RECHTSRADIKALISMUS

Nach dem Gerichtsurteil des Verwaltungsgerichts vom Mittwoch sind die Anwohner des kleinen Dorfs Oberprex in Sorge: Könnte es im kleinen Ort schon bald wieder einen rechten Treffpunkt geben?	Foto: Uwe Dorn

03.07.2020

Hof

Die Unruhe nach dem Urteil ist groß

Der Verwaltungsgerichtshof hat die Enteignung des Anwesens Oberprex 47 für rechtswidrig erklärt. Die 87 Einwohner des kleinen Ortsteils von Regnitzlosau fürchten nun wieder um ihre Ruhe. » mehr

Hass und Hetze im Netz

03.07.2020

Computer

Gesetz gegen Hass und Hetze im Netz nimmt letzte Hürde

Nazi-Propaganda, Judenhass, Morddrohungen: Wer so etwas im Internet verbreitet, muss damit rechnen, künftig leichter entdeckt zu werden. Zudem drohen für Hassbotschaften im Netz höhere Strafen. » mehr

Oberprex 47 - der ehemalige Neonazi-Treff im Landkreis Hof steht im Mittelpunkt eines Verfahrens vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. Archivfoto: David Ebener/dpa

01.07.2020

Oberfranken

Bayern muss das Neonazi-Haus in Oberprex zurückgeben

Vor sechs Jahren hat Bayern eine Immobilie in Oberprex im Kreis Hof beschlagnahmt. Das stuft der Bayerische Verwaltungsgerichtshof als rechtswidrig ein. » mehr

Facebook

01.07.2020

Deutschland & Welt

Facebook sperrt Konten eines rechtsextremen Netwerks

Ein Werbeboykott setzt Facebook unter Druck. Werbekunden fordern Durchgreifen gegen Hassbotschaften. Jetzt geht das Unternehmen in den USA gegen rechten Terror vor. Kritikern geht das nicht weit genug... » mehr

Oberprex 47 - der ehemalige Neonazi-Treff im Landkreis Hof steht im Mittelpunkt eines Verfahrens vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. Archivfoto: David Ebener/dpa

17.06.2020

Oberfranken

Oberprex: Tauziehen um Neonazi-Treff

Die ehemalige Eigentümerin eines Gebäudes in Oberprex, in dem jahrelang rechtsradikale Treffen stattfanden, klagt vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof gegen die Enteignung. » mehr

AfD-Logo

15.06.2020

Deutschland & Welt

AfD Brandenburg steht unter Extremismusverdacht

In Brandenburg wird der AfD-Landesverband von Verfassungsschützern überwacht - wie auch in Thüringen. Nach Einschätzung der Geheimdienste werden beide Landesverbände von Rechtsnationalen dominiert und... » mehr

CDU

12.06.2020

Deutschland & Welt

CDU-Mitglied tritt nach Extremismus-Vorwurf aus

«Sieg Heil»-Grüße in einem Chat und Verbindungen zu Rechtsextremen: In Sachsen-Anhalt ist ein CDU-Mitglied vor einem Parteiausschlussverfahren selbst ausgetreten. Es ist nicht der erste Fall in dem Bu... » mehr

Sigmar Gabriel

09.06.2020

Deutschland & Welt

Gabriel kritisiert Nein der SPD zu Autoprämie

Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat die Parteiführung wegen ihres Neins zu einer Autokaufprämie im Konjunkturpaket scharf kritisiert. Zu 80 Prozent seien die Arbeitnehmer der Branche immer ... » mehr

Rechtsextremisten demonstrieren

04.06.2020

Deutschland & Welt

Mehr als 30.000 Rechtsextremisten in Deutschland

Gewaltbereite Neonazis, Internet-Agitatoren und neurechte «Vordenker» - das rechtsextreme Spektrum umfasst Menschen, die sehr unterschiedlich sind. Gemeinsam sind ihnen das völkische Denken und die Se... » mehr

29.05.2020

FP/NP

Schutz für Demokratie

Es ist ein Jahr her, dass der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke erschossen wurde. In den Tagen nach seinem Tod legte sich zunächst Schweigen übers Land. » mehr

Cyberattacken

28.05.2020

Oberfranken

Bamberger Cyber-Ermittler kommen Nazi-Student auf die Schliche

Ein mutmaßlich rechtsextremistischer Student aus dem Landkreis München hat ein Kräftemessen mit den Experten der Bamberger Zentralstelle Cybercrime und des bayerischen Landeskriminalamtes verloren. » mehr

Jugendlicher mit Smartphone

27.05.2020

Oberfranken

Mit dem Handy zur Vorstrafe

Strafbare Bilder und Symbole auf dem Smartphone: Immer öfter landen Jugendliche in Oberfranken deswegen vor dem Richter. Das kann der Start für eine kriminelle Karriere sein. » mehr

Jörg Meuthen

20.05.2020

Deutschland & Welt

AfD-Chef Meuthen sieht Partei im Machtkampf hinter sich

In der AfD tobt ein Machtkampf, nachdem der Bundesvorstand mit knapper Mehrheit Brandenburgs bisherigen Landeschef Kalbitz wegen Kontakten ins rechtsextreme Milieu hinausgeworfen hat. AfD-Chef Meuthen... » mehr

AfD Brandenburg

19.05.2020

Deutschland & Welt

Brandenburger AfD-Fraktion sieht keine Spaltung der Partei

Der AfD-Bundesvorstand hatte Andreas Kalbitz mit Mehrheitsentscheidung aus der Partei geworfen. In Potsdam bleibt er dennoch in der Landtagsfraktion, die er bisher geführt hat. » mehr

AfD-Vorsitzender Meuthen

17.05.2020

Deutschland & Welt

Streit um Kalbitz: AfD-Chef Meuthen weist Kritik zurück

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat den Vorwurf des Thüringer Landeschefs Björn Höcke zurückgewiesen, mit dem Rauswurf von Andreas Kalbitz habe er die Partei verraten. » mehr

Christof Gramm

05.05.2020

Deutschland & Welt

MAD-Jahresbericht: Mehr rechtsextremistische Verdachtsfälle

Für den Militärgeheimdienst MAD war 2019 «kein gutes Jahr». Nach Kritik auch aus dem Parlament schärft der Dienst den Blick nach rechts. Sorge macht eine «Entgrenzung zwischen bürgerlichen Protestform... » mehr

Björn Höcke

01.05.2020

Deutschland & Welt

Der AfD-«Flügel» geht offline - sein «Geist» bleibt

Der «Flügel» ist jetzt Geschichte. Was das für die AfD in der Praxis bedeutet, wird sich noch erweisen müssen. Höcke spricht von einer «Erfolgsgeschichte» und betont, der «Geist» des «Flügels» sei wei... » mehr

Seit heute ist Bürgermeister Karl-Willi Beck Pensionist. 18 Jahre lang hat er die Stadt Wunsiedel geprägt und bleibende Spuren hinterlassen. Foto: Florian Miedl

30.04.2020

Region

"Ich bin eben ein Freigeist"

Er hat wie kein zweiter Bürgermeister in der Region polarisiert: Karl-Willi Beck. 18 Jahre leitete er die Geschicke der Stadt Wunsiedel und erlangte bundesweite Bekanntheit. Jetzt hört er auf. » mehr

17.04.2020

FP/NP

Wehrhaft bleiben

Die Stärken von Innenminister Joachim Herrmann sind seine Unaufgeregtheit und Sachlichkeit. Unverständlich blieb deshalb in den vergangenen Jahren, warum er den islamistischen Terrorismus stets zur gr... » mehr

Björn Höcke und Andreas Kalbitz

17.04.2020

Deutschland & Welt

AfD: Kalbitz soll Extremisten-Kontakte auflisten

Höcke ist wieder einmal mit einem blauen Auge davongekommen. Dass er einige Parteifreunde am liebsten «ausgeschwitzt» sehen würde, stösst zwar auch in der AfD auf massive Kritik. Doch für Ordnungsmaßn... » mehr

Rechtsextremismus

11.04.2020

Deutschland & Welt

Extremisten zu Corona: "Strafe Gottes" oder "Bio-Waffe"

Die Corona-Krise bietet Extremisten unterschiedlicher Couleur Anknüpfungspunkte für Aktivismus und Verschwörungstheorien. » mehr

Brandenburger Tor

07.04.2020

Deutschland & Welt

Berlin kippt Feiern zum Kriegsende

Kein Fest der Erinnerung am Brandenburger Tor. Berlin sagt Veranstaltungen zum 75. Jahrestag von Befreiung und Kriegsende ab. Die Verantwortlichen tüfteln an einer Alternative. » mehr

Jörg Meuthen

02.04.2020

Deutschland & Welt

Gedankenspiel zur Parteispaltung bringt die AfD in Wallung

Für seinen Vorschlag einer einvernehmlichen Trennung der unterschiedlichen Flügel der AfD erntet Parteichef Meuthen viel Kritik. Doch er erhält auch Zuspruch, wenn auch zumeist nicht öffentlich. » mehr

Terror in Hanau

30.03.2020

Deutschland & Welt

BKA-Bericht: Rassismus nicht Hauptmotiv für Tat von Hanau

Ermittler des Bundeskriminalamts (BKA) stufen den Anschlag von Hanau nach einem Medienbericht nicht als Tat eines Rechtsextremisten ein. » mehr

Lindenstraße

30.03.2020

Deutschland & Welt

«Lindenstraße» mit Topquote beim Finale

Die «Lindenstraße» ist jetzt Geschichte. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer - und ein offenes Ende. Fans daheim reagierten mit Tränen und Applaus. » mehr

«Lindenstraße»

29.03.2020

Deutschland & Welt

Die «Lindenstraße» ist vorbei

Ob jetzt wohl wirklich alle Bewohner ausziehen müssen? Die Fans der «Lindenstraße» können darüber nur spekulieren. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer -... » mehr

Lindenstraße

29.03.2020

Deutschland & Welt

Ende einer TV-Ära: Zum letzten Mal «Lindenstraße»

Für so manchen Zuschauer waren Helga Beimer, Dr. Dressler oder Gabi Zenker fast sowas wie gute Bekannte. Die «Lindenstraße» war für Jahrzehnte eine feste Instanz im deutschen TV. Nun heißt es Abschied... » mehr

Oberlandesgericht

24.03.2020

Deutschland & Welt

Mehrjährige Haftstrafen für «Revolution Chemnitz»-Neonazis

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat das Oberlandesgericht Dresden ein halbes Jahr gegen Neonazis aus Chemnitz und Umgebung verhandelt. Am Schluss machen die Richter klar, dass sie deren Pläne für ... » mehr

20.03.2020

FP/NP

Showdown bei der AfD

Alle Achtung! Der AfD-Bundesvorstand ist bemüht, in der Partei aufzuräumen. Besser gesagt: auszumisten. Nach hartem Ringen, aber von einer klaren, ja von einer übergroßen Mehrheit getragen. » mehr

Björn Höcke

20.03.2020

Deutschland & Welt

AfD-Vorstand erwartet Auflösung des «Flügels»

Der Inlandsgeheimdienst hält den «Flügel» der AfD für rechtsextrem. Auch etliche Funktionäre der Partei haben mit der Vereinigung ein Problem. Nun könnte der «Flügel» bald Geschichte sein. » mehr

Michel Abdollahi

15.03.2020

Deutschland & Welt

Für immer der Fremde: «Deutschland schafft mich»

Nach Hanau ein bedrückend aktuelles Buch: Michel Abdollahi beschreibt, wie sich Deutschland durch Islamophobie und Rassismus verändert hat. » mehr

Die Feinde der Demokratie

12.03.2020

FP/NP

Die Feinde der Demokratie

Zum Verfassungsschutz, der den "Flügel" der AfD beobachtet. » mehr

Xavier Naidoo

12.03.2020

Deutschland & Welt

RTL schließt Rückkehr von Xavier Naidoo zu DSDS aus

Xavier Naidoo wehrt sich vehement gegen Rassismus-Vorwürfe - was genau er mit Aussagen in einem Video meinte, erlärt er aber nicht. Das hat berufliche Konsequenzen und auch aus der Politik wird sich e... » mehr

Feuer in Flüchtlingszentrum auf Lesbos

08.03.2020

Deutschland & Welt

Lesbos: Rechter Blogger gerät bei Demo mit Linken aneinander

Die Krise an der EU-Außengrenze zieht Rechte und Rechtsextreme aus Deutschland an. Ein Blogger soll nun auf Lesbos von antifaschistischen Demonstranten «eingekesselt» worden sein. » mehr

Schmäh-Plakat

04.03.2020

Überregional

Ultras im Fokus des Fußballgeschehens

Schöne Tore und Ergebnisse gerieten zuletzt in der Hintergrund vieler Fußballberichte. Der Konflikt zwischen einigen Fans und dem DFB bestimmt häufig die Bundesliga-Debatten. Im Zentrum der Diskussion... » mehr

Im Hofer Rathaus begrüßte Hausherr Harald Fichtner (Mitte) zum zweiten Mal den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU, links) und den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) zu einer gemeinsamen Kabinettssitzung der Ministerräte beider Bundesländer. Foto: Uwe von Dorn

03.03.2020

Oberfranken

Gemeinsam gegen Extremismus

Bayern und Sachsen stärken ihre Zusammenarbeit beim Kampf gegen die politischen Ränder, Antisemitismus sowie Islamfeindlichkeit. Deutlich wird Sachsens Ministerpräsident, wenn es um die AfD geht. » mehr

Militärischer Abschirmdienst

03.03.2020

Deutschland & Welt

MAD enttarnt mehr Extremisten in der Bundeswehr

Die Bundeswehrführung will Extremisten und Soldaten mit fehlender Verfassungstreue konsequent entfernen. Der erste Jahresbericht zu dem Thema verzeichnet auch deswegen steigende Fallzahlen. Erklärtes ... » mehr

Razzia

03.03.2020

Deutschland & Welt

Schlag gegen Rechts in vier Bundesländern

Die Staatsanwaltschaft Flensburg durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Rechtsextremisten in mehreren Bundesländern. Einer der Beschuldigten ist wohl kein Unbekannter in der Szene. » mehr

Laschet in Yad Vashem

01.03.2020

Deutschland & Welt

Laschet: Schäme mich für Antisemitismus und Rassismus

Es ist der erste Besuch des NRW-Ministerpräsidenten, nachdem er seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz bekanntgegeben hat. In Jerusalem findet Armin Laschet starke Worte gegen Antisemitismus und Rassism... » mehr

Wahlen in der Slowakei

01.03.2020

Deutschland & Welt

Anti-Korruptions-Aktivist gewinnt slowakische Parlamentswahl

Die Slowakei erlebt einen politischen Umbruch mit ungewissem Verlauf. Korruptionsenthüllungen nach einem Journalistenmord sind über die sozialdemokratisch geführte Regierung hinweggefegt. Die Wahlsieg... » mehr

26.02.2020

Oberfranken

Am Aschermittwoch sind immer die anderen schwach

Die große Politik trifft sich zum Schlagabtausch in Niederbayern. Die Kontrahenten hauen kräftig auf den Putz. » mehr

Markus Söder

26.02.2020

Deutschland & Welt

Aschermittwoch im Schatten von Hanau und CDU-Krise

Beim politischen Aschermittwoch gilt traditionell jeder gegen jeden - diesmal hieß es eher: Alle gegen rechts. Auch die CDU bekam angesichts ihrer Führungskrise einiges ab. Ihre Vorsitz-Kandidaten hie... » mehr

Hanau

24.02.2020

Deutschland & Welt

AfD will verbal abrüsten: Keine Heimat für Rassisten

Die AfD fühlt sich zu Unrecht in die rechtsextreme Ecke gestellt. Dennoch sieht die Parteiführung jetzt die Notwendigkeit, einzugreifen. Um keine offene Flanke zu bieten, rufen die beiden Vorsitzenden... » mehr

AfD-Fähnchen

22.02.2020

Deutschland & Welt

Bundesweite Umfrage: AfD verliert nach Hanau an Zuspruch

Nach dem Terroranschlag von Hanau wird die AfD von Vertretern der anderen Parteien der geistigen Brandstiftung beschuldigt. Bei der Sonntagsfrage lassen die Rechtspopulisten Federn. » mehr

Spurensicherung Hanau

20.02.2020

FP/NP

Im Wahn

Bei einem mutmaßlich rechtsradikalen und rassistischen Anschlag hat Tobias R. im hessischen Hanau neun Menschen mit ausländischen Wurzeln erschossen. Der 43-Jährige hatte Bezüge nach Oberfranken. Ein ... » mehr

20.02.2020

Deutschland & Welt

Rassistischer Terror: Morde in Deutschland

Mit Messer, Pistolen und Bomben setzen manche Rechtsextreme ihre Gesinnung in die Tat um - wie in Hanau haben viele ihrer Opfer einen Migrationshintergrund. » mehr

Inlandsgeheimdienst

19.02.2020

Deutschland & Welt

Verfassungsschutz nimmt Verein Uniter unter die Lupe

Der Vorgang wäre ungeheuerlich: Spezialkräfte von Polizei und Bundeswehr sollen ein rechtes Netzwerk gebildet haben - mit Kontakten zu Extremisten. Der Verein Uniter weist die Vorwürfe zurück. » mehr

18.02.2020

FP/NP

Gesicht zeigen

Über 1000 Menschen haben am Wochenende sowohl in Bamberg als auch in Kulmbach Flagge gegen rechtsextremes Gedankengut gezeigt. Viele von ihnen Anwohner, die sich spontan entschlossen, teilzunehmen. » mehr

Demonstrationen in Bamberg Bamberg

Aktualisiert am 16.02.2020

Oberfranken

Demos und Sitzblockaden gegen Nazis

Das Verwaltungsgericht Bayreuth hatte den Aufmarsch in Bamberg genehmigt. Letztendlich verlief die Veranstaltung jedoch anders als „Der Dritte Weg“ es sich erhofft hatte. » mehr

Karlsruhe

15.02.2020

Deutschland & Welt

Rechte Terrorzelle: Alle zwölf Verdächtigen in U-Haft

Noch ist wenig bekannt über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle. Aber die Ermittler scheinen mit ihren Razzien und einem Dutzend Festnahmen ins Schwarze getroffen zu haben: Die V... » mehr

Protest

06.02.2020

Topthemen

Fassungslosigkeit über MP-Wahl: «Es wird einen Sturm geben»

Die Thüringer Ministerpräsidentenwahl hat nicht nur bundesweit die Politik erschüttert - die Vorgänge im Landtag lassen auch viele Menschen auf den Straßen fassungslos zurück. Es werden Parallelen zum... » mehr

BKA-Präsident

05.02.2020

Deutschland & Welt

Zahl der rechtsextremen Gefährder höher als bekannt

Wer mit der Taschenlampe ins Dunkel leuchtet, sieht immer nur einen kleinen Ausschnitt. In der rechtsextremen Szene soll nun der große Scheinwerfer angeschaltet werden. Manche fragen: Warum erst jetzt... » mehr