Marktredwitz

B 303: Autofahrer mit 120 km/h in 50er-Zone erwischt

Auf der neu sanierten B 303 bei Marktredwitz dürfen in den ersten vier Wochen die Autos und Lastwagen maximal Tempo 50 fahren - aus technischen Gründen. Das hielt einen Audi-Fahrer aber nicht davon ab, richtig Gas zu geben.



B303 / Marktredwitz - Wie die Polizei berichtet, fand die Geschwindigkeitskontrolle am Samstagvormittag statt. Insgesamt passierten 2067 Fahrzeuge die Messstelle, 91 davon zu schnell. In fünf Fällen werden nun sogar Fahrverbote ausgesprochen. Einen Audi-Fahrer aus heimischen Gefilden wird es wohl härter treffen. Ihn blitzte die Polizei mit sage und schreibe 120 Stundenkilometern. Dieses Verhalten zieht neben einem saftigen Bußgeld mit Punkten in Flensburg auch ein mehrmonatiges Fahrverbot nach sich.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 10. 2020
09:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer B303 Fahrverbote Fahrzeuge und Verkehrsmittel Lastkraftwagen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bauleiter Oliver Holmer von Hilgarth, Technischer Angestellter Harald Giehl, Sachgebietsleiter Christian Frohmader und Baudirektor Stefan Büttner vom Stadtbauamt (von links) besichtigen das bereits fertige Straßenstück.	Foto: Peter Pirner

31.07.2020

Hauptverkehrsader bekommt neues Kleid

Die Stadt Marktredwitz lässt den Asphalt auf der Fikentscherstraße erneuern. Ab Mittwoch ist die Straße voraussichtlich wieder uneingeschränkt befahrbar. » mehr

Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt des Geh- und Radwegs von Marktredwitz bis Leutendorf. Auf dem Foto (von links): Bauunternehmer Gerald Heinl, Christian Frohmader und Stefan Kirsch von der Stadtverwaltung, Petra Wick vom Ingenieurbüro Steppan, Oberbürgermeister Oliver Weigel und die Bürgermeister Horst Geißel und Christine Eisa. Foto: Herbert Scharf

22.10.2020

Radwegenetz wächst weiter

Offizieller Spatenstich an der Ziegelhüttenstraße: Bis Weihnachten soll der Rad- und Gehweg von Marktredwitz bis Leutendorf fertig sein. Die Stadt investiert dafür 130 000 Euro. » mehr

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

20.10.2020

Fahrerflucht: Auto fährt gegen Schaufenster

Ein ungewöhnlicher Fall von Fahrerflucht hat sich am Montagabend in Marktredwitz ereignet. Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr gegen das Schaufenster eines Drogeriemarktes und kümmerte sich nicht um den Schaden, den ... » mehr

Solche Warnschilder könnten viele Geisterfahrer stoppen.

06.10.2020

Brummi-Geisterfahrer auf B 303: Auto kann nicht mehr ausweichen

Ein Sattelzug fährt in Marktredwitz in verkehrter Richtung auf die B 303. Es kracht. Der Lkw-Fahrer flüchtet. » mehr

Auto fährt in der Nacht. Symbolfoto.

13.09.2019

A 93: Autofahrer rast mit 170 Sachen durch Baustelle

In der Nacht zum Freitag misst die Polizei die Geschwindigkeiten der Fahrzeuge an einer Baustelle der A 93 bei Marktredwitz. Ein Autofahrer verliert dabei jedes Maß und jede Mitte. » mehr

Die beiden Verkehrserzieherinnen der Polizei im Landkreis, Duygu Cakir aus Marktredwitz (rechts) und Katrin Schelter aus Wunsiedel (2. von rechts) zeigen den Vorschulkindern vom Marktredwitzer Kinderhaus Arche Noah, wie sie sicher über die Dammstraße gelangen. Foto: Katrin Lyda

07.01.2020

So geht es sicher über die Straße

Sicherheit kann man lernen. Am besten von klein auf. Die Polizei hilft dabei. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Autonomer Bus in Hof Hof

Autonomer Bus in Hofer Altstadt | 26.11.2020 Hof
» 7 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 10. 2020
09:25 Uhr