Artikel zum Thema

MOBILITÄT

Produktion Volkswagen ID.3 in Zwickau

24.11.2020

Computer

Studie: Digitalisierung hilft bei Erreichen der Klimaziele

Auch die Digitalwirtschaft sieht den Klimawandel als eine globale Krise an, die nur mit entschiedenem Handeln überwunden werden kann. Eine konsequente Digitalisierung könnte den CO2-Ausstoß massiv red... » mehr

18.11.2020

Fichtelgebirge

Nördliches Fichtelgebirge wird smarte Region

Mit dem Projekt soll die Digitalisierung vorangetrieben werden. Unter anderem geht es um einen 24-Stunden-Markt und selbstbestimmtes Leben. » mehr

Immer wieder ärgerlich: Der Blick auf das Zentralkauf-Areal ist seit drei Jahren unverändert.	Foto: Neumann

29.10.2020

Hof

Die Schere im Kopf

Was ist eigentlich noch der richtige Ansatz, wenn es um die Belebung des früheren Zentralkauf-Areals geht? Die Sondersitzung des Hofer Bauausschusses zeigt, wie schwer sich die Entscheider tun. » mehr

Fahrrad

13.10.2020

Wirtschaft

Corona wird gehen - bleibt das Fahrrad?

Durch die Pandemie haben viele ihr Verkehrsverhalten geändert - das Fahrrad ist wieder en vogue. Aber wie viel Veränderung bringt die Krise langfristig? » mehr

Individuelle Mobilität

12.10.2020

Wirtschaft

Umfrage: Individuelle Mobilität nach Corona gefragter

Die Vorliebe fürs eigene Auto schien sich in der «sharing economy» und durch verstopfte Innenstädte schon etwas abzuschwächen. Dann kam das Virus - und die Angst vor Ansteckungen im Gemeinschaftswagen... » mehr

Reform des Fahrdienstmarktes

08.10.2020

Wirtschaft

Viel Kritik an geplanter Reform des Fahrdienstmarktes

Neue Mobilitätsangebote drängen auf den Markt. Per Smartphone bestellen Kunden Fahrzeuge oder teilen sie mit anderen Kunden. Dafür aber muss das Personenbeförderungsrecht modernisiert werden. » mehr

Video-Konferenz der EU-Verkehrsminister

08.10.2020

Wirtschaft

Notfallplan für EU-Güterverkehr soll rasch kommen

Gekappte Lieferketten, frustrierte Lkw-Fahrer, drohende Engpässe bei der Versorgung: Nichts ging mehr an vielen Grenzübergängen, als manche EU-Länder im Corona-Lockdown einfach den Schlagbaum fallen l... » mehr

Auf einer Online-Plattform konnten sich Bürger an der Arbeit für das neue Kreisentwicklungskonzept beteiligen. Foto: Bäumler

07.10.2020

Fichtelgebirge

Landkreis nutzt Ideen der Bürger

Alles andere als für die Schublade: Das Projekt Smartes Fichtelgebirge sammelt Ideen der Bevölkerung und setzt sie demnächst um. » mehr

Christian Metzger stammt aus Ettlingen, doch in Bamberg wohnte er bereits vor 25 Jahren, als er schon einmal für Michelin in Hallstadt arbeitete. Foto: Roland Töpfer

06.10.2020

Oberfranken

Bei Michelin rollt bald der letzte Reifen

Im Dezember ist Schluss mit der Produktion von Pneus in Hallstadt. Auf dem Gelände soll Zukunftstechnik entwickelt werden. » mehr

Wie steht es um die Infrastruktur? Die Bedeutung des Bahnhaltepunkts beurteilen die Stammbacher unterschiedlich. Foto: Bußler

01.10.2020

Region

Stammbach will sich neu erfinden

Der Markt plant, mit Beratern herauszufinden, wie der Ort attraktiver werden kann. Die Bürger haben dabei ein Wörtchen mitzureden. » mehr

Viel Austausch, Informationen und die Neuwahl der Jugendsprecher gab es in der Jungbürgerversammlung in Regnitzlosau. Unser Foto zeigt (von links): Jugendbeauftragten Manuel Sörgel, Kreisjugendpfleger Johannes Wurm, Jugendsprecherin Eva Kolbe (per Video zugeschaltet war Jugendsprecher Gustav Schnabel), Jugendbeauftragten Frank Hopperdietzel, Jugendreferentin Sarah Weiß und Bürgermeister Jürgen Schnabel. Foto: Meier

27.09.2020

Region

Ein Signal der Jugend

Sechs Kandidaten treten zur Wahl der Jugend- sprecher in Regnitzlosau an. Eva Kolbe und Gustav Schnabel machen schließlich das Rennen. » mehr

Für die nächsten sechs Jahre stehen an der Spitze des Regionalen Planungsverbandes Oberfranken Ost (von links): zweiter Stellvertreter Michael Schreier, Vorsitzender Oliver Bär und erster Stellvertreter Klaus Peter Söllner.	Foto: flo

24.09.2020

Region

Bär löst Fichtner als Verbandschef ab

Den Strukturwandel bewältigen und gemeinsame Interessen in Oberfranken durchsetzen - das sind die Schwerpunkte der Arbeit des Regionalen Planungsverbandes. Er hat jetzt eine neue Spitze. » mehr

Für die nächsten sechs Jahre stehen an der Spitze des Regionalen Planungsverbandes Oberfranken Ost (von links): Zweiter Stellvertreter Michael Schreier, Vorsitzender Oliver Bär und erster Stellvertreter Klaus Peter Söllner.	Foto: flo

24.09.2020

Region

Bär löst Fichtner als Verbandschef ab

Den Strukturwandel bewältigen und gemeinsame Interessen in Oberfranken durchsetzen - das sind die Schwerpunkte der Arbeit des Regionalen Planungsverbandes. Er hat jetzt eine neue Spitze. » mehr

Das Interesse an den kleinen Gefährten war groß. Mehr Bilder gibt es unter: www.frankenpost.de . Fotos: von Dorn

20.09.2020

Region

So sehen die Shuttles aus

Die Cityshuttles, die in Hof und Rehau bald autonom fahren, standen am Wochenende zur Besichtigung bereit. Sie sind Teil eines großen Forschungsprojekts. » mehr

Flugzeug

20.09.2020

Deutschland & Welt

Scheuer sagt Luftverkehrsbranche weitere Unterstützung zu

Der Luftverkehr gehört zu den Branchen, die in der Corona-Krise am schwersten belastet sind. Eine schnelle Erholung ist nicht in Sicht. Der Verkehrsminister hat nicht nur Hilfen für Airlines im Blick. » mehr

18.09.2020

Region

Aus dem Gemeinderat Töpen

Weg Richtung Mödlareuth soll saniert werden Töpen - Die Gemeinde Töpen will demnächst einen weiteren Weg im Rahmen des Kernwegenetzes sanieren. » mehr

Kfz-Steuer

18.09.2020

Deutschland & Welt

Bundestag beschließt Reform der Kfz-Steuer

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform? » mehr

16.09.2020

Region

Töpen beteiligt sich an Taxikosten für junge Leute

Menschen zwischen 16 und 22 Jahren sollen mobiler sein. Dafür gibt es einen Taxi-Zuschuss. Das Konzept ist auf ein Jahr befristet. » mehr

14.09.2020

Region

Weißdorf arbeitet am Senioren-Projekt

Im Rahmen des Programms "Marktplatz der Generationen" ermittelt ein Lenkungskreis die Bedürfnisse von älteren Menschen. Erster Ansatz ist ein Dorf-Café. » mehr

Sichtlich erfreut sind die Seniorinnen eines Kulmbacher Pflegeheims über ihre neuen Plüschvögel. Sie sind Teil des Projekts "Alle Vögel sind schon da", welches der LBV zusammen mit der Universität Eichstätt-Ingolstadt durchführt. Foto: AWO

14.09.2020

Region

"Alle Vögel sind schon da"

In einem Kulmbacher Pflegeheim sollen Vögel dabei helfen, Senioren lange gesund zu halten. Diese freuen sich schon jetzt auf deren ersten Besuch an der Futterstation. » mehr

Das Schild von einem Taxi

11.09.2020

Region

Feilitzsch übernimmt Taxi-Kosten für Jungbürger

Die Gemeinde trägt ab Oktober teilweise die Fahrtkosten für ihre Jungbürger. Zweimal im Jahr müssen die 16- bis 22-Jährigen für die Fahrt zur Party nur die Hälfte zahlen. » mehr

10.09.2020

Oberfranken

SPD sieht sich als "Digitalisierungs-Partei"

Landeschefin Natascha Kohnen kündigt an, die Partei wolle "richtig Gas geben". Doch das geht nur mit einem kleinen und digitalen Parteitag. » mehr

10.09.2020

FP/NP

Zeitenwende

Viel Zeit ist verplempert worden. Das weiß jeder, der schon Mitte der Nullerjahre in einem Brennstoffzellenfahrzeug aus dem Hause Daimler saß und bis heute vergeblich auf die Massenproduktion wartet. » mehr

Aktualisiert am 08.09.2020

FP/NP

Langsame Mühlen

Schon wieder gehen in der EU die Schlagbäume runter. Anders als im Frühjahr, als das Reisen über EU-Grenzen hinweg schlicht verboten war, unterliegt der Bann der Mobilität diesmal subtileren Gesetzen. » mehr

07.09.2020

Region

Stadt und Landkreis werben für nachhaltige Mobilität

Autonome Shuttles, Landbus, Pedelecs und Radbus: Das und mehr können Interessierte bei den "Mobilitätstagen Hofer Land" erkunden. » mehr

"Kein Ruckeln und kein Pfeifen"

31.08.2020

Region

Studie: Wie die Hofer über fahrerlose Shuttles denken

Ab sofort sind die Hoferinnen und Hofer gefragt: Die Hochschule Coburg hat eine Befragung zum Forschungsprojekt „Shuttle-Modellregion Oberfranken“ (SMO) gestartet. » mehr

"Selb soll besser und moderner werden, aber trotzdem noch Selb bleiben", schrieb ein Teilnehmer der Online-Umfrage. Den Rahmen für eine mögliche Entwicklung der Stadt gibt die Fortschreibung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts vor. Foto: Florian Miedl

26.08.2020

Region

Selber stimmen über Stadtentwicklung ab

Online haben die Bürger mögliche Maßnahmen im ISEK bewertet. Stadtbild und medizinische Versorgung stehen ganz oben. Die Südtangente kommt nur schlecht weg. » mehr

Der neue Bürgerbus wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben: Dabei waren Regierungsvizepräsident Thomas Engel (Mitte), Bürgermeister Harald Hübner (Dritter von rechts), stellvertretender Landrat Dieter Schaar (Dritter von links) und die Chauffeure. Foto: Horst Wunner

20.08.2020

Region

Bürgerbus nimmt Fahrt auf

Im Probelauf hat er sich bewährt: In der Gemeinde Neudrossenfeld verkehrt der Bürgerbus jetzt regelmäßig. Er steuert insgesamt 70 Haltestellen an. » mehr

Stefan Söllner hat das Lastenfahrrad in Hof getestet und zieht ein eindeutiges Fazit: Für solche Gefährte ist die Stadt definitiv noch nicht bereit.	Foto: privat

18.08.2020

Region

Stadt Hof ist nicht bereit fürs Lastenrad

Vier Wochen lang ist Stefan Söllner mit einem Cargo-E-Bikes durch Hof gedüst. Sein Fazit ist eindeutig: Das Rad hat viele Vorteile, in Hof aber ist es noch völlig unpraktisch. » mehr

07.08.2020

Region

Bus soll auch nach Geroldsgrün

Wurde der Ort vergessen? Die SPD-Kreistagsfraktion fordert die Erweiterung der neuen "Schnellbuslinie" im Frankenwald. » mehr

Die acht Ladesäulen für E-Autos, die der Landkreis und die Firma N-ERGIE eingerichtet haben, werden bald nicht mehr kostenfrei sein. Abgewickelt wird die Bezahlung demnächst über eine App. Foto: Archiv

04.08.2020

Region

Elektroautos jetzt per App aufladen

Für die Ladesäulen im Landkreis Kulmbach gibt es ein neues Konzept: Den Strom für ihre Autos bekommen die Fahrer bald nicht mehr umsonst. » mehr

24.07.2020

Region

Hilfe in Sicht für die Transportbranche

Der ÖPNV-Rettungsschirm ist aufgespannt. Das freut auch die Busunternehmer im Landkreis Kulmbach. Sie können demnächst Geld beantragen. » mehr

Mit einer Solaranlage kann man viel Geld sparen und was für die Umwelt tun, sagt Wolfgang Degelmann vom Bund Naturschutz in Hof (links). Beata Kastunowicz-Dudar probiert gerade eine Anlage auf ihrem Balkon aus. Auch Bernhard Raitel testet eine auf seinem Garagendach. Foto: Hobmaier

23.07.2020

Region

Eigener Strom vom Balkon

Mit einer kleinen Solaranlage speist Beata Kastunowicz-Dudar Energie ins heimische Stromnetz. Das ist ihr Beitrag zum Klimaschutz. » mehr

Ein Quartier strebt nach mehr

22.07.2020

Region

Ein Quartier strebt nach mehr

Das Hofer Quartier Johann-Weiß-Straße soll in den nächsten Jahren attraktiver werden. Bei dem Prozess sollen Bürger mitreden können. » mehr

Besseres Leben für Senioren

17.07.2020

Region

Besseres Leben für Senioren

Stammbach beteiligt sich an einem bayernweiten Projekt. Dabei sollen ältere Menschen möglichst lange in ihrer vertrauten Umgebung leben können. » mehr

Schlafen auf der Schiene

05.07.2020

Deutschland & Welt

Von Sylt nach Salzburg über Nacht

Von der Nordsee in die Berge, vom herbstlich anmutenden Regenwetter in die Sonne: Die Kontraste können bei der Premierenfahrt des Nachtzugs von Sylt nach Salzburg kaum größer sein. Durch Corona ist es... » mehr

Weniger Bewegung in der Krise

01.07.2020

Region

Weniger Bewegung in der Krise

Die Corona-App ist nicht das einzige Werkzeug, das wertvolle Informationen liefert. Daten der Telekom zeigen, wie der Virus Mobilität der Menschen beeinflusst. » mehr

Seit 2007 gibt es das Interkommunale Entwicklungskonzept (IEK) der Städte Selbitz, Schwarzenbach am Wald und Naila. Es ist oft Grundlage für Förderanträge und soll nun fortgeschrieben werden. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Stefan Busch, Stadtplaner Gunter Schramm, Bürgermeister Reiner Feulner, Planungsbüro-Mitarbeiter Dominik Biller und Bürgermeister Frank Stumpf. Foto: Hüttner

27.06.2020

Region

68 Projekte in drei Städten

Naila, Schwarzenbach und Selbitz wollen weiter interkommunal zusammenarbeiten. Nun liegen die Pläne für die nächsten zehn bis 15 Jahre vor. » mehr

Stephan Rummel

26.06.2020

Fichtelgebirge

Plan für den Fuhrpark

Die Stadtverwaltung soll nach dem Willen des Stadtrates ein Mobilitätskonzept erarbeiten. Im Fokus steht dabei auch die E-Mobilität. » mehr

24.06.2020

Oberfranken

Ein Turbo fürs Landleben

Der Landkreis Wunsiedel will das Gegenmodell zu den Ballungsräumen werden. Der Bund investiert hier 15 Millionen Euro, um die Digitalisierung in der Praxis zu testen. Von den Erkenntnissen können auch... » mehr

Klaus-Peter Seyer Werner Neumann

24.06.2020

Region

Seyer und Neumann geben das Steuer ab

Fast vier Jahre lang haben zwei Lichtenberger ehrenamtlich den Bürgerbus gefahren und begleitet. Nun beenden sie ihr Ehrenamt. Für die Arbeit gibt es Anerkennung. » mehr

21.06.2020

Region

FWS-Fraktion fordert Konzept für E-Mobilität

Der Einsatz für eine emissionsarme und umweltfreundliche Stadtpolitik zählte mit zu den wichtigsten Punkten im Wahlkampf der Freien Wähler Selb (FWS). » mehr

Lage im ÖPNV

18.06.2020

Deutschland & Welt

Trotz mehr Fahrgästen bleibt Lage im ÖPNV angespannt

Busse und Bahnen werden wieder voller. Doch von Fahrgastzahlen wie vor der Corona-Krise ist der öffentliche Nahverkehr noch weit entfernt. Aus Sicht der Branche sind nun kreative Angebote gefragt, die... » mehr

E-Scooter

13.06.2020

Deutschland & Welt

Rufe nach mehr Sicherheit bei E-Scootern

Sie sind leise, flink und heißen eigentlich Elektrokleinstfahrzeuge. Nach einigem Durcheinander zum Start haben sich E-Scooter auch in Deutschland etabliert. Nicht alle sensiblen Fragen sind entschärf... » mehr

Wie vielfältig die Möglichkeiten sind, im Kleinen etwas für den Klimaschutz zu tun, zeigen Wolfgang Degelmann und Birgit Schreier am Schaufenster der Geschäftsstelle der BN-Kreisgruppe Hof in der Ludwigstraße: Mit einer Reihe von Kräutertöpfen wurde hier mitten in der Stadt eine "Insektentankstelle" angelegt, die auch ständig frequentiert ist. Foto: Manfred Köhler

09.06.2020

Region

"Niemand kann alles machen"

Klimafreundlich handeln, ohne auf Lebensqualität zu verzichten - das will die Kreisgruppe Hof im Bund Naturschutz in der Praxis zeigen. Die Frankenpost stellt die interessantesten Variationen fürs Kli... » mehr

Protest

05.06.2020

Deutschland & Welt

Parken für Anwohner in Innenstädten könnte teurer werden

In Innenstadtvierteln ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden. Oft stehen dann aber Autos lange unbenutzt herum. Nun könnten Parkausweise für Anwohner teurer werden. » mehr

Noch hat Peter Berek sein Büro im Landratsamt nicht eingerichtet. Er hat angesichts der Corona-Krise wichtigere Dinge zu erledigen. Foto: Matthias Bäumler

22.05.2020

Region

"Gebt das Kirchturmdenken nicht auf"

Seit gut drei Wochen ist Peter Berek Landrat. Die ersten Tage hat er sich anders vorgestellt, dennoch freut er sich auf jeden neuen Tag im Amt. » mehr

20.05.2020

Fichtelgebirge

Landkreis plant "Nahverkehr der Zukunft"

Wie soll die Mobilität der Zukunft im Fichtelgebirge aussehen? Um diese Frage zu beantworten, hat der Landkreis Wunsiedel jetzt mit der Erarbeitung eines Nahverkehrsplans begonnen. » mehr

Wolfgang Martin schätzt Menschen, die sich mit Kultur auskennen.	Foto: Rainer Unger

19.05.2020

Region

Ein Faible für Satire

Sein Aktionsraum liegt zwischen Schreibtisch und Werkstatt: Wolfgang Martin aus Stadtsteinach hat immer Ideen und immer etwas zu tun. » mehr

Uber

18.05.2020

Deutschland & Welt

Uber kündigt den Abbau von weiteren 3000 Jobs an

Uber war über Jahre berüchtigt für ein aggressives Wachstum um jeden Preis. Der aktuelle Firmenchef Dara Khosrowshahi muss nun in der Corona-Krise zum zweiten Mal in zwei Wochen tausende Jobs abbauen. » mehr

18.05.2020

FP/NP

Rituale über Bord werfen

Das Coronavirus hat manche für unumstößlich gehaltene Einsichten ins Wanken gebracht. Viele mussten einsehen, dass sie doch nicht so systemrelevant sind, wie sie es sich selbst zugestanden hatten. Bit... » mehr

Taxis

15.05.2020

Deutschland & Welt

Taxibranche und Konkurrenz gehen aufeinander zu

Seit langem wird über eine Reform des Personenbeförderungsgesetz gestritten. Nun kommt Bewegung in die Debatte. Ein Papier dürfte für Diskussionen sorgen. » mehr