Hof » zur Übersicht

Karin Hoch, Inhaberin des Geschäftes "Klamotte", übt harsche Kritik an der Verweilinsel vor ihrer Ladentür.	Foto: Schmidt

vor 13 Stunden

Hof

Wer verweilt hier eigentlich?

Familienfreundlich und bunt sollen die Paletteninseln in der Hofer Ludwigstraße sein. Doch nicht alle Hofer sehen diese Anlagen als Bereicherung für die Innenstadt. » mehr

Goldfarbene Justitia-Figur

vor 13 Stunden

Hof

Hohe Geldstrafe - wegen elf Euro

Eine Anklage wegen räuberischen Ladendiebstahls mindert das Gericht zu Diebstahl mit Bedrohung. Die junge Angeklagte war einschlägig vorbestraft. » mehr

Diese Aufnahme von Jakob Brabeck entstand 1921 in Bad Steben. Sie zeigt den Hofer Baulöwen (Mitte) mit seiner Frau Christiane, geborene Thümmler, den Kindern Karl und Else und Elses Mann Hermann Goßler (rechts), der später in Hof ein spektakuläres Ende finden sollte.

vor 13 Stunden

Hof

Baulöwe hinterlässt Spuren in Hof

Der Hofer Mattias Kohl erforscht die bewegte Lebensgeschichte seines Urgroßvaters. Jakob Brabeck hat mehr als 100 Gebäude in der Stadt Hof errichtet. » mehr

Rehau » zur Übersicht

Günter Seiferth leitet das Bestattungsunternehmen Pietät in Rehau und koordiniert die Sargträger. Foto: Wilfert

Aktualisiert vor 12 Stunden

Rehau

„Eine tolle und ehrenvolle Aufgabe“

In Rehau fehlt es seit zehn Jahren an Sargträgern. Das stellt den Bestatter immer wieder vor Probleme. Welche das sind, erklärt Günter Seiferth im Interview. » mehr

Holzschuppen brennt in Rehau Rehau

17.08.2019

Rehau

Holzschuppen brennt komplett aus

Ein Verletzter, drei beschädigte Wohnhäuser und mehr als 50.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Brandes am Samstagnachmittag in Rehau. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. » mehr

Zu selbstständigen und achtsamen Menschen sollen die Kinder in der Lami-Kita in Rehau erzogen werden. Lamilux-Geschäftsführerin Dr. Dorothee Strunz erarbeitet das Konzept mit Mitarbeiterinnen. Auch in den Betrieb will sie als Vorsitzende des Trägervereins stark eingebunden sein. Foto: Gödde

16.08.2019

Rehau

Eine Chefin baut vor

Die Firma Lamilux baut in Rehau eine Kita ganz nach ihren Vorstellungen. Dr. Dorothee Strunz, die Geschäftsführerin, legt beim Konzept selbst Hand an. » mehr

Selb » zur Übersicht

Teamwork auf sechs Beinen: Labradoodle Maggie und Frauchen Stephanie Stengel sind ein eingespieltes Team.	Foto: David Trott

vor 16 Stunden

Selb

Vier Pfoten unterstützen Ergotherapeutin

Labradoodle Maggie ist Therapiebegleithund im Seniorenheim Paul-Gerhardt-Haus in Selb. Auf Wunsch darf die flauschige Dame sogar mit ins Bett. » mehr

Hier ist Vorsicht geboten: Bestimmte Formen von Blaualgen sind für Menschen gefährlich.	Foto: Joerg Farys/BUND/obs/dpa

vor 15 Stunden

Selb

Waldbad „Langer Teich": Badeverbot wegen Blaualgen

Das hat es in Selb noch nicht gegeben: "Aufgrund des gehäuften Auftretens von Blaualgen im Badegewässer ‚Langer Teich‘ besteht leider für das gesamte Gewässer derzeit ein Badeverbot", teilt die Stadtverwaltung am Montagn... » mehr

Das kann Digitalisierung: ein Blick ins Innere des Menschen per Tablet.	Foto: pr.

vor 16 Stunden

Selb

Ausflug ins BayernLab begeistert

Schönwald - Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms hat der SPD-Ortsverein für Kinder einen Ausflug nach Wunsiedel in das BayernLab organisiert. » mehr

Wunsiedel » zur Übersicht

Schriftzug «Polizei»

vor 20 Stunden

Wunsiedel

Unfallflucht in Wunsiedel: Blondes Mädchen setzt Auto gegen Hauswand

Freitagabend in Wunsiedel: Eine Frau beobachtet, wie ein blondes Mädchen mit einem Auto gegen eine Hauswand kracht. Dann fährt das Auto davon. Am Steuer sitzt nun aber ein anderer. » mehr

Bei der ersten Stadtmeisterschaft im Bullriding kämpfte auch Stadtrat Michael Hermann (rechtes Bild) recht erfolgreich mit dem Bullen. Auf dem linken Bild ist Kollege Harald Fischer zu sehen. Fotos: Hans Gräf

18.08.2019

Wunsiedel

Auch Stadträte kämpfen mit dem Bullen

In Marktleuthen findet die erste Bullriding- Meisterschaft statt. Sie ist der Höhepunkt bei der 40. Schnittkirwa. » mehr

Im Stadtarchiv Kirchenlamitz sind alle Archivalien in säurefreien Kartons verwahrt und nach einem einheitlichen Ordnungssystem gegliedert, erfasst und in Findbüchern verzeichnet. Werner Bergmann (linkes Bild, am Computer) verwaltet dieses Archiv. Fotos: Willi Fischer

18.08.2019

Wunsiedel

Geballtes Wissen gut verwahrt

Jahrhundertealte Akten lagern im Stadtarchiv Kirchenlamitz. Es gibt viele Anfragen von Staat, Schule und Wissenschaft. » mehr

Marktredwitz » zur Übersicht

Lokalmatador Simon Reiß holte sich in einem beeindruckenden Rennen den zweiten Platz. Fotos: Peter Pirne r

vor 15 Stunden

Marktredwitz

In der Badewanne über den Dorfteich

Bei dem Wettbewerb im Wasser lässt Sebastian Purucker die Konkurrenz hinter sich. Ein weiterer Höhepunkt des Thölauer Feuerwehrfestes sind die Traktor-Oldtimer. » mehr

Neben dem Anbau von Kartoffeln und Gemüse ist das Rote Höhenvieh ein weiteres Standbein des Demeter-Bio-Bauernhofs von Familie Köstler.	Foto: pr.

18.08.2019

Marktredwitz

Stammtisch zu Gast auf Biohof

Die Stammtische des InitiAKTIVKreises Tirschenreuth stehen heuer unter dem Motto "Unseren Landkreis mit allen Sinnen erleben". Ziel des jüngsten Stammtischs war der Demeter-Bio-Bauernhof in Hermannsreuth bei Ebnath. » mehr

Im Sattel mussten die Teilnehmer Wäschestücke an einer Leine befestigen, Nägel einklopfen, giftige Kräuter erkennen, Dartscheiben treffen, und ganz klassisch, Hufeisen werfen. Foto: Tanja Wegmann

18.08.2019

Marktredwitz

Pferdenarren zieht es in den Steinwald

Beim Freizeitturnier des Reit- und Fahrvereins Trevesenhammer beweisen sich 38 Teilnehmer im Sattel. Die beste Reiterin ist Daniela Herbold. » mehr

Arzberg » zur Übersicht

Früher standen laute Musik und ausgelassene Tänze auf dem Programm, heute treffen sich die Arzberger Schulfreunde zur Brotzeit. Foto: Katharina Melzner

16.08.2019

Arzberg

Zwischen Anekdoten und Wehwehchen

Dass Jahrgangstreffen keine Frage des Alters sind, beweist ein harter Kern aus Arzberg. Der Älteste feierte im Juni 87. Geburtstag. » mehr

Nach der Nominierung (von links): Ortsvorsitzender Herbert Prell, Bürgermeisterkandidat und Höchstädter Bürgermeister Gerald Bauer und Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad und CSU-Landratskandidat.	Foto: pr .

13.08.2019

Arzberg

CSU schickt Gerald Bauer ins Rennen

Der Rathaus-Chef von Höchstädt will es noch einmal wissen. Bei der Nominierung verweist er auf bereits Erreichtes und seine weiteren Vorhaben. » mehr

Freundschaft zwischen Hohenbergern: der österreichische Bürgermeister Heinrich Preus (links) und sein deutscher Amtskollege Jürgen Hoffmann. Foto: pr.

07.08.2019

Arzberg

Hohenberger in Hohenberg

Eine 28-köpfige Delegation aus Oberfranken ist in Niederösterreich zu Gast. Die Partnerschaft wird von beiden Seiten seit 1981 gepflegt. » mehr

Fichtelgebirge » zur Übersicht

Nur noch Schrottwert hat der Porsche eines Zahnarztes aus Eger, nachdem er in die Mittelleitplanke der A 93 geschoben wurde.

vor 11 Stunden

Fichtelgebirge

Schwarzer Montag in der Region

In Brand/Oberpfalz stirbt ein Bauarbeiter, nachdem er mit seinem Transporter in ein Haus gekracht ist. Ein Zahnarzt aus Eger kommt hingegen auf der A 93 glimpflich davon. » mehr

Trotz aller Neugier bitte draußen bleiben: Zäune und Schilder wie hier am Schulzentrum in Marktredwitz sollen Unfälle verhindern. Baustellen-Betreiber wissen, dass Unbefugte dennoch häufig in Baustellen herumspazieren und Gefahren unterschätzen. Foto: David Trott

vor 15 Stunden

Fichtelgebirge

Immer wieder sonntags auf die Baustelle

Absperrungen und Verbote nutzen zum Leidwesen von Bauunternehmern aus dem Kreis Wunsiedel wenig: Wer Neugierige vor Unfällen warnt, kassiere häufig freche Antworten. » mehr

Künstlerische Leiterin Birgit Simmler eröffnete das Musical-Symposium der Luisenburg-Festspiele in der Wunsiedler Talstation. Fotos: Rainer Maier

vor 14 Stunden

Fichtelgebirge

Wichtiger Knoten in einem neuen Netz

Bei den Luisenburg- Festspielen in Wunsiedel könnten die Fäden der deutschen Musical-Szene zusammenlaufen. Birgit Simmler wirbt für mehr Kooperation. » mehr

Kulmbach » zur Übersicht

Mit einem großen Polizeiaufgebot wurden die 45 Afghanen, darunter zwei aus Kulmbach, am 30. Juli von Leipzig aus abgeschoben. Foto: Michael Kappeler/dpa

vor 15 Stunden

Kulmbach

Helfer kämpfen um Anwars Rückkehr

Seine Familie ist in Kulmbach und darf dauerhaft bleiben. Weil er volljährig ist, gilt der Schutz der Familie für einen jungen Afghanen nicht. Als einziger wurde er abgeschoben. » mehr

Zum Belustigungsprogramm gehörte auch wieder das Tauziehen. Foto: Brunp Preißinger

vor 15 Stunden

Kulmbach

Jubelfest auf dem Acker

Der Motorradclub "Lucifer’s Messenger Bayreuth-Kulmbach" besteht seit 40 Jahren. Zum Jubiläum kamen Biker aus ganz Deutschland und sogar aus Schweden. » mehr

Auch wenn man es ihm nicht immer sofort ansieht: Naturbühnen-Vorsitzender Siegfried Küspert war mit seiner Mannschaft und der Saison mehr als zufrieden.

vor 15 Stunden

Kulmbach

Neuer Besucherrekord an der Naturbühne

Saisonabschluss in Trebgast: In diesem Jahr kamen so viele Zuschauer wie noch nie. » mehr

Münchberg » zur Übersicht

Sie machen ältere Schwimmer "wasserfest" (von links): die DLRG-Ausbilder Simone Becher, Marie-Luise Mengel, Projektleiterin Vanessa König, Sandra Rödel sowie Dominic Kirchner und Alexander Eckardt. Fotos: privat/cs

Aktualisiert vor 12 Stunden

Münchberg

In jedem Alter zurück ins kühle Naß

Münchberg gehört zu den acht Städten in Bayern, in denen ein Pilotprojekt läuft: Ein Kurs soll Senioren die Scheu vorm Wasser nehmen. Die Uni Bayreuth ermittelt den Erfolg. » mehr

Akustischer Biergarten feiert Premiere

vor 12 Stunden

Münchberg

Akustischer Biergarten feiert Premiere

Zum Auftakt der Herbst-Konzerte im Helmbrechtser Filmwerk haben die Aktivisten des Guerilla-Vereins erstmals einen "Akustischen Biergarten" organisiert. Gleich drei Bands sorgten am Sonntagabend für sommerliche Stimmung ... » mehr

Tanztee, Ausflüge und Theaterbesuche, das wünschen sich Münchbergs Senioren, die in diesem Jahr ihren 80. und 85. Geburtstag schon gefeiert haben. Bei guter Laune und viel Musik schreiben sie bei ihrer ersten gemeinsamen Geburtagsfete im Casa Bellini einen Wunschzettel an die Stadt. Foto: Nieting

14.08.2019

Münchberg

Senioren haben Wünsche frei

Über 50 Jubilare feiern ausgelassen ihren 80. und 85. Geburtstag im Casa Bellini in Münchberg. Die Stadt will mehr Angebote für ihre älteren Mitbürger schaffen. » mehr

Naila » zur Übersicht

Die junge Band Blues nid trat in Naila auf, um Geld für den Kampf gegen Krebs zu sammeln. Foto: Hüttner

vor 12 Stunden

Naila

Rocken gegen Krebs

Die Band Blues nid lädt nach Naila zum Konzert ein und spendet ihre Gage. Damit unterstützt sie den Verein "Gemeinsam gegen Krebs" aus Kronach. » mehr

Der Landgasthof Sellanger war in den vergangenen 32 Jahren eine kulinarische Institution für viele Feinschmecker. Seit Jahresanfang hat das Haus geschlossen - die Suche nach einem neuen Pächter läuft.

vor 12 Stunden

Naila

Landgasthof Sellanger eröffnet neu

Sandra Fischer kehrt zurück zu ihren Wurzeln. Ihr Mann Markus übernimmt am 11. September im Selbitzer Ortsteil Sellanger den Landgasthof, der in den letzten anderthalb Jahren als Pizzeria "Bella Sicilia" betrieben worden... » mehr

Die Kreuzung an der Froschgrüner Brücke in Naila ist ein Knotenpunkt. Geradeaus kann man durchfahren, doch ein Abbiegen nach links oder rechts in die Baustelle ist nicht vorgesehen. Am Dienstag ist die Kreuzung wegen Asphaltarbeiten komplett gesperrt.	Foto: Hüttner

18.08.2019

Naila

Fahrern fehlt Verständnis für Baustelle

In Naila ist an einem wichtigen Knotenpunkt der Verkehrsfluss eingeschränkt. Das verleitet so manchen Verkehrsteilnehmer zu trotzigem Verhalten. » mehr

Oberfranken » zur Übersicht

Beim Thema Höllentalbahn rannte Bodo Ramelow (Die Linke, Fünfter von links) bei bayerischen und thüringischen Bahnfreunden offene Türen ein. Der thüringische Ministerpräsident verspricht sich von der Wiederbelebung der Bahntrasse eine Stärkung des Tourismus und der Wirtschaft. Unterstützt wurde Ramelow von seinem Parteifreund Gregor Gysi (Fünfter von rechts).	Foto: Uwe von Dorn

vor 13 Stunden

Oberfranken

Ramelows Wahlkampf beginnt in Hölle

Der thüringische Ministerpräsident erklärt, wie Ost- und Westdeutschland besser zusammenwachsen können - und warum die Zugstrecke durch das Selbitztal dafür wichtig ist. » mehr

Fundort der Leiche

vor 11 Stunden

Oberfranken

Fall Sophia - wie zudringlich war der Trucker?

Was hat die Tramperin mit ihrer Ohrfeige im Fernfahrer ausgelöst? Im Prozess um den Tod einer Anhalterin ist das Gericht einem möglichen Motiv auf der Spur. » mehr

Schwerer Unfall im bei Hollfeld

vor 17 Stunden

Oberfranken

22-Jährige kracht mit Fahrschulauto zusammen

Drei Menschen sind bei einem Unfall am Montagvormittag verletzt worden - teilweise schwer. » mehr

Bayern » zur Übersicht

Jürgen Klopp

vor 2 Stunden

Bayern

Klopp gratuliert Bayern zum Coutinho-Transfer

Trainer Jürgen Klopp hat dem deutschen Fußball-Meister Bayern München und der Bundesliga zum Transfer von Philippe Coutinho gratuliert. «Das ist ein Super-Spieler, ein Super-Junge, und wir haben ihn damals super ungern a... » mehr

Felix Neureuther

vor 2 Stunden

Bayern

Felix Neureuther: Es ist das größte Glück, Eltern zu werden

Ex-Skirennstar Felix Neureuther (35) ist voller Vorfreude auf das zweite Kind, das er und seine Frau Miriam (29) erwarten. «Insgesamt ist es das größte Glück, Eltern zu werden», sagte Neureuther beim 17. «Sport Bild»-Awa... » mehr

Hans-Joachim Watzke

vor 2 Stunden

Bayern

Watzke über möglichen Hoeneß-Rückzug: «Glaube es noch nicht»

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kann sich mit dem Gedanken an einen Rückzug des Münchner Präsidenten Uli Hoeneß noch nicht anfreunden. «Es gab ja schon über Wochen und Monate Gerüchte. Man hört vie... » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

"Steinreich", dank neuer Exponate in der Mineralienabteilung (von links): Karlheinz Gerl, Geologe Dr. Elmar Linhardt vom Landesamt für Umwelt, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger, Ute Gerl, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Falco Perchner, Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther, Hans-Joachim Perchner sowie die beiden Kinder von Falco Perchner. Foto: Dorschner

vor 14 Stunden

Kunst und Kultur

Neues Funkeln alter Steine

Das Museum Bayerisches Vogtland Hof ist um 60 Stücke aus der Mineraliensammlung des verstorbenen Sammlers Rudolf Perchner reicher. Alle stammen aus der Region. » mehr

Garnisonkirche

vor 16 Stunden

Kunst und Kultur

Künstler fordern Umdenken bei Wiederaufbau der Garnisonkirche

Künstler, Wissenschaftler und Architekten haben ein Umdenken beim Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche gefordert. » mehr

Oscar - Trophäe

vor 16 Stunden

Kunst und Kultur

Iran schickt Dokumentarfilm ins Oscar-Rennen

Der Iran schickt einen Dokumentarfilm über das Schicksal einer iranisch-niederländischen Frau ins Oscar-Rennen. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Käserei investiert 55 Millionen Euro

vor 13 Stunden

Wirtschaft

Käserei investiert 55 Millionen Euro

Das Bayreuther Unternehmen baut eine hochmoderne Produktion. Das Vorhaben ist ein Meilenstein in der Bayernland-Geschichte. » mehr

Symbolfoto.

17.08.2019

Wirtschaft

Im Sog der kriselnden Autobauer

Oberfranken - Die Autoindustrie ist eine Schlüsselbranche der deutschen Wirtschaft. Wenn BMW, Audi & Co. Probleme haben, dann entfaltet das eine große Sogwirkung. » mehr

Rehau AG.

Aktualisiert am 16.08.2019

Wirtschaft

Flaue Konjunktur belastet fränkische Autozulieferer

Die Probleme der Autobauer schlagen immer mehr auf Unternehmen in der Region durch. Einige Betriebe haben bereits Kurzarbeit angemeldet. » mehr

Meinung » zur Übersicht

Aktualisiert vor 11 Stunden

Meinungen

Verschlafene Politik

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zeigt viel Elan, wenn es darum geht, Geld auszugeben. Leider sind manche seiner Ideen nicht konsequent durchdacht. Die geplante Grundrente etwa basiert auf einem sehr wackeligen ... » mehr

Aktualisiert vor 11 Stunden

Meinungen

Altmaiers Reputation

Ministererlaubnis-Verfahren folgen formal sehr strengen Regeln, und eigentlich sollten sie das auch inhaltlich tun. Untersagt das Bundeskartellamt die Fusion zweier Unternehmen, kann der Wirtschaftsminister in Ausnahmefä... » mehr

Aktualisiert am 18.08.2019

Meinungen

Neuanfang tut not

Deutschland hat Ungarn viel zu verdanken. Mauerfall und Wiedervereinigung wären nicht denkbar gewesen, wären auf ungarischer Seite nicht erste Löcher in den Eisernen Vorhang geschnitten worden. » mehr