Bayern

Eigene Corona-Teststation für die Universität Bayreuth

Die Universität Bayreuth bekommt eine eigene Corona-Teststation. Ab dem 2. November könnten sich Studentinnen und Studenten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Campus testen lassen, teilte die Universität am Freitag mit.



Coronavirus-Test
Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2.   Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die Station gehöre zum Infektionsschutzkonzept für das Wintersemester. Das Labor werde nicht für anlasslose Tests eingerichtet, betonte die Hochschulleitung. Es sei für Angehörige der Universität, die sich absehbar auf dem Campus aufhalten und Symptome zeigen oder Kontakt zu Infizierten hatten. Solange das Testergebnis noch nicht feststeht, dürfen sie das Gelände der Universität nicht mehr betreten. Wer positiv getestet wurde, muss bis zu einem erneuten negativen Test ebenfalls fernbleiben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 10. 2020
16:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten Coronavirus Hochschulleitungen Universität Bayreuth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Münchner Virologin Ulrike Protzer

15.07.2020

Virologin befürwortet lokale Ausreisesperre bei Ausbrüchen

Die Münchner Virologin Ulrike Protzer hat die angedachten Ausreisesperren zur Eindämmung lokaler Corona-Ausbrüche als «sehr vernünftige Maßnahme» bezeichnet. » mehr

Kind mit Elternteil

08.05.2020

Wissenschaftler: Kinder mit hoher Virenlast, aber weniger krank

Kinder erkranken in aller Regel weniger heftig an Corona - aber sie haben in etwa die gleiche Viruslast wie Erwachsene und sind damit wahrscheinlich gleichermaßen ansteckend. » mehr

Markus Söder (CSU)

Aktualisiert am 03.04.2020

Bayerns Corona-Kurve flacht ab - Söder: Kein Grund zur Entwarnung

Markus Söder und Bernd Sibler haben am Freitagvormittag in einer Pressekonferenz verkündet, dass ein Team aus Wissenschaftlern das Coronavirus interdisziplinär erforscht. Den Stream zum Nachschauen gibt's hier. » mehr

Symbolbild "Häusliche Gewalt"

24.11.2020

Corona: Kein messbarer Anstieg von häuslicher Gewalt

Droht Frauen im Corona-Lockdown mehr häusliche Gewalt? Die Befürchtung gibt es schon seit Jahresbeginn. Jetzt legt das bayerische Landeskriminalamt eine Einschätzung vor - die auf den ersten Blick überrascht. » mehr

Bernd Sibler (CSU), Wissenschaftsminister in Bayern

20.11.2020

Professuren: Wissenschaftlerinnen für Erlangen und München

Mit Humboldt-Professuren wollen die Universität Erlangen und die Technische Universität München (TUM) im nächsten Jahr zwei renommierte Forscherinnen aus dem Ausland zu sich holen. Die TUM erhalte eine Professur für Küns... » mehr

Virologin Ulrike Protzer

17.11.2020

Virologin: Aufschub von Corona-Regeln ist vertretbar

Für die Münchner Virologin Ulrike Protzer ist es vertretbar, noch ein paar Tage abzuwarten, bevor Bund und Länder möglicherweise schärfere Corona-Regeln aufstellen. Wenn sich jetzt alle an die geltenden Einschränkungen h... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw kracht in Warnleitanhänger Berg/Bad Steben

A 9: Lkw kracht in Warnleitanhänger | 24.11.2020 Berg/Bad Steben
» 35 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 10. 2020
16:14 Uhr