Hof

Auftrag für Rathaus noch nicht vergeben

Die Stadt hat einen Auftrag für den Rathausanbau von der Tagesordnung der Bauausschuss-Sitzung abgesetzt.



Hof - Wie die Frankenpost berichtete, waren an eingebauten Decken erhebliche Mängel aufgetreten. Nun sollte der Bauausschuss des Stadtrats den Auftrag für die Deckensanierung im Wert von rund 224 000 Euro vergeben. Alles war dafür vorbereitet. Drei Firmen hatten sich an der Ausschreibung beteiligt, wie es in der Sitzungsvorlage heißt. Und doch wurde der Tagesordnungspunkt nicht behandelt; das gab Oberbürgermeisterin Eva Döhla zu Beginn der Sitzung bekannt. Gründe für diese Verschiebung nannte sie nicht. Nachfragen von Stadträten zu den maroden Decken blieben aus.

Informationen gab es jedoch zu den Außenanlagen. Herbert Groh - Leiter des Fachbereichs Hoch- und Tiefbau - erläuterte, dass die Stadt auf die Freigabe der Regierung von Oberfranken warten müsse. Geplant sei, den Bereich am Rathaus mit dem Umfeld an der Bürger- und Karolinenstraße neu zu gestalten, ebenso den Innenhof der Musikschule der Hofer Symphoniker. Laut Groh hat die Verwaltung überarbeitete Pläne bei der Regierung eingereicht - mit dem Ziel, Fördermittel für die Außenanlagen zu erhalten. Doch die Zusage aus Bayreuth steht noch aus. Sobald diese im Rathaus vorliegt, kann die Stadt die Außenanlagen ausschreiben. "Wir hoffen, noch in diesem Jahr", sagte Groh. J. F.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
19:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baubranche Bürgermeister und Oberbürgermeister Eva Döhla Frankenpost Hofer Symphoniker Rathäuser Stadträte und Gemeinderäte Städte Tagesordnungen Tagesordnungspunkte Tiefbau
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Provisorium, das noch lange Bestand haben wird: Ein städtebaulicher Wettbewerb, wie er nun für das Strauß-Areal angedacht ist, kann länger als ein Jahr dauern. Und dann steht - wenn überhaupt - lediglich ein Ansatz im Raum, den man weiterverfolgen könnte. Trotzdem ist das Vorgehen wohl der einzig sinnvolle Weg aus Sicht der Stadtverwaltung.	Foto: Thomas Neumann

28.10.2020

Jetzt will die Stadt den Ton angeben

Am Donnerstag berät der Hofer Bauausschuss darüber, wie die Stadt am Strauß-Areal aktiv werden könnte. Am Galerie-Investor kommt sie deshalb aber nicht vorbei. » mehr

Wenn‘s mal wieder länger dauert

13.11.2020

Wenn‘s mal wieder länger dauert

Wie lange sollte eine Stadtratssitzung dauern? Die Hofer Räte haben kürzlich die Vier-Stunden-Marke geknackt. So überlegt man im Rathaus, welche Verbesserungsansätze es gibt. » mehr

Blick in die obere Ludwigstraße in Hof. Hier tummelten sich nach der Grenzöffnung Tausende Ostdeutsche. Heute hat die Hofer Altstadt nicht mehr so viel Frequenz.

28.10.2020

Citymanagement erneut vertagt

Das Thema fliegt wieder von der Tagesordnung des Stadtrats. Mehrere Räte hätten aber ohnehin noch Beratungsbedarf gesehen. » mehr

Pachtrückstände sind verjährt

30.10.2020

Pachtrückstände sind verjährt

Die Rechnungsprüfer nehmen vor allem einen Fachbereich im Rathaus ins Visier. Dessen Verhalten sei nicht hinnehmbar. » mehr

Ein Haufen Fragen bleibt: Was passiert auf dem Gelände des früheren Zentralkaufs? Wie sehen die überarbeiteten Pläne aus? Und wann tut sich etwas auf der Fläche, die seit drei Jahren brachliegt? Foto: Thomas Neumann

22.10.2020

Galerie-Macher ziehen die Reißleine

Was sich abgezeichnet hat, wird nun zur Gewissheit: Die Hof-Galerie wird es in bekannter Form nie geben. Übers neue Konzept zu reden, lohne sich allerdings noch nicht, sagen die Planer. » mehr

Die Verkleidung der Decken in allen Räumen des Rathausanbaus muss aufwendig saniert werden. Foto: Uwe von Dorn

23.09.2020

Pfusch am Rathaus-Anbau kostet Stadt 225.000 Euro

Beim Einbau der Decken hat die Baufirma kräftig danebengegriffen. Das hat Konsequenzen und mündet in einen Rechtsstreit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

29.11.2020 Bilder Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag

Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag | 29.11.2020 Rehau
» 40 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
19:42 Uhr