Hof

Grammatikalische Entgleisung

Für Stirnrunzeln unter Fahrgästen und Eisenbahnern sorgt derzeit ein Werbeplakat auf dem Hofer Hauptbahnhof, das sich am Bahnsteig zwischen den Gleisen 8 und 10 befindet.



Grammatikalische Entgleisung
  Foto: Werner Rost

"Grüß Gott in der Wärschtlamänner.", heißt es auf dem Transparent. Über dem Treppenabgang am Gleis 2 befindet sich der vollständige Slogan in einem anderen Zeilenumbruch: "Grüß Gott in der Stadt der Wärschtlamänner."

Ansonsten kann Hof mit der Arbeit der Werbestrategen zufrieden sein, denn andere Slogans schmeicheln der Stadt: "Hoch, höher, Hof: Willkommen ganz oben in Bayern" und "Hof erfreut, Sie kennenzulernen" lauten weitere Willkommensgrüße auf dem Bahnhof. 

Autor

Werner Rost
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 09. 2020
18:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahngleise Eisenbahner Hauptbahnhöfe Passagiere und Fahrgäste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zurzeit rollen auf der Höllentalbahn nur Personenzüge im Maßstab 1 : 87, wie hier auf der Modellanlage im Bahnhof Blechschmidtenhammer. Nach dem Konzept des Deutschlandtaktes sollen nebenan wieder Züge im Maßstab 1 : 1 vorbeifahren. Fotos: Werner Rost

20.10.2019

Eindringliches Plädoyer für die Höllentalbahn

Am Samstag hat im Königssaal des Hofer Hauptbahnhofs eine Feierstunde anlässlich des Festivals "Literarisches Franzensbad" stattgefunden. » mehr

Bomben-Entschärfung am Hofer Rosenbühl Hof

15.10.2020

Live-Ticker: Drei Bomben am Hofer Rosenbühl entschärft

Spezialisten haben drei Bomben in einem Neubaugebiet in Hof entschärft. Rund 3000 Menschen waren von der Evakuierung betroffen, darunter auch 56 Bewohner eines Seniorenheims. Wie die Entschärfung und Evakuierung verlaufe... » mehr

Quo vadis, Hofer Hauptbahnhof?

12.10.2020

Am Hofer Bahnhof: Sturzbetrunkener bedroht und beleidigt Polizisten

Ein völlig betrunkener Kulmbacher beleidigt am Samstag am Hofer Hauptbahnhof Bundespolizisten aufs Übelste. Doch dem nicht genug. » mehr

Fliegerbombe in Hof gefunden Hof

02.10.2020

Oberfranken

Entwarnung: Fliegerbombe in Hof entschärft

Bauarbeiter haben am Freitagmorgen im Hofer Neubaugebiet Rosenbühl einen weiteren Blindgänger gefunden. Ein Großeinsatz für Polizei, THW und Feuerwehr folgt. Fünf Stunden später folgt die Entwarnung: Die Bombe wurde erfo... » mehr

Gewalt gegen Polizisten nimmt zu. Am Dienstag kam es zu einem Vorfall in Hof. Symbolbild: Carsten Rehder/dpa

02.09.2020

Randalierer attackiert Polizisten

Am Hofer Hauptbahnhof ist am Dienstag ein Mann ausgeflippt. Er wehrte sich vehement gegen Rettungskräfte und Beamte. Solche Fälle häufen sich. » mehr

Quo vadis, Hofer Hauptbahnhof?

02.09.2020

"Werde Ärger machen": Mann rastet am Hofer Bahnhof völlig aus

Er tritt Bundespolizisten und Rettungssanitäter: Ein Mann ist an diesem Dienstag am Hofer Hauptbahnhof völlig außer sich. Das hat einen ganz bestimmten Grund. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wie die Frankenpost entsteht

Wie die Frankenpost entsteht | 16.10.2020 Hof/Marktredwitz
» 13 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 Selb

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 | 18.10.2020 Selb
» 38 Bilder ansehen

Autor

Werner Rost

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 09. 2020
18:48 Uhr