Ausstellung "Rassismus" wird eröffnet

18.05.2018

Feuilleton

Als der Mensch "Rassen" erfand - brisantes Thema im Hygienemuseum

Abgrenzung, Ablehnung, Ausbeutung: Die Idee von "Menschenrassen" gab es schon vor der NS-Zeit. An die Anfänge des Übels erinnert nun eine Ausstellung in Dresden.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.