Feuilleton

Weltmusik aus dem Herzen Istanbuls. Zu Light in Babylon gehören (von links): Metehan Çifçi, Julien Demarque und Michal Elia Kamal. Foto: Band

vor 6 Stunden

Kunst und Kultur

"Musik muss ehrlich sein"

Von der Straße auf die großen Bühnen: Die Geschichte von Light in Babylon ist außergewöhnlich. » mehr

Gert Böhm (links) und Pater Johannes Pausch führten im Oberfränkischen Textilmuseum ein Gespräch über die zentralen Fragen des Lebens. Foto: wb.

11.11.2019

Kunst und Kultur

Humor als Sauerstoff des Lebens

Wie gelingt ein gutes Leben? Darüber plaudern Autor Gert Böhm und Pater Johannes Pausch in Helmbrechts. » mehr

Leid unter Hitler: Marina Schmitz spielt die Sanna unwiderstehlich. Foto: Harald Dietz

11.11.2019

Kunst und Kultur

Unschuldig unterm Hitlerbild

Zurück in die Nazizeit führt ein Stück im Theater-Hof-Studio. Das Besondere ist der Blickwinkel: Eine unpolitische 19-Jährige erzählt. » mehr

Jörn Bregenzer ist erxes - er sieht sich als Opfer einer großen Macht. Alrun Herbing, Steffen Weixler, Dominique Bals und Anja Stange (hinten von links) sehen das als Chor anders. Foto: Harald Dietz

10.11.2019

Kunst und Kultur

Worte sind schön

Alte Griechen füllen kein Theater. Das Zeug dazu hätte aber die Hofer Inszenierung der "Perser" von Aischylos. Immer dieser Konjunktiv ... » mehr

Die "Mütter" Andy (links) und Matze (rechts) waschen nach dem Synchron-Haarewaschen auch "Mutter" Don den Kopf, wobei es auf der Bürgersaal-Bühne richtig nass wurde.	Foto: Richter

10.11.2019

Kunst und Kultur

Nasses Haar und Darm-Infekt

"Eure Mütter" sind sich für keinen Ulk zu schade. In Helmbrechts kommen ihre schrägen Geschichten und Aktionen gut an. » mehr

10.11.2019

Kunst und Kultur

Neues Kunstmuseum für Unterammergau

Ein neues Museum für zeitgenössische Kunst öffnet mit einer Ausstellung des Künstlers Wolfgang Beltracchi in Unterammergau seine Türen. » mehr

10.11.2019

Kunst und Kultur

Schweizer Buchpreis für Sibylle Bergs «eispickelharte» Visionen

Für ihren düsteren Zukunftsroman «GRM. Brainfuck» ist Sibylle Berg mit dem diesjährigen Schweizer Buchpreis ausgezeichnet worden. » mehr

Auch in Hof wird Komponist Thomas Bergersen Violine spielen. Er ist einer der beiden kreativen Köpfe hinter Two Steps from Hell, einer Schmiede für sogenannte Epic Music.	Foto: Two Steps from Hell/Semmel Concerts

08.11.2019

Kunst und Kultur

Selbst der Himmel engt sie ein

Das Komponistenduo Two Steps from Hell schreibt Musik für Hollywood - und beginnt seine Tour in Hof. Ein exklusives Gespräch mit Komponist Thomas Bergersen. » mehr

"Das Miststück will einfach nicht verrecken.": Michl Müller im restlos ausverkauften Rosenthal-Theater. Foto: Michael Meier

08.11.2019

Kunst und Kultur

Ein Dreggsagg auf Shakespeares Spuren

Der scharfzüngige Michl Müller entzaubert genüsslich den großen Dichter. Auch sonst macht er vor keinem Halt. Die Zuschauer im Rosenthal-Theater sind begeistert. » mehr

Die Macher freuen sich auf die Deutsch-Deutschen Filmtage: (von links) Stefan Schmalfuß, Geschäftsführung des Central-Kinos Hof und Capitol-Kinos Plauen, Jürgen Stader, Stadt Hof und Organisator der Filmtage, Bernd Schnabel, Vorstandsmitglied der VR-Bank Bayreuth-Hof, die als Förderer auftritt, und der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Nieting

07.11.2019

Kunst und Kultur

Filme halten Geschichte(n) am Leben

Von 15. bis 19. November finden in Hof und Plauen wieder die Deutsch-Deutschen Filmtage statt. Angekündigt sind auch interessante Zeitzeugen. » mehr

07.11.2019

Kunst und Kultur

6. Hofer Cellotage ein voller Erfolg

43 Nachwuchs-Musiker lernen Neues dazu - und begeistern damit auch das Publikum. Die Konzerte sind alle gut besucht. » mehr

Interview: mit Alexandra Hentschel, Leiterin des Erika-Fuchs-Hauses

07.11.2019

Kunst und Kultur

"Wir etablieren uns in der Forschungslandschaft"

Von heute bis Sonntag kommen über 50 internationale Wissenschaftler zur Jahrestagung der Gesellschaft für Comic-Forschung erstmals ins Erika-Fuchs-Haus nach Schwarzenbach an der Saale. » mehr

Werke von Stars wie Mozart und Haydn, aber auch Stücke vergessener Komponisten interpretierten Dorothea Zimmermann und Sebastian Knebel in der Gottesackerkirche.	Foto: Jürgen Henkel

07.11.2019

Kunst und Kultur

Ewiger Glanz alter Canzonetten

Dorothea Zimmermann und Sebastian Knebel stellen in Selb Kunstlieder des "empfindsamen" Zeitalters vor. Die Zuhörer in der Gottesackerkirche sind fasziniert. » mehr

Permanent auf Pointenjagd: Urban Priol hält sein Programm stets auf dem tagesaktuellen Stand des ganz realen Wahnsinns.	Foto: Michael Palm

05.11.2019

Kunst und Kultur

"Die Jugend wacht auf"

Urban Priol verarbeitet die haarsträubende Realität in Echtzeit zu Satire. Im Interview spricht er über die therapeutische Wirkung des Kabaretts und Greta-Witze. » mehr

Mai Thi Nguyen-Kim (links) ist Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin. Sie kommt am 2. Mai nach Bayreuth. Sarah Kuttner liest am 22. Februar. Fotos: Thomas Duffe, Katharina Hinze

06.11.2019

Kunst und Kultur

Festival feiert das Lesen als Erlebnis

Von Januar bis Mai findet wieder das Leselust-Festival Bayreuth statt. Und es hat sich wieder Prominenz angesagt: Unter anderem kommen Gregor Gysi und Wladimir Kaminer. » mehr

Sammler-Ehepaar Karl Kern und Claudia Uschakow vor Nowak-Bildern im Rosenthal-Theater. Foto: asz

05.11.2019

Kunst und Kultur

Bilder aus bewegter Zeit

Landschaften und Akte, Politisches und Lustiges: Dem Künstler Bernhard Nowak war alles recht. Bilder von ihm zeigt der Kunstverein Hochfranken Selb im Rosenthal-Theater. » mehr

Nimmt kein Blatt vor den Mund: Kabarettist Mathias Richling in Helmbrechts. Foto: Wilfert

04.11.2019

Kunst und Kultur

Der parodierende Tausendsassa

Mathias Richling schlüpft in Helmbrechts in viele Rollen. Dabei erheitert und erstaunt er sein Publikum, und sorgt auch für Raunen unter den 330 Zuhörern. » mehr

Bekanntes und Unbekanntes: Chris de Burgh am Samstag in der Bayreuther Oberfrankenhalle. Foto: Andreas Harbach

05.11.2019

Kunst und Kultur

Party mit der "Lady In Red"

Chris de Burgh ist in Bayreuth schon fast Dauergast. Auch diesmal füllte er die Oberfrankenhalle und rührte seine Fans. » mehr

Furioser Auftritt in der Helmbrechtser Johanniskirche (von links) Djamel Laroussi, Tobias Reisige und Markus Conrads vom Trio Wildes Holz. Foto: Bußler

05.11.2019

Kunst und Kultur

Wenn Blockflöten ein ganzes Orchester ersetzen

Helmbrechts - Wenn ein Trio mit Blockflöten, Kontrabass und Gitarre sich zum Musizieren trifft, dann denkt man eher an Kammermusik. » mehr

Das Publikum feierte Amen-Ra beim Rockclub Nordbayern in Selb.

Aktualisiert am 03.11.2019

Kunst und Kultur

Monstermann rockt das Schützenheim

Sieht gruselig aus, ist aber ganz lieb: Amen-Ra, Gitarrist der Hardrocker und ESC-Gewinner von Lordi. In Selb gab er ein intimes Solokonzert. » mehr

Grandiose Gegensätze: Die Klangexplosionen des Meisterkurses Percussion beim Abschlusskonzert mit Claudio Estay in der altehrwürdigen Sankt-Aegidien-Kirche zu Regnitzlosau wirkten im Kontrast zu den wenigen ruhigen Momenten umso eindrucksvoller.	Foto: Henkel

03.11.2019

Kunst und Kultur

Virtuoses Forte-Feuer

Abschlusskonzert des Meisterkurses Percussion aus dem Haus Marteau: Die jungen Musiker lassen es in der Regnitzlosauer Kirche krachen. » mehr

Spielt mit Paukenschlägeln, Sticks oder Jazzbesen - und benutzt seine Trommeln auch schon mal als Bongos: Jonas Ruther von Hely. Foto: Katharina Hübner

03.11.2019

Kunst und Kultur

Hauptsache ästhetisch

Jazz - das unbekannte Wesen. In Helmbrechts wird man nicht müde, Begeisterung fürs Genre zu wecken. Mit Erfolg. » mehr

Naomi Honda schwingt sich mit einem Violinkonzert von Bartholdy in lichte Höhen.	Fotos: Kaupenjohann

03.11.2019

Kunst und Kultur

Junge Talente, getragen von großem Klang

Im Festsaal der Freiheitshalle präsentieren sich sechs "Stars von morgen". Mit den Profis der Hofer Symphoniker halten sie gut mit. Dabei sind sie erst 15 bis 20 Jahre alt. » mehr

03.11.2019

Kunst und Kultur

Chris de Burgh in Bayreuth: Party mit der Lady In Red

Wohlig, warm, und ein bisschen politisch wurde es am Samstagabend in der Oberfrankenhalle: Superstar Chris de Burgh war zu Gast. Er war gekommen, um zu tanzen. Aber das Bayreuther Publikum war ihm ein... » mehr

03.11.2019

Kunst und Kultur

Sängerin und Schauspielerin Marie Laforêt gestorben

Die französisch-schweizerische Sängerin und Schauspielerin Marie Laforêt ist tot. » mehr