Hof » zur Übersicht

Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Hof Hof

Aktualisiert vor 10 Stunden

Hof

Soldat reanimiert 59-Jährige auf dem Hofer Weihnachtsmarkt

Herzstillstand auf dem Weihnachtsmarkt: Eine 59-Jährige sackt plötzlich zusammen. Ohne zu zögern, eilt ihr ein junger Mann zur Hilfe. » mehr

Von der Staatsstraße 2192 hinüber zur B 173: Die geplante Umgehung führt um Leimitz und Haidt herum, mit einem Abzweig nach Hof in die Verlängerung der Enoch-Widman-Straße.	Foto: Thomas Neumann

vor 10 Stunden

Hof

Erst der Ausgleich, dann die Umgehung

Es geht voran in Sachen Ortsumgehung Leimitz-Haidt: Nächstes Jahr sollen die nötigen Ausgleichsflächen angelegt werden, danach geht es an den Bau der Straßen und Brücken. » mehr

Döhlau brummt zur Glühweinparty

vor 8 Stunden

Hof

Döhlau brummt zur Glühweinparty

Auch die achte Glühweinparty des ASGV Döhlau am Samstag ist ein Erfolg gewesen. » mehr

Rehau » zur Übersicht

Weihnachtsmarkt in Rehau Rehau

vor 8 Stunden

Rehau

Rehauer Weihnachtsmarkt trotzt dem Regen

An einen solch verregneten Weihnachtsmarkt wie am Sonntag kann sich der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham nicht erinnern. » mehr

Leben unter ständiger Bedrohung

vor 10 Stunden

Rehau

Leben unter ständiger Bedrohung

Der investigative Reporter Jonas Miller aus Nürnberg referiert in Rehau über die rechtsextreme Szene und den NSU in Bayern. Ein Vortrag unter Polizeischutz. » mehr

Mit dem Slogan "Die Personalbemessungsgrundlage ist unsozial, unmenschlich, für unsere Patienten und uns" haben Mitarbeiter der Bezirksklinik in Rehau am Donnerstag gegen die neue Richtlinie protestiert, die zum 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Foto: Meier

13.12.2019

Rehau

Bezirksklinik Rehau: Mitarbeiter protestieren

Mitarbeiter der Bezirksklinik machen ihrem Unmut Luft. In einer neuen Richtlinie sehen sie letztlich eine Benachteiligung psychisch Kranker. » mehr

Selb » zur Übersicht

Die Grenzweihnacht am Ackerl ist die perfekte Gelegenheit für gelebte Völkerverständigung. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de. Fotos: Florian Miedl

vor 14 Stunden

Selb

Besinnlichkeit auf dem Ackerl

Wo einst die Grenze war, feiern Deutsche und Tschechen gemeinsam Weihnachten. Es gibt Geschenke für die Kinder. » mehr

Möglicherweise gibt es in Zukunft einige zusätzliche Hotelzimmer in Selb.	Symbolfoto: Tobias Hase/dpa-tmn

13.12.2019

Selb

Pläne für weiteres Hotel in Selb

Der Bauausschuss stimmt einer Bauvoranfrage zu. Im Bereich "Ludwigsmühle" ist ein Neubau mit insgesamt 30 Zimmern angedacht. » mehr

So soll es einmal aussehen, das "Car&Truck Rastcenter" samt Hotelhochhaus in Selb. Das Bild stammt aus der Werbebroschüre der Projektentwickler, die am Ende der Sitzung verteilt wurde.

12.12.2019

Selb

Großes Angebot für die Trucker und die Selber

Der im Stadtrat vorgestellte "Grüne Autohof" bei Selb-West soll nicht nur Fernfahrer anziehen. Auch die Menschen in der Region sollen von den Angeboten profitieren. » mehr

Wunsiedel » zur Übersicht

Achtbeinige Mitbewohner: Warum sich Spinnen bei uns wohlfühlen

Aktualisiert am 14.12.2019

Wunsiedel

Spinne im Supermarkt war nicht giftig

Der Fund machte mächtig Wirbel: In einem Bananenkarton hatte eine Mitarbeiterin der Wunsiedler Netto-Filiale vor einem Monat eine vermeintlich gefährliche Spinne entdeckt. Nun gibt ein Spezialist Entwarnung. » mehr

Am 6. September wird Stahlzeit auf der Felsenbühne eine explosive Rammstein-Tribute-Show bieten. Dafür gibt es nur noch wenige Karten. Foto: Jana Breternitz

10.12.2019

Wunsiedel

13 Konzerte zwischen mächtigen Felsen

Die Luisenburg-Festspiele bieten 2020 so viel Musik wie nie zuvor. Das bringt nicht nur mehr Vielfalt, sondern ist auch vom technischen Aufwand her ökonomischer. » mehr

Voll des Lobes waren die Besucher des Adventsmarktes in Mühlbühl, der viele schöne Angebote und ein ansprechendes Programm bot. Foto: pr.

10.12.2019

Wunsiedel

Viel Musik und Böllerschüsse

Die Dorfgemeinschaft Mühlbühl veranstaltet erneut einen gelungenen Adventsmarkt. Besondere Besucher-Magnete sind die Tiere und die Tombola. » mehr

Marktredwitz » zur Übersicht

Hoffnungsvoll starten Pechbrunns Bürgermeisterkandidatin Ute Döhler (Vierte von links) und Anna Toman (Vierte von rechts), Landratskandidatin im Kreis Tirschenreuth, in den Kommunalwahlkampf. Auch die Gemeinderatsliste der Grünen für Pechbrunn steht. Mit im Bild (von links): Sandra Dehmel, Ina Döhler, Johannes Schmiedel, Monika Schneider, Thomas Lippert, Sabine Hindringer und stellvertretende Ortsvorsitzende Madeleine Schneider. Foto: jr

vor 14 Stunden

Marktredwitz

Ute Döhler will Bürgermeisterin werden

Die Grünen in Pechbrunn nominieren einstimmig die Vorsitzende des neuen Ortsverbands. Auch die Gemeinderatsliste steht. » mehr

Einbruch - Symbolfoto Einbruch - Symbolfoto

14.12.2019

Marktredwitz

Marktredwitz: Einbrecher haben es auf Gaststätten abgesehen

Ein Einbruch und mehrere versuchte Einbrüche in Gaststätten beschäftigt die Polizei in Marktredwitz. » mehr

Erwin Pinzer

13.12.2019

Marktredwitz

Erwin Pinzer ist tot

Erwin Pinzer, ein Urgestein der Marktredwitzer SPD, ist tot. » mehr

Arzberg » zur Übersicht

Michael Altinger will raus aus der Monotonie. Wie das funktioniert, erklärt der Kabarettist am 31. Januar.	Foto: Martina Bogdahn

13.12.2019

Arzberg

Zum Lachen in die "Bergbräu"

Die Stadt Arzberg wartet mit einem bunten Kulturprogramm auf. Im Januar kommt Miachael Altinger und Sebastian Reich feiert im November Vorpremiere des neuen Programms. » mehr

Der Nikolaus hatte Geschenke für die Kinder mitgebracht.

12.12.2019

Arzberg

Stimmungsvoller Markt in Thiersheim

Die Budenstadt lockt wieder zahlreiche Besucher auf den Marktplatz. Der Nikolaus ist genauso dabei wie eine Schneemaschine. » mehr

Gemeinsam für einen gesunden Wald (von links): Forstbetriebsleiter Michael Grosch, Revierleiter Martin Neumann, Mathias Späth, Leiter der Sparda-Bank Marktredwitz, Albrecht Schläger, Kreisvorsitzender der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Erwin Hasenkopf vom Obst- und Gartenbauverein Hohenberg sowie Helmut Häcker mit Kindern. Foto: Uwe von Dorn

11.12.2019

Arzberg

1000 neue Bäume für die Region

Die Sparda-Bank hält ihr Versprechen. Zusammen mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und mit Schulkindern organisiert sie die Aufforstung. » mehr

Fichtelgebirge » zur Übersicht

Schulleiter Stefan Müller freut sich, ein engagiertes Sozialpädagoginnen-Team an der Schule zu haben (von links): Katleen Rödel, Lisa Oesterle und Christiane Skalik. Foto: Matthias Bäumler

vor 14 Stunden

Fichtelgebirge

Hilfe für die dunkle Seite des Schulalltags

An der Wunsiedler Mittelschule arbeiten drei Sozialpädagoginnen. Sie kümmern sich um die Probleme von Schülern, die aus weniger behüteten Verhältnissen stammen. » mehr

Thomas Miksch (Dritter von links mit Freie-Wähler-Schild) will Bürgermeister in Weißenstadt werden.	Foto: pr.

vor 14 Stunden

Fichtelgebirge

Noch ein Kandidat für Weißenstadt

Thomas Miksch will Bürgermeister des Kurorts werden. Der 59-Jährige geht für die Freien Wähler ins Rennen, die wieder mehr Sitze im Stadtrat holen wollen. » mehr

Schneeglätte

vor 17 Stunden

Fichtelgebirge

Auto landet im Straßengraben

Vielleicht hat es sich noch nicht bis Frankfurt herumgesprochen, dass es im Fichtelgebirge zuweilen schneit. » mehr

Kulmbach » zur Übersicht

Auch wenn sich viele Gärtner und Landwirte an der Ästhetik der braunen Hügel stören - der Maulwurf ist ein nützliches Tier, das zahlreiche ökologische Funktionen erfüllt. Foto: Agami/T. Douma/blickwinkel/dpa

vor 7 Stunden

Kulmbach

Unbeliebter Buddler kommt groß raus

Die Wildtierstiftung ernennt den Maulwurf zum Tier des Jahres 2020. Günter Reif weiß, warum es ein gutes Zeichen ist, wenn sich das Säugetier im Garten niederlässt. » mehr

Die Spitzenkandidaten der CSU im Landkreis Kulmbach für die Kreistagswahl im kommenden März (von links): Erhard Hildner, Patrick Kölbel, Henry Schramm, Jörg Kunstmann, Heike Vogel, Doris Leither-Bisani, Gerhard Schneider und Martin Bernreuther. Foto: Werner Reißaus

vor 7 Stunden

Kulmbach

CSU will stärkste Kraft bleiben

Einstimmig haben die Christsozialen im Landkreis ihre Kreistags-Liste aufgestellt. Jörg Kunstmann und Henry Schramm stehen für die Wahl an der Spitze. » mehr

35 Feuerwehrleute waren wegen des Unfalls im Einsatz. Foto: Feuerwehr

Aktualisiert vor 8 Stunden

Kulmbach

Frontalcrash fordert Verletzte

Weil der Fahrer eines VW am Samstagabend auf der B 289 bei Mainleus beim Abbiegen einen entgegenkommenden Mazda übersehen hatte, kollidierten beide Fahrzeuge frontal miteinander. » mehr

Münchberg » zur Übersicht

Hilfe für den Weihnachtsmann

vor 12 Stunden

Münchberg

Hilfe für den Weihnachtsmann

"Der Weihnachtsmann ist überarbeitet? Hat er wohl Burnout?", fragten die Engel: Die Schulspielgruppe der Grundschule Schwarzenbach am Wald hat in der Turnhalle ein lustiges Theaterstück mit vielen Liedern aufgeführt, und... » mehr

Großer Lkw-Kartell-Prozess in München Ein LKW fährt auf der Bundesstraße 87 zwischen Frankfurt (Oder) und Müllrose.

vor 21 Stunden

Münchberg

A 9: Plane mit Metallstangen löst sich von Lkw-Dach

Was für ein gefährliches Geschoss: Durch den starken Wind löst sich eine - mit Metallstangen verstärkte - Plane eines Lkw und weht auf die Gegenfahrbahn. » mehr

13.12.2019

Münchberg

SEK-Einsatz in Münchberg: Mann soll mit Waffe geprahlt haben

Aufregung am Donnerstag in einer Himmelkroner Gaststätte: Ein 46-Jähriger aus dem Hofer Landkreis soll dort mit einer Handfeuerwaffe angegeben haben. Am Freitagabend kommt es dann zu einem Spezialeinsatz der Polizei. » mehr

Naila » zur Übersicht

Schneeglätte

vor 11 Stunden

Naila

21.000 Euro Schaden bei Glätteunfall

Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und 21 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstag bei Selbitz ereignete. » mehr

Bilanz Blitzer Bayern

14.12.2019

Naila

B 173: Raser fährt fast doppelt so schnell wie erlaubt

Am Freitag hat die Polizei die Geschwindigkeit der Fahrer auf der B 173 bei Schwarzenbach am Wald kontrolliert. In dem kontrollierten Bereich darf man normalerweise nur 60 km/h fahren. » mehr

Glätte auf der Autobahn

14.12.2019

Naila

A9/Selbitz: Zwei Unfälle wegen Glätte - 45.000 Euro Schaden

Der Wintereinbruch mit Schnee und Glätte hat auf der A 9 bei Selbitz zu zwei Unfällen geführt. In beiden Fällen waren die Autofahrer zu schnell unterwegs. » mehr

Oberfranken » zur Übersicht

Susis 90er-Party Weißenstadt

vor 10 Stunden

Aus der Region

Rückblick: Die Bilder des Wochenendes

Krampusse in Hof, Grenzweihnacht am Ackerl, Partys und Sport: Am dritten Advents-Wochenende war in der Region wieder einiges los. Hier geht es zu unserem Bilder-Rückblick. » mehr

Stolze Layouter: Die Produktionsleiter Sabrina Schmalfuß und Rainer Schmidt freuen sich vor den preisgekrönten Seiten über die Auszeichnung.	Foto: Elmar Schatz

14.12.2019

Oberfranken

In der Champions League

Gleich dreimal hat unsere Zeitung beim European Newspaper Award abgesahnt: Einige unserer Schwerpunkt-Seiten gehören damit zu den besten des Kontinents. » mehr

Das Verbundsgebiet des Verkehrsverbunds Nürnberg (VGN) soll bald schon weiterwachsen und künftig auch die nördlichen bayerischen Landkreise umfassen. Fotos: Daniel Karmann/dpa, Werner Reißaus

13.12.2019

Oberfranken

VGN: Franken rückt bei Bus und Bahn zusammen

Ein Wunsch vieler Politiker in Oberfranken könnte bald schon in greifbarer Nähe sein: der Beitritt der nördlichen bayerischen Landkreise zum VGN. » mehr

Bayern » zur Übersicht

Feuerwehr

vor 1 Stunde

Bayern

Zwei Menschen bei Brand in Asylbewerberunterkunft verletzt

Bei einem Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Dorfen-Schwindkirchen (Landkreis Erding) sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 28-Jähriger erlitt am Sonntag Verbrennungen an Armen und Beinen, wie die Polizei mitteil... » mehr

Tiergarten Nürnberg

vor 1 Stunde

Bayern

Zoos in Bayern erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Die Tiergärten Nürnberg und Straubing sowie der Zoo Augsburg erwarten heuer ein Plus bei den Besucherzahlen. Der Tierpark Hellabrunn in München will kommendes Jahr Bilanz ziehen und gab vorher noch keine Prognose ab. Die... » mehr

Euro-Münzen sind gestapelt

vor 2 Stunden

Bayern

169 Millionen Euro Schaden durch organisierte Kriminalität

Das organisierte Verbrechen hat in Bayern 2018 einen Schaden von mindestens 169 Millionen Euro verursacht. Das ist zumindest der Anteil, den Ermittlungsbehörden registriert haben, wie das bayerische Innenministerium mitt... » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Anmut und Körperbeherrschung demonstrierte das Ensemble des Rumänischen Staatsballetts in Perfektion.	Foto: Jürgen Henkel

vor 9 Stunden

Kunst und Kultur

Tanztheater, das glücklich macht

Das Rumänische Staatsballett "Fantasio" zaubert das Märchen "Die Schöne und das Biest" gekonnt auf die Bühne des Rosenthal-Theaters. Die Besucher sind begeistert. » mehr

In der Sankt-Georgs-Kirche in Streitau brachten die Sänger des örtlichen Gesangvereins unter der Leitung von Kai Konrad viele traumhafte Melodien zu Gehör.	Foto: Judas

vor 9 Stunden

Kunst und Kultur

Klingende Träumereien

Der Gesangverein Streitau stellt seine Weihnachtskonzerte unter das Motto "Traumzauberbaum". Die Musiker halten Wort. » mehr

Mit guter Führung: Saxofonistin Asya Fateyeva entwickelt ihr feines Spiel mit Drigent Nicholas Milton.	Foto: Harald Dietz

vor 9 Stunden

Kunst und Kultur

Grazie!

Die Hofer Symphoniker lassen Italien grüßen. Das wirklich Famose an diesem Abend kommt aber aus Leipzig und aus Australien. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Aktualisiert am 13.12.2019

Wirtschaft

Loewe Markenrechte gehen an Investor Skytec

Die Marke des insolventen oberfränkischen Fernsehgeräteherstellers Loewe wird künftig von der in Zypern ansässigen Skytec Gruppe übernommen. » mehr

H.-P. Friedrich

13.12.2019

Wirtschaft

4,5 Millionen für Bildungszentrum des Handwerks

Mit mehr als 4,5 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Hof. » mehr

Jochen Kauper in seinem Element: Bei seinen öffentlichen Auftritten schlüpft er in die Rolle des "Börsen-Punks". Foto: DA

13.12.2019

Wirtschaft

Börse und Fußball - der doppelte Kauper

Früher kickte er beim FC Bayern Hof. Heute hält Jochen Kauper als "Börsen-Punk" flammende Reden über Aktien. » mehr

Meinung » zur Übersicht

vor 10 Stunden

Meinungen

Die Schande

An den Händen des reichen Europas klebt Blut. Allein in diesem Jahr sind nach Schätzungen des UN-Flüchtlingswerkes UNHCR mehr als tausend Menschen bei ihrer Flucht übers Mittelmeer jämmerlich ertrunken. » mehr

vor 10 Stunden

Meinungen

Ernüchterung in Madrid

Vier Jahre sind im Leben eines Menschen eine recht lange Zeit. In der Politik hingegen sind sie eine Ewigkeit, in der große Projekte den Durchbruch schaffen oder im Sande verlaufen können. » mehr

vor 7 Stunden

Meinungen

Die Schande

An den Händen des reichen Europas klebt Blut. Allein in diesem Jahr sind nach Schätzungen des UN-Flüchtlingswerkes UNHCR mehr als tausend Menschen bei ihrer Flucht übers Mittelmeer jämmerlich ertrunken. » mehr