Fichtelgebirge

Wunsiedler Sieben-Tages-Inzidenz steigt auf 75,7

Im Landkreis Wunsiedel steigen weiter die Corona-Zahlen: Am Donnerstag meldet die Behörde neun Neuinfektionen. Sie veröffentlicht auch wieder die Zahlen auf Gemeinde- und Stadt-Ebene.



  Foto: Landratsamt Wunsiedel

Wunsiedel - Neun weitere Corona-Fälle hat das Landratsamt Wunsiedel am Donnerstagnachmittag gemeldet. Demnach sind aktuell 65 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das hat auch Auswirkungen auf die Sieben-Tage-Inzidenz, die auf 75,7 gestiegen ist. Ab einem Wert von 100 würde die sogenannte Corna-Ampel auf Dunkelrot springen, was weiter verschärfte Hygiene-Auflagen zur Folge hätte.

65 Infizierte im Landkreis

Das Landratsamt Wunsiedel meldet angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen derzeit täglich die aktuelle Infektions-Statistik für jeden Ort. Nachfolgend die Zahlen:

 

Marktredwitz: 9

Selb: 15

Wunsiedel: 9

Arzberg: 1

Schönwald: 0

Kirchenlamitz: 4

Weißenstadt: 2

Röslau: 0

Marktleuthen: 0

Tröstau: 2

Schirnding: 2

Hohenberg: 0

Thiersheim: 4

Thierstein: 9

Bad Alexandersbad: 4

Nagel: 3

Höchstädt: 1

 

Landkreis Wunsiedel: 65

Sieben-Tage-Inzidenz: 75,7

 

Die meisten Infizierten werden aus Selb gemeldet (15). Einen Hotspot gibt es offenbar in Thierstein. In der Gemeinde mit etwas mehr als 1000 Einwohnern sind derzeit neun Erkrankte registriert (siehe auch Tabelle). In 13 von 17 Städten und Gemeinden sind derzeit Corona-Fälle bekannt. Dies zeigt, dass die Infektionslage diffus ist, was eine Verfolgung der Infektionsketten besonders erschwert.

 

Am heutigen Freitag treten die Auflagen für eine Inzidenz ab 50 in Kraft. Das heißt, dass an privaten Zusammenkünften in einer Gastronomie oder im privaten Raum nur noch Personen aus zwei Hausständen oder höchstens fünf Menschen teilnehmen dürfen. In Gaststätten oder Tankstellen darf nur noch bis 22 Uhr Alkohol ausgeschänkt beziehungsweise verkauft werden.

Im Landkreis Wunsiedel sind bislang 859 Personen positiv auf das Virus getestet worden, 46 sind an und mit dem Virus gestorben.

Das Landratsamt Tirschenreuth meldete am Donnerstag drei neue Corona-Fälle. Hier sind bislang 1335 Menschen mit Corona infiziert worden und 146 gestorben. In der Stadt Bärnau ist wegen eines positiven Falles der Kindergarten derzeit geschlossen, weil Kinder und Personal unter Quarantäne stehen. red

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2020
13:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kranke Pandemien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rund 700 Rachenabstriche nehmen die Mitarbeiter des Corona-Testzentrums in Schirnding täglich ab. Foto: Florian Miedl

Aktualisiert vor 18 Stunden

Täglich 20 infizierte Grenzgänger

Seit neun Monaten leben die Menschen mit der Corona-Pandemie. Doch noch immer stellen sich neue Fragen - auch in der Region. Wir haben Experten befragt. » mehr

17 Personen haben sich neu mit dem Corona-Virus infiziert. Symbolfoto: Ruprecht

17.11.2020

Sieben-Tages-Inzidenz geht leicht zurück

Der Landkreis Wunsiedel meldet am Dienstag sechs neue Corona-Fälle. Damit sind aktuell 132 Personen erkrankt. Seit Beginn der Pandemie wurden 1092 Personen positiv auf das Virus getestet. » mehr

Coronavirus

12.11.2020

Zehn neue Corona-Fälle im Kreis Wunsiedel

Die 7-Tages-Inzidenz liegt nun bei 118,4 und ist damit etwas niedriger als am Vortag (121,1). Im Kreis Tirschenreuth kommen 16 Infizierte hinzu. Eine Klasse der Waldershofer Schule muss bis zum 25. November in Quarantäne... » mehr

Coronavirus-Infektionen

10.11.2020

13 neue Corona-Fälle: Inzidenz im Raum Wunsiedel steigt wieder

Wie das Landratsamt am Mittwoch mitteilt, haben sich im Raum Wunsiedel 13 weitere Personen mit Corona infiziert. Insgesamt sind damit aktuell 121 Personen erkrankt. » mehr

Coronavirus-Test

16.07.2020

77-jähriger Mann stirbt an Corona

Er hatte keine Vorerkrankungen. Das Landratsam Wunsiedel meldet außerdem am Donnerstag keine Neuinfektionen. » mehr

Blutzuckertest

19.06.2020

Diabetologie zieht nach Selb um

Platz für Screening Patienten schafft das Klinikum Fichtelgebirge am Standort Marktredwitz. Dafür muss eine andere Abteilung ausweichen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Marienstraße wird angebracht Hof

Weihnachtsbeleuchtung in der Hofer Marienstraße | 26.11.2020 Hof
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2020
13:24 Uhr