Hof

Bürger dürfen Meinung zu Shuttles äußern

Die Hochschule Coburg will herausfinden, was die Menschen über fahrerlose Busse denken. Rehauer und Hofer sind aufgerufen, dabei mitzumachen.



Hof/Rehau - Was denken die Hofer und die Rehauer über fahrerlose Shuttle-Busse? Dem wollen Forscher auf den Grund gehen. Die Hochschule Coburg hat deshalb eine Befragung zum Forschungsprojekt "Shuttle-Modellregion Oberfranken" gestartet. Die Forscher untersuchen dabei, wie die Bevölkerung den fahrerlosen öffentlichen Personennahverkehr beurteilt. Das teilt die Stadt Hof mit.

Seit Anfang des Jahres läuft Projekt "Shuttle-Modellregion Oberfranken" - mit dabei sind Hof und Rehau. Jetzt werden auch die Bürger in den beteiligten Regionen mit einbezogen: Sie sind laut Mitteilung aufgerufen, ihre Meinung zu den fahrerlosen Shuttles kundzutun. Die Coburger Wissenschaftler haben einen Online-Fragebogen entwickelt. Dabei werden die Bürger zu verschiedenen Dingen befragt, etwa zu ihrem persönlichem Mobilitätsverhalten, was sie bereits über das autonome Fahren wissen, was sie dazu sagen und welche Erwartungen sie an das autonome Shuttle-Projekt haben.

Das Projekt "Shuttle-Modellregion Oberfranken", kurz SMO, wird gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Wie mehrfach berichtet, nehmen an dem Projekt Stadt und Landkreis Hof, Rehau und Kronach teil. Dazu kommen verschiedene Industriepartner wie etwa Valeo aus Kulmbach und die Rehau AG. Hochschulen aus Hof, Coburg und Dresden unterstützen das Projekt.

Der Online-Fragebogen lässt sich laut Mitteilung in etwa zehn Minuten ausfüllen. Unter den Teilnehmern verlost die Hochschule Coburg Einkaufsgutscheine. Die Befragung läuft bis einschließlich den 22. September. Grundsätzlich richtet sich die Erhebung an alle Bürger der am Projekt beteiligten Kommunen Hof, Kronach und Rehau.

Zudem hat nun laut Mitteilung auch das SMO-Leitwartenbüro in der Hofer Ludwigstraße 75 seine Tore für Interessierte geöffnet. Dienstags und donnerstags von 16 bis 17 Uhr kann man dort Fragen stellen.

Der Fragebogen ist zu finden unter

—————

onlineumfrage.hs-coburg.de/befragung
/l/smo red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 09. 2020
19:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bevölkerung Bürger Hochschule Coburg Rehau (Unternehmen) Valeo GmbH Verkehr Öffentlicher Nahverkehr Öffentlichkeit
Hof Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Kein Ruckeln und kein Pfeifen"

31.08.2020

Studie: Wie die Hofer über fahrerlose Shuttles denken

Ab sofort sind die Hoferinnen und Hofer gefragt: Die Hochschule Coburg hat eine Befragung zum Forschungsprojekt „Shuttle-Modellregion Oberfranken“ (SMO) gestartet. » mehr

Ähnliche Fahrzeuge fahren bald durch Hof, Rehau und Kronach - allerdings zunächst noch ohne Fahrgäste.	Foto: Sebastian Gollnow/dpa, Porträtfoto: Uwe von Dorn

05.08.2020

Hof: Ab Herbst rollen die Shuttlebusse

In wenigen Wochen startet das Projekt der autonomen Fahrzeuge in Oberfranken. In der Hofer Innenstadt können sich Bürger fortan in einem Info-Büro näher dazu informieren. » mehr

10.10.2020

„Die Shuttles sollen überall fahren können“

Im Rahmen des Projekts Shuttlemodellregion Oberfranken werden in Hof, Rehau und Kronach Kleinbusse autonom unterwegs sein. Schon bald wird man sie auf den Straßen sehen. » mehr

Es sitzt sich gut in den neuen Shuttles.

20.09.2020

So sehen die Shuttles aus

Die Cityshuttles, die in Hof und Rehau bald autonom fahren, standen am Wochenende zur Besichtigung bereit. Sie sind Teil eines großen Forschungsprojekts. » mehr

Ein Quartier strebt nach mehr

22.07.2020

Ein Quartier strebt nach mehr

Das Hofer Quartier Johann-Weiß-Straße soll in den nächsten Jahren attraktiver werden. Bei dem Prozess sollen Bürger mitreden können. » mehr

Heiko Mettke, der Pressesprecher der Polizeiinspektion Hof, und sein Kollege Daniel Hartmann waren zwei der beteiligten Hofer Polizisten.	Foto: Schmidt

25.09.2020

Kaffeeplausch mit der Hofer Polizei

Am Freitagnachmittag haben sich Polizisten bei Kaffee und Tee mit Bürgern unterhalten. Die Hofer konnten den Beamten ihr Herz ausschütten und zwanglos über all ihre Anliegen sprechen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wie die Frankenpost entsteht

Wie die Frankenpost entsteht | 16.10.2020 Hof/Marktredwitz
» 13 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 Selb

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 | 18.10.2020 Selb
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 09. 2020
19:56 Uhr