Fichtelgebirge

Health-and-Beauty-Produkte kann kaufen, wer in der Suchmaschine wunsiedel.de eingibt.

vor 6 Stunden

Fichtelgebirge

Wer auf Homepage der Stadt klickt, landet in Online-Shop

Die Homepage der Stadt Wunsiedel wird seit Tagen von einem Online-Shop überlagert. Die Ursache des Problems ist nicht genau bekannt. » mehr

Das Fichtelgebirge hat viel zu bieten. Und das will die Tourismuszentrale möglichst vielen Menschen vermitteln. Foto: Florian Miedl

vor 6 Stunden

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge auf allen Kanälen

Die Tourismusregion setzt voll auf das Internet. Manchmal ist aber auch die analoge Welt noch wichtig. » mehr

Senior arbeitet am Computer

vor 7 Stunden

Fichtelgebirge

Immer mehr Senioren haben einen Job

Vielen Ruheständlern reicht die Rente nicht zum Leben. Gleichzeitig setzen wegen des Fachkräftemangels immer mehr Unternehmen auf die Generation 60 plus. » mehr

Pfarrer Andreas Kraft (links) und Dekan Peter Bauer freuen sich über die Unterstützung von Stefanie Hopp. Foto: pr.

vor 7 Stunden

Fichtelgebirge

Frischer Wind in der Jugendarbeit

In Wunsiedel gibt es eine neue Ansprechpartnerin für den kirchlichen Nachwuchs. Stefanie Hopp ist als Dekanatsjugendreferentin eingeführt. » mehr

vor 7 Stunden

Fichtelgebirge

Spielräume für Hilfe immer kleiner

Thomas Bollmann vom Flüchtlingsrat informiert in Wunsiedel über die aktuelle Situation für Geflüchtete und Betreuer in Bayern. Das Fazit ist ernüchternd. » mehr

Professor Dr. Hubert Weiger (links, mit dem stellvertretenden EBZ-Leiter Dr. Johannes Twisselmann) ist seit Jahren gern gesehener Gast im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad. Foto: Rainer Maier

vor 7 Stunden

Fichtelgebirge

Mitten in der Klimakrise

Naturschutz-Urgestein Hubert Weiger spricht in Bad Alexandersbad über ökologische Wege in die Zukunft. Die Fridays-for-Future-Bewegung sieht er positiv. » mehr

Viele Kinder aus Wunsiedel und Umgebung haben in der Schwimmhalle das Schwimmen gelernt. 	Fotos: Archiv/Bäumler

vor 7 Stunden

Fichtelgebirge

Schwimmhalle wird 2021 fertig

Die Wassersportler müssen sich in Wunsiedel noch etwas gedulden. Fertig ist lediglich das Becken aus Edelstahl. » mehr

Kulmbacher Heli Reißenweber hat als Frontmann der Band Stahlzeit eine ungalubliche Bühnenpräsenz.

Aktualisiert am 12.11.2019

Fichtelgebirge

Watzmann, Stahlzeit, Game of Thrones und ein neuer Boandlkramer auf der Luisenburg

Die Luisenburg-Festspiele warten 2020 mit einigen Überraschungen auf. Unter anderem werden extrem harte Gitarren-Riffs die Bühne zum Beben bringen. » mehr

Gedächtnislücken nach Unfallflucht

12.11.2019

Fichtelgebirge

Gedächtnislücken nach Unfallflucht

Eine kurioser Vorfall mit hohem Schaden ist Gegenstand einer Verhandlung vor dem Amtsgericht in Wunsiedel. » mehr

45 Jahre sind Gerald Grundl und Manfred Kuhbandner (rechts) bei Ceramtec tätig. Fotos: Herbert Scharf

12.11.2019

Fichtelgebirge

Ein Arbeitsleben bei Ceramtec

Ceramtec bedankt sich mit einer Feier bei 49 treuen Mitarbeitern. Zwischen zehn und 45 Jahre sind sie schon im Unternehmen tätig. » mehr

Die Jubilare stellen sich mit Christian Schiener, Marcus Bach, Maximilian Freiherr von Waldenfels, Dagmar Zauner und Florian Gelius zum Gruppenfoto auf. Fotos: Peter Pirner

12.11.2019

Fichtelgebirge

Viele Jahrzehnte Fachwissen und Einsatz

Die Unternehmensgruppe Scherdel ehrt langjährige Mitarbeiter für ihr Jahrzehnte währendes Engagement. Sie tragen seit 25 und 40 Jahren zum Erfolg der Firmen bei. » mehr

Die BHS Tabletop AG ehrte Mitarbeiter, die seit 25 und 40 Jahren an den Standorten in Schönwald, Selb und Weiden beschäftigt sind.

12.11.2019

Fichtelgebirge

BHS Tabletop ehrt langjährige Mitarbeiter

Sie sind seit 25 und 40 Jahren bei dem Porzellanhersteller beschäftigt. Das Unternehmen lässt seine Jubilare bei einer Feierstunde im Porzellanikon hochleben. » mehr

Sie laden am Samstag alle Bürger zu den Veranstaltungen von "Wunsiedel ist bunt" ein (von links): Arno Speiser von der Mobilen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus, die Sprecherinnen von "Wunsiedel ist bunt", Svenja Fassbinder und Christine Lauterbach, Dekan Peter Bauer, Nanne Wienands von der Allianz gegen Rechtsextremismus, Klaus Hofmann von "Wunsiedel ist bunt", Christian Schlademann von der EJBA Hof, Pfarrer Jürgen Schödel und Stefan Denzler von "Demokratie leben".

11.11.2019

Fichtelgebirge

Bunte Kultur gegen braunen Aufmarsch

Die Wunsiedler Bürger veranstalten am Samstag ein riesiges Programm. Damit wollen sie für Vielfalt und Toleranz werben. » mehr

Die Grünen im Fichtelgebirge treten mit einer starken Liste für die Kreistagswahl an. Sehr zur Freude der kandidierenden Frauen weist die Liste einen Frauenüberschuss auf. Brigitte Artmann (sitzend, Dritte von links) ist die Landratskandidatin der Grünen.

11.11.2019

Fichtelgebirge

Grüne nominieren Landratskandidatin

Die Grünen nominieren die Marktredwitzer Kreisvorsitzende Brigitte Artmann als Landratskandidatin. Sie will mit einem thematisch breiten Programm punkten. » mehr

Martyrium aus Eifersucht

11.11.2019

Fichtelgebirge

Eifersuchtsdrama mit Happy End

Ein 42 Jahre alter Mann aus dem Landkreis droht seiner Lebensgefährtin aus Eifersucht zweimal mit dem Tod. Vor Gericht kommt er noch einmal mit Bewährung davon. » mehr

SPD-Urgestein nimmt nach 30 Jahren seinen Hut

11.11.2019

Fichtelgebirge

SPD-Urgestein nimmt nach 30 Jahren seinen Hut

Bürgermeister Heinz Martini kandidiert bei der Kommunalwahl nicht mehr für das Amt. Er steht seit drei Jahrzehnten an der Spitze der Gemeinde. » mehr

Crystal Meth

11.11.2019

Fichtelgebirge

46-Jähriger versteckt Crystal in seinem Körper

Ein Pärchen aus Bayreuth reist am Freitag mit dem Zug von Tschechien nach Oberfranken ein. Mit an Bord sind auch Schleierfahnder aus Selb. » mehr

Das Publikum hatte viel Spaß bei der "Stammtisch-Battle". Der Auftrittsapplaus für die Kandidaten war riesig - weil zuvor geprobt.

10.11.2019

Fichtelgebirge

Richard Baumgärtel ist der beste Witze-Erzähler

Fünf Kandidaten ermitteln in Wunsiedel den fränkischen Meister. Die namhafte Jury kürt einen Marktredwitzer. » mehr

Unternehmens- und Familientradition gehen bei der Raico in Weißenstadt schon seit 1922 Hand in Hand. Derzeit leitet Klaus Hüttelmeyer (links) das Unternehmen, seine Frau Heidi (mit Blumen) ist Hauptgesellschafterin. Der Generationenwechsel ist aber bereits vollzogen: Hüttelmeyers Sohn Oliver (Mitte) und sein Schwiegersohn Michael Feil (rechts) sind in die Firma eingetreten, Tochter Marion Feil ist Gesellschafterin. Fotos: Rainer Maier

10.11.2019

Fichtelgebirge

Denken in Generationen, nicht Quartalen

Der Federn-Spezialist Raico in Weißenstadt überzeugt seit hundert Jahren durch Zuverlässigkeit und hohe Qualität. Zum Geburtstag kommt der Finanzminister. » mehr

Auch in Afrika ist Radsport populär, wie das Foto beweist. Immer wieder begleiteten einheimische Radler Jonas Deichmann (rechts). Foto: pr.

10.11.2019

Fichtelgebirge

Jonas Deichmann noch immer auf Weltrekord-Kurs

Der Extremsportler des Marktredwitzer Alpenvereins hat schon manch brenzlige Situation überstanden. Vor allem Hunde und Lastwagen kommen ihm in die Quere. » mehr

Deutsche Gründlichkeit oder gerechtfertigte Notwendigkeit? Deutlich mehr Kassenbons werden Kunden mit der Neuregelung erhalten, die zum 1. Januar in Kraft tritt. Foto: Andrea Warnecke/dpa

10.11.2019

Fichtelgebirge

Ab Januar herrscht Zettel-Chaos

Gewerbetreibende sind ab 2020 dazu verpflichtet, Kassenbons auszustellen. Das bedeute in der Praxis einen "überzogenen" Mehraufwand, fürchten Betroffene. » mehr

Auch in Afrika ist Radsport populär, wie das Foto beweist. Immer wieder begleiteten einheimische Radler Jonas Deichmann (rechts). Foto: pr.

10.11.2019

Fichtelgebirge

Jonas Deichmann noch immer auf Weltrekord-Kurs

Der Extremsportler des Marktredwitzer Alpenvereins hat schon manch brenzlige Situation überstanden. Vor allem Hunde und Lastwagen kommen ihm in die Quere. » mehr

10.11.2019

Fichtelgebirge

FGV fordert Nachbesserungen bei Kornberg-Plänen

Schönwald - Nicht ganz zufrieden ist der Fichtelgebirgsverein mit den vom Zweckverband vorgelegten Plänen für das Mountainbike-Areal am Kornberg. » mehr

Chis de Burg spielt auf der Luisenburg fast unplugged.

08.11.2019

Fichtelgebirge

Chris de Burgh und Element of Crime auf der Luisenburg

Der irische Schmuserocker ist nicht die einzige Überraschung in der kommenden Konzertsaison. Auch eine deutsche Kultband tritt auf. » mehr

Täuschend echt sehen die großen Rohre aus, die eigens für den Dreh in den Kellern der Arzberger Bergbräu verlegt worden sind. Und dennoch sind sie nur aus Plastik. Bürgermeister Stefan Göcking sowie die Produzentinnen Skady Lis und Minu Barati (hinten) sind von der Präzisionsarbeit der Szenenbildner begeistert. Foto: Florian Miedl

08.11.2019

Fichtelgebirge

Aus der Bergbräu wird ein Wasserwerk

Das Film-Team für "Plan A" dreht auch in Arzberg. Die Produzentinnen freuen sich über die herzliche Aufnahme und die gute Unterstützung. » mehr