Kulmbach

"Spinnalto" auf Abstand

"Das Baumann" ist in Zeiten wie diesen ein bisschen zu klein für Aufführungen. Rüdiger Baumann hat sich deshalb größere Orte für seine neueste Mitmach-Aktion gesucht.



Das Artistik-Ensemble "Pepe Arts" wird am 9. August um 19 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach auftreten.	Foto: red
Das Artistik-Ensemble "Pepe Arts" wird am 9. August um 19 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach auftreten. Foto: red  

Kulmbach/Mainleus - "Spinnalto", die Mitmach-Aktion, die im vergangenen Jahr viele Leute auf die Beine gebracht hatte, muss in diesem Jahr anders laufen. Aber es ist auch in diesem Jahr möglich, in kleineren Gruppen in der Baumwollhalle der ehemaligen Spinnerei von Mainleus zu werkeln und Ideen weiterzuspinnen. Bis Mitte September ist der Raum freitags zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. Die Kunstwerke, die dort stehen, laden die Besucher ein, weiterzubauen. Weitere Informationen unter www.spinnalto.de.

Das Programm

7. August, 18 Uhr, Hörspielshow "Der letzte Kuss", mit Christian Schidlowsky und Rüdiger Baumann, Fritz-Einkaufszentrum, vierter Stock.

7. August, 21 Uhr, Klanginstallation, Beka Gigauri, Baumwollhalle Mainleus. Wer sitzen will, bitte Klappstuhl mitbringen.

9. August, 19 Uhr, Artistik mit dem Ensemble "Pepe Arts", Dr.-Stammberger-Halle.

11. August, 18 Uhr, Wellness-Singen mit Lisa Stenglein und Robert Eller, mit Alphörnern, Baumwollhalle Mainleus.

14. August, 18 Uhr, Klangliche Raumerkundung und räumliche Klangerkundung mit Hartmut Reuter, Baumwollhalle.

24. August, 18 Uhr, Konzert "Klangbäng", musikalische Highlights aus 80 Jahren Musikgeschichte, Fritz.

4. September, 20 Uhr, Kurzfilmabend, Ort offen.

5. September, 18 Uhr, "Der letzte Kuss", Fritz.

12. September, 17 Uhr, "Coup de Coeur", Konzert "Pocket Opera Company", Fritz-Einkaufszentrum und Baumwollhalle Mainleus.


Drei ungefähr einstündige Veranstaltungen werden in dieser Halle zwischen den Werken stattfinden. Unterstützt werden sie von der außergewöhnlichen Akustik dieses Raumes. Am 7. August um 21 Uhr bietet Beka Gigauri eine Klang-Installation. Am 11. August um 18 Uhr gibt es ein "Wellness-Singen" mit Lisa Stenglein und Robert Eller. Hartmut Reuter wird am 14. August den Raumklang erkunden und die Halle als Klangraum präsentieren. Wer sitzen möchte, wird gebeten, einen Klappstuhl mitzubringen.

Eine Artisten-Compagnie braucht Platz. Da wird es auch in der Baumwollhalle in Mainleus eng, denn die Zuschauer sollen ja auf Abstand bleiben. Das Ensemble wird nun am 9. August in der Dr.-Stammberger-Halle auftreten.

Die Spinnalto-Kunstobjekte werden als Projektion dabei sein. In einer spektakulären Performance befassen sich die Künstler mit der Isolation, die auch ihre Pläne und Perspektiven auf den Kopf gestellt hat. Mit "ISO + Creation Summer 2020" beweisen sie, dass sich mit Kreativität und Optimismus auch in dieser Situation etwas machen lässt. Körperbeherrschung, Balance, Humor und Kraft sind in einer Show zusammengeballt.

Für die Aktionen, bei denen es auf Wortverständlichkeit ankommt, ist die Mainleuser Halle weniger geeignet. Erfreulicherweise wurde dafür von der Leitung des Fritz-Einkaufszentrums ein große Fläche im vierten Stock des Gebäudes angeboten. Hier können die Zuschauer bequem Abstand halten und sich von der interaktiven Hörspiel-Show "Der letzte Kuss" (7. August und 5. September, jeweils 18 Uhr) ebenso mitreißen lassen wie von den Highlights aus den vergangenen 80 Jahren Musikgeschichte. Am 24. August wird "KlangBäng" loslegen. Sozusagen Rock im vierten Stock.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 08. 2020
17:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dr.-Stammberger-Halle Humor Internationale Organisation für Normierung Konzerte und Konzertreihen Kreativität Lippen und Küsse Musik Musikgeschichte Optimismus Performances Veranstaltungen
Kulmbach Mainleus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die vom Publikum erzeugten Geräusche nahmen Rüdiger Baumann (links) und Christian Schidlowsky im ersten Teil der Veranstaltung auf. Fotos: Rainer Unger

19.07.2020

Ein krisenbedingt kreativer Spaß

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe Spinnalto gackert und jodelt es munter im "Fritz". Rüdiger Baumann und Christian Schidlowsky veranstalten mit dem Publikum ein Hörspiel der eigenen Art. » mehr

Als Meisterin der Ringe präsentierte sich Daniela Maier. Fotos: Rainer Unger

11.08.2020

Mit Humor und dem richtigen Dreh

Kultur geht auch in Zeiten von Corona: Eine Akrobatik-Show der besonderen Art begeistert die Zuschauer in der Kulmbacher Stadthalle. Initiator Rüdiger Baumann ist zufrieden. » mehr

Mit seiner Musik begeisterte im Kulmbacher Einkaufszentrum "Fritz" das Quartett KlangBäng.	Foto: Rainer Unger

25.08.2020

Ohrwürmer, die Spaß machen

Kulmbach - Einen bunten Streifzug durch mehrere Jahrzehnte Musikgeschichte unternahm die Gruppe KlangBäng am Montagabend im Rahmen der Spinnalto-Veranstaltungen im vierten Stock des Einkaufszentrums "Fritz. » mehr

Inmitten seines Fake-Publikums denkt Rüdiger Baumann über die Corona-Krise nach. Der Theatermacher will viele neue Ideen umsetzen. Fotos: Stefan Linß

19.06.2020

Shakespeare-to-go für die Bühne daheim

Rüdiger Baumanns Theater bleibt bis Jahresende geschlossen. Seine kreative Arbeit geht trotz der Corona-Krise weiter, unter anderem mit Spinnalto. » mehr

Vom Haselweg in Mainleus zweigte früher die Nussleite ab. 2011 hat der Marktgemeinderat die Umbenennung in Bgm.-Werner-Grampp-Straße beschlossen. Eine neue Nussleite soll wegen der Verwechslungsgefahr nicht geben. Stattdessen heißt die weitere Zufahrt ins Neubaugebiet Mandelweg. Foto: Stefan Linß

03.03.2020

Wenn das Steinobst Pate steht

Über neue Straßennamen entscheiden allein die Stadt- und Gemeinderäte. Bei der Auswahl dürfen sie kreativ sein, manchmal droht jedoch eine Verwechslungsgefahr. » mehr

Kirchenmusik in Kulmbach (von links): Dekanatskantor Christian Reitenspieß, Bernd Matthes vom Tutzinger Freundeskreis und Regionalkantor Wolfgang Trottmann. Foto: Stephan Herbert Fuchs

vor 1 Stunde

Musik verbindet Konfessionen

Die Kirchenmusiker Christian Reitenspieß und Wolfgang Trottmann referieren beim Tutzinger Freundeskreis. Dabei präsentieren sie auch Hörbeispiele. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Konzert Wildes Holz beim Forum Naila Naila

Wildes Holz beim Forum Naila | 20.09.2020 Naila
» 28 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 08. 2020
17:00 Uhr