Hof » zur Übersicht

Hof im Radwege-Check Hof

vor 2 Stunden

Hof

Hof im Radwege-Check

Wer in Hof Radfahren will, braucht gute Waden und gute Nerven. Denn Radler haben zu wenig Fahrradwege und Abstellplätze, dafür gibt es viele Hindernisse und Konflikte mit Fußgängern und Autofahrern. » mehr

"Reife Frauen brauchen sich nicht zu verstecken", ist Martina Throne sicher. Die Hoferin scheut nicht davor, mit 58 Jahren sich sexy vor der Kamera zu zeigen. Mehr Fotos gibt es unter www.frankenpost.de Foto: Michael Bauer

vor 8 Stunden

Hof

Eine Oma, die sich traut

Martina Throne geht auf die 60 zu und ist Großmutter. Doch das hält die Hoferin nicht davon ab, als Model vor der Kamera zu stehen. Manchmal sogar fast hüllenlos. » mehr

Julia Benita Böhm und Anton Sack präsentieren "Bonnie", das aktuelle Projekt der HofSpannung-Motorsport. Foto: Schmidt

vor 8 Stunden

Hof

Hofer Studenten setzen auf "Bonnie"

Studenten der Hochschule Hof bauen ein elektrisches Rennauto, das auch im internationalen Wettbewerb gut abschneiden soll. Ein Vollzeitjob - neben dem Studium. » mehr

Rehau » zur Übersicht

Viele Gäste feierten in der renovierten Kultkneipe Teestumm in Rehau bis weit nach Mitternacht. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de . Fotos: von Dorn

vor 9 Stunden

Rehau

Die Teestumm in Rehau feiert nach der Renovierung

Das Kultlokal erstrahlt in neuem Glanz. Bei der Party wird klar: Es gibt noch viel zu tun, damit die "Stumm" eine gute Zukunft hat. » mehr

Die Bürgermeister Michael Abraham, Rehau (links), und Hans-Jürgen Kropf, Regnitzlosau, unterzeichnen den Vertrag zur Neuregelung der Zuständigkeiten der Standesämter. Foto: Preißner

vor 9 Stunden

Rehau

Drei Standesämter unter einem Dach

Die Standesämter Rehau und Regnitzlosau kooperieren miteinander. Auch andere Kommunen im Landkreis haben diesen Schritt bereits gewagt. » mehr

Rehauer Realschüler auf Spurensuche

vor 9 Stunden

Rehau

Rehauer Realschüler auf Spurensuche

Auf Spurensuche des Nationalsozialismus haben sich Zehntklässler der Realschule Rehau in Krakau begeben. Auf dem Programm stand eine sechsstündige Führung in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau. » mehr

Selb » zur Übersicht

Die AWO Schönwald würdigte viele Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit zum Ortsverein. Unser Bild zeigt die Geehrten zusammen mit Bürgermeister und Vorstandsmitgliedern (von links): Ortsvorsitzender Hans-Peter Goritzka, Karl-Heinz Meyer (25 Jahre Mitgliedschaft), Bürgermeister Jaschke, Hannelore Schuster (Geburtstagsdienst), Bärbel Rödig (40 Jahre), Kassierer Wolfgang Keil, Erna Kitter (35 Jahre), Helmut Kitter (45 Jahre), Michael Rehwagen (SPD-Fraktion, 35 Jahre) und Michael Miedl (zehn Jahre). Foto: pr.

vor 8 Stunden

Selb

AWO Schönwald dankt treuen Mitgliedern

Bei der Jahreshauptversammlung gratuliert Vorsitzender Hans-Peter Goritzka den Jubilaren. Alexander Wagner stellt die Pläne des Kreisverbandes vor. » mehr

Einige der FWS-Aktiven nach dem "Spaziergang" durch das Vorwerk. Das Bild zeigt (von links): Bernd Schaufuß, Stefanie Wettengel, Matthias Rogler, Stephan Rummel, Rudolph Pruchnow, Stefan Winek, Niklas Schmidling mit Tochter, Adolf Lindner. Foto: pr.

vor 8 Stunden

Selb

Viele Ideen für das Vorwerk

Die Freien Wähler Selb setzen die Reihe ihrer Stadtteilbesuche fort. » mehr

Iris Jasmin Tröster mit ihren vier Lieblingen, denen sie auf dem Gelände der einstigen "Hacienda" ein neues Zuhause geschaffen hat. Foto: Gisela König

vor 10 Stunden

Selb

Heimstatt für vernachlässigte Pferde

In einem Gewerbegebiet in Selb finden vier Tiere Unterschlupf und liebevolle Pflege. Auch ihrer Retterin Iris Jasmin Tröster tut dieses Engagement fühlbar gut. » mehr

Wunsiedel » zur Übersicht

Feuerwehr

21.04.2019

Wunsiedel

Wiesenbrand bei Breitenbrunn

Aus bislang noch unbekannten Gründen ist am Nachmittag des Karsamstags eine Wiese im Wunsiedler Ortsteil Breitenbrunn in Brand geraten. » mehr

Gut aufgestellt: Bereitschaftsleiter Thomas Peuschel, James Gardner und Christoph Foerster mit den neuen Rucksäcken, Bereitschaftsleiter Sebastian Süß und stellvertretender Regionalleiter Wolfgang Kosziol (von links).	Foto: pe.

17.04.2019

Wunsiedel

Zahl der Radunfälle steigt

Die Bergwacht Weißenstadt wartet mit beeindruckenden Zahlen auf. Die Aktiven leisteten im vergangenen Jahr 4737 Stunden ehrenamtliche Arbeit. » mehr

Ein Teil des Spielplatzes am Hirtberg in Röslau ist wegen eines Wespennestes momentan für die Kinder nicht nutzbar. Foto: pr.

17.04.2019

Wunsiedel

Insekten piesacken Röslauer Jugend

Ein Wespennest auf einem Kinderspielplatz sorgt in der Gemeinde für Unmut. Ein erneutes Gespräch mit dem Landratsamt soll nun Abhilfe schaffen. » mehr

Marktredwitz » zur Übersicht

Startschuss zur Jagd nach dem goldenen Ei im Auenpark

vor 8 Stunden

Marktredwitz

Startschuss zur Jagd nach dem goldenen Ei im Auenpark

Es ist ein jedes Mal beeindruckendes Schauspiel, wenn sich am Ostermontag Aberhunderte von Kindern und Erwachsenen auf einmal durch die Tore des Auenpark drängen. Der Grund ist eine ganz besondere Jagd: Die nach 250 bunt... » mehr

Etwas mehr als zwei Dutzend Teilnehmer fanden sich zur Oster-Friedensdemo in der Lindenstraße in Marktredwitz ein. Links im Bild Organisator Reinhard Möller. Foto Herbert Scharf

vor 9 Stunden

Marktredwitz

Klare Kritik an der Politik

Bei einer Kundgebung der Friedensinitiative Fichtelgebirge mahnen die Redner zum Frieden. Vor allem das Verhalten der deutschen Politik ist ihnen ein Dorn im Auge. » mehr

Eva Kona zeigt den Taubendraht, der unter einem Autoreifen platziert war.

19.04.2019

Marktredwitz

Taubendraht-Anschlag auf Wirte

Unbekannte terrorisieren die Betreiber des Cafés "S-Lounge" und des benachbarten Zoigls in Marktredwitz. Diese wollen sie die Vorfälle nicht länger hinnehmen. » mehr

Arzberg » zur Übersicht

Für den Aufsichtsratsvorsitzenden Stefan Göcking (links) und Geschäftsführer Thorsten Tschöpel hat die Genossenschaftsidee auch nach 100 Jahren nichts an Aktualität verloren. Foto: Gerd Pöhlmann

vor 11 Stunden

Arzberg

100 Jahre sozialer Wohnungsbau

Die Wohnungsgenossenschaft Arzberg feiert großes Jubiläum. Schwierige Jahre hat das Unternehmen hinter sich gebracht. Die Nachfrage steigt. » mehr

In gut 90 Prozent der Fälle, mit denen sich der "Weiße Ring" befasst, geht es um häusliche Gewalt und sexuellen Missbrauch. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

21.04.2019

Arzberg

Familien-Schlägerei: Pärchen und Vater der Frau geraten aneinander

Harmonie an Ostern sieht anders aus: Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am Karsamstag an der Spitalstraße in Arzberg gekommen. » mehr

Thomas Eckl (rechts) fährt in Arzberg seit 25 Jahren die Kehrmaschine. Sein Chef Max Schroller und er erinnern sich noch an die Zeit, als die Mitarbeiter mit Schaufel und Besen für Ordnung sorgten.	Foto: Tamara Pohl

19.04.2019

Arzberg

Dreck hat in Arzberg keine Chance

Diese Saubermänner sind mit schwerem Gerät im Einsatz: Der Trupp der Kehrmaschinenfahrer bewegt Tonnen an Unrat. » mehr

Fichtelgebirge » zur Übersicht

Ein umfangreiches Programm kündigte das Team des Apfel- und Gartenmarktes an; das Bild zeigt unter anderem die Initiatorin Margit Hofmann (Mitte), Bürgermeister Bernd Hofmann (stehend dahinter) und den früheren Fachberater beim Landratsamt, Christian Kreipe (Zweiter von links). Foto: Herbert Scharf

vor 8 Stunden

Fichtelgebirge

Eine tolle Knolle im Fokus

Der elfte Thiersheimer Apfel- und Gartenmarkt am 13. Oktober geht "querbeet durch den Garten". Bei den Rezepten mit heimischen Produkten punktet jedoch der Ingwer. » mehr

Momentan führt Astrid Köppel viele Gespräche mit Menschen aus der Kreativwirtschaft, wie zum Beispiel mit Marco Lang von der Werbeagentur Farbraum Media in Göpfersgrün, um die Szene kennenzulernen. Foto: Florian Miedl

vor 9 Stunden

Fichtelgebirge

Astrid Köppel hilft bei vielen Fragen

Tausende von Menschen im Fichtelgebirge verdienen ihr Geld mit einem "kreativen Beruf". Weil diese Branche großes Potenzial hat, gibt es jetzt eine Netzwerkmanagerin. » mehr

Cosima Benker, neue Social Media- und Internet-Managerin. Foto: P.Pirner

vor 9 Stunden

Fichtelgebirge

Noch mehr Freiraum für Macher

Die erfolgreiche Kampagne für Regionalmarketing im Fichtelgebirge weitet sich auch auf Gemeinden der umliegenden Landkreise aus. Mehr Augenmerk liegt künftig auf dem Internet. » mehr

Kulmbach » zur Übersicht

Interview: Mathias Eckardt, DGB-Regionsgeschäftsführer Oberfranken

vor 11 Stunden

Kulmbach

"Entspannung nicht zu erwarten"

Der Gewerkschaftsbund hadert mit der verfehlten Wohnungspolitik - auch in Kulmbach. In den vergangenen Jahren seien kaum noch Sozialwohnungen entstanden. » mehr

Und nach der Radtour oder dem Osterspaziergang eine leckere Brotzeit.

vor 9 Stunden

Kulmbach

Ansturm auf die Biergärten

Ein Ostern wie aus dem Bilderbuch: Sonne pur und frühlingshafte Temperaturen über der 20-Grad-Marke bescherten den Leuten aus dem Kulmbacher Land Feiertage vom Feinsten. » mehr

Die Organisatoren des sechsten autofreien Sonntags im Weißmaintal freuen sich schon auf den 5. Mai. Foto: Werner Reißaus

vor 10 Stunden

Kulmbach

Autos müssen draußen bleiben

Am 5. Mai gehört das Weißmaintal wieder den Radlern und Fußgängern. Die Veranstalter erwarten Tausende von Besuchern aus nah und fern. » mehr

Münchberg » zur Übersicht

Die Bühnenruderer spielen das Stück "Hinterm Mond will keiner leben" (von links): Andreas Benker Alwin (Al) Kabohne, Margit Hertrich als Judith Meggert, Markus Hertrich als neureicher Vollproll, Renate Tröger als Landwirtin, Manuel Schuberth als als ihr Cousin und Friedbert Wilferth als Dorfsherif. Foto: Engel

vor 9 Stunden

Münchberg

Hinter dem Mond wird gelacht

Ab 18. Mai wird im Gasthaus Hertrich in Schödlas ein Stück von Andrea Döring auf. Es geht um Geld und Gaunereien. » mehr

Soldaten und Geistliche stehen vor der Sankt Anthony’s Shrine. Bei einer Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind in Sri Lanka nach Polizeiangaben mehr als 200 Menschen getötet worden. Foto: Amarasinghe/AP/dpa

vor 8 Stunden

Münchberg

"Alle waren sehr aufgebracht"

Frankenpost-Mitarbeiterin Vanessa Schweinshaupt macht gerade Urlaub in Sri Lanka, als eine Terrorwelle das Land erschüttert. » mehr

parkplatzschild

21.04.2019

Münchberg

Fußballfans randalieren auf A9-Parkplatz

Eine Gruppe von Anhängern des Fußballvereins "FC Union Berlin" hat am Samstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, auf dem Parkplatz Streitau an der A9 randaliert. » mehr

Naila » zur Übersicht

Ein großer Teil der Tiefbauarbeiten für die Neugestaltung der Straße "Am Hölzlein" ist bereits erledigt.	Foto: Hüttner

vor 9 Stunden

Naila

In Issigau entsteht Platz für Neues

In der Straße "Am Hölzlein" wird bald vieles anders aussehen. Ein altes Anwesen weicht, dafür entstehen Stellplätze. eine Grünfläche und sogar eine Fläche für Schach. » mehr

Marxgrüner Osterfeuer lodert in den Nachthimmel

vor 8 Stunden

Naila

Marxgrüner Osterfeuer lodert in den Nachthimmel

Entzündet von der Landjugend, ist am Samstagabend im Nailaer Ortsteil Marxgrün weithin sichtbar das Osterfeuer aufgelodert. Bereits am Wochenbeginn hatten die jungen Leute das privat gespendete Holz unterhalb der Christu... » mehr

Das Oberfränkische Kantorenquartett mit (von links) Michaela Kerz, Constanze Schweizer-Elser, Stefan Romankiewicz und Jürgen Kerz. Foto: Singer

vor 9 Stunden

Naila

Ergreifende musikalische Andacht

"Siehe, das ist Gottes Lamm": Das Ober- fränkische Kantoren- quartett singt zum Karfreitag in Bad Steben. » mehr

Oberfranken » zur Übersicht

Sonne scheint auf die Blüten einer Magnolie

vor 8 Stunden

Oberfranken

Traumwetter hält nicht mehr lange an

Grillen, radeln und mancherorts sogar schwimmen - Hoch Katharina hat den Menschen in Bayern zu Ostern ein Traumwetter beschert und jedes Outdoor-Freizeitvergnügen ermöglicht. Allzu lange wird dies jedoch nicht mehr anhal... » mehr

2000er-Osterparty in Schwingen

vor 11 Stunden

FP

Rückblick: Das Oster-Wochenende in Bildern

Konzerte, Partys, Fußball, Eierwalchen in Naila und ein verheerender Waldbrand bei Geroldsgrün. Hier geht es zu den Bildern vom Oster-Wochenende. » mehr

Polizei

vor 14 Stunden

Oberfranken

Bayreuth: Mann rammt 23-Jährigem Messer in den Kopf

Eine Disco-Nacht in Bayreuth endet mit einer lebensgefährlichen Verletzung. Am frühen Montagmorgen ist es zu einem Streit unweit einer Disco in der Innenstadt gekommen. » mehr

Bayern » zur Übersicht

Landgericht München

vor 1 Stunde

Bayern

Prozess um mutmaßlichen Mordversuch

Mit einem spektakulären Fahrmanöver soll ein Mann versucht haben, seine Ex-Freundin und ihren neuen Partner umzubringen. Zudem hat er aus Sicht der Staatsanwaltschaft das Leben des Kindes der Frau riskiert, als er mit se... » mehr

Statue der Justitia

vor 1 Stunde

Bayern

Urteil wegen mutmaßlicher Zwangsprostitution erwartet

Über Monate sollen ein Mann und seine Verlobte eine Frau in München zur Prostitution gezwungen haben. Laut Anklage lebte das Opfer bei dem Paar wie eine Gefangene und wurde misshandelt. Heute soll das Urteil in dem Verfa... » mehr

Die Fankurve vom FC Bayern München

vor 12 Stunden

Bayern

FC Bayern plant im Pokal gegen Bremen mit Hummels und James

Der FC Bayern München plant im Halbfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen wieder mit Mats Hummels und James Rodríguez. Die beiden seien am Ostermontag wieder auf dem Trainingsplatz gewesen und stünden wieder zur Verfügu... » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Konzentriertes Arbeiten war angesagt bei den Proben des Jugendsymphonieorchesters Oberfranken in Weißenstadt.	Foto: Johanne Arzberger

vor 8 Stunden

Kunst und Kultur

Weißenstadt als Trainingscamp für junge Musiker

Das Jugendsymphonieorchester Oberfranken probt im Kurort für seine alljährliche kleine Ostertournee. Das Programm ist höchst anspruchsvoll. » mehr

Die Band Bite the Beagle sorgte im Kramer-Stodl für beste Unterhaltung und trumpfte dabei mit vielen Eigenkompositionen auf.

vor 8 Stunden

Kunst und Kultur

Kult-Band heizt Fans im Stodl ein

Mehrere Hundert Besucher verwandeln Poppenreuth in ein Musik-Mekka. Die Musiker von Pop nach 8 begeistern mit Songs aus vergangenen Jahrzehnten. » mehr

Die Internationale Junge Orchesterakademie unter Leitung von Matthias Foremny gibt heute ein Konzert in Selb. Foto: pr.

vor 8 Stunden

Kunst und Kultur

Bruckner und Wagner für den guten Zweck

Die Internationale Junge Orchesterakademie feiert Geburtstag. Seit 25 Jahren vereint sie Nachwuchs-Musiker zu einem Ensemble von höchstem Niveau. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Mitarbeiter in der Textilfabrik Viyellatex in Tongi, einem Vorort von Dhaka in Bangladesch. Der bessere Schutz vor Ausbeutung in der globalen Lieferkette könnte für deutsche Unternehmen in allen Branchen bald zur gesetzlichen Verpflichtung werden.	Foto: Tim Brakemeier/dpa

19.04.2019

Wirtschaft

Die Menschenrechte auf dem Prüfstand

Die Lieferketten stehen im Fokus einer wirtschaftsethischen Debatte. Schon bald könnten deutsche Unternehmen per Gesetz zu größerer Verantwortung gezwungen sein. » mehr

Björn Schumacher

17.04.2019

Wirtschaft

Schumacher trotz Umsatzplus vorsichtig

Das Unternehmen ist im vergangenen Geschäftsjahr gewachsen. Doch die Verpackungsbranche sei einigen Risiken ausgesetzt, warnt der Chef. » mehr

S. Greiffenberger

17.04.2019

Wirtschaft

Greiffenberger AG unter Druck

Der Verkauf einer Betriebsimmobilie soll die Finanzlage stabilisieren. Dabei sah sich der Konzern im Geschäftsjahr 2017 noch im Aufwärtstrend. » mehr

Meinung » zur Übersicht

Aktualisiert vor 5 Stunden

Meinungen

Terror an Ostern

Weit weg - und doch ganz nah: Auf Sri Lanka sterben fast 300 Menschen durch Terror, das wird sofort berührend, als bekannt wird, dass eine Journalistin aus Münchberg gerade auf dieser fernen, exotischen Insel unterwegs i... » mehr

19.04.2019

Meinungen

Einmalige Chance

Die Kritik an Greta Thurnberg und den Fridays for Future erkennt, korrekt verstanden, an, dass die Älteren, die Klugen, die Ausgebildeten und Berufstätigen, die Ingenieure und die Redakteure, jetzt selbst handeln müssen.... » mehr

20.04.2019

Meinungen

Die Anklage

Seit nahezu 20 Jahren herrschte Frieden. Ein brüchiger zwar, ein sehr fragiler und gefährdeter. Aber immerhin. Frieden. » mehr