Jobs in der Gastronomie sind oft weiblich: Doch Teilzeit- und 450-Euro-Stellen führen häufig dazu, dass Frauen nur auf Mini-Löhne kommen. Das kritisiert die Gewerkschaft NGG.	Foto: NGG

04.03.2020

Kulmbach

Kulmbach
NGG kritisiert Lohnlücke

Die Gewerkschaft weist zum Frauentag am 8. März erneut darauf hin: Im Kreis Kulmbach verdienen Frauen 420 Euro weniger als Männer.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.