Artikel zum Thema

IG METALL

Thyssenkrupp-Stahlarbeiter demonstrieren in Düsseldorf

16.10.2020

Wirtschaft

Britischer Konzern will Stahlsparte von Thyssenkrupp kaufen

Thyssenkrupps Firmengeschichte reicht 130 Jahre zurück. Doch die goldenen Jahre der Essener «Stahlbarone» sind lange vorbei. Jetzt steht der Konzern am Scheideweg: Ausverkauf oder Staatseinstieg. Das ... » mehr

Beschäftigte protestieren mit einer Menschenkette

15.10.2020

Bayern

IG Metall: Menschenkette gegen Personalabbau

Aus Protest gegen Stellenabbau haben sich nach Gewerkschaftsangaben rund 3000 Beschäftigte von Nürnberger Betrieben am Donnerstag zu einer Menschenkette zusammengefunden. Die Menschenkette sei rund zw... » mehr

Die IG Metall Ostoberfranken demonstrierte in Himmelkron unter dem Motto "Fairwandel statt Zukunftsangst" gegen Stellenabbaupläne und Sparprogramme in den Unternehmen.	Foto: Stephan Herbert Fuchs

14.10.2020

Wirtschaft

Metaller protestieren gegen Stellenabbau

Die Gewerkschaft fordert von den Arbeitgebern klare Signale für die Zukunft. Dafür brauche es mehr Investitionen in Standorte und Digitalisierung. » mehr

Das Logo der IG Metall

14.10.2020

Bayern

Industrie-Beschäftigte protestieren gegen Arbeitsplatzabbau

Zahlreiche Beschäftigte betroffener Unternehmen in Bayern haben am Mittwoch gegen Stellenabbau vor allem bei Zulieferern der Autoindustrie protestiert. Aktionen mit jeweils mehreren Hundert Teilnehmer... » mehr

Schweißer

09.10.2020

Wirtschaft

Gesamtmetall: Bekommen die Corona-Krise allmählich in Griff

Die Metall- und Elektroindustrie sieht sich in der Corona-Krise auf einem guten Weg. Ziel ist für den Branchenverband aber nicht das schwache Vorkrisenniveau, sondern das aus dem Jahr 2018. Sorgen ber... » mehr

Frauenquote

07.10.2020

Wirtschaft

Weniger Frauen im Vorstand großer Unternehmen

Bislang kamen Frauen in der Führungsetage großer deutschen Firmen in kleinen Schritten voran. Doch ausgerechnet im Krisenjahr kehrt sich die Entwicklung um. Justiz- und Frauenministerium sehen dringen... » mehr

Metallindustrie

07.10.2020

Bayern

In Metallindustrie kein Ende der Krise in Sicht

In Bayerns wichtigster Wirtschaftsbranche ist kein Ende der Corona-Krise in Sicht. Zwei Drittel der Unternehmen in der Metall- und Elektroindustrie erwarten in diesem Jahr einen Umsatzeinbruch von im ... » mehr

Jürgen Kerner

06.10.2020

Wirtschaft

IG Metall will Einstieg des Staats bei Thyssenkrupp

Als «systemrelevant» hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet den deutschen Stahl bezeichnet. Die IG Metall nimmt ihn beim Wort und fordert einen Einstieg des Staats bei der kriselnden Stahltochter von... » mehr

Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

05.10.2020

Wirtschaft

Die Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

Corona hat die angespannte Lage bei Autoherstellern und -zulieferern verschärft. Vor allem in kleineren Firmen wurde aus den Problemen des Strukturwandels eine existenzielle Krise. Aber auch die Große... » mehr

Angela Merkel

04.10.2020

Brennpunkte

Steinmeier beschwört Zusammenhalt

Corona machte die Pläne für die zentrale Einheits-Party zunichte. Gefeiert wurde dennoch - mit Abstand, Maske und weniger Gästen. Hauptthema in den Reden: das Spannungsverhältnis zwischen Ost und West... » mehr

5G-Smartphone

30.09.2020

Oberfranken

Oberfranken als 5G-Pilotregion

Die Gewerkschaften wollen, dass der Bezirk die Corona-Krise solidarisch meistert. Ein Positionspapier des DGB sieht außerdem eine Förderung von neuen Technologien und Schlüsselbranchen vor. » mehr

Continental

30.09.2020

Deutschland & Welt

Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für zwei Werke

Trotz heftiger Kritik von Mitarbeitern und Politikern treibt der Autozulieferer Continental sein Sparprogramm voran. Drei deutsche Standorte treffen die Kürzungen besonders hart. » mehr

Siemens Energy

28.09.2020

Deutschland & Welt

Siemens Energy: Einzeln mehr wert als gemeinsam

Siemens Energy hat sein Debüt an der Börse gegeben. Die abgespaltene Energiesparte wird zwar eher niedrig bewertet, doch für die Siemens-Aktionäre hat sich der Schritt gelohnt. » mehr

Ein Mercedesstern

25.09.2020

Deutschland & Welt

Daimler will Berliner Werk trotz Sparkurses nicht schließen

In Berlin steht das älteste produzierende Werk von Daimler. Ihm könnte im Zuge des Sparkurses das endgültige Aus drohen, befürchten Arbeitnehmer. Aktuell gebe es dafür aber keinen Plan, betont der Kon... » mehr

Traton - MAN

23.09.2020

Deutschland & Welt

Streit über Stellenabbau bei MAN eskaliert

MAN will sein Geld künftig mit vernetzten Elektro-Lastwagen verdienen. Dem radikale Umbau soll jede vierte Stelle zum Opfer fallen. Wie schnell Kündigungen kommen könnten, treibt die Arbeitnehmer auf ... » mehr

Jörg Hofmann

21.09.2020

Tagesthema

IG Metall: Konzerne nutzen Corona-Krise für Kahlschlag

Einige Konzerne nähmen Corona als Vorwand, um massive Stellenstreichungen und -verlagerungen vorzunehmen, sagt der IG-Metall-Chef. Besonders skandalös sei, dass einige Betriebe steuerlich gleichzeitig... » mehr

Der neu gewählte Ortsvereinsvorstand der Münchberger SPD: (hintere Reihe von links) Andreas Herzog, Marieke Leutenberger, Vorsitzender Stephan Fichtner und Tobias Kluge; (vordere Reihe von links): Uwe Jackwerth, Bürgermeister Christian Zuber, der SPD-Oberfrankenvorsitzende Jörg Nürnberger, dritter Bürgermeister und Fraktionssprecher Thomas Agel, Danny Hofmann und Thomas Hertel.

18.09.2020

Region

Neue Gesichter bei der SPD

Die Münchberger SPD fühlt sich gut aufgestellt: Sie hat neue Mitglieder und der Frauenanteil ist um 100 Prozent gestiegen. Den Vorsitzenden Stephan Fichtner bestätigen die Mitglieder in seinem Amt. Al... » mehr

Hubertus Heil

16.09.2020

Deutschland & Welt

Weiter erleichterte Kurzarbeit - Kabinett beschließt Gesetz

Millionenfach landeten Beschäftigte in Deutschland wegen der Corona-Krise in Kurzarbeit. Dieses Rezept gegen die Krise sei teuer, aber immer noch günstiger als Massenarbeitslosigkeit, meint Bundesarbe... » mehr

IG Metall

16.09.2020

Deutschland & Welt

Kurzarbeit: IG Metall fordert weitere Schritte

Kurzarbeit hat in der gegenwärtigen Krise viele Beschäftigte vor dem Verlust ihres Jobs bewahrt. Nun sollen die Regelungen verlängert werden. Manchen reicht das nicht aus. » mehr

Continental will weiteres Werk schließen

15.09.2020

Deutschland & Welt

Continental will weiteres Werk schließen

Die Hiobsbotschaften nehmen zu, Corona- und Strukturkrise zwingen die Autoindustrie zu verstärktem Jobabbau. Auch die Reifenproduktion von Continental in Aachen soll geschlossen werden. Gewerkschafter... » mehr

Produktion bei MAN

11.09.2020

Deutschland & Welt

VW will bei MAN bis zu 9500 Stellen streichen

Seit Längerem steht bei der VW-Tochter MAN ein großer Stellenabbau im Raum, weil die Kosten schon vor der Corona-Krise zu hoch waren. Nun legen die Münchner Zahlen vor - und sie sind höher als erwarte... » mehr

Automobilzulieferer Schaeffler

Aktualisiert am 10.09.2020

FP

Kündigungen bei Schaeffler: 1500 Jobs auch in der Region betroffen

Das Werk in Eltmann soll nach Schweinfurt umziehen. Dort wiederum sollen 1000 Arbeitsplätze abgebaut werden. Noch am Morgen treffen sich Betriebsräte und Gewerkschaften. » mehr

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern

10.09.2020

Region

Söder: Massiver Stellenabbau in Autobranche zu befürchten

Der Zulieferer Schaeffler gilt als Unternehmen, das die Probleme der Corona-Krise und den Strukturwandel in der Autobranche vergleichsweise gut meistert. Doch nachdem die Franken den Abbau Tausender S... » mehr

Automobilzulieferer Schaeffler

09.09.2020

Region

Schaeffler baut Tausende Stellen in Deutschland ab

Nach Continental nun auch Schaeffler: Der nächste große Zulieferer kündigt in der Auto- und Coronakrise den Abbau vieler Stellen an - vorrangig in Deutschland. » mehr

Automobilzulieferer Schaeffler

09.09.2020

Deutschland & Welt

Schaeffler baut Tausende Stellen in Deutschland ab

Nach Continental nun auch Schaeffler: Der nächste große Zulieferer kündigt in der Auto- und Coronakrise den Abbau vieler Stellen an - vorrangig in Deutschland. » mehr

Bundeskanzlerin Merkel

09.09.2020

Deutschland & Welt

Autobranche steht vor schwierigem Umbruch

Das «K-Wort» taucht nicht auf im Ergebnispapier des «Autogipfels» - eine Kaufprämie für Autos mit Verbrennungsmotor. Helfen soll nun ein Fonds. Die Lage der Autoindustrie aber bleibt angespannt. » mehr

Homeoffice

07.09.2020

Deutschland & Welt

IG Metall will klare Regeln fürs Homeoffice

Während der Corona-Pandemie sind Angestellte in Deutschland flächendeckend ins Homeoffice gewechselt. Den meisten gefällt es dort gut, obwohl eine Umfrage auch einige Probleme aufzeigt. » mehr

Auto-Produktion

06.09.2020

Deutschland & Welt

Staatsfonds für Autofirmen angeregt

In der Autobranche geht es vor allem kleineren Zulieferfirmen in der Corona-Krise schlecht. Für sie dringt die Gewerkschaft IG Metall auf eine besondere Hilfe des Staates. Am Dienstag steht das nächst... » mehr

01.09.2020

FP/NP

Am Wendepunkt

Wenn eine Gewerkschaft eine Tarifrunde erfolgreich bestreiten will, braucht sie eine zündende Botschaft - neudeutsch Narrativ genannt. » mehr

Opel-Chef Michael Lohscheller

31.08.2020

Deutschland & Welt

Opel-Chef grundsätzlich offen für Vier-Tage-Woche

Die Autobranche ist im Umbruch wie kaum eine andere Industrie. Kann eine Reduzierung der Arbeitszeit helfen, Jobs zu sichern? Das Opel-Management ist zumindest bereit, darüber zu diskutieren. » mehr

Siemens Energy will Standorte abbauen

28.08.2020

Deutschland & Welt

Siemens Energy will Zahl der Standorte reduzieren

Noch ist Siemens Energy nicht vom Mutterkonzern abgespalten, und schon gibt es Uneinigkeiten um mögliche Standortschließungen. Das Unternehmen will dadurch Kosten sparen. Die IG Metall ist vor den Kop... » mehr

Lars Feld

28.08.2020

Deutschland & Welt

Lars Feld sieht Vier-Tage-Woche mit Lohnausgleich kritisch

Flexibilität ja, Lohnausgleich nein. So reagiert die Wirtschaft auf den Vorschlag von Katja Kipping zur Vier-Tage-Woche. Auch ein «Wirtschaftsweiser» meint, dass zusätzliche Kosten einen Arbeitsplatza... » mehr

Kurzarbeitergeld

26.08.2020

Tagesthema

Regierung sichert Beschäftigten Krisenhilfe bis Ende 2021 zu

Die Wirtschaft kommt nur langsam aus der Corona-Krise. Nicht in allen Branchen läuft es wieder gut. Deshalb greift die Regierung noch einmal tief ins Portemonnaie - und schüttet enorme Krisenhilfen au... » mehr

Einigung

26.08.2020

Deutschland & Welt

Scharfe Kritik am Koalitionskompromiss zur Wahlrechtsreform

Die Ausgangspositionen lagen meilenweit auseinander. Kein Wunder, dass die große Koalition froh ist, dass ihr beim Thema Wahlrecht doch eine Einigung gelungen ist. Nur was für eine? Die Kritik daran f... » mehr

Frank Werneke

22.08.2020

Deutschland & Welt

Verdi: Ohne längeres Kurzarbeitergeld drohen Entlassungen

Die Wirtschaft zieht teilweise schon wieder kräftig an. Braucht es noch eine Verlängerung des Kurzarbeitergelds? Und wenn ja - unter welchen Bedingungen? » mehr

Hubertus Heil

19.08.2020

Deutschland & Welt

Mehrheit für Vier-Tage-Woche - Kritik aus der Politik

In der Bevölkerung findet der Vorschlag einer Vier-Tage-Woche viel Unterstützung. Gerade zum Thema Lohnausgleich gibt es aber auch Kritik. » mehr

Aktualisiert am 18.08.2020

FP/NP

Keine Rettungsschirme

Die deutsche Wirtschaft befindet sich wegen Corona im freien Fall, doch viele Menschen merken das noch nicht. Sie lesen zwar von einem gewaltigen Rückgang der Wirtschaftsleistung in der Zeitung, doch ... » mehr

Bundesfinanzminister Olaf Scholz

18.08.2020

Deutschland & Welt

Im Corona-Schock hat vor allem die Kurzarbeit gewirkt

Wegen Corona ist die deutsche Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal heftig eingebrochen. Doch die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt blieben wegen eines bereits bewährten Puffers bislang moderat. » mehr

Marcel Fratzscher

18.08.2020

Tagesthema

DIW: Vier-Tage-Woche bei Verzicht auf vollen Lohnausgleich

Linken-Chefin Katja Kipping fordert eine flächendeckende Einführung einer Vier-Tage-Arbeitswoche. Der DIW-Chef hält das für möglich - unter einer klaren Bedingung. » mehr

IG Metall - Jörg Hofmann

15.08.2020

Deutschland & Welt

IG Metall schlägt Vier-Tage-Woche zur Rettung von Jobs vor

Die IG Metall bringt zur Rettung von Jobs in der Metall- und Elektroindustrie eine Vier-Tage-Woche ins Gespräch. «Die Vier-Tage-Woche wäre die Antwort auf den Strukturwandel in Branchen wie der Autoin... » mehr

Hubertus Heil

29.07.2020

Deutschland & Welt

Kabinett beschließt schärfere Regeln für Fleischbranche

Nach der Häufung von Corona-Fällen in Fleischbetrieben will die Bundesregierung wie angekündigt die Regeln für die Branche verschärfen. Der entsprechende Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil wird im... » mehr

Ein Mitarbeiter des MAN Bus Modification Centers (BMC) in Plauen schließt ein Ladegerät an den Elektrobus MAN Lion’s City an.

24.07.2020

FP/NP

Zwischen Teambus und Elektro-Transporter

Trotz der derzeitigen Corona-Krise blickt der Bus-Umbauer MAN in Plauen positiv in die Zukunft. Seine Chance sieht er im Fokus auf die E-Mobilität. » mehr

Fahne der IG Metall

23.07.2020

Deutschland & Welt

IG Metall: 300.000 Arbeitsplätze stehen im Feuer

Die IG Metall erwartet angesichts drohender Stellenstreichungen in der Corona-Krise einen heißen Herbst. Zudem warnt sie vor Folgen bei der nächsten Bundestagswahl. » mehr

Motorenhersteller MAN

22.07.2020

Deutschland & Welt

Motorenhersteller MAN will 3000 Jobs in Deutschland abbauen

Kreuzfahrten sind in der Corona-Krise gerade nicht gefragt. Darunter leidet auch der Schiffsdieselhersteller MAN Energy Solutions. Das bedeutet für viele Mitarbeiter nun, dass sie ihren Job verlieren. » mehr

VW Markenchef Brandstätter

15.07.2020

Deutschland & Welt

Einstellungsstopp: VW muss stärker sparen

Wie verdaut Volkswagen die Corona-Krise? Zum Nachfrageeinbruch kamen zuletzt interne Streitigkeiten um Technik und Führung. Der Nachfolger von Herbert Diess an der Spitze der Kernmarke bekommt vom Bet... » mehr

VW

15.07.2020

Deutschland & Welt

Entspannung im VW-Führungsstreit

Nach ihrem heftigen Streit, der beinahe in der Entlassung des Konzernchefs gegipfelt haben soll, sind der VW-Vorstandsvorsitzende Herbert Diess und Betriebsratschef Bernd Osterloh wieder aufeinander z... » mehr

Hauptversammlung

14.07.2020

Deutschland & Welt

Conti will Corona-Talsohle mit Einsparungen überbrücken

Der Doppelschlag aus Viruskrise und Branchenumbruch trifft die Autoindustrie weltweit. Continental muss seine Kostenziele wegen des Corona-Konjunkturknicks jetzt nachschärfen. Für die Mitarbeiter dürf... » mehr

Heinz Ruhnau

09.07.2020

Deutschland & Welt

Ehemaliger Lufthansa-Chef Heinz Ruhnau ist tot

Gerade hat der Staat mit Euro-Milliarden die Lufthansa gerettet, da richtet sich der Blick auf die Geschichte des einstigen Staatsfliegers. Der frühere Chef Heinz Ruhnau ist gestorben. » mehr

Franziska Giffey

08.07.2020

Deutschland & Welt

Deutschland hat eine Gleichstellungsstrategie

Der Staat ist laut Grundgesetz verpflichtet, die Gleichberechtigung zu fördern. Frauenministerin Giffey feiert es als Erfolg, dass sich dazu mit einer Gleichstellungsstrategie nun die ganze Bundesregi... » mehr

Airbus

01.07.2020

Deutschland & Welt

Wegen Jobbbau setzt Airbus Bundesregierung unter Druck

Was war das für eine Schreckensnachricht: Airbus will mehr als 5000 Stellen in Deutschland streichen. Keine 24 Stunden später heißt es, dass durchaus weniger Stellen wegfallen könnten - wenn die Bunde... » mehr

Airbus in Hamburg

30.06.2020

Tagesthema

Airbus will mehr als 5000 Stellen in Deutschland streichen

Kaum eine Branche ist von Corona so hart getroffen worden wie die Luftfahrt. Gerade Airbus trifft die Krise hart. Wie düster es aussieht, offenbart nun ein drastischer Stellenabbau. Besonders Deutschl... » mehr

Airbus A319

29.06.2020

Deutschland & Welt

Airbus drosselt Produktion um 40 Prozent

Die Corona-Krise hat die Luftfahrtbranche in ihre schlimmste Krise gestürzt. Maschinen bleiben am Boden, der Bedarf nach neuen Flugzeugen ist begrenzt. Das geht auch am Luftfahrtgiganten Airbus nicht ... » mehr