Marktredwitz

Industrial Style mit edlen Akzenten kommt an: Überzeugt davon waren bei Frey Abteilungsleiterin Katharina Baumann, Hausleiter Tobias Kastner, Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann, Sebastian Macht von MAKnetisch, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stefanie Fürst von der Wirtschaftsförderung, Firmenchefin Caroline Frey und Geschäftsführer Helmut Hagner (von links).

vor 6 Stunden

Marktredwitz

Kaufhaus Frey rüstet "Herzstück" für die Zukunft

Die Damenabteilung des Marktredwitzer Kaufhauses ist der neue Flagship-Store der Unternehmensgruppe. Die Modernisierung kostet eine Million Euro. » mehr

Hubert Ebenhofer genießt das große Abenteuer auf dem Jenissei, wo er zusammen mit drei Russen täglich reiche Fisch-Beute macht. Fotos: pr.

12.11.2019

Marktredwitz

Abenteuer jenseits der Zivilisation

Hubert Ebenhofer aus Poppenreuth ist zwei Wochen auf dem Jenissei auf Tour. Mit drei Russen geht es über wilde Stromschnellen zum Angeln in völlig unberührter Natur. » mehr

15. Jubiläum feierte das Kaufhaus Lucas der Evangelischen Kirchengemeinde Marktredwitz am Montag, dem Martinstag. Das Foto zeigt (von links) Annemarie Riedel vom Kaufhaus, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Sebastian Macht, Pfarrer Christoph Schmidt und Dominik Hartmann. Foto: Scharf

12.11.2019

Marktredwitz

15 Jahre im Zeichen der Wohltätigkeit

Das evangelische Secondhand-Kaufhaus Lucas feiert Jubiläum. Vom Erlös der Verkäufe profitieren soziale Projekte vor Ort, aber auch Bedürftige in Sarajevo. » mehr

12.11.2019

Marktredwitz

Lorenzreuth plant Dorfladen

Dem Traum von einem eigenen Dorfladen und somit der Möglichkeit, an Ort und Stelle umweltbewusst, verpackungslos und regional einzukaufen, sind die Lorenzreuther Bürger ein ganzes Stück näher. » mehr

Symbolischer Akt für eine historische Baumaßnahme in der Stadt: Die Fabrikstraße ist seit Dienstag für den Verkehr frei gegeben. Sie ist die Erschließungsstraße für die künftigen Projekte auf dem Benker-Gelände. Foto: Herbert Scharf

12.11.2019

Marktredwitz

Freie Fahrt auf der Fabrikstraße

Seit Dienstagmittag ist die Zufahrt zum Auenpark für den Verkehr freigegeben. Damit sind die Weichen für die Umgestaltung des Benker-Areals gestellt. » mehr

Das Ehepaar Renate und Horst Fleischmann (sitzend, Vierte und Fünfter von links) wurde für stolze 316 gemeinsame Blutspenden ausgezeichnet. Weiterhin gab es Ehrungen für 150-, 125-, 100-, 75- sowie 50-malige Abgabe des Lebenssaftes. Foto: Michael Meier

11.11.2019

Marktredwitz

Ehepaar spendet 316-mal Blut

Der Kreisverband des Roten Kreuzes zeichnet fleißige Blutspender aus. Eine besondere Ehrung gibt es für Renate und Heinz Fleischmann. » mehr

11.11.2019

Marktredwitz

2500 Cube-Fahrräder laufen täglich vom Band

Die "Freien Wählerinnen aktiv" aus dem Landkreis Tirschenreuth besichtigen die Fahrradschmiede. Sie sind von den Dimensionen beeindruckt. » mehr

So stellt sich die Jugendgarde das Glück in Menschengestalt vor: ein fescher Herr mit Blumen und grünem Hut.

10.11.2019

Marktredwitz

Narhalla feiert Faschingsauftakt

Die Narhalla Rot-Weiß Marktredwitz feiert heuer ein närrisches Jubiläum. Zum Auftakt der Saison erlebt das Publikum schon beeindruckende Auftritte. » mehr

Im ehemaligen "Fränkischen Hof" in der Dörflaser Hauptstraße soll das Zentrum für Tagesmütter entstehen. Foto: Matthias Bäumler

08.11.2019

Marktredwitz

Neues Sozialzentrum im Herzen von Dörflas

Die Stadt baut den ehemaligen "Fränkischen Hof" zum Zentrum für Tagesmütter um. Auch für Senioren gibt es hier in Zukunft Angebote. » mehr

Freuen sich über die gelungene CD "Ade zur guten Nacht": das Marktredwitzer Vokalensemble Gloria Patri mit (von links) Mandy Drechsler, Michael Grünwald, Michael Waldenmayer und Jutta Schmid sowie Produzent Karl-Dietfried Adam.	Foto: Florian Miedl

08.11.2019

Marktredwitz

Lieder für eine gute Nacht

Das Vokalensemble Gloria Patri ist nun auch auf CD zu genießen. Der Erlös aus dem Verkauf soll der Kirchenmusik in Sankt Bartholomäus zugutekommen. » mehr

Auf dem ehemaligen Schumann-Areal in Arzberg entstehen derzeit Werkstatt und Wohnheim der Lebenshilfe. Die Bauarbeiten verlaufen planmäßig und fristgerecht. Foto: Michael Meier

07.11.2019

Marktredwitz

Lebenshilfe packt viele Baustellen an

Ein Umzug, zwei Großbaustellen und das 50-jährige Bestehen sind markante Ereignisse für die Lebenshilfe in diesem Jahr. Sie erwirtschaftet einen Überschuss von 218 000 Euro. » mehr

Am Donnerstagvormittag begannen der Brandermittler und Polizeibeamte mit der Suche nach der Brandursache in dem Haus in Grünlas, die jedoch bislang noch nicht feststeht. Foto: Josef Söllner

07.11.2019

Marktredwitz

Grünlas: 150.000 Euro Schaden durch Feuer

Bei dem Wohnhausbrand in Grünlas erleidet ein 79 Jahre alter Bewohner Platzwunden und eine Rauchvergiftung. Rund 80 Feuerwehr-Einsatzkräfte verhindern Schlimmeres. » mehr

Schaurige Strafen an Leib und Leben

07.11.2019

Marktredwitz

Schaurige Strafen an Leib und Leben

Die blutige Ahndung von Vergehen bis hin zur Todesstrafe war früher gang und gäbe. Auch in der Region sind grausame Urteile dokumentiert. » mehr

Gute Stimmung in der alten Weinstube (von links): Martina Prucker von der Bauverwaltung der Stadt, Daniela Pöhlmann von der Stewog, Bereich Stadtentwicklung, Bauamtsleiter und Stewog-Geschäftsführer Stefan Büttner, die Eigentümerin Katharina von Waldenfels, Architekt Peter Hilgarth und Oberbürgermeister Oliver Weigel.	Fotos: Florian Miedl

06.11.2019

Marktredwitz

Wo die Esther ihren Wein kredenzte

Das aus dem Jahr 1777 stammende Wohnhaus in der Mühlstraße wird dank Förderung der Stadt komplett saniert. Die frühere Weinstube weckt vielerlei Erinnerungen. » mehr

06.11.2019

Marktredwitz

Was nicht alles Geld kostet...

Die Stadt Marktredwitz hat unzählige Aufgaben, von denen kaum jemand weiß. Deshalb plant sie selbst das Entfernen jedes möglichen Ölflecks akribisch. » mehr

Die Hochschule Landshut fasst in Tirschenreuth Fuß mit einem Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Energie und Logistik".	Foto: Hochschule Landshut

05.11.2019

Marktredwitz

Wirtschaftsingenieure made in TIR

In Tirschenreuth klappt etwas, das in Marktredwitz nicht funktioniert: Hier startet in wenigen Monaten ein neuer Studiengang. Es ist bereits das zweite Angebot. » mehr

Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht ist zuversichtlich, dass Margit Bayer nach der Kommunalwahl 2020 auf dem Chefsessel im Waldershofer Rathaus Platz nimmt. Foto: Oswald Zintl

04.11.2019

Marktredwitz

2020 als Start für die Ortsumgehung

Beim Bürgergespräch der CSU Waldershof mit Albert Rupprecht geht es um örtliche Probleme. Dazu gehören Lärmschutz und die Rosenthal-Brache. » mehr

Brendon Westervelt (Mitte) mit Regierungspräsident Axel Bartelt (links) und Hermann Fetsch, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft (rechts), bei der Auszeichnung zum "Kavalier der Straße". Foto: Isolde Stöcker-Gietl

05.11.2019

Marktredwitz

Kavalier aus Marktredwitz

Brendon Westervelt aus Marktredwitz ist ein "Kavalier der Straße". In Regensburg ist er vor Kurzem mit 27 weiteren engagierten Bürgern ausgezeichnet worden. » mehr

Blaulicht an Polizeiauto leuchtet

04.11.2019

Marktredwitz

13-Jähriger fährt mit Auto des Vaters durch Marktredwitz

Am Sonntag fährt ein 13-Jähriger mit dem Auto seines Vaters durch Marktredwitz. Mit an Bord sind drei weitere Kinder. Selbst von einem Passanten lässt sich der junge Autofahrer nicht beeindrucken. » mehr

Jan Pauckstadt und sein Ausbildungsleiter Reiner Söllner am Arbeitsplatz des angehenden Mechatronikers. Der 22-Jährige präsentiert hier die Arbeit seiner Zwischenprüfung, für die es die Note Zwei gegeben hat - und 250 Euro Bonus von RHI Magnesita. Foto: Peggy Biczysko

04.11.2019

Marktredwitz

Auf Augenhöhe mit dem Chef

Ein gutes Arbeitsklima sorgt dafür, dass Auszubildende bei der Stange bleiben. Bei RHI Magnesita hat Reiner Söllner für seine Schützlinge auch nach Feierabend ein offenes Ohr. » mehr

Die langjährigen Verdi-Mitglieder mit (von links): Luise Klemens (Landesbezirksleiterin Bayern), Hanne Kunstmann und Vorsitzender Roland Sommer und Marcus Wegmann (alle Ortsverein Fichtelgebirge) sowie Peter Igl (Bezirksgeschäftsführer Oberfranken-Ost, Siebter von links).	Foto: Peter Pirner

04.11.2019

Marktredwitz

Ehrung für Einsatz und Solidarität

Der Ortsverein Fichtelgebirge der Gewerkschaft Verdi zeichnet zahlreiche Mitglieder aus. Werner Meier gehört ihr sogar bereits seit 70 Jahren an. » mehr

Angeregte fachliche Diskussion zwischen Architekt Gerhard Plaß (links) und Kreisheimatpflegerin Maria-Magdalena Stöckert. Foto: Josef Rosner

03.11.2019

Marktredwitz

Schmuckstück mit ganz viel Charme

Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl zeigt sich vom Informations- und Begegnungszentrum Schafferhof begeistert. Die Einweihung ist für Herbst 2020 geplant. » mehr

Peter Schricker, der Vorsitzende der Seniorengemeinschaft Fichtelgebirge (links), und Polizeihauptkommissar Martin Zatschka. Foto: Peter Pirner

03.11.2019

Marktredwitz

Polizei warnt vor dreisten Betrügern

Martin Zatschka gibt Senioren Tipps für ihre Sicherheit. Enkeltrick und Gewinnversprechen sind gängige Maschen von Verbrechern. » mehr

Schon wieder Müllfrevler in Marktredwitz

03.11.2019

Marktredwitz

Schon wieder Müllfrevler in Marktredwitz

Ob diese Umweltfrevler nicht lesen konnten? Offenbar, sonst wüssten sie, dass Autoreifen nicht an einen Wertstoffcontainer-Platz gehören. » mehr

In zwei Fuhren brachten Brigit Schelter und ihr Partner Johannes Hein eine Tonne Arbeitsmaterial zum Kösseinehaus. Unter der Terrasse wurden Erdreich und Fels abgetragen sowie eine Fläche für einen Lagerraum geschaffen.

03.11.2019

Marktredwitz

FGV schafft mehr Platz im Kösseinehaus

Birgit Schelter und Johannes Hein legen Hand an auf dem schönen Gipfel des Fichtelgebirges. Jetzt hat die Wirtin mehr Möglichkeiten zur Lagerung. » mehr