Kulmbach

Die Tafeln auf dem Rugendorfer Friedhof erklären, wie naturnahe Gestaltung funktioniert. Die Initiatoren des Projekts sind (von links) Landkreis-Klimaschutzmanagerin Ingrid Flieger, Barbara Füchtbauer vom kirchlichen Verein "Schöpfung bewahren konkret" und Pfarrer Albrecht Bischoff. Foto: Stefan Linß

vor 14 Stunden

Kulmbach

Das Gräberfeld lebt

Der bayernweit erste Lehrfriedhof für naturnahe Gestaltung gilt als Oase für Pflanzen und Tiere. Kirche und Klimaschützer geben auch Tipps für den heimischen Garten. » mehr

Eine der zehn Infotafeln auf dem Lehrfriedhof erklärt, wann und wie eine Wiese gemäht werden sollte. Foto: sli

vor 14 Stunden

Kulmbach

Wie es der Molch aus dem Gießbecken schafft

Rasen statt Wiese und Wildwuchs statt Ordnung. Zehn Tafeln erklären dem Besucher, warum der Rugendorfer Lehrfriedhof der Umwelt hilft. » mehr

Ab Phase Gelb auf der Bayerischen Corona-Ampel gilt unter anderem auch in Fußgängerzonen eine Maskenpflicht. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

vor 14 Stunden

Kulmbach

Corona-Ampel in Kulmbach steht kurz vor Rot

Es deutet alles darauf hin, dass auch der Landkreis Kulmbach demnächst seine Corona-Ampel auf Rot schalten wird. Am Freitag sind, wie das Landratsamt bekanntgab, 9 neue Fälle bekanntgeworden. » mehr

vor 12 Stunden

Kulmbach

Allgemeinverfügung des Kulmbacher Landratsamtes

Allgemeinverfügung zur Bekämpfung des zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Kulmbach aufgrund steigender Fallzahlen im Wortlaut. » mehr

vor 15 Stunden

Kulmbach

Plädoyer für bessere Erschließung der Burg

Bei der Bürgerversammlung in Kulmbach bringt Peter Weith einmal mehr den "Burggipfel" ins Gespräch. OB Lehmann fühlt sich schlecht informiert. » mehr

Die Kindertagesstätte am Lehenthaler Weg ist zu klein geworden. Soll sie weiter genutzt werden, bräuchte sie einen Anbau. Zudem sind Sanierungsmaßnahmen notwendig. Fotos: privat

vor 15 Stunden

Kulmbach

Auf der Suche nach der besten Lösung

Die Stadtsteinacher Kindertagesstätte am Lehenthaler Weg ist zu klein geworden. Soll sie weiter genutzt werden, wäre ein Anbau nötig. » mehr

Zum Gehen braucht sie einen Rollator und Lesen fällt ihr schwer. Aber der Kopf ist fit. Berta Kragl, "Schwester Bertl" hat kürzlich ihren 100. Geburtstag gefeiert. Foto: Claudia Wunder

vor 15 Stunden

Kulmbach

Ein ganzes Leben für ihre Berufung

Berta Kragl ist in Kulmbach vielen als "Schwester Bertl" bekannt. Sie hat ganze Generationen von Kulmbachern gepflegt, wenn sie krank wurden. Jetzt hat Schwester Bertl 100. Geburtstag gefeiert und bli... » mehr

Hitlergruß und Zechprellerei

vor 15 Stunden

Kulmbach

Hitlergruß und Zechprellerei

In einer Kulmbacher Spielothek kommt es im Februar zwischen zwei Männern wegen der Musik zu einem Streit. Schnell finden sich weitere Themen. Jetzt trafen sich die Streithansel vor Gericht wieder. » mehr

Eine Laborantin führt Untersuchungen zum Coronavirus durch

22.10.2020

Kulmbach

Kulmbach schaltet die Ampel auf Gelb

16 neue Fälle von Corona sind am Donnerstag im Landkreis bekannt geworden. Damit ist die erste Warnstufe erreicht, Einschränkungen greifen. » mehr

Michael Möschel. Foto: privat

23.10.2020

Kulmbach

Viele würden einen zweiten Lockdown nicht überleben

45 Prozent aller Firmen in der Region beurteilen die momentane Lage der eigenen Firma gut. Trotzdem ist die Situation, so die IHK, in vielen Branchen nach wie vor angespannt. » mehr

Blick zurück auf einen früheren Weihnachtsmarkt: Gisela und Rainer Pajonk haben sich bei einem Rundgang das Angebot der Buden angeschaut. In diesem Jahr wird es etwas länger dauern, bis man alles gesehen hat. Das Motto lautet: Budenzauber mit Abstand. Foto: Archiv Gabriele Fölsche

22.10.2020

Kulmbach

Stände in der ganzen Innenstadt

Trotz der Furcht vor dem Coronavirus möchte Kulmbach ein wenig Weihnachsflair in die Stadt bringen. Es wird keinen Adventsmarkt geben, dafür einen "Budenzauber mit Abstand". » mehr

Den ersten umfassenden Immobilienmarktbericht haben (von links) Kreisbaumeister Andreas Schülein, Diplomingenieur Manfred Müller und Landrat Klaus Peter Söllner vorgestellt.

22.10.2020

Kulmbach

Immobilienmarkt gerät in Aufruhr

Wohneigentum wird nicht nur in Großstädten teurer. Im Kulmbacher Land steigen Nachfrage und Preise von Grundstücken und Häusern weiter an. » mehr

Zwölf neue elektronische Schießstande haben die Schützen installiert. Angelika Ultsch (links) ist von der neuen Ausstattung begeistert. Fotos: privat

23.10.2020

Kulmbach

Jeder Treffer wird in Echtzeit angezeigt

Die Stadtsteinacher Schützen haben ihre Anlage am alten Güterbahnhof mit großem Aufwand erneuert. Coronabedingt kann aber noch kein Tag der offenen Tür stattfinden. » mehr

Zu viele Köche verderben den Brei. Das gilt sicher nicht für das exklusive Nutty Pink, das Sternekoch Alexander Herrmann iim Brauereimuseums eingebraut hat. Mit zur Hand gingen ihm Diplom-Braumeister Sebastian Hacker (hinten links) und Markus Stodden, Sprecher des Vorstands. Foto: Kulmbacher Brauerei

23.10.2020

Kulmbach

Alexander Herrmann und ein Hauch von Kastanie

Kulmbach - Im Rahmen seines Besuches im Brauereimuseum im Mönchshof, der Schatzkammer der Bierkultur, tauchte Sternekoch Alexander Herrmann, in die Historie der Brau- und » mehr

Mit dem Investitionspakt "Sportstätten" sowie dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" will die Marktgemeinde Wirsberg das in die Jahre gekommene Sommerbad grundlegend sanieren. In der Sitzung am Dienstagabend legte Architekt Hans-Hermann Drenske eine Projektstudie mit reinen Baukosten von 4,8 Millionen Euro vor. Ob die Gemeinde die Chance einer Förderung erhält, wird im Losverfahren entschieden. Foto: Werner Reißaus

23.10.2020

Kulmbach

Hoffen auf den Losentscheid

Das Sommerbad Wirsberg soll attraktiver werden. Jetzt tun sich neue Fördertöpfe auf. » mehr

23.10.2020

Kulmbach

Stadtkapelle sagt Neujahrskonzert ab

Kulmbach - Die Stadtkapelle hat nach langen Diskussionen das traditionelle Neujahres-Konzert abgesagt. Es soll im Januar 2022 nachgeholt werden. » mehr

23.10.2020

Kulmbach

Gericht weist Klage gegen Hühnerstall ab

Noch einmal wollten es Nachbarn des Grundstücks in Mannsflur gerichtlich wissen. Doch die Verwaltungsrichter winken ab. » mehr

23.10.2020

Kulmbach

Ortsumgehung noch heuer befahrbar

Untersteinach -Die Ortsumgehung von Untersteinach soll voraussichtlich in der zweiten Dezemberwoche "unter Verkehr" gestellt werden. Dies teilte Bürgermeister Volker Schmiechen in der Gemeinderatssitz... » mehr

Das MGF bleibt weiter leer, nachdem die Schule wegen mehreren Coronafällen am Montag geschlossen werden musste. Direktor Horst Pfadenhauer ist selbst infiziert. Von zu Hause aus arbeitet er zusammen mit dem ganzen Team der Schule daran, den Unterricht so gut es geht zu organisieren. Foto: Gabriele Fölsche

21.10.2020

Kulmbach

MGF steigt auf Online-Unterricht um

Auch wenn er selbst an Covid 19 erkrankt ist, tut Horst Pfadenhauer alles, um das MGF am Laufen zu halten. Seinen Kollegen ist er für deren großen Einsatz sehr dankbar. » mehr

21.10.2020

Kulmbach

Kulmbach bleibt knapp unter der Grenze

Kulmbach - Der Landkreis Kulmbach kämpft tapfer darum zu verhindern, dass die Corona-Ampel auf Gelb und damit die erste Warnstufe springt. » mehr

Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik, Stand 31.12.2019 / eigene Berechnungen

21.10.2020

Kulmbach

Wie viel Sinn ergeben die Corona-Grenzwerte?

Mit dem Überschreiten des Inzidenzwerts von 35 drohen dem Landkreis weitere Einschränkungen. » mehr

Coronavirus-Test

21.10.2020

Kulmbach

Drei neue Corona-Fälle im Raum Kulmbach

In Stadt und Landkreis Kulmbach haben sich drei weitere Personen mit Corona infiziert, wie das Landratsamt am Mittwochnachmittag mitteilt. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Covid-19-Infektionen beträg... » mehr

Das Haus Immanuel baut in Hutschdorf ein neues Mutter-Kind Zentrum mithilfe der modernen Crowdinvesting-Plattform avin. Skizzen: red

22.10.2020

Kulmbach

Investition für suchtkranke Frauen

Die Fachklinik Haus Immanuel plant ein neues Mutter-Kind-Haus und eine Kindertagesstätte. Bei der Finanzierung geht man neue Wege. » mehr

Freie Fahrt auf der A 9 erst wieder Mitte November

23.10.2020

Kulmbach

Freie Fahrt auf der A 9 erst wieder Mitte November

Die Autobahndirektion Nordbayern teilt mit, dass erst Mitte November wieder freie Fahrt auf der A9 zwischen Marktschorgast und Bad Berneck/Himmelkron gelten wird. Mit den Baumaßnahmen sei man allerdin... » mehr

22.10.2020

Kulmbach

Diebe nehmen erneut teuren BMW mit

Himmelkron - Diebe haben in der Nacht zum Mittwoch einen hochwertigen BMW 4 mit den Kennzeichen "KU-MM 700" in Lanzendorf gestohlen. Die Kripo Bayreuth ermittelt. » mehr