr viel Zeit, um Bücher seiner Zuhörer zu signieren. Foto: Rainer Unger

18.11.2017

Region

Permanentes Straucheln und Stolpern

Günther Maria Halmer liest in Kulmbach aus seinem Buch "Fliegen kann jeder". In höchst unterhaltsamer Weise lässt er die jungen Jahre seines Lebens Revue passieren. » mehr

Das politische Engagement von "KT" sehen nicht alle CSU-Führungskräfte gerne. Zu Guttenberg feiert aber große Erfolge an der Basis wie jüngst in Kulmbach.

08.09.2017

Oberfranken

CSU-Granden hadern mit "KT"

Die Spekulationen über eine mögliche Rückkehr von Karl-Theodor zu Guttenberg irritieren die Christsozialen. Abgeordnete zeigen sich verstimmt. » mehr

Eine ganze Reihe von Lehrkräften hat die Staatliche Realschule Helmbrechts verlassen. In einer kleinen Feierstunde wurden sie von ihren Kollegen verabschiedet. Dieses Bild zeigt die scheidenden Pädagogen mit Konrektor Uwe Friedrich (hintere Reihe, von links): Ralph Kreuser, Ewald Schaffer, Dr. Marco Prüss; (mittlere Reihe, von links) Lena Reichl, Katharina Hohenester, Karl-Heinz Hillermeier und Ruth Weiß; (vorne, von links) Uwe Friedrich, Verena Schneider, Melanie Friedrich und Yvonne Asen. Foto: Werner Bußler

01.08.2017

Region

Abschied nach mehr als 30 Jahren

Eine ganze Reihe von Lehrkräften verlässt die Helmbrechtser Realschule. Zu ihnen gehören Ewald Schaffer und Ruth Weiß. » mehr

Autorin Ellen Mey aus Hof mit dem Buch über Franz Wilhelm Voigt; der Umschlag zeigt sein Gemälde "Der Fliederstrauß", für das die Frau des Künstlers Modell stand. Foto: asz

20.07.2017

FP

Ein Münchner Maler aus Hof

Vor 150 Jahren kam Franz Wilhelm Voigt in der Saalestadt zur Welt. Jetzt gibt es ein Buch über ihn und die Künstlervereinigung, der er angehörte. » mehr

Helmbrechtser Bürgermeister feiert "Runden"

06.07.2017

Region

Helmbrechtser Bürgermeister feiert "Runden"

Stefan Pöhlmann wird heute 50 Jahre alt. Zeit für eine kleine Bilanz und einen Ausblick auf die nächste "Halbzeit". » mehr

Wonder Woman

07.06.2017

FP

Tunesien verbietet Superheldinnen-Film "Wonder Woman"

Nach dem Libanon hat auch ein Gericht in Tunesien den US-Film "Wonder Woman" verboten. Eine nationalistische tunesische Partei hatte gegen die Verbreitung des Films geklagt und bekam am Mittwoch vor G... » mehr

Gruppenbild mit Mann: Der neue Vorstand der Frauenunion im Landkreis Wunsiedel mit Dr. Stefan Roßmayer vom CSU-Vorstand Marktredwitz. Foto: Scharf

08.05.2017

Region

Diana Troglauer weiter an der Spitze

Die Abgeordnete Emmi Zeulner spricht bei der Frauenunion im Landkreis Wunsiedel. Dabei geht es um das Thema Pflege. Auch Vorstandswahlen stehen auf dem Programm. » mehr

Abenteuer Ausland: Frankenpost -Mitarbeiterin Vanessa Schweinshaupt berichtet aus der Münchberger Partnerstadt Jefferson City

23.09.2016

Region

Mehr Power für Jefferson City

Die Bürgermeisterin der Münchberger Partnerstadt ist eine Getriebene, wie sie im Buche steht. Offenherzig, nah an den Menschen und positiv verrückt, findet unsere Autorin vor Ort. » mehr

Fortschrittliches Denken ist bei der Soldatenkameradschaft Langenbach kein Widerspruch zur Traditionspflege. So hat die Fahne aus dem Jahr 1901 auch in den neuen Vereinsräumen ihren Ehrenplatz. Das Bild zeigt den Vorstand der Soldatenkameradschaft Langenbach mit (von links) dem zweiten Vorsitzenden Björn Färber, Kassierer Siegfried Horn, dem Vorsitzenden Karlheinz Gebelein und Schriftführer Gerald Lang. Foto: Markus Köhler

11.06.2016

Region

Soldatenkameradschaft geht mit der Zeit

Die Langenbacher Reservisten-Vereinigung gehört mit 116 Mitgliedern zu den bedeutendsten der Region. Ihren Erfolg überlassen die Kameraden nicht dem Zufall. » mehr

Die syrischen Flüchtlinge (von links) Saad Saad, Siba Wardeh und ihr Mann Okba Kerdiea helfen im Seniorenheim.

23.03.2016

Region

Plötzlich da

Sie haben einfach spontan an die Tür geklopft - weil sie helfen wollten. Inzwischen leisten in einem Hofer Pflegeheim drei Flüchtlinge aus Syrien Bundesfreiwilligendienst. » mehr

Norbert Dittrich (Zweiter von links) war seit 49 Jahren im Ordnungsamt tätig. Michelle Wagner, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und der neue Leiter des Ordnungsamtes, Wolfgang Spörl (von links), wünschten ihm alles Gute. Foto: Florian Miedl

08.01.2016

Region

Ein Unikat geht in den Ruhestand

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch verabschiedet Ordnungsamtsleiter Norbert Dittrich. Dessen Nachfolger wird nun Wolfgang Spörl. » mehr

Peter Neumüller von der SK Thiersheim (links) gab Hilfestellung beim richtigen Anlegen des Luftgewehrs.

07.09.2015

Region

Uniformierte pflegen das Brauchtum

Salutschüsse eröffnen das große Kreistreffen der Soldatenkameradschaften im Auenpark. Auch Gäste aus Tschechien reisen an. Besucher können sich als Schützen versuchen. » mehr

Daumen hoch: Ein für alle Seiten positives "Bufdi"-Jahr hat Franziska Bauer (Mitte) im Juz absolviert. Juz-Leiterin Sabine Fröber (rechts) und Sabine Andritzky-Ulrich, bei der Stadt Marktredwitz unter anderem für den Bundesfreiwilligendienst zuständig, wünschen ihr alles Gute für ihren beruflichen Weg.	Foto: ryb-

21.08.2015

Fichtelgebirge

Mit sozialer Ader und handwerklichem Geschick

Für Franziska Bauer geht ein gelungenes "Bufdi"- Jahr im Juz zu Ende. Ab 1. September ist die Stelle wieder frei. » mehr

Elvis unplugged: Oliver Steinhoff interpretierte die Hits des King ganz neu und im jazzigen Gewand.	Fotos: Fuchs

22.12.2014

Oberfranken

200 Fans feiern im Elvis-Fieber

Zum 80. Geburtstag des King: In Bischofsgrün treffen sich die Anhänger der Rock 'n' Roll-Legende. Weggefährten wie George Klein versagt noch immer die Stimme, wenn er von seinem Freund spricht. » mehr

21.12.2014

Oberfranken

Bischofsgrün im Elvis-Fieber

Zum 80. Geburtstag des King: Elvis lebt in Bischofsgrün. Weggefährten wie George Klein versagt noch immer die Stimme, wenn er von seinem Freund Elvis spricht. » mehr

Im St.-Lukas-Weg neben der Hochfranken-Kaserne soll von April an das neue Gebäude des Hofer Ortsverbands entstehen.	Foto: Giegold

11.03.2014

Region

Neues Zuhause fürs Hofer THW

Das Gebäude in der Lessingstraße entspricht nicht mehr den aktuellen Brandschutz-Richtlinien. Die Helfer sollen eine neue Basis neben der Hochfranken-Kaserne bekommen - die auch ihrem veränderten Aufg... » mehr

Der Bayerische Philologenverband fordert die Rückkehr zum neunstufigen Gymnasium. Der Protest vonseiten der Eltern, Schüler und Lehrer wegen überbordender Stundenpläne und langen Schultagen reißt seit zehn Jahren nicht ab. 	Foto: Julian Stratenschulte

07.12.2013

Region

G 9-Kehrtwende kommt nicht gut an

Der Bayerische Philologenverband will die Rückkehr zum neunstufigen Gymnasium. Die drei Schulleiter im Landkreis sind skeptisch. » mehr

Der Bayerische Philologenverband fordert die Rückkehr zum neunstufigen Gymnasium. Der Protest vonseiten der Eltern, Schüler und Lehrer wegen überbordender Stundenpläne und langen Schultagen reißt seit zehn Jahren nicht ab. 	Foto: Julian Stratenschulte

06.12.2013

Region

G 9-Kehrtwende kommt nicht gut an

Der Bayerische Philologenverband will die Rückkehr zum neunstufigen Gymnasium. Die drei Schulleiter im Landkreis sind skeptisch. » mehr

Selbstbewusst: Jörg Nürnberger will für die SPD im Fichtelgebirge gegen Amtsinhaber Dr. Karl Döhler antreten. Heinz Martini (links), SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, und Kreisvorsitzender Holger Grießhammer (Mitte) stellten am Freitag den designierten Kandidaten vor.	Foto: Florian Miedl

05.10.2013

Region

Jörg Nürnberger will Landrat werden

Die SPD-Spitze im Kreis hebt den 46-jährigen Gemeinderat aus Tröstau auf den Schild. Er arbeitet in Prag als Anwalt und rechnet sich gegen Amtsinhaber Dr. Karl Döhler Chancen aus. » mehr

Johnny Cash, 1994

12.09.2013

FP

Legende in Schwarz

Heute vor zehn Jahren starb der "Man in Black": Johnny Cash - vier Monate nach seiner großen Liebe, der Sängerin June Carter. Mit ihr war er 35 Jahre lang auf der Bühne und privat ein Paar. » mehr

Interview: mit Ute Eckstein,   THW-Ortsbeauftragte

27.08.2013

Region

"Personell sieht es aktuell nicht sehr rosig aus"

Die Aussetzung der Wehrpflicht habe das Technische Hilfswerk hart getroffen, sagt Ute Eckstein, die Marktredwitzer Ortsbeauftragte der Einsatzorganisation. Das Hochwasser habe gezeigt, wie wichtig die... » mehr

Von  Bruno Herpich

20.07.2013

FP/NP

Nachlese

Das hätte sich Karl-Theodor zu Guttenberg sicher nicht träumen lassen. Dass die von ihm angestoßene Bundeswehrreform einmal solche Blüten treiben würde. Dabei wollte er als Verteidigungsminister doch ... » mehr

"Angetreten!" zum Freiwilligen Wehrdienst. Doch nur die ersten drei Monate dienen der militärischen Grundausbildung, später werden die Freiwilligen ganz nach ihren Fähigkeiten und ihrer beruflichen Vorbildung in den vielfältigsten Tätigkeitsfeldern eingesetzt. 	Foto: dpa

16.07.2013

FP/NP

Freiwilliger Dienst bietet viele Perspektiven

Der Freiwillige Wehrdienst (FWD) bietet auch für ältere Arbeitnehmer Karrierechancen und Zukunftssicherung. Die Bundeswehr hat in der Region noch freie Stellen. » mehr

14.03.2013

Oberfranken

Donnersberg im Schatten der Kanzlerin

Es gibt nicht viele Politiker, denen zu Lebzeiten die Ehre zuteil wird, dass sie im Mittelpunkt einer abendfüllenden Fernseh-Satire zur besten Sendezeit stehen. » mehr

02.03.2013

Leben in meiner Heimat

Selbitz auf dem Prüfstand

Von alternativer Energie bis Zusammenhalt: In Selbitz sorgen Stadt und Bürger mit viel Engagement für ein pulsierendes Leben. Auch darüber ist zu reden beim Frankenpost-Termin am 6. März. » mehr

Die frisch gebackenen deutschen Staatsbürger (von links) Robert und Edina Thern stoßen mit Pressecks Bürgermeister Siegfried Beyer und Landrat Klaus Peter Söllner an. Bisher waren sie US-Amerikaner und dennoch im kulturellen und Vereinsleben ihres Wohnorts Elbersreuth voll integriert.	Foto: Fölsche

17.10.2012

Region

Deutsch aus freiem Willen

Die Elbersreuther Edina und Robert Thern sind seit mehr als 20 Jahren fest integriert in ihrer Heimatgemeinde Presseck. Dennoch hat ihnen bisher eines gefehlt: die deutsche Staatsbürgerschaft. Jetzt h... » mehr