Artikel zum Thema

HEINRICH

Blaulicht Polizei

vor 6 Stunden

Bayern

Diebe stehlen tausend Jahre alte Reliquien in Regensburg

Unbekannte haben in Regensburg über tausend Jahre alte sterbliche Überreste des heiligen Wolfgang gestohlen, eines bedeutenden mittelalterlichen Kirchenfürsten. Die Täter brachen dazu eine stählerne E... » mehr

Die Vorsitzenden des Historischen Forums Markus Thoma (links) und Stephan Zeitler können sich nun intensiver mit der früheren Bauweise in Gefrees beschäftigen. Sie haben von einem Weißenstädter ein Bündel von alten Bauplänen überreicht bekommen. Foto: Judas

vor 7 Stunden

Münchberg

Ein Schatz mit alten Bauplänen

Das Historische Forum Gefrees hat eine Kiste mit alten Plänen bekommen. Diese liefern neue Erkenntnisse über die Bauweise in der Region. » mehr

Beim Festakt zur Dorferneuerung in Issigau (von links): Verwaltungsleiter Uwe Jäger, Landrat Oliver Bär, Heinrich Horn, Helmut Brendel, Werner Böhm, Pfarrer Herbert Klug, Hermann Feulner, Bauamtsdirektor vom Amt für Ländliche Entwicklung, Thomas Müller, Oliver Jaksch, Michaela Roth, Siegfried Stark, Bürgermeister Dieter Gemeinhardt mit Enkelkindern, Hiltrud Langer, Heinrich Ney, Reinhardt Schnabel und Reinhardt Fröh vom Planungsbüro. Foto: Hüttner

vor 7 Stunden

Naila

Neue Straßen und schmucke Häuser

Das Millionenprojekt "Dorferneuerung Issigau" ist zum Abschluss gekommen. Zur Feier des Tages lobten die Verantwortlichen die gelungene Umsetzung und die Dorfgemeinschaft. » mehr

25.10.2020

Kulmbach

Gesundheitsamt im Krisenmodus

16 Mitarbeiter des Gesundheitsamtes haben den ganzen Sonntag Kontaktpersonen ermittelt. Die Behörde arbeitet auf "Anschlag". Der Landrat spricht von einer kritischen Situation. » mehr

Auf dem Feld

23.10.2020

Wirtschaft

EU-Parlament stimmt für Agrar-Kompromiss

Kurz vor der Abstimmung haben Greta Thunberg und Co. noch einmal Druck auf die Europaabgeordneten ausgeübt. Dennoch hat eine Mehrheit nun für einen Kompromiss zur Agrarreform gestimmt. Die Reaktionen ... » mehr

Katharina Barley

23.10.2020

Wirtschaft

Europa-SPD will gegen Vorschlag zu EU-Agrarpolitik stimmen

Ist es nun die grünste Reform der EU-Agrarpolitik oder lässt sie sich nicht mit dem «Green Deal» vereinbaren? Die Meinungen spalten sich - am Freitag stimmt das Europaparlament endgültig ab. » mehr

Konjunktur im Hofer Land ist im Aufwind

22.10.2020

Hof

Konjunktur im Hofer Land ist im Aufwind

Das IHK-Gremium Hof vermeldet einen spürbar gestiegenen Konjunktur- klima-Index. Die Befürchtungen aus dem Frühjahr sind nicht eingetreten. » mehr

Edwin Greim Eva Spörl

19.10.2020

Münchberg

Als die Wüstenselbitzer Bier brauen wollten

Einen aufschlussreichen Blick in die regionale Geschichte gibt eine neue Publikation. Helmbrechts und Schauenstein stehen dabei im Fokus. Grundlage sind historische Landbücher. » mehr

Wald

19.10.2020

Wissenschaft

Biologische Vielfalt in Europa geht weiter drastisch zurück

Wie ist es um den Zustand der Natur in der EU bestellt? Ein umfassender Bericht kommt zu einem eindeutigen Urteil: Gut sieht es nicht aus. » mehr

Glückwünsche für den neu gewählten Ortssprecher von Oberdornlach: Im Bild (von links) Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack, die Stadträte Dr. Michael Pfitzner und Thorsten Grampp, Kai Schmidt, Bürgermeister Frank Wilzok und OB Ingo Lehmann. Foto: Werner Reißaus

16.10.2020

Kulmbach

Zwei "Lager" im Dorf: Neuer Ortsprecher

Kai Schmidt löst Jürgen Kolinsky als Oberdornlachs Stimme im Stadtrat ab. Zuvor gab es Unstimmigkeiten, die aber bei der Ortsversammlung nur angedeutet werden. » mehr

16.10.2020

Bayern

Teilnehmer-Obergrenze für Gottesdienste im Freien aufgehoben

Weihnachten und Allerheiligen im Freien: Zu Gottesdiensten an der frischen Luft dürfen so viele Menschen kommen, wie wollen. Für die Kirchen ist das eine gute Nachricht in den dunklen Zeiten der Pande... » mehr

16.10.2020

Oberfranken

Der Mauerfall löste eine gewaltige Expansion aus

Nach der Wende gründete der Frankenpost -Verlag drei neue Zeitungen in Thüringen und in Sachsen. Die Auflage stieg auf 110 000 Exemplare. Auch in Tschechien engagierte sich das Medien-Unternehmen. » mehr

Sternsinger in Osnabrück

12.10.2020

Deutschland & Welt

Rassistische Darstellung? - Die Heiligen Drei Könige im Kreuzfeuer

Ist die Darstellung der Weisen aus dem Morgenland mit dem schwarzen Melchior rassistisch? Über diese Frage ist eine Debatte entbrannt. Entfacht hat sie eine Kirchengemeinde in Ulm. » mehr

Auch die Sternsinger hat die Debatte erwischt: "Ist es angemessen, dass einer von ihnen schwarz angemalt wird?" Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

12.10.2020

Oberfranken

Heilige Drei Könige im Kreuzfeuer

Ist die Darstellung der Weisen aus dem Morgenland mit dem schwarzen Melchior rassistisch? Über diese Frage ist eine Debatte entbrannt. Entfacht hat sie eine Kirchengemeinde in Ulm. » mehr

Noch mehr Stoff zum Schmunzeln: Aus Anlass des 100. Jubiläums des "Hofer Spaziergängers" erscheint Ende dieses Monats das zehnte "Gerch"-Buch, das ausschließlich Frauen-Geschichten enthält.

09.10.2020

Region

Die ungewöhnliche Laufbahn des Egerländer Jungen Gert Böhm

Der "Gerch"-Autor war Ringer, Profi-Fußballer, Journalist, Industriemanager, Zeitungschef und als spiritueller Forscher in der Welt unterwegs. Er hat seit 1966 rund 2800 Mundartglossen und 25 Bücher g... » mehr

07.10.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 8. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Oktober 2020: » mehr

06.10.2020

Region

Hof - Tor zur Welt

Hof wird als Logistikstandort immer bedeutender. Einblicke in einen wachsenden Markt und die Menschen dahinter. » mehr

«Nord Nord Mord - Sievers und die schlaflosen Nächte»

06.10.2020

Deutschland & Welt

ZDF-Montagskrimi holt mehr als Sonntags-«Tatort»

Das kommt auch nicht alle Tage vor: Der Montagskrimi überflügelt den quotenstarken «Tatort» vom Vortag. » mehr

28.09.2020

Region

"Selbkultur" zieht positive Bilanz

Vorsitzende Anneliese Schade freut sich über das großes Publikumsinteresse. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen entwickle sich gut. » mehr

Uwe Schneidewind

27.09.2020

Deutschland & Welt

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Ein buntes Bild bietet sich in Nordrhein-Westfalen nach den Stichwahlen für die Oberbürgermeister-Posten. Für CDU und SPD gab es Freud und Leid - Grund zum Jubeln hatten die Grünen. Sie bezeichneten i... » mehr

Schlüsselübergabe für das neue Technikum - im Bild (von links): Bernd Sibler (Staatsminister für Wissenschaft und Kunst), Christof Präg (stellvertretender Leiter des Staatlichen Bauamts Bayreuth), Marie-Luise Krammer (Abteilungsleiterin des Staatlichen Bauamts) und Professor Jürgen Lehmann (Präsident der Hochschule Hof).	Fotos: Engel

25.09.2020

Region

30 Jahre von der Idee zum Technikum

Das Textil-Technikum am Münchberger Hochschul-Campus ist eingeweiht. Der Weg bis zu diesem Punkt war lang. Die Verantwortlichen sind überzeugt, dass er sich auszahlen wird. » mehr

Wer die Frau auf dem Bild ist, kann auch Gerhard Bock nicht nachvollziehen. Auch das Aufnahmedatum ist ungewiss.

25.09.2020

Region

Einst eine Konditorei

Im Türstock stehen die Jahreszahl 1804 und die Buchstaben AJK. Ob das Haus Schlossstraße 1 aber wirklich schon vor dem großen Selber Brand 1856 stand, ist ungewiss. » mehr

Wahlkampf in den USA - Trump

25.09.2020

Deutschland & Welt

Trump sät weiter Zweifel an «ehrlicher» Präsidentenwahl

Präsident Donald Trump wird nicht müde, vor einer angeblichen Gefahr der Wahlfälschung durch per Post verschickte Stimmzettel zu warnen. Das Justizministerium berichtet unüblich detailliert von «mögli... » mehr

Das Technikum ist so modern gestaltet, wie die textilen Innovationen, die es hervorbringen soll.	Foto: Helmut Engel

24.09.2020

Region

Textilfirmen sollen von Technikum profitieren

Mit dem Technikum geht in Münchberg eine "textile Denkfabrik" an den Start. Der Neubau am Campus ist eingeweiht. Unternehmer aus der Region setzen auf eine fruchtbare Zusammenarbeit. » mehr

Mit diesem Kader startet die U 20 des VER Selb am Wochenende in die neue DNL 3-Saison: (obere Reihe, von links) Luca Schwarzmeier, Joshua Möhwald, Segal Kisliuk; (mittlere Reihe, von links) Betreuerin Kerstin Rudolph, Trainer Simon Schwarzmeier, Maximilian Schwarzer, Aaron Möhwald, Sebastian Dreßel, Mika Geyer, Lukas Brustmann, Jan Achtziger, Betreuer Gerald Gimmel, Trainer Florian Ondruschka; (vordere Reihe, von links) Max Licht, Lorenz Schrom, Toni Lippert, Max Gimmel, Florian Rudolph, Anthony Hermer, Vladimirs Bazilevs und Lukas Kreller. Auf dem Bild fehlen Felix Heinrich, Paul Fröba und Daniel Worotnikow. Im erweiterten Kader stehen noch Toni Schott, Adelina Kaiser und Franziska Hirschberger.	Foto: Matthias Grimmer

23.09.2020

FP-Sport

Bereit für das Abenteuer DNL 3

Die U 20-Mannschaft des VER Selb startet mit zwei Heimspielen gegen den HC Landsberg in die Saison. Der Neuling hat eine harte, aber schwierige Vorbereitung hinter sich. » mehr

Kirchenmusik in Kulmbach (von links): Dekanatskantor Christian Reitenspieß, Bernd Matthes vom Tutzinger Freundeskreis und Regionalkantor Wolfgang Trottmann. Foto: Stephan Herbert Fuchs

23.09.2020

Region

Musik verbindet Konfessionen

Die Kirchenmusiker Christian Reitenspieß und Wolfgang Trottmann referieren beim Tutzinger Freundeskreis. Dabei präsentieren sie auch Hörbeispiele. » mehr

Bedford-Strohm

22.09.2020

Region

Landesbischof über Abschiebung entsetzt

Tief betroffen von der drohenden Abschiebung eines Hofer Kirchenvorstehers nach Afghanistan hat sich der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm gezeigt. » mehr

Gerhard Steidl

21.09.2020

Deutschland & Welt

Komplette Werkausgabe von Günter Grass erscheint

Limitiert auf 1000 Exemplare, eine bibliophile Gestaltung der Extraklasse und literaturwissenschaftlich bedeutsam: Der Steidl Verlag bringt erstmals eine vollständige Günter-Grass-Werkausgabe in 24 Bä... » mehr

Experten gehen von einer Flut von Insolvenzverfahren aus, wenn die Veröffentlichung eines entsprechenden Antrags wieder zur Pflicht wird. Foto: Marco2811/AdobeStock

17.09.2020

FP/NP

Die Ruhe vor dem Sturm

Die Corona-Krise könnte eine kaum absehbare Pleitewelle auslösen. Doch derzeit ist davon nichts zu spüren. Noch ist die Pflicht für die Meldung einer Insolvenz ausgesetzt. » mehr

Die Holzrohrbläser Frankenwald umrahmen die "Corona-Andacht" in Bobengrün.	Foto: Hüttner

17.09.2020

Region

Andacht mit Alphörnern

Der einstige Pfarrer Joachim Musiolik hält in Bobengrün sogenannte Corona-Andachten. Dabei gab es zuletzt besondere musikalische Begleitung. » mehr

Abgesehen von bestimmten Bereichen ist die Hof-Sauna in weiten Teilen nach wie vor ein Natur-Idyll und eine Oase der Ruhe.

17.09.2020

Region

Erst lüften, dann Aufguss

Seit zehn Tagen ist die Hof-Sauna wieder geöffnet. Die Corona- Auflagen machen sich deutlich bemerkbar, aber die Gäste schätzen nach wie vor den familiären Charakter. » mehr

17.09.2020

Region

Sandler stiftet Professur in Münchberg

Am 24. September wird am Campus Münchberg der Hochschule Hof das neue Textilforschungszentrum eingeweiht. » mehr

Universitätsklinikum Düsseldorf

17.09.2020

Deutschland & Welt

Reumütige Hacker nach Todesfall: Cyber-Krimi um Uni-Klinik

Cyber-Kriminelle verschaffen sich Zugang zum System der Düsseldorfer Uni-Klinik, verschlüsseln die Daten und schicken ein Erpresserschreiben. Als sie merken, dass sie die falsche Institution erwischt ... » mehr

Biontech - Labor

17.09.2020

Deutschland & Welt

Biontech will Werk für Impfstoffproduktion übernehmen

Ist endlich ein Corona-Impfstoff gefunden, muss es schnell in großen Mengen produziert und verteilt werden. Die Mainzer Firma Biontech rüstet sich und übernimmt dafür eine Produktionsstätte von Novart... » mehr

Protest

14.09.2020

Deutschland & Welt

Moria: Merkel unterstützt neues Aufnahmezentrum

Es geht nicht um Zahlen für die Aufnahme von Flüchtlingen, es geht um ein Gesamtkonzept, sagt Kanzlerin Merkel. Sie setzt auf eine Europäisierung der Migrationspolitik. Doch wann kommt die? » mehr

13.09.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 14. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. September 2020: » mehr

Im Parkdeck legte Corinna Ruba einen starken Auftritt hin.

13.09.2020

Region

Oper ist überall

Die Pocket Opera Company aus Nürnberg beehrt Kulmbach. Ihm Rahmen des Spinnalto-Events gibt sie zusammen mit anderen Künstlern im "Fritz" eine Glanzvorstellung. » mehr

Idyllisch liegt sie im Sonnenschein: In der Frischenmühle in Unterzettlitz dreht sich heute noch das Mühlrad.	Fotos: privat

10.09.2020

Region

Als der Mühle das Wasser abgegraben wurde

Die Frischenmühle in Unterzettlitz hat eine bewegte Geschichte und ist heute noch in Betrieb. Allerdings mahlt sie kein Mehl mehr, sondern erzeugt Energie. » mehr

Flüchtlingsfamilie

11.09.2020

Deutschland & Welt

Merkel und Macron: Nehmen minderjährige Flüchtlinge auf

Nach dem Großbrand im Flüchtlingslager auf Lesbos durften Hunderte Minderjährige die Insel verlassen. Deutschland und Frankreich wollen sie zusammen mit anderen Staaten aufnehmen. Für Griechenland ste... » mehr

Massiver Schwund bei vielen Tierbeständen

10.09.2020

Deutschland & Welt

Report belegt dramatischen Schwund in der Tierwelt

Schon viele Kinder wissen: Eisbären gibt es nicht mehr in allzu großer Zahl. Eine WWF-Untersuchung blickt auf die Entwicklung der Populationsgröße vieler weiterer Arten über einen längeren Zeitraum. D... » mehr

Ausstellung im Landesmuseum Mainz

08.09.2020

Deutschland & Welt

«Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht» in Mainz

Nach jahrelanger intensiver Vorbereitung geht es jetzt los: In der Schau «Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht» werden die Herrschaftsstrukturen der Kaiserzeit von Karl dem Großen bis Friedrich Barba... » mehr

Die Tafel war einst unverzichtbar, wie das Ködnitzer Dorfschulmuseum dokumentiert. Günter Wild, früher selbst Lehrer, ist Initiator, Gründer, Leiter, Museumsführer und Vorsitzender des Trägervereins in einer Person.	Foto: shf

07.09.2020

Region

So war der Schulanfang in der "guten alten Zeit"

Ranzen, Tafeln, Schreibmaschinen: Wie der Herr Lehrer den Mädchen und Buben einst Einmaleins und Abc beibrachte, kann man im Dorfschulmuseum Ködnitz erleben. » mehr

Schauspieler Birol Ünel

04.09.2020

Deutschland & Welt

Trauer um Schauspieler Birol Ünel

Im Film «Gegen die Wand» war er eine Wucht. Schauspieler Birol Ünel kannte Absturz und Exzess auch im eigenen Leben. Nun ist er mit 59 Jahren gestorben. Warum man den Film mit ihm nochmal sehen sollte... » mehr

Im Jahr 1912 gab es kein Freibad, wie wir es heute kennen. Trotzdem durften sich die Kinder der ansässigen Schulen sowie die Männer und Frauen getrennt voneinander, nahe des jetzigen Bades in die Fluten der Röslau stürzen. Heute nutzen die Saunagäste diesen Platz zur Abkühlung. Foto: Stadtarchiv Wunsiedel

02.09.2020

Region

100 Jahre Badespaß in Wunsiedel

Die Badesaison war heuer wegen Corona sehr kurz, und die Besucherzahlen hielten sich in Grenzen. Grund zum Feiern hätte es aber trotzdem gegeben. Ein ganzes Jahrhundert existiert das Bad schon. » mehr

Probleme in der Ausbildung: Wo Azubis Unterstützung finden

01.09.2020

Region

Die Lage ist besser als gedacht

Deutlich weniger junge Leute haben heuer eine Ausbildung begonnen als im vergangenen Jahr. Offene Lehrstellen gibt es in allen Branchen. » mehr

Sohn Lorenz ließ sich 1857 in Selb nieder. Fotos: Archiv Helmut Heinrich

31.08.2020

Region

Mythos C. M. Hutschenreuther

Heimatforscher Helmut Heinrich widmet sich den ersten Porzellinern in der Region. Er glaubt, dass die Öffentlichkeit bislang von einem falschen Gründungsdatum ausging. » mehr

Dass der junge Adel eine innige Verbindung zu seinen Hunden pflegte, verdeutlichen zwei Pastellgemälde eines unbekannten Künstlers. Sie stammen aus der Zeit um das Jahr 1780 und zeigen Fürst Heinrich LI. von Reuß-Ebersdorf (1761-1821) und seine sechs Jahre jüngere Schwester Sophie Henriette von Reuß-Ebersdorf (1767-1801), später vermählte Fürstin von Leiningen.

28.08.2020

Region

Wenn der Adel auf den Hund kommt

In den Giech’schen Sammlungen finden sich zwei ungewöhnliche Porträts aus der Goethezeit. Sie zeigen, dass schon vor mehr als 200 Jahren der Hund der beste Freund des Menschen war. » mehr

Ein beliebter Treffpunkt für Erholungssuchende ist das Waldbad in Bad Alexandersbad. Allerdings ist die Fahrt dorthin eng, holprig und unbefestigt. Nun soll diese mit Fräsgut von der nahen B undestraße befestigt werden. Fotos: Herbert Scharf

27.08.2020

Fichtelgebirge

Weg zum Waldbad bald weniger holprig

Das Bad Alexandersbader Waldbad ist ein beliebter Treffpunkt für Erholungssuchende. Jetzt soll die unbefestigte Zufahrt verbessert werden. » mehr

Ein Bild aus dem Jahr 1918: Johann August Pöhlmann mit Ehefrau Emma, sechs der insgesamt elf Kinder sowie zwei Bediensteten. Johann August hatte im Ersten Weltkrieg großes Glück. Er wurde von einer Schrapnellkugel getroffen. Ein Gebetbuch in der Gesäßtasche hatte das Geschoss abgebremst, und so wurde er nur leicht verletzt. Das Gebetbuch ist heute noch im Besitz der Familie. Foto: Privat

27.08.2020

Region

Eine faszinierende Familiengeschichte

Ein Hof in Wölbersbach ist seit 500 Jahren ununterbrochen im Besitz der Familie Pöhlmann. Heimatforscher Norbert Goßler lüftet das Geheimnis in mühevoller Kleinarbeit. » mehr

26.08.2020

Oberfranken

Corona-Schutz aus Oberfranken

Vliesstoff für 600 Millionen Schutzmasken - so viel produziert die neue Anlage der Sandler AG in Schwarzenbach an der Saale jährlich. Und das Weidhausener Unternehmen Verpa hat kräftig in die Herstell... » mehr

Vorstandschef Christian Heinrich Sandler vor der Produktionsanlage, mit der Spezial-Vlies für Schutzmasken hergestellt wird. Foto: Uwe von Dorn

26.08.2020

FP/NP

Schutzmasken: Sandler AG weiht neue Produktionsanlage ein

Die Sandler AG hat am Mittwoch in Schwarzenbach an der Saale ihre neue Produktionsanlage eingeweiht. Damit stellt das Unternehmen Vlies für die Herstellung von Schutzmasken her, die auch im Kampf gege... » mehr

Freundschaftsbuch

25.08.2020

Deutschland & Welt

Bibliothek erwirbt Album mit Europas Herrschern

Für den Kunsthändler und Diplomaten Philipp Hainhofer war das Große Stammbuch ein Geschäftsmodell. Es fungierte als Türöffner in Adelskreisen. Jetzt soll das kostbare Werk in Wolfenbüttel erforscht un... » mehr