Artikel zum Thema

BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT

Armutsrisiko

13.08.2020

Brennpunkte

Armutsrisiko gestiegen: Corona-Auswirkungen noch ungewiss

In vielen Haushalten reicht das Geld längst nicht bis zum Monatsende. Bedürftige müssen sich Essen bei den Tafeln holen. Rentner müssen teils dazu verdienen, damit es zum Leben reicht. Die Armutsgefah... » mehr

Täglich pendeln hunderte Frauen und Männer aus Tschechien zur Arbeit in das Fichtelgebirge. Das Bild entstand am Grenzübergang Schirnding. Foto: David Trott

11.08.2020

Marktredwitz

Ohne tschechische Arbeiter geht nichts

Im Landkreis Wunsiedel pendeln die Beschäftigten munter zwischen den Orten. Die meisten Arbeitsplätze für Auswärtige bietet die Stadt Marktredwitz. » mehr

12.08.2020

Fichtelgebirge

Berufsberatung hilft auch in den Ferien

Corona hat vieles durcheinandergebracht, auch die Pläne der Schüler. Doch es gibt noch genügend Ausbildungsstellen. » mehr

Ausbildung

10.08.2020

Wirtschaft

Ausbildung in der Corona-Krise: Portal eröffnet

Das neue Ausbildungsjahr läuft wegen der Corona-Pandemie nur zögerlich an. Mit einem neuen Informationsportal will das Bildungsministerium nun gegensteuern. » mehr

2015

09.08.2020

Brennpunkte

Fünf Jahre nach dem Flüchtlingssommer: Asylpolitik trennt

Das Elend in den Krisenregionen der Welt kennen die meisten Deutschen nur vom Bildschirm. Vor fünf Jahren standen Hunderttausende Geflüchtete mit einem Mal vor der Tür. Die Sympathie war anfangs groß.... » mehr

Frau im Pflegeheim

04.08.2020

Brennpunkte

Anwerbung ausländischer Pflegekräfte stockt wegen Corona

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt und damit auch der Bedarf an Pflegekräften. Da herrscht schon heute Mangel. Deshalb wird versucht, Personal im Ausland anzuwerben. Doch auch hier kommt Corona in ... » mehr

Ein Azubi in einem Elektroinstallationsbetrieb in Hannover

01.08.2020

Wirtschaft

Schwieriger Start ins Ausbildungsjahr

«Was man dieses Jahr bloß anfangen soll? Eine Ausbildung» - mit Slogans wie diesen wirbt das Handwerk um Azubis. Die haben es aber in diesem Jahr nicht leicht. » mehr

Hubert Aiwanger (Freie Wähler), Wirtschaftsminister von Bayern

01.08.2020

Bayern

Aiwanger: Bayerische Betriebe bilden trotz Krise aus

Trotz der schlechten Wirtschaftslage infolge der Corona-Pandemie bilden in Bayern viele Betriebe nach Angaben des Wirtschaftsministeriums weiterhin aus. «Der Bayerische Ausbildungsmarkt bleibt auch wä... » mehr

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Haßberge ist von Juni auf Juli um 24 auf 1735 Personen gestiegen. Das waren 448 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Foto: Oliver Berg/dpa

30.07.2020

Hof

Stadt Hof hat höchste Arbeitslosenquote Bayerns

In keiner anderen Stadt in Bayern gibt es so viele Erwerbslose. Zwar verbessert sich die Situation im Vergleich zum Vormonat, 2019 waren die Zahlen aber deutlich besser. » mehr

Agentur für Arbeit

30.07.2020

Wirtschaft

Noch mehr Arbeitslosigkeit - aber nicht wegen Corona

Dass im Juli mehr Menschen keinen Job haben, ist üblich. Die Corona-Krise hat nun nicht mehr zu einem deutlichen Zuwachs beigetragen. Die Kurzarbeit lag im Mai auf Rekordniveau. » mehr

Kurzarbeit

30.07.2020

Wirtschaft

6,7 Millionen Menschen im Mai in Kurzarbeit

Die ganzen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt sind noch nicht einmal in vollem Ausmaß zu sehen. Dass die Erholung lange dauern wird, ist aber jetzt schon klar. Im Mai waren 6,7 Million... » mehr

Schriftzug "Agentur für Arbeit"

30.07.2020

Bayern

Anstieg der Arbeitslosigkeit in Bayern scheint gestoppt

Ein halbes Jahr nach den ersten Corona-Infektionen scheint der Anstieg der Arbeitslosigkeit in Bayern vorerst gestoppt. Die Arbeitslosenquote im Freistaat lag Ende Juli im Vergleich zum Juni unverände... » mehr

Knöllchen an der Kasse bezahlen

29.07.2020

Brennpunkte

Knöllchen an der Supermarktkasse bezahlen

Wer falsch parkt und dabei erwischt wird, muss Geld bezahlen. In Köln hat man nun einen Weg gefunden, dem Bürger den Geldtransfer zu vereinfachen. Das System könnte zum Vorbild werden. » mehr

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

27.07.2020

Brennpunkte

Heil: In Flüchtlingspolitik besser aufgestellt als 2015

Die Kanzlerin schwor das Land vor fünf Jahren auf die Bewältigung des massiven Zuzugs von Flüchtlingen ein. Deutschland hat sich seither verändert. Der Arbeitsminister sieht weitere Aufgaben für das L... » mehr

Kurzarbeit

26.07.2020

Wirtschaft

900 Verdachtsfälle auf Missbrauch bei Kurzarbeit

Mitarbeiter, Gewerkschaften oder eine Software melden der Bundesagentur für Arbeit Unregelmäßigkeiten bei der Krisen-Hilfe für Unternehmen. Die spricht jedoch von einem überschaubaren Problem. » mehr

Hubertus Heil

26.07.2020

Brennpunkte

Heil will erleichterten Rückgriff auf Kurzarbeit verlängern

Über sechs Millionen Menschen sind in Kurzarbeit - auch das reißt ein Milliardenloch in den Haushalt. Hubertus Heil sichert nun frisches Geld zu - und verbindet es mit weiteren Ankündigungen. » mehr

Die Investitionen belasten den Haushalt der Stadt Coburg stark. Symbolbild: Foto: Monika Skolimowska/dpa

Aktualisiert am 24.07.2020

Oberfranken

Magere Einkommen in Oberfranken

Die Region holt bei den Verdiensten ihrer Beschäftigten den Rückstand nicht auf. Frauen verlieren noch weiter. Das zeigt eine neue Erhebung der Bundesanstalt für Arbeit. » mehr

Arbeitslose

24.07.2020

Deutschland & Welt

Nur wenige Langzeitarbeitslose schaffen es in reguläre Jobs

Für Hunderttausende rückt der normale Arbeitsmarkt nach einer langen Phase ohne Job in immer weitere Ferne. Bei vielen türmen sich mehrere Probleme gleichzeitig auf. » mehr

Detlef Scheele

22.07.2020

Deutschland & Welt

Arbeitsmarkt wird bis zu drei Jahre mit Corona kämpfen

Die ganzen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt sind noch nicht einmal in vollem Ausmaß zu sehen. Dass die Erholung lange dauern wird, ist aber jetzt schon klar. » mehr

Passkontrolle

21.07.2020

Deutschland & Welt

Arbeitsmigranten: Westbalkanregelung soll verlängert werden

Sollen Menschen aus dem Westbalkan weiter unter erleichterten Bedingungen nach Deutschland zum Arbeiten kommen können? Zuletzt hatte es Fragezeichen gegeben. Nun soll entschieden werden. » mehr

Einkommen

20.07.2020

Deutschland & Welt

Im Osten wird immer noch deutlich weniger verdient

Wer wie viel verdient, hängt in Deutschland stark vom Wohnort ab. Noch immer spielt der Ost-West-Unterschied eine große Rolle. Ganz vorne in der Statistik liegen zwei Autostädte. » mehr

Aktualisiert am 20.07.2020

Region

Viele Fachkräfte verlassen die Baubranche

Der Mangel an Fachkräften könnte für Baufirmen bald zu einem ernsten Problem werden. Davor warnt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und verweist in einer Pressemitteilung auf eine Statistik der Bundes... » mehr

Konjunkturaussichten

20.07.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaft erwartet lange Talsohle

Wann geht es aufwärts mit der coronageplagten Wirtschaft? Der DIHK ist pessimistischer als die Bundesregierung. Die Arbeitsagenturen haben alle Hände voll zu tun, um den Ausbildungsjahrgang unterzubri... » mehr

Bald allein auf der Baustelle? Baufirmen steuern auf einen verschärften Fachkräftemangel zu - wenn die Branche für Beschäftigte nicht attraktiver wird, warnt die IG BAU. Foto: IG BAU

15.07.2020

Region

14 Stellen über 90 Tage lang unbesetzt

Der Fachkräftemangel wird zur Gefahr für die Baubranche im Landkreis, sagt die IG BAU. Sie fordert: Berufe in der Branche müssen attraktiver werden. » mehr

Räumungsverkauf

09.07.2020

Deutschland & Welt

Weniger Firmenpleiten im April

Trotz der Viruskrise gibt es im Moment vergleichsweise wenige Firmenpleiten in Deutschland. Das sei aber nur die Ruhe vor dem Sturm, warnen Experten - und empfehlen eine Gegenstrategie. » mehr

Flughafen Frankfurt

02.07.2020

Deutschland & Welt

Frankfurter Flughafenchef will Kurzarbeit bis Sommer 2022

Für gut die Hälfte der Belegschaft am Frankfurter Flughafen gebe es mindestens bis Ende 2021 keine Arbeit. Der Flughafen-Chef fordert mehr Überbrückungshilfe - und deutlich längere Kurzarbeit. » mehr

Schwieriges Ausbildungsjahr

02.07.2020

Deutschland & Welt

Das schwierige Corona-Ausbildungsjahr - DIHK erwartet Delle

Das Ausbildungsjahr 2020 findet unter erschwerten Bedingungen statt. Die Zahl der Lehrstellen wird voraussichtlich niedriger ausfallen. Politik und Wirtschaft wollen aber gegensteuern. » mehr

Bundesagentur für Arbeit

01.07.2020

Deutschland & Welt

Pandemie schickt 638.000 Menschen in die Arbeitslosigkeit

Auch im Juni lässt die Corona-Krise die Zahl der Arbeitslosen steigen. Der vergleichsweise moderate Anstieg lässt Hoffnung aufkeimen - doch Volkswirte warnen bereits vor zu großem Optimismus. » mehr

Agentur für Arbeit

01.07.2020

Deutschland & Welt

Bundesagentur stellt Arbeitsmarktstatistik für Juni vor

Die Corona-Krise trifft weiter den deutschen Arbeitsmarkt: Wenn die Bundesagentur ihre Juni-Zahlen vorlegt, werden noch einmal mehr Arbeitslose erwartet als im Mai. Schon damals war jeder fünfte Arbei... » mehr

Viel Kurzarbeit an Autostandorten und in Tourismusregionen

30.06.2020

Deutschland & Welt

Zahl der Kurzarbeiter sinkt leicht

Die Kurzarbeit schlägt in Deutschland alle Rekorde. Für die Politik ist es eine Brücke über die Corona-Krise. Nach Erhebungen des Ifo-Institutes geht die Zahl der Kurzarbeiter jetzt langsam wieder zur... » mehr

Autostandort

29.06.2020

Deutschland & Welt

Viel Kurzarbeit an Autostandorten und in Tourismusregionen

In der Corona-Krise haben viele Betriebe in Deutschland zu Kurzarbeit gegriffen. Von Region zu Region gibt es aber erhebliche Unterschiede. Besonders Kreise mit starker Autoindustrie oder viel Tourism... » mehr

Jobcenter der Agentur für Arbeit

27.06.2020

Region

Corona könnte Bayern im Juni mehr als 300.000 Arbeitslose bringen

Die Zahl der Arbeitslosen im Juni könnte die Grenze von 300.000 sprengen. Wegen der Corona-Krise werde auch im Juni die saisonale Belebung auf dem Arbeitsmarkt ausfallen. » mehr

Rente

25.06.2020

Deutschland & Welt

Rentenerhöhung 2021 könnte im Westen ausfallen

Seit 2010 hat es das nicht mehr gegeben: eine Nullrunde bei den Renten. Im nächsten Jahr könnte es wegen der Corona-Krise zumindest im Westen dazu kommen, schätzt die Deutsche Rentenversicherung. Auch... » mehr

Ausbildung

24.06.2020

Deutschland & Welt

Staat will Unternehmen Corona-Prämien für Ausbildung zahlen

Aus der Wirtschaftskrise soll nicht auch noch eine Ausbildungskrise werden. Deshalb hat das Bundeskabinett Hilfen für angeschlagene Unternehmen auf den Weg gebracht, die trotzdem ihre Azubis halten un... » mehr

Fleischtheke

20.06.2020

Deutschland & Welt

Billigfleisch am Pranger

Die Pandemie rückt problematische Zustände in der Fleischproduktion ins Licht - und könnte jetzt Konsequenzen beschleunigen. Wird das Rennen mit immer neuen Billigpreisen für die Verbraucher gestoppt? » mehr

03.06.2020

FP/NP

Mit voller Wucht

In Berlin beraten die Spitzenpolitiker über die richtigen Maßnahmen, die Konjunktur zu stützen und den wirtschaftlichen Zusammenbruch im Land zu verhindern. » mehr

Agentur für Arbeit

03.06.2020

Tagesthema

Corona-Krise kostet bislang 578.000 Arbeitsplätze

Die Corona-Krise zeigt deutliche Spuren auf dem Arbeitsmarkt. Im Mai, wenn die Arbeitslosigkeit normalerweise zurückgeht, kamen noch einmal 169.000 Arbeitslose hinzu. Zudem ist die Kurzarbeit so hoch ... » mehr

Arbeitsmarkt

30.05.2020

Deutschland & Welt

Volkswirte befürchten schwere Zeiten für den Arbeitsmarkt

Die Corona-Krise schlägt auf den Arbeitsmarkt durch. Experten gehen davon aus, dass mühsam Erreichtes weggewischt wird. Auch die Zahl der Firmenpleiten könnte nach oben gehen. » mehr

Prämie für Übernahme von Azubis

26.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis

Wegen Corona droht auch auf dem Ausbildungsmarkt eine Krise. Hunderttausende Betriebe sind in Schwierigkeiten geraten. Die Azubis sollen die Auswirkungen aber nicht spüren. » mehr

Agentur für Arbeit

15.05.2020

Deutschland & Welt

Bundesrat beschließt Erhöhung des Kurzarbeitergeldes

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) wurde bis Ende April für gut zehn Millionen Menschen Kurzarbeit angemeldet. » mehr

Beratungsstelle

12.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise schlägt auch auf Renten durch

Jahrelang lief es bestens mit der Wirtschaft, mit der Arbeit und damit auch mit den Sozialversicherungen. Die Corona-Pandemie bringt alle drei Ebenen unter Druck - und damit auch die Renten. » mehr

"Geschlossen"

11.05.2020

Deutschland & Welt

Corona trifft Arbeitsmarkt im Süden am härtesten

Kurzarbeit reicht offenbar nicht: Viele Betriebe reagieren inzwischen mit dem Abbau von Jobs auf die Corona-Krise. Besonders hart trifft es dabei die sonst vom Arbeitsmarkt verwöhnten Länder im Süden ... » mehr

Kurzarbeit stellt Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor einige Herausforderungen. Foto: Coloures-Pic/Adobe Stock

06.05.2020

FP/NP

Arbeitsagentur sichert rasche Bearbeitung zu

Viele Unternehmen haben ihre Mitarbeiter wegen Corona in Kurzarbeit geschickt. » mehr

Auszubildende

06.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise verschärft Lage auf Ausbildungsmarkt

Auch ohne Corona-Krise hat es auf dem Lehrstellenmarkt schon geknirscht. Die Lage dürfte sich nun weiter verschärfen. Gewerkschaften und Wirtschaft fordern Unterstützung für Unternehmen, damit nicht w... » mehr

04.05.2020

FP/NP

Wer bestellt, zahlt

Mehrere Wochen nach der Stilllegung der Wirtschaft wird sich die Politik auch mal zurücklehnen dürfen. Wer in Richtung Süden fahren wolle, könne "auch in Bayern Urlaub machen", sagte Bayerns Ministerp... » mehr

Ausbildungsplätze im Handwerk

04.05.2020

Deutschland & Welt

DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. » mehr

03.05.2020

Fichtelgebirge

Gastronomie steckt in der Klemme

Mehr als jede dritte Firma im Landkreis Wunsiedel ist in Kurzarbeit. Die Gewerkschaft NGG spricht von einer Erschütterung des Arbeitsmarktes. » mehr

Arbeitsmarktzahlen

Aktualisiert am 30.04.2020

Region

Fast ein Fünftel mehr Arbeitslose durch Corona in Bayern

Die Virus-Pandemie macht sich nun auch auf dem Arbeitsmarkt im Freistaat deutlich bemerkbar. Die normalerweise im April übliche Frühjahrsbelebung bleibt aus. Unternehmen zeigen Kurzarbeit für fast zwe... » mehr

Agentur für Arbeit

30.04.2020

Deutschland & Welt

Betriebe melden für 10,1 Millionen Menschen Kurzarbeit an

Die Lage in der Corona-Krise ist dramatisch: Deutschlands Betriebe melden für über zehn Millionen Menschen Kurzarbeit an - und damit fast für jeden dritten Beschäftigten in Deutschland. In einigen Bra... » mehr

Agentur für Arbeit

30.04.2020

Deutschland & Welt

Aufschluss über Arbeitsmarkt in der Corona-Krise

Der deutsche Arbeitsmarkt hat sich bei Konjunkturdellen als überaus robust erwiesen - die Corona-Krise allerdings könnte stärker sein. Die Zahl der Kurzarbeiter dürfte nach oben schnellen. Dennoch kön... » mehr

Jens Spahn

29.04.2020

Tagesthema

Neues Corona-Paket: Mehr Tests und Hilfen für Arbeitnehmer

Die Bundesregierung legt mit Anti-Corona-Unterstützung nach: Es kommen weitere Gesetze, die Folgen der Krise für Millionen Bürger abfedern sollen. Es geht auch um ein klareres Lagebild der Pandemie. » mehr

Industriearbeiter

25.04.2020

Tagesthema

Corona-Krise frisst tiefes Loch in deutsche Wirtschaft

Volkswirte deutscher Finanzinstitute erwarten in der Corona-Krise einen Rückgang der Wirtschaftsleistung um bis zu fast neun Prozent - ein Quantensprung rückwärts. Höhere Staatsschulden und steigende ... » mehr