Kulmbach

Die Nase ziert das Titelbild auf dem Fischartenatlas des Bezirks. Gerd Suske (links) und Frank Podhorn vom Bezirksfischerei-Verein Kulmbach wollen dem Fisch des Jahres helfen. Foto: Stefan Linß

vor 52 Minuten

Kulmbach

Die Nase kehrt zurück

Der Fisch des Jahres 2020 gehört zu den Arten, die in den heimischen Gewässern am stärksten gefährdet sind. Der Bezirksfischerei-Verein Kulmbach steuert entschieden dagegen. » mehr

Der Aufschwung ist vorbei, hat eine IHK-Umfrage in Kulmbacher Unternehmen ergeben. Foto: Monika Skolimowska/dpa

vor 52 Minuten

Kulmbach

Die Konjunktur trübt sich ein

Der Aufschwung hat, sagt Michael Möschel, fast ein Jahrzehnt gedauert. Jetzt sei der Zenit überschritten. Die Erwartungen in der Kulmbacher Wirtschaft seien aber dennoch gut. » mehr

Tien Kho stellt Blumen aus Federn von heimischen und exotischen Vögeln her. Ihre Werke gibt es beim Kunsthandwerkermarkt in Kulmbach.

vor 7 Stunden

Kulmbach

Kunsthandwerk vom Feinsten

Kunsthandwerk vom Feinsten gibt es am 1. Adventswochenende im Burggut und Martin-Luther-Haus in der Waaggasse. Dort geht der 11. Kulmbacher Kunsthandwerkermarkt über die Bühne. » mehr

Für schaurig-schöne Geschichten ist in Kulmbach Hermann Müller Experte.

vor 7 Stunden

Kulmbach

Führungen mit Gänsehaut

Einen "schaurig schöner Jahreswechsel" kann man in Kulmbach mit der " Henkerführung" oder auch mit der "Gruselführung" erleben. Für die Gänsehaut sorgt Gruselexperte Hermann Müller mit "spukigen" Gesc... » mehr

Lettenhofs Poney Champ mit Annkatrin Anselstetter. Foto: Fotoagentur Dill

vor 7 Stunden

Kulmbach

Sehr stark im Sattel

Bei der Veranstaltung "Faszination Pferd" in Nürnberg überzeugen auch Teilnehmer aus Harsdorf. » mehr

Gelungener Auftritt in Harsdorf: Mäc Härder.

vor 7 Stunden

Kulmbach

Ungekrönter König der Franken

Kabarettist Mäc Härder findet eine gute Mischung. Ganz besonders gern nimmt er sich den Bürgermeister in Reihe eins vor. » mehr

vor 52 Minuten

Kulmbach

Kulmbacher flüchtet vor der Polizei

Spektakulär ist am Dienstag auf der A 9 die Festnahme eines 43 Jahre alten Kulmbachers verlaufen. » mehr

vor 12 Stunden

Kulmbach

Unfall: Auto rutscht auf Dach über B 289

Glück im Unglück hatte ein 39-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Hof am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 289 bei Kupferberg. » mehr

Wer ist "die Schönste" im Land? Andy Sesselmann (links) als "Andrea" und Bürgermeister Roland Wolfrum als "Rosalinde".

12.11.2019

Kulmbach

Zwei Grazien und ein neues Prinzenpaar

Neues Prinzenpaar, Schlüsselübergabe und zackige Tänze. Die Faschingsgesellschaft Stadtsteinach ist am Montag mit Schwung in die neue Session gestartet. » mehr

Noch in diesem Monat wird mit dem Abriss der ehemaligen Schuhfabrik Ott am Ortsrand von Presseck begonnen. Der Gemeinderat vergab am Montag hierfür den Auftrag.	Foto: Klaus Klaschka

12.11.2019

Kulmbach

Schuhfabrik Ott ist bald Geschichte

Noch in diesem Monat wird mit dem Abbruch des alten Industriekomplexes begonnen. Entstehen werden Parkplätze und eine Grünfläche. » mehr

Die Gemeinde Rugendorf hat einen großen Satz nach vorn gemacht und liegt im Landkreis Kulmbach bei der Steuerkraft auf Platz eins. Grund sind die hohen Gewerbesteuereinnahmen. Dahinter folgen die Stadt Kulmbach und die Gemeinden Kasendorf, Himmelkron und Marktschorgast. Foto: Stefan Linß

12.11.2019

Kulmbach

Steuerkraft auf Rekordniveau

Der Landkreis Kulmbach freut sich über steigende Einnahmen. Dank hoher Gewerbesteuerzahlungen erreicht die Gemeinde Rugendorf das größte Plus. » mehr

Norbert Volk will für die Wählergemeinschaft Marktleugast das Bürgermeisteramt zurückerobern.

12.11.2019

Kulmbach

Volk fordert Uome heraus

55 Stimmen hatten dem ehemaligen Marktleugaster Bürgermeister vor sechs Jahren gefehlt. Jetzt will er es noch einmal wissen. » mehr

Eine mühselige Arbeit war das Bemalen und Bekleben von über 300 Miniatursonnenblumen.

12.11.2019

Kulmbach

Befallen vom Eisenbahn-Virus

Modelleisenbahnen sind ein Hobby fürs große und fürs kleine Kind. Bei den Biedermanns in Kulmbach laufen gleich drei Bahnen in Haus und Garten. » mehr

OB Henry Schramm mit Stadtförsterin Carmen Hombach vor dem Kulmbacher Rathaus: Dort werden am Samstag ab 9.30 Uhr 1000 Setzlinge verschenkt.

12.11.2019

Kulmbach

Schramm verschenkt Bäume

Kulmbach - "Damit Kulmbach noch weiter grünt und blüht" - unter diesem Motto wird Oberbürgermeister Henry Schramm am kommenden Samstag, 16. November, ab 9. » mehr

Volker Schmiechen (mit Blumen) tritt im nächsten Jahr für die Untersteinacher SPD wieder für das Bürgermeisteramt an. Unser Bild zeigt weiter (hinten, von links) Fraktionssprecherin Cornelia Wehner, Landtagsabgeordnete Inge Aures, den Kulmbacher SPD-Fraktionsvorsitzenden Ingo Lehmann, Unterbezirksvorsitzenden Simon Moritz sowie (vorne von links) Schwiegersohn Werner Thomas mit Gattin Simone, stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Christa Müller, Enkelin Nele Thomas und Altbürgermeister Heinz Burges. Foto: Werner Oetter

11.11.2019

Kulmbach

Volker Schmiechen will Bürgermeisteramt verteidigen

Die Untersteinacher SPD nominiert den Amtsinhaber erneut als Bewerber für den Chefposten im Rathaus. Er richtet seinen Blick bereits auf die Zeit nach dem Umgehungsbau. » mehr

Mit politischer Indoktrination im Fernsehen am Beispiel des Sandmännchens hat sich Niklas Peter in seiner Seminararbeit befasst.

11.11.2019

Kulmbach

Vom Ende eines Mythos

Die Schüler der 13. Klassen der Berufsschule haben sich intensiv mit dem System der DDR und dem Mauerfall befasst. Jetzt präsentieren sie in zwei Aulen die Ergebnisse. » mehr

11.11.2019

Kulmbach

Mehr Engagement gegen Extremismus

Der Landkreis Kulmbach will sich am bundesweiten Programm "Demokratie Leben!" beteiligen. Kommunen und Vereine gehen dazu lokale Partnerschaften ein. » mehr

Mit 1543 Baumsetzlingen hat eine Gruppe des THW Kulmbach am Sonntag eine von Käferholz gerodete Waldfläche oberhalb Kupferberg wieder aufgeforstet. Von diesem Pilotprojekt wird nun ein Leitfaden für alle weiteren THW-Gruppen erstellt, um sie zu solchen Aufforstungsaktionen zu animieren.	Fotos: Klaus Klaschka

11.11.2019

Kulmbach

Eine Pflanzaktion soll Schule machen

Bei Kupferberg hat das Kulmbacher THW innerhalb von acht Stunden 1543 Bäumchen gesetzt. Das Projekt soll bundesweit Nachahmer finden. » mehr

Bereits nach dem Landessieg hatten (von rechts) HWK-Präsident Thomas Zimmer, Kreishandwerksmeister Günther Stenglein und IHK-Geschäftsführer Rainer Beck Lisa Kraus an ihrem Arbeitsplatz besucht.	Foto: Gabriele Fölsche

11.11.2019

Kulmbach

Lisa Kraus ist Bundessiegerin

Marktleugast - Nach dem Landessieg im Deutschen Handwerk, schaffte es nun Textilgestalterin Lisa Kraus von der AFW Creativ Stickerei in Marktleugast ein Treppchen höher: Sie wird im Rahmen der Europäi... » mehr

Gesetzbücher auf der Vitrine hinter dem Schreibtisch, eine Landkarte der Region an der Wand: Erwin Burger hatte sein Referat Sicherheit und auch den Katastrophenschutz im Landkreis Kulmbach viele Jahre lang im Griff. Jetzt geht der Beamte nach 50 Jahren in den Ruhestand. Foto: Archiv

11.11.2019

Kulmbach

Der "Sicherheitsminister" tritt ab

Sicherheit war sein Metier. Bei Katastrophen war er ganz vorne dran. Jetzt geht Erwin Burger in den Ruhestand. Die Rettungsorganisationen loben ihn in höchsten Tönen. » mehr

Die Jugendgarde, bestehend aus Tänzerinnen des Lichtenfelser Ballettstudios Doris Diroll, begeisterte mit Gelenkigkeit und tänzerischem Können. Fotos: Stephan Stöckel

11.11.2019

Kulmbach

Die Krone von der Mutter geerbt

Eva-Maria Buß aus Hegnabrunn ist die neue Prinzessin des Mainleuser Carnevals-Clubs. Prinz Karl Michael I. stammt aus Kulmbach. » mehr

Dieter Zeidler (Mitte) ist der Bürgermeisterkandidat des SPD-Ortsvereins Marktschorgast. Unser Bild zeigt ihn mit (von links) SPD-Fraktionssprecher und zweitem Bürgermeister Nikolaus Ott, dem Kulmbacher Oberbürgermeisterkandidaten Ingo Lehmann, Unterbezirksvorsitzendem Simon Moritz, SPD-Ortsvorsitzender Angelika Munk und SPD-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Inge Aures. Foto: Werner Reißaus

11.11.2019

Kulmbach

Dieter Zeidler will Bürgermeister werden

Die Marktschorgaster SPD präsentiert nach zwölf Jahren wieder einen Kandidaten für das höchste Amt in der Gemeinde. Er will Hans Tischhöfer ablösen. » mehr

Einen schlanken Fuß machte sich Dr. Daniel Burger beim Anziehen des Beinzeuges seines gotischen Harnisches.

12.11.2019

Kulmbach

Hüpfen im Stahlkleid

Daniel Burger präsentiert bei den Freunden der Plassenburg Rüstungsgeschichte und -technik. Dabei kommt er ganz schön ins Schwitzen. » mehr

Engagierte Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Stammbach-Mannsflur kamen anlässlich der Visitation durch den Münchberger Dekan Erwin Lechner (vordere Reihe, Zweiter von rechts) in der Mannsflurer Bethlehem-Kirche zusammen. Pfarrerin Susanne Sahlmann (vordere Reihe, Erste von rechts) und Pfarrer Hans-Jürgen Müller (hintere Reihe, Mitte) stellten zusammen mit dem Frauenkreis und dem Mannsflur-Ausschuss des Kirchenvorstands das Gemeindeleben vor.	Foto: Margret Schoberth

11.11.2019

Kulmbach

Sehen, wo der Schuh drückt

Bei einer Visitation hat der Münchberger Dekan Erwin Lechner die evangelische Kirchengemeinde Stammbach-Mannsflur besucht. Stolz sind die Gläubigen auf ihre Bethlehemkirche. » mehr

Es war eine gelungene Premiere des "Moggerla-Treiben" mit den Protagonisten (von links) Jürgen Peter, Nicolas Peter, Werner Reißaus, Jürgen Friedrich, Kilian Pistor, Florian Steiert, Klaus Albrecht und Alexander Dippold.

11.11.2019

Kulmbach

Kommt der "Schrammpus Kulmbach"?

Das Hegnabrunner "Moggerla Treib‘n" hat das Trebgaster Böckschießen erfolgreich abgelöst. Die Akteure ziehen die lokale Politprominenz kräftig durch den Kakao. » mehr