Marktredwitz

Restaurant-Gründer Keu Ming Lee steht 30 Jahre nach der Gründung des Restaurants "Lotus" immer noch gerne selbst in Marktredwitz am Herd. Zahlreiche Familienmitglieder assistieren ihm, darunter auch Liu Tu-Long. Foto: Florian Miedl

vor 10 Stunden

Marktredwitz

Drei Jahrzehnte "Lotus" und kein Ende in Sicht

Keu Ming Lee, Gründer des Chinarestaurants, bereitet im Alter von 72 Jahren weiterhin selbst Gerichte zu. Im Marktredwitzer Familienbetrieb legt er viel Wert auf gesundes Essen. » mehr

Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt des Geh- und Radwegs von Marktredwitz bis Leutendorf. Auf dem Foto (von links): Bauunternehmer Gerald Heinl, Christian Frohmader und Stefan Kirsch von der Stadtverwaltung, Petra Wick vom Ingenieurbüro Steppan, Oberbürgermeister Oliver Weigel und die Bürgermeister Horst Geißel und Christine Eisa. Foto: Herbert Scharf

22.10.2020

Marktredwitz

Radwegenetz wächst weiter

Offizieller Spatenstich an der Ziegelhüttenstraße: Bis Weihnachten soll der Rad- und Gehweg von Marktredwitz bis Leutendorf fertig sein. Die Stadt investiert dafür 130 000 Euro. » mehr

Sie sind stolz auf die Anerkennung durch den Freistaat Bayern in Sachen Integration bei der Marktredwitzer Feuerwehr (von links): Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler, Feuerwehrmann Mohammad Alrefai und das aktive FFW-Mitglied Pfarrer Klaus Wening. Foto: Peggy Biczysko

20.10.2020

Marktredwitz

Ein Kindheitstraum wird wahr: der syrische Feuerwehrmann

Mohammad Alrefai aus Syrien ist begeisterter Feuerwehrmann. Die Integration bei der Wehr in Marktredwitz gelingt. Dafür gibt es eine Anerkennung des Freistaats. » mehr

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

20.10.2020

Marktredwitz

Fahrerflucht: Auto fährt gegen Schaufenster

Ein ungewöhnlicher Fall von Fahrerflucht hat sich am Montagabend in Marktredwitz ereignet. Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr gegen das Schaufenster eines Drogeriemarktes und kümmerte sich nicht ... » mehr

Radarfalle

18.10.2020

Marktredwitz

B 303: Autofahrer mit 120 km/h in 50er-Zone erwischt

Auf der neu sanierten B 303 bei Marktredwitz dürfen in den ersten vier Wochen die Autos und Lastwagen maximal Tempo 50 fahren - aus technischen Gründen. Das hielt einen Audi-Fahrer aber nicht davon ab... » mehr

Einbrecher am Fenster

17.10.2020

Marktredwitz

Einbrecher hat es auf Alkohol abgesehen

In einem Anwesen in der Waldershofer Straße in Marktredwtiz wurde in der Zeit vom zwischen vergangenem Samstag und Donnerstag in Kellerabteil aufgebrochen. Der Einbrecher hatte es anscheinend auf Alko... » mehr

Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann verlässt Marktredwitz mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Unser Foto zeigt ihn vor dem Technischen Rathaus, wo bis zum Jahresende noch sein Büro ist und von wo aus er die vielen Aktivitäten steuert.	Foto: Peggy Biczysko

15.10.2020

Marktredwitz

Happy End einer großen Liebe

Der Innenstadtkoordinator verlässt seine Heimat. In Österreich hat er die Frau fürs Leben gefunden. Dort arbeitet Dominik Hartmann künftig im Amt der Landesregierung. » mehr

15.10.2020

Marktredwitz

Städtenetz sucht junge Künstler

Die Jugend-Kunst-Triennale ist ein Kulturprojekt des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes. » mehr

Polizei Blaulicht

14.10.2020

Marktredwitz

Polizeikontrolle: Mann legt von selbst mitgeführte Waffen ab

Polizeibeamten ist am Dienstagnachmittag während der Streife ein polizeibekannter 48 Jähriger Marktredwitzer aufgefallen. » mehr

Auch Kinder mit Behinderungen können dank der Schulbegleiter Regelschulen besuchen. Foto: Armin Weigel/dpa

13.10.2020

Marktredwitz

Mit dem Helfer im Klassenzimmer

Unterrichtsbegleiter unterstützen im Landkreis um die 25 Kinder. Das Angebot soll behinderten Mädchen und Jungen den Besuch einer regulären Schule ermöglichen. » mehr

Freuen sich über das renovierte Waaghäuschen in Manzenberg (von links): Harald Kolitsch vom Bauhof, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Maria Magdalena Stöckert vom Bauamt und Bauhofleiter Roland Sommer. Foto: Herbert Scharf

13.10.2020

Marktredwitz

Waaghäuschen wie neu

Mitarbeiter des Bauhofs restaurieren das kleine historische Gebäude. Sogar die alte Waage funktioniert wieder. » mehr

Die Gärtnerei Gramsch möchte ihren Gartenbaubetrieb am Galgenberg erweitern und hat dafür vom Bauausschuss grünes Licht bekommen. Foto: Peggy Biczysko

12.10.2020

Marktredwitz

Gramsch erweitert Gartenbaubetrieb

Auf 4000 Quadratmetern entstehen Parkplätze für Mitarbeiter, eine Halle und Schütt-Buchsen für die Gärtnerei. Der Bauausschuss gibt grünes Licht für das Vorhaben. » mehr

In einen kleinen, aber feinen Herbstmarkt hat sich die Marktredwitzer Innenstadt am Samstag verwandelt. Blickfang waren die Kürbisse, die am Ende verteilt wurden.

11.10.2020

Marktredwitz

Herbstmarkt: Bummeln in der Corona-Zeit

Buden auf Abstand und Kürbisse als Attraktion: Mit dem Herbstmarkt landet die Stadt Marktredwitz einen Erfolg. » mehr

Blaulicht

10.10.2020

Marktredwitz

Gefährlich: Unbekannte heben Schachtdeckel heraus

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben bislang unbekannte Täter einen Schachtdeckel in der Wunsiedler Straße auf Höhe des Holbeinweges in Marktredwitz herausgehoben. » mehr

09.10.2020

Marktredwitz

Blasmusik sagt Konzerte zu Neujahr ab

Schweren Herzens haben die Verantwortlichen der Marktredwitzer Blasmusik die Entscheidung getroffen, die traditionellen Neujahrskonzerte für das Jahr 2021 abzusagen. » mehr

Jürgen Veitz-Brigl ist seit wenigen Wochen Vorsitzender des SPD-Ortsvereins in Marktredwitz. Foto: M. Bäumler

08.10.2020

Marktredwitz

"Wir wollen wahrnehmbarer werden"

Jürgen Veitz-Brigl führt seit wenigen Wochen die Marktredwitzer SPD. Er sieht die Partei in einem klaren Aufwind. » mehr

Das Quartier am Stadtpark sieht eine Box mit Gastronomie und überdachtem Freisitz zur Lindenstraße vis à vis des früheren Kaufhauses Thorn vor. In Richtung Kriegerdenkmal entsteht ein Wohnturm, an den Parkplätze angrenzen. Und östlich des Quartiers-Platzes entsteht ein Riegel, der an die Dammstraße angrenzt. Hier soll es Gewerbeflächen und eine Parkgarage nebst Wohnungen geben. Projekt-Animationen: Horstmann + Partner; Repro: HCSB-Grafikdesk

07.10.2020

Marktredwitz

Gläsernes Highlight im Zentrum

Der Bauausschuss gibt grünes Licht für die Bebauung am Stadtpark. Drei lichte Blöcke begeistern die Räte quer durch alle Parteien. Nur der Grüne Meier stimmt dagegen. » mehr

Derzeit laufen Bodenuntersuchungen der Firma Dr. Ruppert & Felder auf dem Gelände am Stadtpark, wo Marcus Pürner neue Wohngebäude samt Tiefgarage bauen will. Foto: Matthias Bäumler

06.10.2020

Marktredwitz

Grünes Licht für Pürner-Pläne

Der Bauausschuss in Marktredwitz hat am Dienstagabend endlich grünes Licht für das lange geplante Vorhaben von Marcus Pürner, Chef des Fahrradherstellers Cube, gegeben. » mehr

Solche Warnschilder könnten viele Geisterfahrer stoppen.

06.10.2020

Marktredwitz

Brummi-Geisterfahrer auf B 303: Auto kann nicht mehr ausweichen

Ein Sattelzug fährt in Marktredwitz in verkehrter Richtung auf die B 303. Es kracht. Der Lkw-Fahrer flüchtet. » mehr