Artikel zum Thema

PLAKATE UND PLAKATKUNST

Das Ölbild "Endzeit" von 1982 war im Atelier von Harald Burger am Wochenende zu sehen.	Foto: Rainer Unger

21.09.2020

Kulmbach

Wer Kunst will, muss nicht in die Stadt

Harald Burger will mit seinen Werken Neugierde wecken. Am Wochenende hatte er rund 50 Besucher in seinem Atelier. » mehr

Eine Flasche des Cola-Mix "Spatzi" steht im Lager der Brauerei

20.08.2020

Fichtelgebirge

Spatzi kontra Spezi: Lang-Bräu darf Bestände noch verkaufen

Die Lang-Bräu Schönbrunn muss ihr neues Getränk umtaufen. Das Brauhaus Riegele drohte mit einstweiliger Verfügung. Jetzt haben beide Parteien einen Kompromiss ausgehandelt. » mehr

Ein wenig wie im Wilden Westen kommen sich Besucher am Holenbrunner Bahnhof vor. Fotos: Matthias Bäumler

31.07.2020

Wunsiedel

Bahnhof als etwas anderer Genussort

Die Image-Kampagne der Deutschen Bahn für Oberfranken ist nett gemeint. Allerdings wirkt sie mancherorts absurd - so zum Beispiel in Holenbrunn. » mehr

Interview: mit Christian Langer, Vorsitzender Landjugend Marxgrün

13.07.2020

Naila

"Es hat alles nicht gefruchtet"

Die Landjugend Marxgrün hat mit dem Autokonzert der Troglauer Buam Verluste eingefahren. Die Frankenpost hat beim Vorsitzenden nachgefragt. » mehr

Eine Demo mit Hunderten Teilnehmern wie hier im vergangenen September in Hof - das ist aktuell eher schwierig. Die "Fridays for Future"-Bewegung lässt sich deshalb etwas anders einfallen. Archiv-Foto: Uwe von Dorn

21.04.2020

Hof

Klimastreik geht auch von zu Hause aus

Am Freitag protestieren die Aktivisten von "Fridays for Future" wieder, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Diesmal geht der Streik ohne Menschenmassen vonstatten: etwa im Netz. » mehr

Bunte Steine verzaubern Spaziergänger in Krötenbruck

Aktualisiert am 19.04.2020

Hof

Bunte Steine verzaubern Spaziergänger in Krötenbruck

86 bunte Steine erfreuen Spaziergänger, Gassigeher und Jogger am Pfaffenteich in Hof-Krötenbruck zurzeit. Unbekannte hatten am Samstag den Anfang mit einem schön gestalteten und sorgfältig laminierten... » mehr

Der Hofer Q-Bogen ist auf allen Seiten bestückt mit großen Plakattafeln der Parteien. Für die Standortwahl gilt: "Wer zuerst kommt . . .", doch hat die Stadt hohe Ansprüche an Standsicherheit und verkehrsrechtliche Beeinträchtigungen sowie Kontingent-Vorgaben, an die sich alle Parteien halten müssen. Foto: cp

28.02.2020

Hof

So finanzieren die Parteien den Wahlkampf

Zwischen 20 000 und 100 000 Euro geben die Hofer Parteien für die Wahl aus. Größte Posten sind meist Plakate und andere Druckerzeugnisse. » mehr

Dort hing ein Wahlplakat: Frühstarter aus Naila mussten die Wahlwerbung wieder entfernen. Foto: Hüttner

03.02.2020

Naila

Angeklebt und abgerissen

In Naila haben Parteien vor der Wahl am 15. März zu früh plakatiert. Die Werbung musste wieder weg. Vom "Plakat-Gate" ist die Rede, andere sehen das Thema sehr entspannt. » mehr

Der SS-Mann und das Pinup-Girl

21.11.2019

Kulmbach

Der SS-Mann und das Pinup-Girl

Der Grafiker Erich Meerwald hat in der Nazizeit zahlreiche Briefmarken entworfen. Zum Ende des Zweiten Weltkriegs sucht er Zuflucht in Kulmbach. Nach 1945 kommt er sofort wieder ins Geschäft. » mehr

Diese Liebeserklärung mit Herz hat Lena Wenz für die Schau "Typisch Fichtelgebirge" entworfen. Foto: Florian Miedl

18.11.2019

Fichtelgebirge

Frischzellenkur für das Fichtelgebirge

Das Image der Region peppt Lena Walz visuell auf. Ihre für das Fichtelgebirgsmuseum designten Karten und Plakate taugen für eine Charme-Offensive. » mehr

Mit diesen Plakaten wirbt ein Anbieter in Leipzig für seine Dienste. Der Slogan sorgt für Entsetzen.

06.11.2019

Oberfranken

Entsetzen über Werbekampagne

Vor sieben Wochen fiel das Urteil gegen den Mörder der Tramperin Sophia Lösche. Ausgerechnet in ihrem Studienort Leipzig wirbt ein Shuttle-Service mit skandalösen Plakaten. » mehr

So soll die Brücke über das Höllental aussehen.

06.11.2019

Region

Höllental-Brücken: Unbekannter zersticht großes Plakat der BI

Die Bürgerinitiative (BI) Höllental hat auf einer Wiese am Anger in Lichtenberg ein Plakat angebracht. Nun machte sich ein Unbekannter an ihm zu schaffen. Er wütete aber noch weiter. » mehr

Die Elefanten-Dressur ist einer der Höhepunkte der Darbietungen des Zirkus Afrika.

13.09.2019

Region

Zirkus sagt Gastspiel in Münchberg ab

Der Zirkus Afrika hat sein für Gastspiel in Münchberg nach einigem Hin und Her abgesagt. » mehr

Landtagswahlkampf - Graffiti Dresden

27.08.2019

FP

Bibel und Honecker - Appell an Wählergewissen im Streetart-Stil

Mit einer privat finanzierten Kampagne im Streetart-Stil fordern Dresdner Künstler zum bewussten Urnengang bei der Landtagswahl in Sachsen an diesem Sonntag auf. » mehr

Jede Menge Informationen über den nächsten "Sommerlounge"-Ort gab es in Rehau am Stand von Brand in der Oberpfalz.	Foto: Nold

04.08.2019

Fichtelgebirge

Gemeinsam Großartiges schaffen

Eine Abordnung von Brand informiert sich in Rehau über die "Sommerlounge". In dem Ort in der Oberpfalz findet 2020 dieses Ereignis statt. » mehr

Unser Bild zeigt die jungen Forscher aus der zehnten Klasse mit den Ehrengästen und Lehrkräften, rechts ist Fachoberlehrerin Anke Werner-Hertrich zu sehen, dahinter Klassenleiterin Ursula Neukamm. Foto: Bußler

25.06.2019

Region

Helmbrechts: Mittelschüler glänzen digital

Zehn Helmbrechtser Schüler gewinnen auf Bundesebene mit einem interaktiven Plakat. Das Lob bleibt nicht aus. » mehr

14.06.2019

Deutschland & Welt

Briten verbieten Werbung mit Geschlechter-Klischees

Werbung mit klischeehafter Darstellung von Frauen oder Männern, die deren Fähigkeiten infrage stellt, ist in Großbritannien ab sofort verboten. Eine entsprechende Regelung der zuständigen Aufsichtsbeh... » mehr

Der Berliner Architekt und Künstler Dawid Celek aus Berlin hat sich von Kulmbach und Bier inspirieren lassen und damit den Plakatwettbewerb für die 70. Bierwoche gewonnen. Foto: Kulmbacher

10.06.2019

Region

Altstadt, Herzlichkeit und Bier

Dawid Celek aus Berlin war noch nie im Kulmbacher Stadel. Trotzdem hat er mit seinem Plakatentwurf genau getroffen, was das Fest ausmacht. Sein Motiv gewinnt. » mehr

Boris Palmer

23.04.2019

Deutschland & Welt

Boris Palmer empört mit Kritik an Bahn-Werbung

Er hat es mal wieder geschafft: Die Grünen - und nicht nur sie - sind schwer genervt von Boris Palmer. Der Tübinger Bürgermeister hat bei der Bahn Bilder entdeckt, sich gewundert - und das auf Faceboo... » mehr

Das Plakat für die 69. Kulmbacher Bierwoche im vergangenen Jahr kam von Dieter Mönch (rechts im Bild). Er interpretierte in seinem Entwurf auf eine ganz neue Art die zentralen Elemente der Kulmbacher Bierwoche. Auf dem Bild ist er mit Birgit Reichardt, Senior Produkt-Managerin und Jurymitglied, zu sehen.

18.03.2019

Region

Plakat für die Bierwoche gesucht

Das Bierfest jährt sich heuer zum 70. Mal. Wer hierfür das Werbemotiv Nummer eins gestaltet, dem winken 1000 Euro. » mehr

17.03.2019

Deutschland & Welt

Gedenken in Berlin an Anschlags-Opfer von Christchurch

Mehrere Dutzend Menschen haben in Berlin der Opfer des rechtsextremistischen Anschlags auf zwei Moscheen in Neuseeland gedacht. Sie trafen sich auf dem Tempelhofer Feld, auf Plakaten stand etwa «Fight... » mehr

Viktor Orban

14.03.2019

Deutschland & Welt

«Nützliche Idioten»? Orban rudert zurück - ein wenig

Zwei Schritte vor, einen zurück - diese Taktik verfolgt Viktor Orban seit Jahren. Kommende Woche stimmt die Europäische Volkspartei über den Ausschluss der rechtsnationalen Fidesz-Partei ab. Verfängt ... » mehr

"Bei dem Artikel muss aber nicht ich im Mittelpunkt stehen, es geht schon um die Konzerte", sagt Stefan Illek. Von seiner Moderatoren-Rolle bei vielen Konzerten einmal abgesehen, tritt er lieber im Hintergrund auf - oder, wie hier, als Instrumentalbegleitung des Losauer Adventsgesangs.

13.03.2019

Region

Der Volksmusik-Macher

Seit knapp 30 Jahren organisiert Stefan Illek Konzerte. Die Reihe, die ihm immer die liebste war, hat er nun beendet - um wieder neue Ansätze zu verfolgen. » mehr

AfD-Chef Meuthen

11.03.2019

Deutschland & Welt

Meuthen: AfD drohen Strafzahlungen von 400.000 Euro

Ein Politiker erhält im Wahlkampf Plakate und Flyer von einem Unternehmen. Gratis. Für mehrere 10.000 Euro. Ist das eine illegale Parteispende? Nein, sagt der Betroffene, der heutige AfD-Chef Meuthen.... » mehr

Plakatkampagne in Ungarn

02.03.2019

Deutschland & Welt

Kampagne gegen Juncker geht zu Ende

Das Ungarn unter Viktor Orban kennt nur die permanente Kampagne. Der US-Milliardär und Philanthrop George Soros spielt darin den immer wiederkehrenden Hauptbösewicht. Den jüngsten Zweitakteur Juncker ... » mehr

Die Feuerwehren der ersten Stunde, die vor 25 Jahren dem damals neu gegründeten Kreis-Feuerwehr-Verband beigetreten sind, hat der Vorstand des Verbands mit Kreisbrandrat Stefan Härtlein an der Spitze (Fünfter von links) bei der Hauptversammlung mit Urkunden ausgezeichnet. Foto: Melitta Burger

29.01.2019

Region

Feuerwehrverband leistet Lobby-Arbeit

Seit 25 Jahren gibt es den Verband im Kreis. 75 der 115 Feuerwehren gehören ihm an. Kreisbrandrat Stefan Härtlein zeigt bei der Mitgliederversammlung ein breites Arbeitsfeld. » mehr

«taz»-Gebäude

14.01.2019

Deutschland & Welt

Rechtsextreme Identitäre bedrängen «taz» und SPD-Zentrale

Die «taz», das ARD-Hauptstadtbüro, die «Frankfurter Rundschau» und die Zentralen von SPD und Grünen: Sie alle sind Ziel von Plakataktionen. Dahinter steckt nach eigenen Angaben die vom Verfassungsschu... » mehr

Der hoffentlich verschneite Rosenthal-Park wird am 26. Januar die Kulisse für das "Winterwonderland" des Selber Jugendbeirates sein. Foto: Florian Miedl

10.01.2019

Region

Alles bereit fürs "Winterwonderland"

Am Samstag, 26. Januar, organisiert der Selber Jugendbeirat sein erstes großes Event. Von 15 bis 22 Uhr steigt im Rosenthal-Park eine große Party. » mehr

Auch zahlreiche Brände, wie etwa hier an der Kompostieranlage in Altenreuth, hat die Kulmbacher Feuerwehr im Jahr 2018 bekämpft. Fotos: Feuerwehr Kulmbach/Archiv

02.01.2019

Region

Ängstliche Kater und brennende Plakate

Bei jedem zweiten Einsatz leistet die Feuerwehr Kulmbach technische Hilfe. Die Freiwilligen haben ein sehr arbeits- intensives Jahr 2018 erlebt. » mehr

Auf dem Helmbrechtser Wertstoffhof dürfen Manfred Mutterer und seine Enkel Elina und Milian den Hänger voller Plakate nicht abladen. Foto: privat

12.11.2018

Region

Wer entsorgt Adelt, Zuber und Co?

Die Landtagswahl ist Geschichte – und schreibt trotzdem noch eine. Nämlich die von einem Helfer, der seine Plakate loswerden will – aber wo? » mehr

Beim Rathaussturm im vergangenen Jahr hatten die Rehauer Narren Bürgermeister Michael Abraham mit einem Netz gefangen.	Archivfoto:s Ronald Dietel

06.11.2018

Region

Stürmische Zeiten im Rathaus

Für die Fastnachtsfreunde Rehau beginnt am Samstag mit dem Rathaussturm die närrische Zeit. Sitzungs- präsidentin Julia von der Grün hält sich mit Details aber noch bedeckt. » mehr

Patrick Lange

18.10.2018

Überregional

Hawaii-Sieger Lange will «Großer im Ironmansport» werden

Nach dem zweiten Ironman-Triumph auf Hawaii will sich Patrick Lange eine Pause gönnen, bevor er weiter an seinem Vorhaben arbeitet, als einer der größten Triathleten der Welt in die Geschichte einzuge... » mehr

Hinter einem Zaun in der Melkendorfer Straße in Kulmbach liegt das Plakat des AfD-Kandidaten Dominik Pflaum im Gebüsch. Pflaums Parteifreundin Daniela Förster hat es abgeschnitten und liegengelassen. Foto: Melitta Burger

08.10.2018

Oberfranken

Feind, Intimfeind, Parteifreund

In der Kulmbacher AfD scheint es mit Teamwork nicht so recht zu klappen. Bezirkstagskandidatin Daniela Förster hängt Plakate von Bewerbern der AfD ab und sieht sich als Opfer von gezielter Verfolgung. » mehr

Bundestagspräsident Schäuble

03.10.2018

Deutschland & Welt

Tag der Deutschen Einheit: Ruf nach mehr Dialog

Mahnungen und Nachdenklichkeit dominieren die Reden zum Tag der Deutschen Einheit. Bundestagspräsident Schäuble wirbt für einen Patriotismus, der anders ist als die rechtspopulistischen Lockrufe. » mehr

Köthen

16.09.2018

Deutschland & Welt

Viele Demonstranten ziehen durch Köthen

Erneut ziehen viele Menschen durch Köthen. Zum Gegenprotest kommen etwa halb so viele. Damit kommt die Kleinstadt nicht zur Ruhe. Auch in Chemnitz wird ein neuer Vorfall gemeldet. » mehr

Auch wenn manche Plakate subjektiv die Sicht behindern, gibt es im Landkreis Wunsiedel bis jetzt keine Verstöße gegen die Regeln bei der Wahlwerbung. Foto: Florian Miedl

12.09.2018

Fichtelgebirge

Wahlplakate behindern oft die freie Sicht

Tausende von Werbepostern flankieren zur Zeit die Straßen im Fichtelgebirge. Damit die Wahlwerbung nicht zum Verkehrsrisiko wird, müssen die Parteien viel beachten. » mehr

30.08.2018

Region

Startschuss für die heiße Wahlkampfzeit

Von Samstag an werden Wahlplakate an fast allen Straßen wieder zum täglichen Bild. Für ihre Werbung müssen die Parteien Regeln beachten. » mehr

Am Samstag beginnt offiziell die heiße Phase des Landtagswahlkampfs. Seit Wochen bereits haben sich die Parteien darauf vorbereitet und ihre Wahlplakate stehen schon bereit. Hauptsächlich ehrenamtliche Helfer werden in den kommenden Tagen plakatieren. Foto: dpa

29.08.2018

Region

Startschuss für die heiße Wahlkampfzeit

Von Samstag an werden Wahlplakate an fast allen Straßen wieder zum täglichen Bild. Für ihre Werbung müssen die Parteien Regeln beachten. » mehr

Auf dem Steg, der über den Rothenbach führt, einem offiziellen Zugang zum Festgelände des Selbitzer Heimat- und Wiesenfestes, präsentieren die neuen Wiesenfestplakate (von links) Gerhard Färber, Bürgermeister Stefan Busch, Jörg Vogel und Ralf Meister. Foto: Hüttner

04.07.2018

Region

Neue Plakate in Selbitzer Stadtfarben

Erstmals auf rot-weißen Bannern lädt die Bockpfeiferstadt im Juli zu ihrem 172. Heimat- und Wiesenfest ein. Entworfen hat die Plakate Designer Chris Seidler. » mehr

Das Plakat für die 69. Kulmbacher Bierwoche ist gefunden. Dieter Mönch (rechts interpretiert in seinem Entwurf auf eine ganz neue Art die zentralen Elemente der Kulmbacher Bierwoche. Auf dem Bild ist er mit Birgit Reichardt, Senior Produkt-Managerin und Jurymitglied zu sehen.

28.06.2018

Region

Plakatmotiv für die Bierwoche steht fest

Die Jury hat entschieden - Dieter Mönch aus Weidhausen ist der Gewinner des Plakatwettbewerbs. Er stellt damit bereits zum zweiten Mal das Siegerplakat. » mehr

Die Siegerin des Plakatwettbewerbs Mia Colditz aus der Klasse 1A mit ihrem Entwurf, dem gedruckten Plakat und einem Geschenk. Foto: pr.

15.06.2018

Region

Mia lädt zum Wiesenfest ein

Fröhliche Kinder und ein Riesenrad: Das Plakat für die Schönwalder Festtage gestaltet eine Grundschülerin. » mehr

Zum Glück ist die Wunde nur aufgemalt; Angelina mimt eine Verletzte.

12.06.2018

Region

Künstliche Wunden und spaßige Spiele

Junge Rotkreuzler treten in Geroldsgrün zum Bezirkswettbewerb an. 30 Teams in vier Alters- gruppen zeigen ihr Können und Wissen. » mehr

Sänger Emree Kavás (links), Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler (Zweite von rechts) und DAK-Vorstandsmitglied Thomas Bodmer zeichneten Katharina Wesemann und ihr Werk aus. Foto: Paul Hahn

12.06.2018

Region

Katharina Wesemann gewinnt Bundeswettbewerb

Kunst gegen Komasaufen: Die 13 Jahre alte Schülerin aus Marktredwitz setzt sich bei "bunt statt blau" in der Kategorie "jüngere Künstler" durch. » mehr

Die Geschäftsleute in der Hofer Bismarckstraße fühlen sich von der Stadt allein gelassen. Mit großen "Wann?"-Schildern wollen die Ladeninhaber jetzt auf ihre Lage aufmerksam machen. Auch Helga Kofer von Becher Stoffe fragt sich, wann die Stadt endlich Antworten liefert.	Foto: Schobert

04.06.2018

Region

Hofer Händler fordern Antworten

Den Ladeninhabern in der Bismarckstraße reicht es: Die Hof-Galerie-Baustelle schädige das Geschäft. Mit Plakaten in den Schaufenstern wollen sie die Stadt zu Antworten bewegen. » mehr

Das neue Programm des Comedians heißt "Lucky Punch - die Todeswuchtl schlägt zurück."

05.05.2018

FP

Interview mit Comedian Michael Mittermeier: "Ich bringe den Alltag in Schräglage"

"Lucky Punch - Die Todeswuchtl schlägt zurück" heißt das neue Programm von Comedian Michael Mittermeier. Ein Sonntagsgespräch über Box-Begriffe und James Bond, Österreicher und Chinesen. » mehr

Die Sache mit dem Plakatieren ist gar nicht so einfach. Wenn Werbung auf städtischem Grund aufgestellt werden soll, bedarf es einer Genehmigung. An privaten Wänden oder Zäunen ist es allein Sache des Eigentümers, ob er Plakate zulässt oder nicht. Foto: Melitta Burger

28.03.2018

Region

Einfach eins kleben geht gar nicht

Klare Regeln für Plakate: Wer in Kulmbach plakatieren will, muss einen Antrag stellen und sich an Vorgaben halten. Bei Verstößen droht Strafe. » mehr

Links vor der Brücke will der Bauausschuss keine Werbetafel stehen haben. Einstimmig lehnte er den Bauantrag ab. Foto: Florian Miedl

15.03.2018

Region

Klares Nein zu Werbetafel

Selb - Einstimmig abgelehnt hat der Bauausschuss Selb eine beleuchtete Werbetafel für geklebte Plakate und Folien an der Hofer Straße. » mehr

23.02.2018

FP

Ausstellung: "Warenzauber" in Produktplakaten und Werbefilmen

Thema der Studioausstellung mit historischen Plakaten und Werbefilmen im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg sind Strategien der Produktwerbung. » mehr

Plakate zerstört, beschmiert oder ganz gestohlen: Serienweise betrafen die Beschädigungen vor allem die AfD und die CSU. Beide Parteien hatten während des Bundestagswahlkampfs im August Strafanzeigen erstattet. Jetzt wurden zumindest in Bezug auf die AfD Tatverdächtige ermittelt. Die Taten sind, wie es aussieht, von einer ganzen Gruppe gezielt über "Whatsapp" geplant worden. Ob die Gruppe auch für die Sachbeschädigungen an den CSU-Plakaten in Frage kommt, ist noch offen. In dem Fall läuft das Ermittlungsverfahren noch gegen "Unbekannt".

20.12.2017

Region

"Whatsapp" überführt die Täter

Wahlplakate systematisch zerstört oder gestohlen: Eine Gruppe meist junger Leute hatte sich in einer Whatsapp-Gruppe organisiert und die Taten ganz bewusst begangen. Dabei ging nicht alles "glatt". » mehr

Das Asylverfahren zu durchlaufen, ist für Flüchtlinge oft ein einsames Unterfangen. Die Deutschen wissen darüber oft wenig.	Foto: Symbolbild

21.12.2017

Region

Stammtischwissen über Asyl

Ein Plakat erklärt, wie ein Asylverfahren abläuft - einfach und verständlich. Das soll zu einem sachlichen Dialog zum Thema beitragen. » mehr

Maximilian Mehler stellt die Metropolregion dar als "Platz für Tuchfühler". Er ist die jüngste Generation in der Tuchfabrik-Geschichte. Foto: Metropolregion Nürnberg

21.11.2017

FP/NP

Auf Tuchfühlung mit der Region

Maximilian Mehler ist das neueste Gesicht der Metropolregion Nürnberg. Er steht stellvertretend für eine Vielzahl an Familienunternehmern. » mehr

Granitpreis

29.10.2017

51. Hofer Filmtage

Furioses Finale der Filmtage

Rummel um ein eindeutig-zweideutiges Filmplakat, Partys bis tief in die Nacht, ein sehr stürmischer verkaufsoffener Sonntag und die letzten Preisverleihungen: Am Filmtage-Wochenende war noch einmal je... » mehr