Hof

Mitarbeiter sind der Bank 40 Jahre und länger treu

Landkreis - Im Laufe dieses Jahres haben gleich sieben Mitarbeiterinnen und Vorstand Jürgen Wiesel von der Raiffeisenbank Hochfranken West ihr Dienstjubiläum gefeiert.



Das Bild zeigt von links: Ronald Weber (Vorsitzender des Aufsichtsrates), Jürgen Wiesel (Vorstand), Jasmin Krasser, Karin Wolfrum-Mergner, Andreas Schlick (Vorstand), Christine Roßner, Claudia Hüttner-Hofmann, Petra Höfer, Gabriele Schelbert und Yvonne Leupold.
Das Bild zeigt von links: Ronald Weber (Vorsitzender des Aufsichtsrates), Jürgen Wiesel (Vorstand), Jasmin Krasser, Karin Wolfrum-Mergner, Andreas Schlick (Vorstand), Christine Roßner, Claudia Hüttner-Hofmann, Petra Höfer, Gabriele Schelbert und Yvonne Leupold.   » zu den Bildern

Landkreis - Im Laufe dieses Jahres haben gleich sieben Mitarbeiterinnen und Vorstand Jürgen Wiesel von der Raiffeisenbank Hochfranken West ihr Dienstjubiläum gefeiert.

Seit 40 Jahren halten Petra Höfer (Servicekundenberaterin in der Geschäftsstelle Marlesreuth), Gabriele Schelbert (Servicekundenberaterin in der Geschäftsstelle Oberkotzau), Christine Roßner (Servicekundenberaterin in der Geschäftsstelle Stammbach) und Karin Wolfrum-Mergner (Leitung Abteilung Kreditmarktfolge) der Genossenschaftsbank die Treue. Ebenso blickt Vorstand Jürgen Wiesel auf eine Betriebszugehörigkeit von 40 Jahren in der Raiffeisenbank Hochfranken West zurück.

Yvonne Leupold (Marktservicecenter/Datenkontrolle Wertpapier), Claudia Hüttner-Hofmann (Servicekundenberaterin in der Geschäftsstelle Oberkotzau) und Jasmin Krasser (Servicekundenberaterin in der Geschäftsstelle Sparneck) feierten ihr 25. Betriebsjubiläum.

Im feierlichen Rahmen haben Aufsichtsratsvorsitzender Roland Weber sowie die Vorstände den Jubilaren für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit gedankt. Neben einem Geschenk wurden ihnen jeweils eine Urkunde der IHK, des Genossenschaftsverbandes Bayern und des Bayerischen Staatsministeriums überreicht.

Klaus Hartwich ist mit Beginn der passiven Phase der Altersteilzeit zum 30. März als Vorstand der Raiffeisenbank Hochfranken West ausgeschieden.

Die ursprünglich geplante Abschiedsfeier konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Anfang Oktober wurde das ehemalige Vorstandsmitglied nachträglich offiziell verabschiedet. Klaus Hartwich war 43 Jahre für die Genossenschaftsorganisation tätig, davon 31 Jahre als Vorstand. Darüber hinaus war er als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Immobilien eG der Volks- und Raiffeisenbanken Hof-Plauen sowie im Genossenschaftsbeirat der Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG aktiv. Für seine Verdienste erhielt er bereits 2017 die goldenen Ehrennadel des Deutschen Raiffeisenverbandes. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2020
10:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Altersteilzeit Mitarbeiter und Personal Roland Weber Vorstandsmitglieder Vorstandsvorsitzende
Landkreis
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Mittelmeer, hier die griechische Insel Kreta, sind derzeit viele Strände menschenleer. Diesen Sommer kommen kaum Touristen. Weil die meisten Menschen heuer lieber zu Hause bleiben, leiden auch viele Reisebüros in der Region immer noch stark unter der Krise. Foto: aho

07.08.2020

Reisebüros droht das Aus

Wegen Corona werden massenweise Reisen storniert, Neubuchungen bleiben aus. Bislang ist der Umsatz von einem Dreiveierteljahr weggebrochen. Soforthilfen laufen noch diesen Monat aus. » mehr

Die Grenze von und nach Tschechien ist seit Donnerstag für die Pendler gesperrt. Foto: Florian Miedl

26.03.2020

Geschlossene Grenze: Firmen aus der Region in Not

Seit Donnerstag dürfen viele Arbeitnehmer aus Tschechien nicht mehr täglich ein- und ausreisen. Während der Corona-Krise organisieren einige Firmen die Übernachtungen. » mehr

Fastfood

12.02.2020

Für Mindestlohn in Fast-Food-Restaurants

Im Landkreis Hof sollen die Beschäftigten in Fast-Food-Restaurants wie McDonald's, Burger King & Co mehr Geld bekommen - das fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). » mehr

Grenzenlos im Geschäft

11.11.2019

Grenzenlos im Geschäft

Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört": Willy Brandts Worte haben nach der Wende Mut gemacht. Die Raiffeisenbank Hof hat mit ihnen Geschichte geschrieben. » mehr

Damit Gäste auch in Zukunft lecker Bier und Bratwürste in den Wirtshäusern genießen können, hat das bayerische Wirtschaftsministerium ein Förderprogramm für Wirtshäuser aufgelegt. Nur kommt im Landkreis Hof kein Cent davon an. Symbolfoto: EdNurg /AdobeStock

30.01.2020

Null-Nummer: Kein Geld aus dem Förderprogramm

Der Freistaat will mit einem Programm die Wirtshauskultur fördern. Allerdings profitiert keine einzige Gaststätte aus dem Landkreis Hof. » mehr

Parteibuch? Lass stecken!

01.12.2019

Parteibuch? Lass stecken!

Politisches Engagement ist aller Ehren wert. Schwierig wird es, wenn es in Bereiche vordringt, wo es nichts zu suchen hat. Oder man einer Partei angehört, die umstritten ist. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

29.11.2020 Bilder Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag

Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag | 29.11.2020 Rehau
» 40 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2020
10:36 Uhr