Hof

Corona-Ampel im Landkreis Hof nun auf Rot

Der Landkreis Hof verzeichnet zum Sonntag weitere Corona-Neuinfektionen. Die Corona-Ampel schaltet damit um auf Rot. Was nun gilt.



Im Landkreis Hof ist die Corona-Ampel auf Rot gesprungen, in der Stadt steht sie auf Gelb. Foto: Bayerische Staatsregierung
Im Landkreis Hof ist die Corona-Ampel auf Rot gesprungen, in der Stadt steht sie auf Gelb. Foto: Bayerische Staatsregierung  

Hof - Das Hofer Landratsamt hat am Samstagvormittag acht neue Corona-Fälle gemeldet. Fünf Personen davon kommen aus dem Landkreis, drei aus der Stadt Hof. Damit beträgt der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis zum Sonntag 51,69 und überschreitet den Signalwert von 50, den der Freistaat festgelegt hat. Die Corona-Ampel schaltet um von Gelb auf Rot.

Welche Regeln gelten nun für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Hof?
  • Es dürfen sich maximal zwei Hausstände oder fünf Personen privat sowie im öffentlichen Raum treffen
  • Eine Maskenpflicht gilt nun im Unterricht an allen Schulen sowie Hochschulen
  • Ab 22 Uhr gilt eine generelle Sperrstunde für gastronomische Einrichtungen (ausgenommen die Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen oder mitnahmefähigen nichtalkoholischen Getränken) sowie ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen und ein Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen
  • Dort, wo Menschen dichter und länger zusammen sind, gilt eine Maskenpflicht. Beispielsweise auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Arbeitsstätten (insbesondere in Fahrstühlen, Fluren, Kantinen und Eingängen; Gleiches gilt für den Arbeitsplatz, soweit der Mindestabstand von 1,5 m nicht zuverlässig eingehalten werden kann), Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten oder bei Tagungen
Ab wann gelten die Regeln? 
Die Regelungen treten entsprechend der Verordnung des Freistaates am Montag, 26. Oktober, in Kraft.
 
Wie lange werden die verschärften Regelungen gelten?
Die Regelungen werden nicht automatisch in dem Moment aufgehoben, in dem der Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen unterschritten wird. Der Landkreis muss sieben Tage in Folge unter dem Grenzwert liegen, erst dann gilt die Vorgaben der Stufe gelb.
 

Audio zum Artikel

Landrat Oliver Bär zur aktuellen Corona-Entwicklung im Hofer Land

» Audio anhören

Bereits am Samstag hatte sich abgezeichnet, dass der Landkreis den kritischen Wert von 50 in Kürze überschreiten wird - und das obwohl sich das Hofer Land am Freitag noch im grünen Ampel-Bereich befand (wir berichteten). Maßgeblich zurückzuführen sei der rapide Anstieg der Zahlen auf einen Fall in einer Gemeinschaftsunterkunft in Naila sowie einen in einem Seniorenheim im Landkreis, wie das Landratsamt am Samstag mitteilte. Zwölf Neuinfektionen vom Samstag stünden im Zusammenhang mit diesen beiden Fällen. 

Die Corona-Ampel für die Stadt Hof war bereits am Donnerstag, wie berichtet, von Grün auf Gelb gesprungen. Auch aktuell hat sie mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von 37,1 diesen Status. Deshalb gelten seit vergangenem Freitag strengere Vorschriften, um das Infektionsgeschehen möglichst an der Ausbreitung zu hindern. Anders als im Landkreis ist die Maskenpflicht in der Stadt an einen bestimmten Bereich in der Hofer Innenstadt gebunden. (Sehen Sie hier den genauen Bereich)

Auch neue Genesene gibt es in der Stadt und im Landkreis zu vermelden: Sechs Personen konnten wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden. Insgesamt sind damit aktuell 82 Personen im Hofer Raum Corona-positiv. 59 Personen im Landkreis, 23 Personen in der Stadt.

Die Corona-Tests in der katholischen Kindertagesstätte St. Marien in Hof sind indes negativ ausgefallen. Am Freitag war bekannt geworden, dass ein Kind einer Kindergartengruppe positiv auf das Virus getestet wurde. Trotz der negativen Testergebnisse müssen sich alle engen Kontaktpersonen einer zweiwöchigen Quarantäne unterziehen. aks

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2020
09:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsorte Bürger Gesetze Hochschulen und Universitäten Städte Verordnungen Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Coronavirus

28.10.2020

Nun auch Corona-Ampel der Stadt Hof auf Rot

Lange hatte sich die Stadt Hof im Vergleich zu anderen bayerischen Kommunen im gelben Bereich der Corona-Ampel befunden. Doch nun springt auch sie um auf Rot. » mehr

Coronavirus

24.10.2020

Corona-Ampel im Landkreis Hof schnellt von Grün fast auf Rot

Am Freitag war die Corona-Ampel für den Landkreis Hof noch Grün. Mit 22 neuen Fällen zum Samstag wird der Signalwert der bayerischen Staatsregierung nun deutlich überschritten und die Ampel schnellt fast auf Rot. Was nun... » mehr

Eine Laborantin hält einen Corona-Test in der Hand

22.10.2020

Stadt Hof überschreitet Inzidenzwert von 35

Von Mittwoch auf Donnerstag hat das Landratsamt Hof 23 neue Corona-Fälle gemeldet. Sieben Personen davon kommen aus der Stadt Hof, 16 aus dem Landkreis. Damit sind aktuell 19 Personen in der Stadt und 43 Personen im Land... » mehr

In der Hofer Kernstadt gilt von Freitag an Maskenpflicht. Die Stadt hat den eingefärbten Bereich dafür festgelegt. Grafik: Stadt Hof

22.10.2020

Maskenpflicht in der Hofer Innenstadt

Das Virus geht auch in der Region in die Breite. Von Freitag an gelten in der Stadt Hof strengere Regeln gegen Corona. Davon bleiben auch die Kinos nicht verschont. » mehr

In ausgewiesenen Bereichen des Hofer Stadtkerns (das Foto entstand in der Altstadt) muss schon seit mehreren Tagen grundsätzlich Maske getragen werden. Immerhin: Der Verzehr von Speisen oder Getränken zum Mitnehmen, zum Beispiel vom Wärschtlamo, ist nun doch möglich. Allerdings muss dabei Abstand eingehalten werden, "eine Ansammlung von Menschen ohne Maske ist zu vermeiden", wie die Stadt mitteilt. Foto: Frank Wunderatsch

28.10.2020

Corona-Ampel springt auch in Hof auf Rot

Seit Mittwoch liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 61,1 in der Stadt Hof und bei 77,0 im Landkreis. Für die Hofer bedeutet das ab Donnerstag neue Einschränkungen, die sich am Montag mit dem "Lockdown light" weiter verschär... » mehr

Das Kalthaus der Stegmühle in Schwarzenbach an der Saale wird wohl stehen bleiben, sollte sich der Stadtrat am kommenden Dienstag nicht überraschend für eine völlig neue Richtung entscheiden. Archiv-Foto: Andrea Hofmann

22.10.2020

Bürger stemmen sich gegen kompletten Abriss

Kommende Woche fällt die endgültige Entscheidung um die Stegmühle in Schwarzenbach. In der Abstimmung geben die Bürger ein eindeutiges Votum ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Marienstraße wird angebracht Hof

Weihnachtsbeleuchtung in der Hofer Marienstraße | 26.11.2020 Hof
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2020
09:52 Uhr