Freiheitsstrafe für überforderten Unternehmer

01.06.2018

Kulmbach

Kulmbach
Freiheitsstrafe für überforderten Unternehmer

Er hatte sich selbstständig gemacht und Tag und Nacht gearbeitet. Doch um Steuern und Sozialabgaben kümmerte er sich nicht. Das brachte einen Vater von sieben Kindern jetzt vor das Amtsgericht.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.