THOMAS AGEL

Von den 60 Kreistagskandidaten der SPD waren bei der Nominierungskonferenz rund 50 anwesend. Das Bild entstand vor der Wahl. Foto: Köhler

24.11.2019

Hof

Adelt fordert ehrliche Brücken-Diskussion

Bei seiner Wahl zum Landrats-Kandidaten nennt der SPD-Landtagsabgeordnete den geplanten Bau ein "wichtiges Projekt". Allerdings müsse man "alles richtig machen". » mehr

Die Münchberger SPD hat 24 Kandidaten nominiert für die Kommunalwahl am 15. März 2020. Foto: Engel

11.11.2019

Münchberg

Die SPD-Liste in Münchberg steht

24 Männer und Frauen stellen sich am 15. März 2020 zur Wahl für das Stadtparlament. Ihr Durchschnittsalter liegt bei 43 Jahren. » mehr

Immer mehr Patienten - immer weniger Personal

26.06.2019

Kulmbach

Immer mehr Patienten - immer weniger Personal

Die IG Metall fordert bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege. Die Gewerkschaft setzt dabei große Hoffnungen auf das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand". » mehr

Interview: Elisabeth Scharfenberg, Pflege-Expertin und Buchautorin

14.02.2019

Rehau

"Wir lassen die Pflege zu Wort kommen"

Wie kann man die Probleme in der Pflege lösen? Expertin Elisabeth Scharfenberg zeigt in ihrem neuen Buch Vorschläge auf. » mehr

Mechlenreuth zählte einst zu den schönsten Dörfern, jetzt beklagen die Stadträte dort die tiefen Krater auf den Straßen. Die SPD fordert ein Gesamtkonzept für die Ortsteile. Foto: Siegfried Gottesmann

21.11.2018

Münchberg

Ortsteile sollen schöner werden

Die Münchberger SPD fordert einen Fahrplan für die Erneuerung der Dörfer. Damit will die Fraktion der drohenden Abwanderung entgegenwirken. Die Bürger sollen mitreden. » mehr

Christian Zuber (links) und Thomas Agel machen sich für das Volksbegehren stark. Auch wenn der Pflegenotstand vor allem die Ballungsräume betrifft, sehen sie eine Gefahr für die Region und fordern: "Der Beruf muss wieder attraktiv werden." Foto: cs

22.08.2018

Münchberg

Damit Pflegen wieder Freude macht

Ein neues Volksbegehren soll den Pflegenotstand in Krankenhäusern stoppen. Warum ein Erfolg auch für unsere Region wichtig wäre, erklären zwei SPD-Politiker aus Münchberg. » mehr

24.07.2018

Münchberg

Großes Lob für Münchberger Jugendarbeit

Der Jugendtreff liegt in der Besucherstatistik des Landkreises weit vorne. Mehr Personal wird es aber wohl nicht geben. » mehr

Bröderdorp fordert Mut

23.06.2018

Münchberg

Bröderdorp fordert Mut

Die Pläne zur Sanierung des Schützenhauses kommen voran, der Bauantrag ist fertig. Der Münchberger Stadtrat berät über Neuerungen im Konzept. » mehr

Zehn Damen nahmen es beim Schafkopfturnier Hochfranken im Bauernhofmuseum Kleinlosnitz mit dem "starken Geschlecht" auf. Diesmal kommt der Erlös der Kindersportschule Hochfranken zugute. Das Video über das Schafkopfturnier ist im Laufe des heutigen Dienstags zu sehen unter www.frankenpost.de .	Fotos: Denise Franz

22.05.2018

Münchberg

Frecher als die Polizei erlaubt

Zum dritten Mal geht das Schafkopfturnier Hochfranken im Bauernhofmuseum Kleinlosnitz über die Bühne. Besonders schön: Gekartet wird für einen guten Zweck. » mehr

Am ehemaligen Götz sind die Abrissarbeiten in vollem Gange. Die Maßnahme gehört zu den diesjährigen Schwerpunkten in Münchberg.	Foto: Helmut Engel

23.03.2018

Münchberg

Münchberg langt kräftig zu

Der Haushalt 2018 hat mit 31,12 Millionen Euro ein Rekordvolumen. Die steigenden Steuerein- nahmen ermöglichen wichtige Investitionen. » mehr

27.01.2018

Münchberg

Lob für den Wohnungsbau

Die städtische Gesellschaft kümmert sich innerhalb der Stadtwerke um mehrere Dutzend Häuser. Viele wurden zuletzt saniert. » mehr

Nach der Vorstandswahl (hinten, von links): Vorsitzender Stephan Fichtner, Hartmut Leutenberger, Thomas Agel, Christian Zuber, Thomas Hertel, Bundestagskandidat Jörg Nürnberger und Landtagsabgeordneter Klaus Adelt sowie (vorne von links) die neuen stellvertretenden Vorsitzenden Marieke Leutenberger, Florian Bär und Nadja-Katharina Schinabeck-Kühne.

13.01.2018

Münchberg

Verjüngungskur für die SPD Münchberg

Drei Jusos sind künftig die stellvertretenden Vorsitzenden. Die Nummer eins bleibt Stephan Fichtner. » mehr

30.10.2017

Münchberg

SPD und CSU lehnen neue Pulschnitz-Brücke ab

Die MWG will eine zusätzliche Querung des Flusses in der Innenstadt. Die anderen Fraktionen sind dagegen. » mehr

Das Hofer Sana-Klinikum steht vor einer umfassenden Sanierung. Das Geld dafür falle nicht vom Himmel, erklärt der Geschäftsführer.	Foto: Giegold

13.07.2017

Hof

Jubel in den Kliniken über den Geldsegen

Der Freistaat investiert kräftig in Erweiterung und Erneuerung der Kliniken in Naila, Münchberg und Hof. Mitarbeiter sehen darin ein deutliches Signal. » mehr

11.04.2017

Münchberg

Junge Filmemacher lassen sich nicht unterkriegen

Der Arbeitskreis Video beendet die Dreharbeiten für "Catch 22" planmäßig. Dabei hatte nur eine Woche vor Beginn die Hauptdarstellerin abgesagt. » mehr

"Heim erfüllt alle hygienischen Standards"

23.03.2017

Münchberg

"Heim erfüllt alle hygienischen Standards"

Die Verantwortlichen der Stadt und die Leiterin bestreiten kategorisch, dass es hygienische Mängel im Altenheim gebe. Die Prüfer hätten noch nie etwas beanstandet. » mehr

Der neue Vorstand der Stadtjugend Münchberg mit (von links) Kassenwartin Christiane Jahn, zweitem Jugendleiter Philipp Jahn, Beisitzerin Lara Reichel, Jugendleiter Marius Bloß, Schriftführerin Hannah Eul und Beisitzer Yannick Lang. Mit im Bild (weiter nach links): Stadtjugend-Vorsitzender Thomas Agel und die bisherige Jugendleitung mit Marina Hamele, Sebastian Quilitz, Lisa Kraus und Yannick Thiel. Foto: Helmut Engel

12.03.2017

Münchberg

Neubeginn bei der Stadtjugend

Bei der Münchberger Nachwuchs-Organisation findet ein Generationswechsel statt. Der Vorstand ist komplett neu besetzt. » mehr

Spannung pur: Was wird in der Zeitkapsel sein, die in der Pocksbrücke gefunden wurde? Und in welchem Zustand werden die Dinge sein, die beim Bau vor 92 Jahren hinterlegt wurden? Bürgermeister Christian Zuber (links) zieht die versiegelte Papphülse aus der Kupferkapsel. Frank Müller, Leiter des Tiefbauamtes, hilft ihm dabei. Foto: Helmut Engel

09.02.2017

Münchberg

Zeugnisse längst vergangener Zeiten

Im Rathaus öffnet Bürgermeister Zuber die Zeitkapsel aus der Pocksbrücke. Ans Licht kommen Münzen und gut erhaltene Fotos. » mehr

Mitten im Schilderwald des Hofer Fernwehparks befinden sich die Partnerschaftsschilder der Städte Münchberg und Jefferson City. Nun will sie Münchberg zurückhaben; das hat der Stadtrat beschlossen.

16.12.2016

Münchberg

Münchberg will die Schilder zurück

Der Stadtrat beschließt, die Städtepartnerschafts-Schilder aus dem Fernwehpark zurückzuholen. Zu Ehren von Jefferson City soll ein besonderer Platz entstehen. » mehr

Mit dem Fernwehpark werden nicht nur mehr als 180 Pfähle und an die 2000 Orts-, Straßen- und Promischilder aus dem Straßenbild an der Michaelisbrücke verschwinden. Auch die in das Trottoir eingelassenen Star-Sterne sind zu entfernen, da der Platz in den Zustand von 1999 zu versetzen ist. Foto: Jochen Bake

21.10.2016

Münchberg

Münchberg will Fernweh-Tafeln zurück haben

Der Umzug des Hofer Fernwehparks nach Oberkotzau hat Folgen: Nun zieht die Stadt Münchberg als erste Kommune Konsequenzen und fordert die Rückgabe von Schildern. » mehr

Auch wenn man es ihm von außen gar nicht ansieht - der Zustand des Münchberger Schützenhauses ist schlecht. Foto: Nico Scwappacher

14.09.2016

Münchberg

Schützenhaus in der Warteschleife

Die Bausubstanz des Münchberger Schützenhauses ist marode. Doch Fördermittel für die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes sind nicht in Sicht. » mehr

Die Kinder in Münchberg - und auch ihre Eltern - haben wieder gut lachen: Im nächsten Jahr soll es mehr Plätze geben.

19.08.2016

Münchberg

Zwölf neue Krippenplätze

Die Stadträte beschließen den Bedarf. Sie schaffen damit die Voraussetzung, in den Genuss von Fördermitteln zu kommen. » mehr

Die Münchberger SPD setzt auf diese Verantwortlichen. Unser Bild zeigt (von links) Inge Haarbauer-Groß, Thomas Hoier, Vorsitzenden Stephan Fichtner, Bürgermeister Christian Zuber, Eva Gräbner, den designierten SPD-Bundestagskandidaten Jörg Nürnberger, Inge Koßmann, den Unterbezirksvorsitzenden Ulrich Scharfenberg, Walter Rausch, Volker Seidel, stellvertretenden Vorsitzenden Frank Roßner, Hartmut Leutenberger und Kassierer Thomas Hertel.

22.07.2016

Münchberg

Münchberger SPD wählt Delegierte

Die SPD wählt ein Trio als Vertreter bei der Wahl des Bundestagskandidaten. Bürgermeister, Fraktions-Vorsitzender und Juso-Chefin reden bei der Nominierung mit. » mehr

Keiner spricht mit dem "Seehotel"-Chef

08.07.2016

Münchberg

Keiner spricht mit dem "Seehotel"-Chef

Mathias Böhmer hat mit seiner Bürgermeister-Kritik viel Staub aufgewirbelt. Jetzt sucht er den Dialog. Doch im Internet und vor allem bei CSU und MWG stößt er auf Gegenwind. » mehr

Der Gründungsvorstand des Orgelbauvereins Dekanatskirche Peter und Paul mit Sitz in Münchberg (von links): Bürgermeister und Schirmherr Christian Zuber, Dekanatskantor Jürgen Kerz, Kassenführer Christian Strecker, Vorsitzender Ernst Rupprecht Werdin, zweite Vorsitzende Friederike Herrbach, Dekan Erwin Lechner und Schriftführer Hartmut Leutenberger. Foto: H.E.

21.04.2016

Münchberg

Verein sammelt Geld für die neue Orgel

Die Münchberger Dekanatskirche braucht Ersatz für das alte Instrument. Noch klafft eine Finanzierungslücke von 250 000 Euro. » mehr

Rainer Ott

19.03.2016

Münchberg

Fraktionen stimmen Haushalt zu

Münchberg - Einstimmig hat der Stadtrat Münchberg den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. » mehr

In diesem Jahr legt die Stadt Münchberg ihren Schwerpunkt auf Investitionen in den Ortsteilen. In Laubersreuth etwa werden 320 000 Euro in die Abwasseranlage und die Dorferneuerung investiert.	Foto: Ronald Dietel

19.03.2016

Münchberg

Alle Hoffnung auf Gewerbesteuer

Die Stadt Münchberg bleibt auf Sparkurs und teilt damit das Schicksal vieler Kommunen. An großen Vorhaben mangelt es trotzdem nicht. » mehr

Symbolschaufeln von Politik und Klinikführung: Am Freitag begann offiziell der Bau der neuen Pflegestation in Münchberg.

05.03.2016

Münchberg

Neue Pflegestation für Münchberger Klinik

Ein neues Bettenhaus soll die Situation für Patienten und Personal entspannen. Der 2,7-Millionen-Euro-Bau soll bereits im Oktober stehen. » mehr

Landkreis startet im Frühsommer mit dem Klinik-Ausbau

04.03.2016

Oberfranken

Landkreis startet im Frühsommer mit dem Klinik-Ausbau

Hermann Dederl, Vorstand der Hochfranken-Kliniken, freut sich auf den Spatenstich: 7,5 Millionen Euro sind in diesem Jahr für die ersten Arbeiten zur Erweiterung der Hochfranken-Klinik in Naila in den... » mehr

Umgehung in der Warteschleife

05.02.2016

Region

Umgehung in der Warteschleife

Der Bau der Münchberger Südumgehung schien in greifbarer Nähe. Nun drückt der Stadtrat auf die Bremse, weil er keine Flächen tauschen will. Lieber soll die Justiz entscheiden. » mehr

Wieder freie Fahrt über die Brücke

28.11.2015

Region

Wieder freie Fahrt über die Brücke

Weg mit den Absperrungen - die Friedrich-Schoedel-Straße ist wieder offen. Am Freitag wurde sie für den Verkehr frei gegeben. Für insgesamt 285 000 Euro musste die marode Pulschnitzbrücke erneuert wer... » mehr

Münchberger Oscars erhielten Filmemacher Philipp Jahn (Mitte) sowie die Hauptdarstellers des Films "Lichtblick", Marius Bloss (rechts) und Timo Rauh. Foto: wb.

27.10.2015

Region

Münchberger Oscar für "Lichtblick"

Der Film des erst 15-jährigen Philipp Jahn und seiner jungen Crew feiert Premiere. Einmal mehr ist Hugo Singer der Initiator im Hintergrund. » mehr

Leere Flure im Krankenhaus: Die Bayerische Krankenhausgesellschaft befürchtet, dass Kliniken durch das geplante Gesetz mehr Stellen weggenommen würden, als sie an anderen Stellen zusätzlich erhalten.

23.09.2015

Oberfranken

Protest für eine bessere Versorgung der Patienten

Am MIttwoch gehen zahlreiche Klinikmitarbeiter auf die Straße. Sie befürchten, dass Krankenhäuser weniger Geld erhalten. » mehr

Neun Fensterscheiben gingen bei der erneuten Attacke zu Bruch. Foto: Katharina Hübner

16.09.2015

Region

Deutliche Worte gegen Gewalt

Münchberger Politiker zeigen sich entsetzt über den erneuten Angriff auf Asylbewerber. Thomas Schnurrer bezeichnet die Steinewerfer als "Idioten". » mehr

Familiäres Klima, kurze Wege zum Vorstand: Das Münchberger Krankenhaus hat nicht dieselben Probleme wie große Häuser in den Ballungszentren. Trotzdem wünschen sich Schwestern wie Karin Klamet (vorn) und Sandra Schmitz mehr Kollegen. Die Zahl der Patienten nimmt nämlich stetig zu.

30.07.2015

Region

"Wir fühlen uns wie im Hamsterrad"

Im Juni haben Mitarbeiter der Münchberger Klinik gegen den Personalmangel demonstriert. Im Interview erzählen Personalrat Thomas Agel und Vorstand Hermann Dederl, wie schlimm die Situation wirklich is... » mehr

Das Freitagsinterview: mit Hermann Dederl, Vorstand der Kliniken Hochfranken (links) und Thomas Agel, Personalratsvorsitzender

23.07.2015

Region

"Wir fühlen uns wie im Hamsterrad"

Im Juni haben Mitarbeiter der Nailaer Klinik gegen den Personalmangel demonstriert. Im Interview erzählen Personalrat Thomas Agel und Vorstand Hermann Dederl, wie schlimm die Situation wirklich ist. » mehr

In der Rehauer Bezirksklinik machten Dutzende Beschäftigte gestern auf den Personalnotstand aufmerksam. In der Rehauer Klinik fehlen laut Berechnungen der Gewerkschaft 25 Plätze, zumeist aus dem Bereich der Pflege.

25.06.2015

Region

Klinik-Personal demonstriert

Beschäftigte der Rehauer Bezirksklinik protestieren gegen Personalnotstand. Auch an den anderen Kliniken im Landkreis beteiligen sich Mitarbeiter an einer bundesweiten Protestaktion. » mehr

In Münchberg haben etwa 100 Mitarbeiter der Kliniken Hochfranken mit Protestschildern und Transparenten gegen den Pflegenotstand demonstriert. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de. 	Foto: K. H.

25.06.2015

Region

Klinik-Personal demonstriert

Mitarbeiter der Kliniken Hochfranken Naila und Münchberg machen auf den Personalmangel aufmerksam. In Münchberg gehen etwa 100 vor die Tür - in der Mittagspause. » mehr

Mit Ziffern verdeutlichten die protestierenden Klinikmitarbeiter, wie groß die Personalnot ist. Mehr Bilder zur Demonstration gibt es im Internet unter www.frankenpost.de.  	Foto: K.H.

25.06.2015

Region

Münchberger Klinik-Personal demonstriert

Mitarbeiter der Kliniken Hochfranken machen auf den Personalmangel aufmerksam. In Münchberg gehen etwa 100 vor die Tür - in der Mittagspause. » mehr

25.04.2015

Region

Wiesenfestmaß wird teurer

Eine Preiserhöhung der Brauerei bringt die Stadträte in Zugzwang. Der Liter Bier kostet beim Heimatfest heuer 6,20 Euro und damit 40 Cent mehr als im Vorjahr. » mehr

02.12.2014

Region

Altenheim ist in finanziellen Nöten

Investitionen und Darlehensleistungen belasten das Budget. Die Stadt ist gefordert. » mehr

Gerd Kraus

19.11.2014

Region

Aktuelle Werke von Gerd Kraus

Die Arbeiten sind bis Weihnachten in der Galerie des Bürger- zentrums zu sehen. Am Samstag wird die Ausstellung offiziell eröffnet. » mehr

Zum Abschluss sangen Gesangverein und Publikum das Münchberg-Lied.

11.11.2014

Region

Musik, Sport, Tanz und Theater

Der "Bunte Abend" der Stadt Münchberg ist ein toller Erfolg. 20 Vereine und Musikgruppen zeigen vor über 400 Besuchern ein kurzweiliges und vielfältiges Programm. » mehr

07.11.2014

Region

Viel Musik, Theater und Sport

Unter dem Motto "Von Münchbergern für Münchberger" steigt am Sonntag ein bunter Abend in der TV-Turnhalle. 17 Vereine und Organisationen machen mit. » mehr

Den Plan hat ein Arbeitskreis aus Dorfbewohnern erarbeitet. Nach unten verläuft die Straße Richtung Umspannwerk. Die farbig gekennzeichneten Flächen sind von der Dorferneuerung betroffene Flächen.	Plan: Stadtbauamt

25.10.2014

Region

Laubersreuther stimmen ab

Im Dorf kochen die Emotionen hoch. Die einen wollen die Dorf- erneuerung, die anderen nicht. Die Stadt will den Bürgern nichts aufzwingen und lässt jetzt schriftlich abstimmen. » mehr

19.08.2014

Region

Vier-Stunden-Feuerwerk der Unterhaltung

Das soll der "bunte Abend" bringen, zu dem 18 Münchberger Vereine und Organisationen am 9. November einladen. Es ist ihr Beitrag zum 650. Jubiläum der Stadt. » mehr

28.06.2014

Region

Münchberg wartet noch ab

Grundsätzlich ist der Stadtrat für einen Beitritt zum Verein "Kommunen gegen die Gleichstromtrasse". Ein Passus in der Satzung aber fordert eine Klärung. » mehr

Der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber (links) mit seiner Mannschaft. In der vorderen Bildhälfte von links: Christian Zuber, Max Petzold, Ilona Bauer-Roth, Ernst Kielmann, Birgit König, Hannelore Hoffmann, Karsten Broderdörp, Reiner Schneider, Hermann Seiferth, Irmi Aust, Lothar Böhm, Rainer Ott und Thomas Schnurrer. In der hinteren Bildhälfte von links: Peter Fleischmann, Jürgen Zink, Wieland Findeiß, Heinz-Günter Krakrügge, Dr. Artur Materny, Günter Ordnung, Ali Sat, Armin Hoffmann, Thomas Agel, Stephan Fichtner, Hartmut Leutenberger und Wilfried Kluge.	Fotos: igo

10.05.2014

Region

Münchbergs neue Mannschaft

Max Petzold von der MWG und Thomas Schnurrer von der CSU sind die Stellvertreter von Bürgermeister Christian Zuber. Während Petzold das einstimmige Vertrauen erhält, sind mit Schnurrer nicht alle einv... » mehr

Der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber (links) mit seiner Mannschaft. In der vorderen Bildhälfte von links: Christian Zuber, Max Petzold, Ilona Bauer-Roth, Ernst Kielmann, Birgit König, Hannelore Hoffmann, Karsten Broderdörp, Reiner Schneider, Hermann Seiferth, Irmi Aust, Lothar Böhm, Rainer Ott und Thomas Schnurrer. In der hinteren Bildhälfte von links: Peter Fleischmann, Jürgen Zink, Wieland Findeiß, Heinz-Günter Krakrügge, Dr. Artur Materny, Günter Ordnung, Ali Sat, Armin Hoffmann, Thomas Agel, Stephan Fichtner, Hartmut Leutenberger und Wilfried Kluge.	Fotos: igo

09.05.2014

Region

Münchbergs neue Mannschaft

Max Petzold von der MWG und Thomas Schnurrer von der CSU sind die Stellvertreter von Bürgermeister Christian Zuber. Während Petzold das einstimmige Vertrauen erhält, sind mit Schnurrer nicht alle einv... » mehr

10.05.2014

Region

Kabbelei bei Besetzung der Ausschüsse

Die Benennung von Mitglieder für die jeweiligen Ausschüsse ist Sache der einzelnen Fraktionen. » mehr

Das Stadtwappen schneidet Kilian ins Holz. 	 Foto: Helmut Engel

29.04.2014

Region

Kreativer Umgang mit Holz, Papier und Farbe

Der 21. Osterworkshop im Bürgerzentrum lockt 40 Teilnehmer aus nah und fern nach Münchberg. Drei Tage lang malen, zeichnen, drucken und gestalten Kinder und jung Gebliebene: Ein Angebot der Jungen Kun... » mehr

Sportliche Tauziehwettbewerbe werden häufig vor Publikum ausgetragen. Das politische Tauziehen um die beiden Stellvertreter der neuen Bürgermeister ist dagegen meist eine Angelegenheit für das stille Kämmerlein. 	Foto: Archiv

25.04.2014

Region

Tauziehen um die Stellvertreter

Platz eins ist vergeben, jetzt geht es um das zweithöchste Amt im Rathaus. Anfang Mai entscheidet sich, welche Parteien in Münchberg und Helmbrechts die Stellvertreter des Bürgermeisters stellen. Währ... » mehr