Artikel zum Thema

OBERFRANKEN

Laura Krainz-Leupoldt

vor 11 Stunden

Fichtelgebirge

Zwei Lehrstellen pro Bewerber

Im Landkreis Wunsiedel sind die Chancen für Berufseinsteiger auch kurz vor dem 1. September noch gut. Den IHK-Ausbildungsbetrieben fehlen viele Auszubildende. » mehr

Sie alle freuen sich über die neue Straße (vorn von links): Gemeinderat Armin Vogel, TIW-Geschäftsführer Winfried Ottiger und Bürgermeisterin Patricia Rubner, Polier der Baufirma Woldemar Buchmüller und TIW-Geschäftsführer Joachim Muck sowie (dahinter von links) Geschäftsführer Thomas Rodler vom Nailaer Planungsbüro USS-Consult, Michael Schramm vom Ingenieurbüro für Baumanagement (IBBM) aus Marktleugast, Tobias Zinke vom Hofer Kreisbauhof, Gemeinderat Thomas Haas, gemeindliche Bauhofmitarbeiter Gerd Höllering, Gemeinderat Wieland Spörl, Gemeinderätin Katrin von Mammen und gemeindlicher Bauhofmitarbeiter Ronny Köhler. Foto: Hüttner

12.08.2020

Hof

Straße zwischen Bug und Bruck ist fertig

750 000 Euro sind in den Ausbau geflossen - 200 000 weniger als erwartet. Autofahrer müssen sich trotzdem gedulden: Noch bleibt Bruck gesperrt. » mehr

13.08.2020

Hof

Straßen in Rehau sollen im Sommer 2021 fertig werden

Rehau - Im Juni haben in Rehau Arbeiten an zwei Straßen in der Innenstadt begonnen. Betroffen sind Goethe- und Bahnhofstraße, die im Sommer fertig werden sollen. » mehr

12.08.2020

Naila

Kommentar: Es braucht den kritischen Blick

Der 11. August 2020 - ein Meilenstein für das Megaprojekt: So werden es wohl die Verantwortlichen einordnen, wenn dereinst die Rekordbrücken im Frankenwald stehen werden. Zumindest ist das ehrgeizige ... » mehr

12.08.2020

Fichtelgebirge

Die "Fünf Kurfranken" fordern 100 000 Euro Hilfe

Auch ein Marketing-Budget sei für jedes Heilbad dringend notwendig. Das Schreiben wollen sie dem Ministerpräsidenten persönlich übergeben. » mehr

Bild- und Tonaufzeichnungen mittels am Körper getragener Kameras schrecken Angreifer vor Gewalt gegen Polizeibeamte ab. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

10.08.2020

Oberfranken

Polizei zufrieden mit den Bodycams

Potenzielle Störer verzichten angesichts der Videoaufzeichnung auf Gewalt gegen Beamte. In Oberfranken sind 118 Geräte in den Dienststellen verfügbar. » mehr

"Fünf Kurfranken" fordern staatliche Hilfe

09.08.2020

Region

"Fünf Kurfranken" fordern staatliche Hilfe

Vertreter der fünf oberfränkischen Kurorte und Heilbäder fordern finanzielle Hilfe aufgrund der Pandemie. Sie wenden sich mit einem Schreiben direkt an Markus Söder. » mehr

07.08.2020

Region

Konradsreuth bekommt Mittel für Abbruch

Konradsreuth - Wie in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt wurde, hat die Gemeinde Konradsreuth an die Regierung von Oberfranken einen Zuwendungsantrag für Abbruch und » mehr

Auf dem Boden vor der Holzskulptur ist der stilisierte Verlauf der Saale zu sehen.

07.08.2020

Region

Der Berger Winkel als Skulptur

Berg hat sich für die Gestaltung des neuen Rathausplatzes etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Ein begehbares Kunstobjekt stellt das Gemeindegebiet in stilisierter Form dar. » mehr

06.08.2020

Oberfranken

Hohe Waldbrandgefahr: Beobachtungsflüge in Oberfranken

Die Gefahr von Waldbränden steigt in weiten Teilen Oberfrankens. Gefährdete Gebiete werden am Wochenende aus der Luft beobachtet. » mehr

Sven Pilz von der Firma Search and Rescue Unterwasser-Systeme installierte das neue Sonargerät am Rettungsboot der Wasserwacht Hof auf dem Förmitzspeicher. Fotos: Köhler

03.08.2020

Region

Schnellere Hilfe für Ertrinkende

Die Kreiswasserwacht Hof rückt fortan mit einem hochmodernen Sonargerät aus. Es zeigt blitzschnell an, ob und wo eine Person unter Wasser ist. Ein Novum in Oberfranken. » mehr

SARS-CoV-2

31.07.2020

Oberfranken

Wie das Virus von Hof nach Weimar kam

Thüringens Ministerpräsident sieht einen Oberfranken als Auslöser eines Corona-Ausbruchs. Auf eine Nachfrage in seinem Büro meldet sich Bodo Ramelow bei unserer Zeitung und singt ein Loblied auf Hof. » mehr

Chefredakteur Marcel Auermann Chefredakteur Marcel Auermann

31.07.2020

FP/NP

Falsche Signale

Berlin ist von Oberfranken sehr, sehr weit entfernt. Das fällt immer wieder auf, wenn man sich die Planungen im Bundesverkehrsministerium von Andreas Scheuer (CSU) anschaut. Dort gilt die Region wohl ... » mehr

Ein wenig wie im Wilden Westen kommen sich Besucher am Holenbrunner Bahnhof vor. Fotos: Matthias Bäumler

31.07.2020

Region

Bahnhof als etwas anderer Genussort

Die Image-Kampagne der Deutschen Bahn für Oberfranken ist nett gemeint. Allerdings wirkt sie mancherorts absurd - so zum Beispiel in Holenbrunn. » mehr

Geschäftsführer Frank Nietert vor dem modernen Scanner. Die Firma Lembeck & Nietert hat damit ihr traditionelles Geschäftsmodell um ein digitales erweitert. Foto: Matthias Will

30.07.2020

FP/NP

Textil-Spezialist auf digitalen Wegen

Viele oberfränkische Textilbetriebe haben sich erfolgreich Nischen auf dem Markt gesucht. Die Firma Lembec & Nietert setzt nun auch auf modernste Scan-Technologie. » mehr

Aktualisiert am 01.08.2020

Oberfranken

Hohe Waldbrandgefahr: Beobachtungsflüge in Oberfranken

Die Gefahr von Waldbränden steigt am Samstag in weiten Teilen Oberfrankens auf die zweithöchste Stufe. Gefährdete Gebiete werden am Wochenende aus der Luft beobachtet. » mehr

In Naila sind nach vielen Jahren wieder junge Kartfahrer unterwegs. Der ADAC-Ortsclub hat seine Jugendarbeit wieder reaktiviert. Jugendtrainer Jonas Klinger (links) und Sportleiter Richard Heller freuen sich darüber. Foto: Hüttner

30.07.2020

Region

Training für kleine Rennfahrer

Der Nailaer ADAC war im Kart-Sport einmal recht erfolgreich. Nun will man wieder in die Jugendarbeit investieren: Eine kleine Gruppe von Kindern hat sich bereits gefunden. » mehr

Metallbranche

29.07.2020

FP/NP

Metall- und Elektrobranche steckt in der Rezession

54.000 Beschäftigte zählen die 310 oberfränkischen M + E-Betriebe. Jedes dritte Unternehmen befürchtet einen weiteren Stellen- abbau, nur sieben Prozent wollen zusätzliche Jobs schaffen. » mehr

Mehr Beratung bei Demenz

27.07.2020

Region

Mehr Beratung bei Demenz

Oberfranken hat ab sofort eine sogenannte Fachstelle für Demenz und Pflege. Sie unterstützt Betroffene, Angehörige, Helfer, Träger und Kommunen. » mehr

Viele Fußballer stehen bereits in den Startlöchern. Foto: picture alliance / Sophia Kembowski/dpa

23.07.2020

FP-Sport

Wirklich positive Signale?

Dürfen die bayerischen Amateur-Fußballteams bald wieder Spiele austragen? BFV-Rainer Koch weckt bei den Vereinen Hoffnungen. Doch das bayerische Innenministerium hält sich bedeckt. » mehr

22.07.2020

Region

Naila sucht Kooperation

Die Stadt feilt mit Selbitz und Schwarzenbach an der Entwicklung der Städte. Was Räten auffällt, sind Lücken in der Betreuung. » mehr

Gerichtsbeschluss

21.07.2020

Oberfranken

Weitere Ermittlungen gegen oberfränkische Äbtissin

Im Rechtsstreit um ein Kirchenasyl in der Benediktinerinnen-Abtei Maria Frieden in Bamberg könnte es zu neuen Anklagen gegen die Äbtissin kommen. Es gebe weitere Ermittlungsverfahren gegen die Ordensf... » mehr

Auch Technikkurse mit dem E-Bike sind am Ochsenkopf möglich. Foto: pr.

20.07.2020

Fichtelgebirge

Top-Region für Mountainbiker

Der Ochsenkopf landet bei einem internationalen Ranking auf dem dritten Platz. Die Einrichtungen für die E-Biker beeindrucken die Juroren. » mehr

Weil der Platz für die Krippe nicht ausreicht, bekommt die "Arche Noah" in Höchstädt einen Container. Foto: Franziska Kaufmann

20.07.2020

Fichtelgebirge

Höchstädt: Kita-Büro zieht in Container um

Die "Arche Noah" braucht für den Krippenbereich in Höchstädt mehr Platz. Deshalb soll nun das Büro der Kindertagesstätte ausgelagert werden. » mehr

Der Schein trügt: So idyllisch wie auf dem Bild ist die Lage für die Landwirtschaft in Oberfranken nicht. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Aktualisiert am 20.07.2020

Oberfranken

Der Wald macht Sorgen

Nach zwei schwierigen Erntejahren können viele Landwirte heuer ein klein wenig aufatmen. Doch es warten auch neue Probleme auf die Bauern. » mehr

Rund 60 Regnitzlosauer haben sich die Polizeiserie am BRK Heim in Regnitzlosau angesehen. Foto: von Dorn

17.07.2020

Region

Krimi aus dem Filmtruck zu Besuch in Regnitzlosau

Auf seiner Tour durch die Region macht der Fichtelgebirgskrimi in Regnitzlosau halt. Die Serie wird noch in weiteren Städten und Gemeinden gezeigt. » mehr

Mountain biking woman riding on bike in summer mountains forest

17.07.2020

FP

Gehen Sie mit uns auf Reisen!

In den kommenden sechs Wochen gibt Ihnen unsere Sommerserie „Urlaub daheim“ Tipps für Ferien in der Region und in Deutschland. » mehr

14.07.2020

Oberfranken

CSU verabschiedet Strategiepapier Digital 2025

Ministerin Gerlach sieht Oberfranken als geeignete "Spielwiese" für die Technik der Zukunft. Gerade jetzt sei es an der Zeit, neue Wege zu gehen.. » mehr

Nördlich vom ehemaligen Bahnhof "Hof-Nord", in dem der Fichtelgebirgsverein sein Domizil hat, soll rechts von der Hauptstrecke ein 120 Meter langes Wendegleis entstehen. Von dort aus sollen die Regionalzüge via "Hof-Mitte" und "Hof Hauptbahnhof" nach Selb und Cheb (Eger) fahren.

13.07.2020

Region

Bahn und Freistaat investieren in Hof zehn Millionen Euro

436 Millionen Euro fließen für den Ausbau der Schieneninfrastruktur nach Bayern. Davon profitiert auch Oberfranken. » mehr

13.07.2020

Oberfranken

Feuerwehr befreit Kind - Gaffer filmen

Filmen statt helfen: Die Feuerwehr hat ein Kind auf einem Autobahn-Rastplatz in Oberfranken aus einem Auto befreien müssen. Etwa 30 Gaffer schauten dabei zu und filmten den Einsatz mit ihren Smartphon... » mehr

Kurz vor 16 Uhr auf dem Coburger Bahnhof: leere Bahnsteige statt ICE-Züge. Kurz nach der Eröffnung der Neubaustrecke hat die Bahn erhebliche Probleme mit Zugausfällen. Auch der Halt in der Vestestadt ist davon betroffen.	Archivbild: Klüglein

13.07.2020

Oberfranken

Bahn baut Coburger Bahnhof aus

436 Millionen Euro fließen für den Ausbau der Schieneninfrastruktur nach Bayern. Davon profitiert auch Oberfranken. » mehr

Die Abiturienten des Dr-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen dürfen wieder in die Schule. Beim Betreten des Gebäudes gilt Maskenpflicht und die Hände müssen am Eingang gründlich desinfiziert werden. In den Unterrichtsräumen wird der Mindestabstand eingehalten und die Masken können abgesetzt werden. Foto: Heiko Matz

11.07.2020

FP

Das müssen Sie am Samstag zu Corona wissen

Bundeswirtschaftsminister Altmaier nennt die Bedingung für eine Lockerung der Maskenpflicht, an den Kliniken Hochfranken normalisiert sich der Betrieb und zum Corona-Medikament Remdesivir gibt es neue... » mehr

Das Alte Brückenrathaus in der Domstadt Bamberg: Frankens Städte sind bei Touristen beliebt. Foto: Franken-Tourismus/Bamberg/Hub

10.07.2020

Oberfranken

Tourismus-Stillstand kostet Millionen

Der wirtschaftliche Schaden, der durch Corona bei den Beherbergungsbetrieben in Oberfranken entstanden ist, ist gewaltig. Jetzt versucht der Tourismusverband zu retten, was zu retten ist. Die Hoffnung... » mehr

Mehdi Moazamigoudarzi will sicher sein, dass er nicht an der Corona-Virus-Krankheit Covid-19 erkrankt ist. Deshalb hat der junge Mann aus dem Iran an dem freiwilligen Test teilgenommen, den das Gesundheitsamt am Donnerstag in den beiden Arzberger Gemeinschaftsunterkünften angeboten hat. Foto: Christl Schemm

10.07.2020

Region

Lieber auf Nummer sicher

Das Gesundheitsamt bietet Corona-Tests für Asylbewerber in Arzberg an. Es ist die erste Reihenuntersuchung auf SARS-CoV-2 in Flüchtlings- unterkünften im Landkreis Wunsiedel. » mehr

Geldscheine

09.07.2020

Oberfranken

84 Millionen für Städte und Gemeinden in Oberfranken

Ein großer Teil der Mittel aus der bayerischen Städtebauförderung fließt in den Bezirk. Die Mittel kommen insbesondere kleineren Städten und Gemeinden im ländlichen Raum zugute. » mehr

09.07.2020

Oberfranken

Dieselnetz Oberfranken ist bayernweit spitze

Agilis belegt bereits zum achten Mal in Folge den Spitzenplatz im Freistaat. Bewertet wurden unter anderem Sauberkeit, Funktionsfähigkeit der Fahrzeuge, Ausstattung und Kundenorientierung. » mehr

Geburtenziffer

07.07.2020

Oberfranken

Deutliches Plus bei den Geburten in Oberfranken

In Bayern und speziell in Oberfranken sind im vergangenen Jahr so viele Kinder geboren worden wie seit 1997 nicht. » mehr

Erste Hilfe bei Katzen-Wunden

06.07.2020

Region

40 Katzen lebten eingesperrt in einem Haus

Über 40 Katzen waren in Sauerhof in einem Haus eingesperrt. Das Tierheim Pfaffengrün hat bereits 22 von ihnen in seine Obhut genommen. Den Umständen entsprechend geht es ihnen gut. » mehr

22-Jähriger jagt schwangere Ex-Freundin im Auto

04.07.2020

Oberfranken

22-Jähriger jagt schwangere Ex-Freundin mit Auto

Gefährliche Verfolgungsjagd in Oberfranken: Ein 22-Jähriger rammte erst ein Auto, in dem seine schwangere Ex-Freundin saß. Dann flüchtete er mit waghalsigen Manövern. » mehr

Uwe Glass aus Creußen bearbeitet die Wege des Neuenmarkter Friedhofs mit der Heißwassertechnik. Über die Schulter blicken ihm dabei Bürgermeister Alexander Wunderlich, Harald Fischer vom Bauhof in Neuenmarkt und Geschäftsführer Bernd Müller vom Maschinenring Oberfranken Mitte.

03.07.2020

Region

Heißwasser statt Glyphosat

Der Maschinenring Oberfranken Mitte setzt im Kulmbacher Land auf umweltfreundliche Unkrautbekämpfung. Aufträge gibt es aus Himmelkron und Neuenmarkt. » mehr

02.07.2020

FP-Sport

Bezirk Oberpfalz als Vorbild?

In Oberfranken wird noch an einem Konzept für die Fortsetzung der Fußballsaison gearbeitet. Mitte Juli soll es stehen, sagt Bezirksspielleiter Gerald Schwan. » mehr

Einkommen

02.07.2020

Oberfranken

Behinderten droht weniger Lohn

Die Werkstätten für Menschen mit Behinderung werden von der Corona-Krise erfasst. Die Kunden in Oberfranken ziehen ihre Aufträge zurück. Für eine Lösung könnte an diesem Freitag der Bundesrat sorgen. » mehr

hoellentalbruecke_01.jpg

Aktualisiert am 02.07.2020

Region

Naturschutzbeirat der Regierung lehnt Höllental-Brücken ab

Der Naturschutzbeirat der Regierung von Oberfranken hat sich mehrheitlich gegen den geplanten Bau der Hängebrücken im Naturschutzgebiet Höllental im Frankenwald ausgesprochen. » mehr

Thomas Schramm vom Paten, den Selber Wölfen, Thomas Mück-Rönsch von der Regierung von Oberfranken, Schulleiter Jörg Herzig, Regionalkoordinatorin Katrin Müller, die Schülerinnen Vera und Michelle, Lehrerin Christiane Purucker, Sabine Gerstner vom Bayerischen Jugendring und Lehrerin Anke Meier. Foto: pr.

01.07.2020

Region

Siebensternschule ist nun "bunt"

Das Sonderpädagogische Förderzentrum in Selb ist nun eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Doch das ist nur der Startschuss für ein tolerantes Klima. » mehr

30.06.2020

Oberfranken

Wirtschaft erwartet nur wenig Schub

Von diesem Mittwoch an gilt für ein halbes Jahr ein niedrigerer Mehrwertsteuersatz. Doch mit einem Kaufboom rechnen viele oberfränkische Unternehmen deshalb längst nicht. Sie haben eher einiges zu bek... » mehr

29.06.2020

Oberfranken

Oberfranken schrumpft trotz Zuzügen

In den Regierungsbezirk zogen im vergangenen Jahr mehr Menschen, als ihn im Gegenzug verließen. Trotzdem nimmt die Gesamtbevölkerung ab. Schuld daran ist der sogenannte Sterbeüberschuss. » mehr

Feuerwehreinsatz im Freibad Gaustadt

26.06.2020

Oberfranken

Freibad gesperrt: Chlorgas verletzt sechs Schwimmer

Feuerwehr-Einsatz am Freitagmorgen in einem oberfränkischen Schwimmbad: Chlorgas ist ausgetreten, sechs Badegäste wurden verletzt. » mehr

Welche Rolle soll das Rosenthal-Outlet in Innenstadtplanung spielen? Die Mehrheit des Stadtrates spricht ihm eine zentrale Rolle zu. Foto: Florian Miedl

25.06.2020

Region

Stadtrat versagt Handelsgutachten seine Zustimmung

Mit diesem Votum bricht die Mehrheit eine Lanze für das Rosenthal-Outlet. Es soll bestmöglich an die Innenstadt angebunden werden. » mehr

Feuerwehr

25.06.2020

Oberfranken

Seniorin verbrennt in ihrem Rollstuhl

Tragischer Unglücksfall in Oberfranken: Eine 71 Jahre alte Frau ist am Mittwochabend bei einem Brand ihres Rollstuhls gestorben. » mehr

24.06.2020

Oberfranken

Ein Turbo fürs Landleben

Der Landkreis Wunsiedel will das Gegenmodell zu den Ballungsräumen werden. Der Bund investiert hier 15 Millionen Euro, um die Digitalisierung in der Praxis zu testen. Von den Erkenntnissen können auch... » mehr

Der Goldene Meisterbrief ist eine würdige Auszeichnung für die Lebensleistung von Kurt Gintenreiter aus Wunsiedel. Die Ehrung nahmen Harald Sattler, Vizepräsident der Handwerkskammer für Oberfranken (rechts), und Kreishandwerksmeister Christian Herpich (links) vor.

24.06.2020

Fichtelgebirge

Zwei "goldene" Meister

Die Handwerkskammer für Oberfranken ehrt Horst Schmidkunz aus Selb und Kurt Gintenreiter aus Wunsiedel. Lob gibt es für ihr jahrzehntelanges Engagement. » mehr

Emojis

24.06.2020

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge soll eigene Emojis bekommen

Das Fichtelgebirge soll bald 30 eigene Emojis bekommen. » mehr