Hof

SPD fordert Rad-Beauftragten

Die SPD-Stadtratsfraktion Hof beantragt, zur Koordination der Radverkehrsplanung die notwendige Personalkapazität durch Umorganisation in der Stadtverwaltung spätestens im neuen Gesamtstellenplan 2021 bereitzustellen.



Hof - Zur Begründung schreiben sie: "Die Notwendigkeit eines Radverkehrsbeauftragten wird von Jahr zu Jahr immer klarer. Die Stadt Hof arbeitet intensiv auf vielfältige Weise an einer Optimierung des Radverkehrs. Das Zusammenwirken von Stadtverwaltung, der entsprechenden Arbeitsgruppe Radverkehr sowie politischen und zivilgesellschaftlichen Akteuren bedarf jedoch einer konkreten Koordination innerhalb der Verwaltung." Zwar hat die Stadt Hof auf Antrag der SPD-Fraktion mittlerweile einen Radverkehrsbeauftragten, allerdings verfügt dieser bisher über kein entsprechendes Kontingent an Arbeitsstunden." Allein dessen außerordentlichem Engagement sei es zu verdanken, dass es sich nicht um einen "Titel ohne Mittel" handelt. Es brauche aber einen hauptamtlichen Radverkehrsbeauftragten, der sich zu 50 Prozent um den Radverkehr kümmert. Aufgaben sollten sein: die Verkehrsplanung unter Berücksichtigung des Radverkehrs, Ausarbeitungen von Plänen mit Schwerpunkt Radverkehrsinfrastruktur, Erarbeitung von Berichten und Beschlussvorlagen, Bearbeitung von Bürgeranfragen, die Funktion als Ansprechpartner für Bürger, die Erarbeitung eines Konzeptes zum Beitritt der "Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundli-cher Kommunen" und mehr. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2020
19:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kommunalverwaltungen Pläne Radverkehr SPD SPD-Fraktion Verkehrsplanung
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit Lasten-Pedelecs lässt sich nicht nur der Hund, sondern auch der Wocheneinkauf transportieren. Wer sich ein solches Gefährt kaufen will, kann bei der Stadt Hof dafür einen Zuschuss beantragen. Symbolfoto: Frank Leonhardt dpa

05.08.2020

Für mehr Elektroräder im Hofer Stadtbild

Der Ferienausschuss hat sich gleich in mehreren Tagesordnungspunkten mit dem Radverkehr beschäftigt. Ein Zuschuss für Pedelecs und ein überdachter Stellplatz stehen dabei im Mittelpunkt. » mehr

Ein Provisorium, das noch lange Bestand haben wird: Ein städtebaulicher Wettbewerb, wie er nun für das Strauß-Areal angedacht ist, kann länger als ein Jahr dauern. Und dann steht - wenn überhaupt - lediglich ein Ansatz im Raum, den man weiterverfolgen könnte. Trotzdem ist das Vorgehen wohl der einzig sinnvolle Weg aus Sicht der Stadtverwaltung.	Foto: Thomas Neumann

28.10.2020

Jetzt will die Stadt den Ton angeben

Am Donnerstag berät der Hofer Bauausschuss darüber, wie die Stadt am Strauß-Areal aktiv werden könnte. Am Galerie-Investor kommt sie deshalb aber nicht vorbei. » mehr

1,5 Meter sollten Fahrzeuge Abstand halten zu Radfahrern, um sie nicht zu gefährden. Aus Sicht der Grünen im Hofer Stadtrat besteht in der Luitpoldstraße diesbezüglich Verbesserungsbedarf.	Foto: Kara/AdobeStock

22.06.2020

Grüne wollen große Lastwagen aussperren

Durch Ansiedlungen wie Amazon könnte der Schwerlastverkehr in Hof zunehmen. Die Fraktion will zudem die Situation der Radfahrer verbessern. » mehr

"Wir Stadträte sollen nur abnicken"

29.11.2020

"Wir Stadträte sollen nur abnicken"

Michael Böhm, Stadtrat der Piraten in Hof, übt Kritik am Zusammenspiel zwischen Stadtrat und Hofer Verwaltung: Mit den kryptischen Sitzungsvorlagen seien oft keine guten Entscheidungen zu treffen. » mehr

Die Turnhalle der Hofecker Schule wurde erst vor wenigen Jahren gebaut. Wegen Legionellen-Gefahr sind jetzt zwei Duschen gesperrrt.

23.07.2020

Regelmäßige Spülung soll Dusch-Dilemma beheben

Ein Dauerproblem steht offenbar vor der Lösung: In den Duschen - nicht nur - an der Hofecker Schule sollen Legionellen keine Chance mehr haben. » mehr

Anlauf zum großen Wurf

05.11.2020

Anlauf zum großen Wurf

Die Hofer Innenstadt braucht einen Kümmerer - und noch viel mehr. Am Montag könnte es zu einer wichtigen Weichenstellung für die zukünftige Entwicklung der Stadt kommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

29.11.2020 Bilder Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag

Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag | 29.11.2020 Rehau
» 40 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2020
19:24 Uhr