LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT MÜNCHEN

Schule

11.12.2019

Bayern

Schüler mit Problemen: Lehrerverband will mehr Personal

Statistiken zeigen regelmäßig, was Kinder und Jugendliche belastet - und oft genug dafür sorgt, dass sie in der Schule schlecht sind. Der Lehrerverband BLLV befürchtet, dass immer mehr Schüler abgehän... » mehr

Pisa-Ergebnisse

03.12.2019

Hintergründe

So schneiden die deutschen Schüler im Pisa-Test ab

Deutschland bekommt erneut nur ein durchschnittliches Pisa-Zeugnis. Der Abstand der deutschen Schüler zu den Klassenbesten aus China oder Singapur bleibt groß. Und die Leistungskurve zeigt inzwischen ... » mehr

PISA-Test

03.12.2019

Hintergründe

Pisa - Wer testet und wie wird getestet?

Der Pisa-Test gilt als größter internationaler Schulleistungsvergleich. Pisa steht für «Programme for International Student Assessment» (Programm für internationale Schülerbewertung). Die Federführung... » mehr

Wissenschaftler: Schwerhörigkeit erhört Demenzrisiko

15.11.2019

Wissenschaft

Wissenschaftler: Schwerhörigkeit erhöht Demenzrisiko

Mehr als eineinhalb Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz. Heilung gibt es bisher nicht. Aber immer mehr zeigt sich, dass Faktoren zu dem krankhaften Vergessen beitragen, an die man zunäc... » mehr

Insektenschwund

30.10.2019

Brennpunkte

Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über den dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue Z... » mehr

"Ich hätte nie gedacht, dass rechtes Gedankengut in Deutschland, in unserer Gesellschaft sich eine solche Bahn bricht", sagt der Historiker Professor Dr. Gert Melville. Unser Bild zeigt Teilnehmer einer Demonstration von AfD und dem ausländerfeindlichen Bündnis Pegida am 1. September 2018 in Chemnitz.

28.10.2019

Oberfranken

„Rechtes Denken war nichts Fremdes“

Der Historiker Gert Melville hat lange als Professor in Dresden gearbeitet. Er versucht, aus der Geschichte zu erklären, warum viele Menschen in den neuen Ländern AfD wählen. » mehr

Georg von Waldenfels ist selbst im Alter von 75 Jahren noch vielfach engagiert. Archivfoto: Sören Stache/dpa

25.10.2019

Oberfranken

Oberfranken lässt ihn nicht los

Zu seinem 75. Geburtstag am Sonntag blickt Georg von Waldenfels auf ein bewegtes Leben zurück. Der ehemalige Politiker und Vorsitzende des Tennisbunds hat noch viel vor. » mehr

Forschergruppe bezweifelt Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel

22.10.2019

Deutschland & Welt

Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt

205 Milliarden Tonnen Kohlenstoff, rund zwei Drittel der von Menschen verursachten klimaschädlichen CO2-Emissionen könne durch Aufforstung der Wälder aufgefangen werden - so eine Studie der ETH Zürich... » mehr

Schlaf

21.10.2019

Deutschland & Welt

Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät

Waaas?! 7 Uhr? Fühlt sich aber nicht so an. Die Zeitumstellung kann einen aus dem Rhythmus bringen. Doch nur wer grundsätzlich und langfristig schlecht schläft, dessen Gesundheit ist in Gefahr. » mehr

Techniker-Nachwuchs: Studenten sitzen in einem großen Hörsaal der Technischen Universität München. Foto: Peter Kneffel/dpa

20.10.2019

Oberfranken

Interesse an Denkern schwindet

Der akademische Nachwuchs scheint ungewöhnliche Fächer der Geistes- und Sozialwissenschaften zunehmend zu meiden. Diese Fachrichtungen verlieren Zuspruch. » mehr

Schlaf

21.10.2019

Deutschland & Welt

Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät

Waaas?! 7 Uhr? Fühlt sich aber nicht so an. Die Zeitumstellung kann einen aus dem Rhythmus bringen. Doch nur wer grundsätzlich und langfristig schlecht schläft, dessen Gesundheit ist in Gefahr. » mehr

Ursula Haeusgen

17.10.2019

Deutschland & Welt

Münchner Lyrik Kabinett wird 30

Gedichte können den Finger in die Wunde legen, Licht ins Dunkel bringen, Seelenschmerz lindern oder einfach nur unterhalten. In der Literaturwelt führen sie trotz der Vielseitigkeit ein Nischendasein.... » mehr

Facebook-Logo

07.10.2019

Deutschland & Welt

Von Facebook finanziertes Ethik-Institut in München eröffnet

Das von Facebook finanzierte Institut zur Erforschung ethischer Fragen rund um künstliche Intelligenz ist in München eröffnet worden. » mehr

Ahmet Altan

02.10.2019

Deutschland & Welt

Geschwister-Scholl-Preis für inhaftierten Ahmet Altan

In der Türkei ein Gefangener, in Deutschland ein Preisträger: Der türkische Journalist Ahmet Altan bekommt in diesem Jahr den Geschwister-Scholl-Preis. Eine hochpolitische Entscheidung. » mehr

"Soziale Marktwirtschaft bedeutet Freiheit und Verantwortung": vbw-Bezirksgeschäftsführer Patrick Püttner (links) und Professor Dr. Karl Homann, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls Philosophie und Ökonomik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Foto: Stephan Herbert Fuchs

28.09.2019

FP/NP

Das Pferd, das den Karren zieht

Der Wirtschaftsethiker Karl Homann hält beim Arbeitgeberforum ein Plädoyer für die soziale Marktwirtschaft. Die habe zu nie gekanntem Wohlstand geführt. » mehr

Das Interesse am Campus Kulmbach der Universität Bayreuth ist groß: Gründungsdekan Professor Stephan Clemens erläutert Besuchern, wie das Gelände neben dem Bahnhof von der Uni in Zukunft genutzt werden könnte. Foto: Peter Kolb

12.09.2019

Region

Der Campus-Aufbau als Abenteuer

Beim Unistandort Kulmbach gibt es noch viele Unwägbarkeiten. Es braucht Übergangslösungen für Hörsäle und Labore und es fehlen noch Professoren. » mehr

Dank eines Rahmens aus Papier schafft Roswitha Berggold flugs ein kleines Kunstwerk. Fotos: Matthias Bäumler

05.09.2019

Fichtelgebirge

Zum Baden in den Wald

Psychologin Roswitha Berggold hat sich zur Gesundheitstrainerin weitergebildet. Bäume umarmt sie eher selten. » mehr

Flötendozentin Silvia Müller, die Schülerin der Musikschule der Hofer Symphoniker war, unterrichtet gerade eine Schülerin.	Foto: Jahreiss.com

13.08.2019

Region

Musikalische Bildung für alle

Die Musikschule der Hofer Symphoniker besteht seit 40 Jahren. Sie ist stetig gewachsen, hat immer wieder neue Angebote ersonnen - und hat heute rund 1200 Schüler. » mehr

Das Bild zeigt die Studenten der Forstwirtschaft bei der Führung durch den Schausteinbruch mit Erwin Ott und Dieter Rothemund vom Schausteinbruch-Team sowie Professor Dr. Dr. Reinhard Mosandl (von links). Foto: Gisela König

12.08.2019

Region

Letzte Exkursion in die Häuselloh

Professor Dr. Dr. Mosandl geht in Pension. Die Verbindung zu seinem Selber Forst will er aber nicht abreißen lassen. Seinem Nachfolger legt er die Studien-Fahrt ans Herz. » mehr

Immer mehr Menschen erkennen den Erholungswert des Waldes. Auch die Wissenschaft interessiert sich zunehmend für das Thema. Symbolbild.

08.08.2019

Fichtelgebirge

Kurorte im Fichtelgebirge praktizieren Wald-Therapie

In Weißenstadt und Bad Alexandersbad soll der wissenschaftliche Nachweis über den Nutzen der grünen Therapie erbracht werden. Auch eine Ausbildung ist vorgesehen. » mehr

25.07.2019

Region

Berufsbildung für Geflüchtete

Das Berufliche Schul- zentrum Hof hat geholfen, Konzepte für den Unterricht junger Geflüchteter zu entwickeln. Nun ist das vierjährige Modellprojekt zu Ende gegangen. » mehr

KIT in Karlsruhe

19.07.2019

Deutschland & Welt

Elf deutsche Unis und Verbünde sind künftig «Elite-Unis»

Wissenschaft und Hochschullandschaft hatten mit Spannung auf die Entscheidung gewartet. Jetzt ist klar, welche Unis in Deutschland sich künftig «Exzellenzuniversität» nennen dürfen. An den Gewinner-Ho... » mehr

Freie Märkte - darauf basieren vor allem die Erfolge exportorientierter Wirtschaftsnationen wie Deutschland. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

18.07.2019

FP/NP

"Trumps Sicht auf die Dinge ist verkürzt"

Kaum ein Land profitiert vom Freihandel so stark wie Deutschland. Doch bleibt das auch so? Ökonom Mario Larch spricht über Handelskonflikte und Machtfragen. » mehr

Online-Bewertung

17.07.2019

Deutschland & Welt

Schwieriger Kampf gegen gefälschte Online-Bewertungen

Das Internet mit seinem endlosen Warenangebot - traumhaft, aber auch unübersichtlich. Praktisch, dass andere mit ihren Erfahrungen Angebote bewerten können. Doch gerade Bewertungen mit Lobpreis oder v... » mehr

Helga Kauper ist bei der SGB Stadtsteinach verantwortlich für "Lauf 10!".

16.07.2019

Region

Von null auf zehn in zehn Wochen

Aus Couch-Potatoes werden ehrgeizige Sportler. Der inner Schweinehund ist längst überwunden. » mehr

Artkis

16.07.2019

Deutschland & Welt

Meeresspiegel in der Arktis steigt weiter

Aus dem All haben Forscher auf den Arktischen Ozean geblickt. Obwohl sich die Erde dort besonders stark erwärmt, steigt der Meeresspiegel deutlich langsamer als im globalen Mittel. Dafür gibt es konkr... » mehr

Die 25 Jahre alte Johanna Marx aus Marktredwitz ist seit 1. April Kreisgeschäftsführerin beim Bund Naturschutz Wunsiedel.

08.07.2019

Fichtelgebirge

Hundert Tage Geschäftsführerin beim Wunsiedler Bund Naturschutz

Am 1. April hat Johanna Marx aus Marktredwitz die Geschäftsführung beim Bund Naturschutz (BN), Kreisgruppe Wunsiedel, übernommen. Heute ist sie hundert Tage im Amt. » mehr

Eine fahrende Unterkunft mit dem passenden Autokennzeichen. Das Wohnmobil auf dem Stellplatz in Kulmbach ist für die Reisenden wie ein flexibles Hotel.

05.07.2019

Region

Touristenmagnet Wohnmobil-Stellplatz

Der große Trend zum Wohnmobil bringt viele Gäste nach Kulmbach. Zur Hauptreisezeit im Sommer sind oft alle 40 Stellplätze am Schwedensteg besetzt. » mehr

Feuer in Marktredwitzer Realschule Marktredwitz

17.06.2019

Region

Brand in der Realschule: Womöglich Millionenschaden

Der Brand im Aufzugsschacht der Fichtelgebirgsrealschule hat wahrscheinlich enorm kostspielige Folgen. Jetzt beschäftigt sich auch die TU München damit. » mehr

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins Im Schnitt ist ein Rettungswagen für 27 000 Menschen zuständig. Die Rettungssanitäter müssen immer öfter ausrücken. Foto: David Ebener/dpa

16.06.2019

Oberfranken

Zahl der Rettungseinsätze in Bayern steigt

Mehr als eine Million Mal sind Helfer im vergangenen Jahr ausgerückt, um Menschen in Not beizustehen. Immer öfter kommt die Hilfe auch aus der Luft. » mehr

Zuckerhaltige Getränke

13.06.2019

Deutschland & Welt

Zucker in Süßgetränken: Wie kann der Konsum gesenkt werden?

Zuckerhaltige Getränke fördern Übergewicht - und sind vermutlich gefährlicher, als Zucker in fester Form. Aber warum? Und was kann und will die Politik dagegen tun? » mehr

Auf große Resonanz stieß der Vortrag der Kölner Bestsellerautorin Sabine Bode über Kriegskinder im Martin-Luther-Haus. Die Journalistin signierte Bücher am laufenden Band. Foto: Stephan Stöckel

11.06.2019

Region

Familienschatz, den es zu hüten gilt

Autorin Sabine Bode spricht bei ihrem Besuch in Kulmbach über Erinnerungskultur und Erzähltradition. Sie betont, wie wichtig es ist, über Kriegserlebnisse zu sprechen. » mehr

11.06.2019

Deutschland & Welt

Dax-Vorstände verdienen 52 Mal so viel wie ihre Angestellten

Das Gehaltsgefälle bei den wichtigsten deutschen Unternehmen ist nach wie vor gewaltig. Vorstände der Dax-Konzerne verdienen im Schnitt 52 Mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter ihres Unt... » mehr

SAP-Chef McDermott

11.06.2019

Deutschland & Welt

Dax-Vorstände verdienen 52 Mal so viel wie ihre Angestellten

Das Gehaltsgefälle in der ersten deutschen Börsenliga ist in manchen Unternehmen gewaltig. Aktionärsvertreter fordern Wachsamkeit von den Aufsichtsräten, damit Vorstandsgehälter nicht aus dem Ruder la... » mehr

Bild mit Video von Qin Jinzhou

09.05.2019

Deutschland & Welt

Ethikrat: Eingriffe in Erbgut von Nachkommen unzulässig

Die Möglichkeiten für Genmanipulationen an werdenden Menschen nehmen rasant zu. Doch was ist überhaupt zu verantworten? Wissenschaftler, die den Bundestag beraten, mahnen - vorerst - zu Zurückhaltung. » mehr

08.05.2019

FP/NP

Uni Bayreuth erreicht Spitzenplatzierung

Bayreuther Jura-Absolventen gehören zu den gesuchtesten in Deutschland. » mehr

Handschrift

09.04.2019

Deutschland & Welt

Lehrer bemängeln Schrift ihrer Schüler

Sie sind oft wenig ausdauernd und schreiben unleserlich: Lehrer bemängeln die handschriftlichen Fähigkeiten ihrer Schüler. Doch wie aussagekräftig ist es, die Pädagogen nach ihrem persönlichen Eindruc... » mehr

Flugtaxi

04.04.2019

Deutschland & Welt

Flugtaxis für Massenmarkt kommen nicht vor 2050

Flugtaxis für jedermann könnten den Nahverkehr in Großstädten wie Berlin nach Ansicht von Experten von 2050 an ergänzen. » mehr

24.03.2019

Oberfranken

Das Zauberwort heißt Öko-Landbau

Gegen das Sterben von Insekten und Wildpflanzen müssen Bauern viel nachhaltiger wirtschaften. Experten klären auf. » mehr

Guido Winter

22.03.2019

Region

Guido Winter wird neuer Leiter des KErn

Guido Winter wird neuer Leiter des Kompetenzzentrums für Ernährung (KErn) in Kulmbach. Das hat Ernährungsministerin Michaela Kaniber entschieden. » mehr

Die ärztliche Versorgung auf dem Land wird immer problematischer. In Oberfranken sind derzeit 29,5 Arztsitze nicht besetzt. Die Mediziner zieht es weiterhin in die Städte, sagt Dr. Thomas Koch, der Vorsitzende des ärztlichen Kreisvebrands Kulmbach. Foto: Oliver Berg/dpa

21.03.2019

Region

Ärzte scheuen die Dörfer

Noch gibt es genügend Mediziner im Kreis Kulmbach. Doch vor allem auf dem flachen Land wird es immer schwerer, Praxen zu besetzen. Die Aussichten sind nicht gerade rosig. » mehr

Rabbi Langnas hörte den Fragenden konzentriert zu. Foto: Schoberth

12.03.2019

Region

Der Rabbiner erklärt seinen Glauben

Das Evangelische Bildungswerk veranstaltet zur Woche der Brüderlichkeit ein "Rabbinisches Lehrhaus". Mit dabei ist der Rabbiner Steven Langnas aus München. » mehr

Teamarbeit: Dr. Andreas Ramming (rechts), Oberarzt und Arbeitsgruppenleiter sowie Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie am Universitätsklinikum Erlangen, freut sich, dass das Forschungsprojekt zur Rheumatherapie vollendet ist und für Aufsehen sorgt. Links Dr. Thomas Wohlfahrt, der erste wissenschaftliche Doktorand des Rheumatologen. Foto: privat

12.02.2019

Region

Hoffnung für Rheumapatienten

Ein internationales Forscherteam hat eine neue Therapiemöglichkeit entdeckt. Koordinator ist ein gebürtiger Kulmbacher, der jetzt an der Uni-Klinik in Erlangen tätig ist. » mehr

Er folgte einem Ratschlag der Nasa und studierte Astrophysik: Professor Harald Lesch. Der dank seiner Fernsehauftritte bekannte Wissenschaftler war jüngst in Oberfranken unterwegs. Foto: Florian Miedl

07.02.2019

FP/NP

Der zweifelnde Welterklärer

Harald Lesch schafft es, schwierige Themen verständlich zu erklären. Und es gelingt ihm, junge Menschen für ungeliebte Fächer zu begeistern. » mehr

Der private Konsum und die Bauwirtschaft könnten 2019 zur Stütze der Konjunktur werden. Foto: Ifo-Institut, Dmitrijs Dmitrijevs/Adobe Stock

05.02.2019

FP/NP

"Die Stimmung hat sich verschlechtert"

Die deutsche Wirtschaft im Abschwung? Was bedeutet das für Löhne und Jobs? Fragen an Ifo-Präsident Clemens Fuest. » mehr

In Elektroautos findet man viele Vishay-Produkte. Ingenieur Mustafa Dinc erklärt beim MINT-Tag dem Nachwuchs, wie sein Unternehmen arbeitet. Darüber hinaus stand er für Fragen zur Verfügung. Fotos: Florian Miedl, Matthias Will, Rapa

05.02.2019

Region

Eintauchen in die Welt der Technik

Mathe, Physik & Co. - viele Schüler empfinden diese Fächer als eine Strafe. Dabei können sie sehr spannend sein, wie der Selber MINT-Tag bewiesen hat. » mehr

Genveränderte Affen

25.01.2019

Deutschland & Welt

China klont erstmals genveränderten Affen

Gerade erst erschütterte China ein Skandal um genveränderte Babys. Jetzt wurden die ersten genveränderten Klonaffen verkündet. Diesmal soll alles nach internationalen Regeln abgelaufen sein. » mehr

Lotti (Annegret Feldrapp) und Charly (Karl Toenges) haben diesmal 15 Kinder im Sana-Klinkum in Hof besucht. Ausgerüstet mit Heiterkeit, Einfühlungsvermögen, Luftballons und Trösteteddys munterten sie die Kinder auf. Foto: Michael

21.01.2019

Region

Lachen in der Kinderklinik

Die Clowns Charly und Lotti besuchen die Kinderstation im Sana-Klinikum Hof. Eckhard von Hirschhausen hat einst die Initiative "Humor hilft heilen" ins Leben gerufen. » mehr

Innovationskonferenz DLD

20.01.2019

Deutschland & Welt

Facebook-Managerin Sandberg: Wir haben uns geändert

Nach dem Horror-Jahr für Facebook nutzt Top-Managerin Sheryl Sandberg die DLD-Konferenz in München, um den Wandel des Online-Netzwerks zu betonen. Es ist ein Monolog, Fragen sind nicht vorgesehen. » mehr

"Die Fichte und die Tanne" heißt eines der Themen in der neuen Video-Reihe "Annas Bäume". Der gebürtige Hofer Thomas Gerl, hier mit Familienhund Finlay, erklärt darin zusammen mit der bekannten Schauspielerin und Moderatorin Annika Preil alias Anna, woran Fichte und Tanne zu unterscheiden sind - zum Beispiel an den Zapfen. Foto: Köhler

07.01.2019

Region

Streiter für Tanne und Zapfen

Der gebürtige Hofer Lehrer Thomas Gerl dreht mit der Moderatorin Annika Preil Internet-Videos. Seine Herzensangelegenheit: Er möchte die Menschen wieder in die Natur locken. » mehr

23.12.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 24. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Dezember 2018: » mehr

Ehepaar

19.12.2018

Deutschland & Welt

Studie: Männer nehmen selten den Namen der Ehefrau an

Nur einer von 16 Männern in Deutschland nimmt bei der Hochzeit den Nachnamen seiner Ehefrau an. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS), die am Mittwoch in... » mehr