Artikel zum Thema

NETTOEINKOMMEN

Bundesrat

05.06.2020

Brennpunkte

Weniger Steuern im Café und mehr Lohnersatz für Eltern

Viel Geld fließt in der Corona-Krise an die Wirtschaft, diesmal dagegen stehen Eltern und Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit im Mittelpunkt. Auch Restaurants und kleine Cafés bekommen Hilfe, die Eck... » mehr

Armutsrisiko von Erwerbslosen

21.05.2020

Brennpunkte

Regionale Unterschiede bei Armutsrisiko für Arbeitslose

Von der guten Konjunktur und dem robusten Arbeitsmarkt profitierten lange Millionen Bürger. Doch Probleme mit Armut verschwanden nicht. Vor allem bei Erwerbslosen ist das statistische Risiko dafür höh... » mehr

03.05.2020

Fichtelgebirge

Gastronomie steckt in der Klemme

Mehr als jede dritte Firma im Landkreis Wunsiedel ist in Kurzarbeit. Die Gewerkschaft NGG spricht von einer Erschütterung des Arbeitsmarktes. » mehr

Robert Habeck und Annalena Baerbock

02.05.2020

Brennpunkte

Online-Parteitag der Grünen: Mit Öko-Kompass aus der Krise?

Wie verschafft man sich als Opposition Gehör, wenn in der Corona-Krise alle auf die Regierung schauen? Die Grünen versuchen es mit einem Parteitag im Netz. Da gibt es nicht nur technische Probleme - e... » mehr

Masken im Supermarkt

22.04.2020

Brennpunkte

Maskenpflicht kommt in allen Bundesländern

Nun haben es alle Länder angekündigt: vor allem im Nahverkehr soll verbindlich eine Alltagsmaske oder ein Schutz getragen werden. Die Corona-Krise beschäftigt auch die Spitzen der Koalition, ein zentr... » mehr

Arbeitsmarkt

09.04.2020

Wirtschaft

650.000 Betriebe haben Kurzarbeit angemeldet

Immer mehr Betriebe melden in der Corona-Krise Kurzarbeit an. Arbeitsminister Heil hat jüngst eine Erhöhung der Wirtschaftshilfe in Aussicht gestellt. Gewerkschaften machen nun Druck. » mehr

Agentur für Arbeit

09.04.2020

Wirtschaft

DGB fordert deutliche Anhebung des Kurzarbeitergelds

Hunderttausende Firmen haben in der Corona-Krise schon ihre Mitarbeiter nach Hause geschickt und Kurzarbeit angemeldet. Damit die Einkommen nicht ganz wegbrechen, gibt es Kurzarbeitergeld vom Staat. A... » mehr

Überall hängen derzeit die Plakate der Kandidaten und Parteien für die Kommunalwahl am 15. März. Auch in Selb (Bild) sind ganze Straßenzüge mit politischen Botschaften vollgepflastert. Foto: Florian Miedl

20.02.2020

Fichtelgebirge

Wahl wird zum finanziellen Kraftakt

Die Kandidaten kleben nicht nur Plakate, sie greifen für die Politik auch in die eigene Tasche. Und dann gibt es da noch die Spenden. » mehr

30. Jahrestag der Eröffnung des ersten McDonald's in Russland

30.01.2020

Wirtschaft

McDonald's boomt in Russland - jedes Jahr Neueröffnungen

Mit dem Aufbruch kam der Burger: Vor drei Jahrzehnten wurde in Moskau die erste McDonald's-Filiale eröffnet. Anfangs standen die Menschen vor der US-Fastfoodkette Schlange, gegen den Konzern kommt heu... » mehr

Euroscheine

21.10.2019

Wirtschaft

Studie: Nettoeinkommen in Europa steigt um 3,5 Prozent

Das durchschnittliche verfügbare Einkommen ist in Europa um 3,5 Prozent gestiegen. Liechtenstein bleibt mit weitem Abstand vorn, Deutschland findet sich unverändert auf Platz acht wieder. » mehr

CO2-Ausstoß

17.10.2019

Brennpunkte

DIW: Klimapaket belastet vor allem Haushalte mit wenig Geld

Sozial ungerecht, Klimaziele werden nicht erreicht: Das Forschungsinstitut DIW zerpflückt die Klimapläne der Bundesregierung. Für die Opposition ist das ein gefundenes Fressen. » mehr

Wie viel Geld muss ein Auszubildender abgeben, für den der Staat den gesamten Lebensbedarf finanziert? Darüber diskutieren Politiker seit Langem. Doch die geplante Senkung auf 50 Prozent des Nettogehaltes ist immer noch nicht gesetzlich verankert.

21.08.2019

Fichtelgebirge

Drei Viertel des Lohns behält der Staat

Heimkinder kriegen nur 25 Prozent ihres Verdienstes. Der Wunsiedler Einrichtungsleiter Joachim Lehmann findet das Gesetz "ungerecht", er fordert eine rasche Änderung. » mehr

Nichtstun ist das größte Risiko

13.08.2019

Wirtschaft

Nichtstun ist das größte Risiko

Geld ist Männersache? Von wegen. Frauen ist finanzielle Unabhängigkeit wichtig. Doch mit dem Thema Geldanlage fremdeln viele. » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt

13.06.2019

Wirtschaft

Mietwohnungen im Süden teuer, in NRW und Osten günstiger

Der Süden teuer, Osten und Westen für viele noch erschwinglich. Beim Thema Mieten zieht sich ein Graben durch Deutschland. Überall gilt: Millionen kommen nicht mehr mit. » mehr